logo

Überblick über verschiedene Arten von Haarentfernungsgeräten

Die Beseitigung unerwünschter Haare ist für die Mehrheit des schönen Geschlechts längst zur Norm geworden.

Die Beauty-Industrie hat für Frauen eine Vielzahl von Geräten zum Entfernen von Haaren im Gesicht, an den Beinen und in Intimbereichen geschaffen, die nicht nur eine hervorragende Alternative zu einem Rasierer sind, sondern auch eine länger anhaltende Wirkung haben.

Epilierer

Der Epilierer ist das gebräuchlichste Gerät für den Heimgebrauch und dient der langfristigen Beseitigung von Haar an unerwünschten Stellen. Dies ist eine kompakte Maschine, die mit mehreren Scheibenpaaren ausgestattet ist, die, wenn sie gedreht werden, nach dem Prinzip einer Pinzette wirken und Haare herausziehen.

Die Vorteile des Haarentfernungs-Epilierers umfassen die folgenden Faktoren:

  • Langzeiteffekt, da dieses Gerät die Haare nicht nur schneidet, sondern von der Wurzel entfernt;
  • Das Ergebnis des Verfahrens ist dem Salon in keiner Weise unterlegen, aber es ist viel weniger teuer;
  • Dieses Gerät benötigt keine zusätzlichen Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien, arbeitet auf der Basis der Trockenbearbeitung und hat eine lange Lebensdauer der Komponenten.

Die Verwendung des Epilierers hat seine Nachteile:

  • Das Verfahren ist äußerst schmerzhaft, insbesondere wenn die Maschine mit maximaler Geschwindigkeit betrieben wird. Um Haare in der Bikinizone zu entfernen, sollte der Epilierer daher mit minimaler Geschwindigkeit arbeiten oder überhaupt nicht verwendet werden.
  • Die Bearbeitung des Epilierers ist besonders für Anfänger sehr zeitaufwändig.
  • Das Gerät arbeitet ziemlich laut.

Elektroepilatoren

Die Methode der elektrischen Haarentfernung ist ideal zum Entfernen unerwünschter Gesichtshaare. Verwenden Sie für dieses Verfahren einen Nadel-Epilierer. Dieses Gerät leitet elektrische Entladungen mit einer Nadel direkt in die Haarzwiebeln und zerstört sie dadurch.

Es gibt verschiedene Arten der elektrischen Haarentfernung, von denen jede ihre eigenen Eigenschaften hat:

  • Thermolyse ist der Prozess des Erwärmens der Haare durch hochfrequenten Wechselstrom. Dieses Verfahren ist schmerzhaft, jedoch ziemlich effektiv, da etwa 25 bis 30% der unerwünschten Gesichtshaare in einer Sitzung vollständig zerstört werden.
  • Die Elektrolyse ist eine weniger schmerzhafte Art der Elektrolyse, erfordert aber gleichzeitig eine längere Zeit. Die Elektrolysevorrichtung ist mit zwei aktiven und neutralen Elektroden ausgestattet, wobei sich gleichzeitig flüssiges Alkali auf dem Haar bildet und es zerstört.
  • Beim Mischen handelt es sich um ein Verfahren, das Thermolyse und Elektrolyse kombiniert. Es ist hochwirksam, jedoch besteht an den Behandlungsstellen ein hohes Narbenrisiko im Gesicht;
  • Der Flash-Prozess ähnelt in vielerlei Hinsicht der Thermolyse. Es basiert auf der Verwendung eines stärkeren Wechselstroms und verringert gleichzeitig die Expositionszeit für das Haar. Daher kann die Vorrichtung zur Flash-Haarentfernung die Zeit des Verfahrens erheblich reduzieren.

Um das Auftreten von Reizungen im Gesicht nach elektrischer Haarentfernung zu vermeiden, ist es erforderlich, das Solarium mindestens zwei Wochen lang nicht mehr zu besuchen und die Haut vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Außerdem können Sie während der Woche das Bad und die Sauna nicht besuchen.

Es gibt eine relativ große Auswahl an Modellen für elektrische Epiliergeräte auf dem Markt, die es Ihnen ermöglichen, das Gerät zu wählen, das ideal für den Heimgebrauch und den Bedarf im Salon ist:

  • Das Gerät der russischen Produktion "Bumblebee 1000", entwickelt für Flash-Epilation. Die Kosten variieren zwischen 30.000 und 40.000 Rubel.
  • Das spanische Gerät für die Elektrolyse "Ross" ist ein ziemlich umständliches Gerät, das sich eher für professionelle Kosmetiker eignet. Die Beliebtheit und der gute Ruf der Marke bestimmen ihre hohen Kosten - etwa 4.000 USD.
  • Das russische Gerät "Galatea" gehört ebenfalls zur Kategorie der Profis, kann aber aufgrund seiner Kompaktheit auch zu Hause verwendet werden. Hier stellt sich nur die Frage der Zweckmäßigkeit, da die Kosten bei 50.000 Rubel liegen. Gleichzeitig kombiniert dieses Gerät die Möglichkeit der Elektrolyse in den Modi Thermolyse, Mischung und Flash.

Photoepilatoren

Durch die Verwendung von Photoepilatoren zur Haarentfernung erzielen Sie ein hervorragendes Ergebnis ohne Schmerzen. Die Vorrichtung für das Verfahren dieser Art wirkt auf die Haare mit Hilfe von Lichtblitzen, die die Haarfollikel zerstören.

Damit die Photoepilation erfolgreich ist, müssen Sie die folgenden Regeln beachten:

  • Innerhalb von zwei Wochen vor und nach dem Eingriff muss die Haut vor der Sonne geschützt werden.
  • Zwei Tage vor der Photoepilation müssen die Haare abgeschoren werden, so dass ihre Länge zum Zeitpunkt der Sitzung etwa 2 mm beträgt, da bei längeren Haaren keine Wirkung auftritt.
  • Nach dem Eingriff sollte Panthenol oder eine andere Salbe eines ähnlichen Wirkspektrums auf die behandelten Bereiche aufgetragen werden.

Neben der vollständigen Schmerzlosigkeit hat das Gerät zur Fotoepilation andere positive Eigenschaften beim Entfernen unerwünschter Haare:

  • Vollständige Abwesenheit von Mikrotraumen aufgrund der Tatsache, dass das Gerät keinen direkten Hautkontakt hat;
  • Infizierung nicht möglich;
  • Fähigkeit, Haare an irgendeinem Körperteil zu entfernen;
  • Mangel an eingewachsenen Haaren.

Das Gerät kann sich nur dann negativ auf die Haut auswirken, wenn es von einem nicht-professionellen Benutzer verwendet wird und nicht ordnungsgemäß konfiguriert ist. In diesem Fall können Verbrennungen auftreten. Außerdem ist dieses Gerät für graues Haar und Flusen nicht wirksam.

Beliebte Hersteller von Photoepilatoren sind Marken wie Philips, Remington, Beurer und einige andere. Bei der Auswahl eines Geräts für den Heimgebrauch müssen Sie die folgenden Nuancen beachten:

  • Die Blitzleistung sollte 5 J pro Quadratzentimeter nicht überschreiten. Ein Gerät mit einer höheren Rate ist möglicherweise unwirksam, während das Überschreiten dieses Wertes Verbrennungen verursacht;
  • Je größer der Lichtfleckbereich des Photoepilators ist, desto weniger Zeit wird für das Entfernen unerwünschter Vegetation auf dem Körper aufgewendet.
  • Je kleiner die Lebensdauer der Lampe ist, desto öfter muss sie ausgetauscht werden.
  • Im kompletten Set sollte das Gerät eine Schutzbrille, ein Gel zur Kühlung der Hautoberfläche und ein entzündungshemmendes Mittel aufweisen.

Laser-Epilierer

Bei der Laser-Haarentfernung wird das Haar einer Strahlung ausgesetzt, die das im Haar vorhandene Melanin beeinflusst. Der Laser erwärmt die Substanz auf eine solche Temperatur, dass das interne Stromversorgungssystem der Haarzwiebel zerstört wird.

Es gibt verschiedene Arten von Laser-Epilierern, die sich in einigen technischen und funktionalen Eigenschaften unterscheiden:

  • Der Rubinlaser zeichnet sich durch eine eher oberflächliche Wirkung aus und ist daher nur bei sehr heller Haut und dunklem Haar wirksam. Heutzutage gibt es viele effizientere Geräte auf dem Markt, so dass dieser Laser äußerst selten verwendet wird.
  • Alexandritlaser auf Basis von Naturstein mit hervorragenden lichtbrechenden Eigenschaften. Der Bereich des Lichtflecks dieses Geräts ist einer der größten, wodurch die Zeit zum Entfernen unerwünschter Haare erheblich reduziert werden kann. Alexandritlaser wird nur in Kombination mit Hautkühlung verwendet;
  • Der Diodenlaser hat im Vergleich zu den beiden vorigen Geräten eine längere Wellenlänge und kann daher effektiv auf dunkler und gebräunter Haut eingesetzt werden. Für helle und rote Haare ist dieser Laser jedoch nicht wirksam.
  • Neodym-Laser hat die längste Welle, die es ihm ermöglicht, Haare jeder Farbe auf der Haut mit Pigmenten jeglicher Intensität zu behandeln.

Für den Heimgebrauch können Sie die Geräte der britischen Firma RIO erwerben, die sich durch eine Vielzahl von Modellen auszeichnen. Sie sind jedoch nur bei dunklem Haar wirksam:

  • Laser RIO Laser Salon ist ideal für empfindliche Haut und kann im Bikini-Bereich verwendet werden.
  • Laser RIO Lash 3000 verfügt über eine Scanfunktion, mit der Sie mehrere Haare gleichzeitig entfernen können.
  • Dank seiner kompakten Abmessungen kann die tragbare RIO-Laserpinzette mit auf eine Reise genommen werden, um die Reihe der begonnenen Epilationssitzungen nicht zu unterbrechen.

Jedes der in diesem Artikel vorgestellten Gerätetypen hat seine spezifischen Vor- und Nachteile. Es gibt keine ideale Option, aber basierend auf den Eigenschaften vorhandener Geräte können Sie die am besten geeignete Option für die Haarentfernung auswählen.

So wählen Sie ein Gerät zur Laser-Haarentfernung aus

Was ist die effektivste Haarentfernung? Eine Frage, die die Mehrheit der Mädchen betrifft. Eine der effektivsten Methoden zum Entfernen unerwünschter Haare ist die Laser-Haarentfernung. Verwendete Geräte zur Laser-Haarentfernung beeinflussen die Qualität des Verfahrens. Die Qualifikation der Kosmetikerin ist ebenfalls sehr wichtig. Alle Geräte entlasten Haare, die sich im Wachstum befinden. Es muss jedoch beachtet werden, dass sich eine große Anzahl von ihnen in einem inaktiven Zustand befindet. Sie können diesen Zustand jederzeit verlassen, daher ist die Haarentfernung ein serieller Vorgang.

Heute sind 4 Laser zur Haarentfernung sehr beliebt. Laserarten zur Haarentfernung:

Die Strahlung der von Melanin absorbierten Lichtwellen, die das Haar färbten, ist die Grundlage der Wirkung der zur Laserhaarentfernung verwendeten Vorrichtung. Dies führt zur Erwärmung und Zerstörung des Haarfollikels. Dadurch wird die Birne zerstört und das Haar fällt nach einer gewissen Zeit aus. Seit einigen Jahren hört die Birne auf zu wachsen. Lesen Sie auch, was schädliche Laser-Haarentfernung ist.

Rubinapparat

Der Rubinlaser gehört zu einer Reihe der ältesten Geräte. Die Basis bildet ein Rubinstab, der Chrom und Aluminiumoxid enthält. Seine Geschwindigkeit ist gering, Lichtblitze treten ungefähr 1 pro Sekunde auf. Dies führt dazu, dass die Kosmetikerin ausreichend Zeit verbringen muss.

Die Länge der Lichtwellen ermöglicht die Beeinflussung der Oberflächenschichten der Dermis. Mit Hilfe eines Rubinlasers wird das nahe an der Oberfläche befindliche Haar gut entfernt.

Es ist zu beachten, dass das Rubingerät nur auf dunkles Haar und genau auf die helle Dermis wirksam ist. Es wird nicht empfohlen, dunkelhäutige oder gebräunte Personen zu verwenden. Tatsache ist, dass dies zu Verbrennungen oder Lichtflecken führen kann. Unter dem Link können Sie nachlesen, an welchem ​​Tag die Haare nach der Laser-Haarentfernung herausfallen.

Alexandrit-Laser

Die Epilation mit Alexandritlaser ist sehr beliebt. Die Ausrüstung hat eine ziemlich hohe Leistung. Der Lichtwellenindex beträgt 755 Nm. Diese Länge ermöglicht es Ihnen, das Haarfärbepigment in braunen Haaren und Brünetten zu zerstören. Diese tiefe Durchdringung legt jedoch nahe, dass die Epidermis vor dem Eingriff mit speziellen Formulierungen gekühlt werden muss.

Die Betriebsgeschwindigkeit beträgt etwa 10 Mal pro Sekunde. Die Qualität ist im Vergleich zu Rubin besser. Die Zeit, die in der Kabine verbracht werden muss - etwa 40 Minuten. Das Verfahren bringt leichte Schmerzen mit sich. Wenn die Schmerzschwelle einer Person zu hoch ist, wird von der Kosmetikerin ein spezielles beruhigendes Mittel angewendet. Unter dem Link erfahren Sie, wie oft Laser-Haarentfernung durchgeführt wird.

Diodenmethode

Bei einer ausreichend tiefen Stelle der Haarfollikel wird empfohlen, die Epilation mit einem Diodenlaser durchzuführen, dessen Wellenlänge 810 - 940 Nm beträgt. Die Arbeitsgeschwindigkeit beträgt etwa 2 Mal pro Sekunde. Eine so große Eindringtiefe trägt zu einer größeren Anzahl von Nebenwirkungen bei. Mit diesem Gerät ist es schwierig, Haare vollständig zu entfernen.

Der Vorteil ist, dass es verwendet werden kann, ohne Angst vor dem Auftreten von Flecken für Menschen mit der dunklen Farbe der Dermis zu haben, die Ausnahme wird nur von dunkelhäutigen Personen gemacht. Es ist in der Lage, seine Wirksamkeit in Bezug auf ziemlich steifes Haar und dessen gesteigertes Wachstum zu zeigen. Dadurch werden sie weich und unauffällig. Aber um mit hellem und rotem Haar fertig zu werden, kann er es nicht.

Wenn wir Dioden- und Alexandritlaser vergleichen, wird angemerkt, dass die erste Welle zwar länger ist, jedoch nicht reguliert wird. Die Stärke der Alexandrit-Impulse ist geringer, aber sie ist ein Gerät, das die Epilation weniger empfindlich macht. Diese Eigenschaft ist mit der kontaktlosen Kühlung verbunden.

Das Plus der Diodenmethode ist, dass bei einem solchen Verfahren eine größere Menge an Haar entfernt werden kann. Dies bedeutet, dass weniger Sitzungen erforderlich sind, um Haare aus einer bestimmten Zone vollständig zu entfernen.

Der Diodenlaser hat einen Ringdurchmesser von 9 mm, daher ist es bei komplexeren Zonen besser, die Haarentfernung mit diesem Gerät durchzuführen. Dies gilt insbesondere für die Laser-Haarentfernung im Bikinibereich. Alexandrite empfahl, die Haare oberhalb der Oberlippe zu zerstören. Es beschreibt, wie die Laser-Haarentfernung im Gesicht.

Neodym-Maschine

Innovatives Lasergerät - Neodym, in dem die Energie des Strahls nicht auf Melanin, sondern auf die Blutgefäße und Zellen gerichtet wird. Diese Epilation kann sicher bei allen Arten von Dermis eingesetzt werden.

Die Eigenschaften dieser Laser-Haarentfernungsmaschine sind wie folgt:

  • Wellenlänge - 1060 Nm;
  • Betriebsgeschwindigkeit - etwa 100 Blitze pro Sekunde;
  • Bearbeitungszeit beträgt 30 Minuten.

Finden Sie auch heraus, ob die Laser-Haarentfernung für immer möglich ist.

Vergleichende Analyse von Geräten

Welcher Laser besser ist, kann durch Vergleich seiner Eigenschaften beurteilt werden.

Laser-Neodym-Geräte zur Haarentfernung haben folgende Vorteile:

  • Verwendungsmöglichkeit für alle Arten von Dermis;
  • Sicherheit;
  • anständige Geschwindigkeit.

Solche Geräte haben den größten Nachteil - es sind die Kosten. Es muss jedoch beachtet werden, dass diese Art von Gerät wie das von Dioden eine eher schwache Wirkung hat. Die Kursdauer beträgt ungefähr 18 Behandlungen und in einer Sitzung können Sie die Hälfte der Glühbirnen entfernen.

Der zweite Platz bei der Leistung in Rubin. Die Wirkung von ihnen ist nicht schlecht. Sie lassen 20-30% intakt, die Anzahl der Sitzungen beträgt im Durchschnitt 10-12.

Der Leader Alexandrit-Apparat zur Haarentfernung, der 90% der Haare entfernen kann. 8-10 Sitzungen reichen aus, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Im Video - So wählen Sie das gewünschte Gerät aus:

Sicherheit ist eine der wichtigsten Eigenschaften des Geräts. Und wie bei jedem Lasergerät, das keinen Schutz hat, verursacht das Verfahren infolge einer erheblichen Erwärmung des Gewebes Unbehagen. Dies gilt insbesondere für Rubin- und Neodym-Geräte. Lesen Sie auch, ob es für schwangere Frauen möglich ist, eine Laser-Haarentfernung durchzuführen.

Einsatzbereiche

Bei gleicher Laserleistung leidet die dunkle Haut weniger, wenn sie mit einem Diodenlaser behandelt wird. Es funktioniert gut in einem größeren Maßstab. Dieses Gerät wird erfolgreich bei Patienten mit dunkler Haarfarbe 1 - 6 verwendet. Ein gutes Ergebnis bei der Verarbeitung dieser Einheit kann mit einer Tiefkühlungskühlung erreicht werden.

Der Grund ist die hohe Leistungsdichte der abgestrahlten Energie, die für diese Epilation benötigt wird.

Wenn eine Person mit dunklem Haar eine flache Birne hat, reicht ein Rubingerät aus. Das Verfahren wird jedoch viel Zeit in Anspruch nehmen. Mit tief sitzenden Wurzeln eignet sich der Neodym- oder Diodenlaser gut.

Was auch immer die Vorrichtung zur Haarentfernung war, selbst in Bezug auf einen Hauttyp, kann das Ergebnis unterschiedlich sein. Die Qualifikation des Arztes spielt hier eine äußerst wichtige Rolle, denn er ist für die optimale Leistungsfähigkeit verantwortlich und muss die Reaktion der Dermis überwachen. In letzter Zeit gewinnt die Laser-Haarentfernung im Achselbereich an Popularität. Lesen Sie auch über die Haarentfernung durch Laser-Schnurrbart bei Frauen.

Vorrichtung zur Laserenthaarung zu Hause

Übermäßige Vegetation am weiblichen Körper - sein oder nicht sein? Während Sie sich entscheiden, ob Sie die Enthaarung der Haare am Körper durchführen möchten, haben viele Mädchen viele Möglichkeiten ausprobiert und die für sich akzeptabelste Methode gefunden. Heute kennen wir eine Reihe von Methoden und Methoden, um Körperbehaarung zu entfernen: Vom Rasieren bis zur Epilation. Insgesamt gibt es mehr als zehn Möglichkeiten, und dies ist, wenn Sie die traditionelle Medizin nicht berücksichtigen.

Wenn die Enthaarung es Ihnen erlaubt, die Vegetation nur für eine Weile loszuwerden, können Sie mit der Epilation Haare entfernen und diese für mehrere Jahre vergessen. Alles ist gut, wenn nicht für die hohen Kosten der Haarentfernung. Aber keine Eile, denn diese Art der Haarentfernung, wie die Verwendung eines Lasers, kann zu Hause durchgeführt werden. Hat dieses Thema Sie interessiert? Dann lassen Sie uns herausfinden, was für die Haarentfernung zu Hause erforderlich ist und wie Sie dieses Verfahren richtig durchführen.

Das Funktionsprinzip eines Haushaltslaser-Epilierers

Es ist kein Geheimnis, dass Laser-Haarentfernung nicht nur im Salon, sondern auch zu Hause durchgeführt werden kann. Zu diesem Zweck können Sie ein Haushaltslasergerät kaufen, das sich von der Leistung des Salons, der Leistung und natürlich dem Preis unterscheidet. Aber für die Sitzungen reicht es mehrmals im Jahr und die Home-Version.

Das Funktionsprinzip der Vorrichtung beruht auf der einfachsten Bildung von Infrarotstrahlung. Die Intensität der Strahlung wird so eingestellt, dass die Haarfollikel bei Berührung mit dem Haar zerstört werden. Gleichzeitig wird sofort ein positiver Effekt in Form von Haarausfall erzielt.

Eine negative Auswirkung auf die Haut durch Infrarotstrahlung ist ausgeschlossen, so dass das Gerät nicht nur als wirksam, sondern auch als sicher bezeichnet werden kann. Die geringe Leistung des Geräts, die zehnmal niedriger ist als die der Kabineneinheit, trägt dazu bei, dass der Vorgang mehrmals wiederholt werden muss. Aber wenn Sie die Haarentfernung aufgenommen haben, müssen Sie den Vorgang beenden.

Wichtig zu wissen! Eile nicht zum Kauf des Geräts. Wenn Sie Haare loswerden möchten, deren Art vorwiegend hell ist, kann der Laser-Epilierer nicht helfen. Das Lasergerät wird hauptsächlich zur Bekämpfung von dunklen Haartypen eingesetzt.

Wie zu wählen

Das Haushaltsgerät ist zwar schlechter in der Leistung als der Salon, jedoch in Bezug auf die Effizienz nicht so sehr. Viele Frauen bevorzugen den Heim-Epilierer, da er eine größere Sicherheit bietet, viel komfortabler zu bedienen ist und keine besonderen Fähigkeiten für die Arbeit mit dem Gerät erfordert.

Trotz der einfachen Verwendung eines Haushaltsgeräts müssen Sie jedoch lernen, wie das Epilieren effektiv ist, um einen effektiven Prozess zu gewährleisten. Dies ist jedoch im Vergleich zur Wahl des optimalen Modells des Geräts nicht so wichtig. Welches Gerät Sie für die Laserentfernung für zu Hause wählen, sollten Sie im Detail prüfen.

  • Rio Laser-Pinzette. Das Heim-Epilierermodell basiert auf dem Prinzip der Punkthaarentfernung. Dies legt nahe, dass Sie das Gerät verwenden können, um Haare mit kleinen Mengen zu entfernen. Es ist für Augenbrauen, Schnurrbart, Kinn und Achseln ausgerichtet. Das Gerät verfügt über 5 Funktionsmodi und die Wellenlänge überschreitet nicht 808 nm. Wenn Sie nach dem richtigen Umgang mit Gesichtsbehaarung suchen, ist dieses Modell genau das, was Sie brauchen.
  • Rio Salon Laser. Dieses Gerät ist nicht das teuerste, dessen Preis 12 Tausend Rubel nicht überschreitet. Ein solches Gerät ist für eine große Fläche ausgelegt. Seine Wellenlänge beträgt 808 nm, und das Vorhandensein von 5 Leistungsmodi ermöglicht das Entfernen selbst beleuchteter Haare. Um Haare zu entfernen, genügen 4 Sekunden Belichtung mit einem Laser.
  • Rio X60. Dieses Gerät ist eines der teuersten, dessen Preis zwischen 35 und 40 Tausend Rubel liegt. Das hervorragende Gerät für die Arbeit im Haus, das mit dem Vorgängermodell ähnlich funktioniert. Der hohe Preis beruht auf der Verarbeitungsqualität und der Fähigkeit, große Flächen zu bewältigen.
  • Philips Lumea. Obwohl dieses Gerät eher mit der Epilation von Fotos als mit dem Laser zusammenhängt, ist es sehr beliebt. Erstens ist die Produktion in einem bekannten und zuverlässigen Unternehmen von Philips angesiedelt, das Vertrauen schafft. Zweitens ist das Gerät im Leistungslaser nicht minderwertig. Drittens hat es bei Lasern ähnliche Parameter: 5 Leistungsmodi, eine Wellenlänge von 600 bis 700 nm und die Fähigkeit, Haare von großen Flächen zu entfernen.

Für welches Gerät Sie sich entscheiden, ist für jeden eine Entscheidung, aber warum sollen Sie für eine Marke bezahlen, wenn weniger beliebte Instrumentenmodelle gleichermaßen effektiv sind?

So verwenden Sie einen Heimlaser-Epilierer

Ein Laser-Enthaarungsgerät zu Hause erfordert etwas Geschicklichkeit, um es einzusetzen. Zunächst sollten Sie die Gebrauchsanweisung des Geräts lesen. Zunächst ist es notwendig, die Hauptkriterien für die Verwendung des Geräts sowie die Grundprinzipien seiner Bedienung zu studieren. Das Gerät ist zwar einfach zu bedienen, wird jedoch ohne Wissen und Fähigkeiten zum Entfernen von Körperhaaren äußerst problematisch. Es ist notwendig, in kleinen Bereichen der Haut zu lernen und gleichzeitig zu prüfen, ob keine positive Reaktion auf allergische Manifestationen vorliegt.

Die Epilation mit einem Haushaltsgerät gilt als wirksam, wenn Haare von 1 bis 3 mm Länge entfernt werden. Gleichzeitig sollte die Haut trocken und frei von Kosmetika sein.

Die Hauptschritte der Laser-Haarentfernung berücksichtigen:

  • Auftragen des Geräts auf die Haut unter weiterer Einwirkung von Taschenlampen. Die Verzögerung in einem Körperbereich sollte 4-5 Sekunden nicht überschreiten.
  • Bewegen Sie sich in einen anderen Bereich der Haut. Das Umleiten des Geräts auf den behandelten Hautbereich ist verboten.
  • Wiederholtes Verfahren kann nicht früher als in 2-3 Wochen durchgeführt werden.

Die Hauptvorteile eines Heimlaser-Epilierers sind:

  1. Das Fehlen nachteiliger Symptome.
  2. Die Fähigkeit, die Vegetation für lange Zeit (2-3 Jahre) loszuwerden.
  3. Die relativ niedrigen Kosten des Geräts im Vergleich zum Besuch des Salons.
  4. Die Wirksamkeit eines positiven Ergebnisses.

Wenn eine Frau jemals versucht hat, was das Gerät ist und was es bewirkt, wird es sehr schwer sein, es abzulehnen.

Wer sollte die Laser-Haarentfernung nicht zu Hause machen?

Obwohl ein Haushaltsgerät zur Haarentfernung als sicher gilt, sollten Mädchen vor dem Gebrauch die Kontraindikationsliste lesen. In der Tat kann das Vorhandensein einer Kontraindikation eine Reihe unangenehmer Konsequenzen wie Hautpigmentierung oder Infektion mit sich bringen.

Die Hauptkontraindikationen für die Haarentfernung durch zu Hause sollten Folgendes umfassen:

  1. Das Vorhandensein von Krebserkrankungen. Übermäßige Exposition kann zu einer Verschlimmerung von Krebserkrankungen führen.
  2. Probleme mit dem Stoffwechsel.
  3. Hormondrüsenerkrankungen.
  4. Infektion der Haut.
  5. Die Epiliermethode ist für Mädchen mit Sonnenbrand oder den geringsten Anzeichen davon kontraindiziert.
  6. Die Haut, auf der sich Tumore wie Papillome, Warzen, Flechten und Molen befinden, kann nicht bestrahlt werden.
  7. Bestrahlung von Hautpartien mit Verletzungen, Wunden und Schürfwunden kann zu einer Pigmentierung der Epidermis führen.
  8. Mit Krampfadern.
  9. Wenn es Anzeichen für allergische Manifestationen gibt.
  10. Während der Schwangerschaft und Stillzeit.
  11. Das Verfahren ist unwirksam, wenn Sie helle oder graue Haartypen beeinflussen.

Der Rest des Laser-Epilierers kann verwendet werden, um überschüssiges Haar zu entfernen. Das Gerät hat einige Nachteile, die durch Unbehagen, Verbrennungsgefahr und die Unfähigkeit der Verwendung beim Bräunen verursacht werden, aber im Vergleich zu den Vorzügen ist es nur eine Kleinigkeit.

Die Laser-Haarentfernung zu Hause war wirklich effektiv und führte nicht zu vielen unangenehmen Konsequenzen. Sie sollten das Verfahren mit aller Sorgfalt durchführen. Denn eine falsche Handlung des Geräts kann die Bildung von Pigmentflecken auf der Haut oder einen Entzündungsprozess hervorrufen.

Laser-Haarentfernungsgeräte

Auf der Suche nach einem geschmeidigen, seidigen Körper versuchen viele moderne Frauen, auf unterschiedliche Weise mit übermäßiger Vegetation umzugehen. Da der menschliche Körper fast vollständig mit Haaren bedeckt ist, ist die Frage, wie man sie loswerden kann, sehr akut. Heutzutage gibt es viele verschiedene Arten, mit ungewollter Vegetation umzugehen, wobei die beliebtesten die folgenden sind: Rasieren mit Hilfe einer Maschine, Wachsen, Shugaring, Elektroepilation (Strom), Epiliermaschinen und Laserepilation. Es ist die zweite Art der Entfernung von Vegetation, die trotz ihrer hohen Kosten immer mehr Frauen anzieht.

Wie funktioniert ein Lasergerät?

Das Merkmal des Laserstrahls ist, dass er das Haar selbst nicht beeinflusst, sondern dessen Struktur und Wurzel zerstört. Dieses Gerät erzeugt einen Strahl mit einer bestimmten Länge, der sich direkt auf das Haarpigment (Melanin) auswirkt. Dadurch wird es erhitzt und der Haarfollikel wird zerstört. Nach einiger Zeit verlässt die tote Wurzel ihren „Ort“. Um die Vegetation vollständig zu beseitigen, müssen Sie sich einer Reihe von Prozeduren unterziehen (normalerweise 6-8), da sich etwa 10% aller Haare im Schlafmodus befinden. Wenn Sie nur eine oder zwei Sitzungen durchlaufen, besteht erneut das Risiko, dass Sie viele neue „wiederbelebte“ Haare sehen.

Die Vorteile der Laser-Haarentfernung

Heute stellen Schönheitssalons die Laser-Haarentfernung als die effektivste und sicherste Methode dar, um übermäßiger Behaarung entgegenzuwirken.

Die Vorteile der Laser-Haarentfernung

Jedes Jahr steigt die Anzahl der Fans dieser speziellen Methode, und die Mehrheit der Antworten ist nur positiv. Was zieht die meisten Vertreter des schwächeren Geschlechts an? Um dies zu verstehen, sollten Sie die Vorteile eines Laserstrahls untersuchen. Dazu gehören:

  • minimale Wahrscheinlichkeit einer lokalen Reizung und Entzündung. Darüber hinaus ist es der Laser, der mit dem Problem eingewachsener Haare umgehen kann.
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis Trotz der Tatsache, dass der Preis für Laser-Haarentfernung im Vergleich zu anderen Methoden zum Umgang mit Vegetation etwas höher ist, hält der Effekt viel länger an. Selten wiederkehrende Sitzungen schließen mehrere zusätzliche finanzielle Investitionen aus.
  • Diese Art der Haarentfernung eignet sich nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer. Die einzige Bedingung ist das Vorhandensein von dunkler Vegetation. Das Gerät sieht keine hellen oder grauen Haare und das Ergebnis wird Ihre Erwartungen nicht erfüllen.

Mehr über das Gerät zur Laser-Haarentfernung zu Hause

Die Hauptfrage, die Frauen interessiert, sind die Kosten eines solchen Geräts. In Russland reicht der Preis von 300 Dollar. Vergleicht man jedoch die Kosten der Salonsitzungen, kann man schlussfolgern, dass sich ein solches Gerät nach mehreren Haushaltsverfahren bezahlt macht.

Das Funktionsprinzip von "Haushaltsgeräten" ist dasselbe wie das von stationären Geräten. Der Unterschied ist, dass das Haushaltsgerät weniger leistungsfähig ist. Er meistert jedoch die Hauptaufgabe perfekt.

Bei einer kleineren Leistung kann eine Frau den Epiliervorgang leichter übertragen. Geringfügige Rötungen nach der Haarentfernung verschwinden viel schneller als nach Verwendung von Hochleistungs-Salonmaschinen. Aus demselben Grund ist es notwendig, häufiger Haarentfernungssitzungen durchzuführen. Das Endergebnis wird dadurch jedoch nicht beeinflusst. Die Benutzerfreundlichkeit liegt nicht nur in der Möglichkeit der Eigennutzung, sondern auch in der Portabilität und Funktionalität. Der moderne Technologiemarkt bietet Optionen mit der Fähigkeit, die Geschwindigkeit und Intensität des Lichtstrahls zu steuern. Ein solches Gerät kann sicher auf der Straße mitgenommen werden - es nimmt sehr wenig Platz ein. Stellen Sie vor dem Kauf dieses Geräts sicher, dass Ihr Haartyp für den Lasereinsatz geeignet ist. Wenn es helle oder graue Haare gibt, erliegen sie einfach keinem Einfluss.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Lasergeräten

Der nächste Schritt, der vor dem Kauf eines solchen Epiliergerätes besteht, besteht darin, sicherzustellen, dass es keine Einschränkungen gibt. Wenn mindestens eine der folgenden Gegenanzeigen auf Sie zutrifft, raten wir Ihnen, keine Lasergeräte zu verwenden. Die beste Lösung ist, sich an einen Arzt zu wenden, der diese Art der Beseitigung unerwünschter Vegetation genehmigt oder untersagt.

  • bösartige Tumoren;
  • infektiöse Hautkrankheiten;
  • Diabetes mellitus;
  • Krampfadern;

Laser für den Heimgebrauch

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • eine große Anzahl von Molen oder Muttermalen;
  • allergische Reaktionen;
  • Alter bis 18 Jahre.
  • Wie entferne ich die Haare mit einem Laser zu Hause?

    Wie realistisch ist es, Haare zu Hause zu entfernen? Bewerbungsunterlagen:

    • Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch. Grundsätzlich erfordern solche Geräte keine besonderen Fähigkeiten. Vernachlässigen Sie jedoch nicht die allgemeinen Empfehlungen des Herstellers. Es ist notwendig, alle Anforderungen für die Verwendung zu lesen. Danach - um einen kleinen Bereich der Haut zu testen.
    • Wenn der vorherige Schritt erfolgreich war, fahren Sie mit der Vorbereitung der Haut fort. Reinigen Sie es einige Stunden vor der Haarentfernung gründlich mit normaler Seife. Es ist sehr wichtig, vor dem Eingriff keine Cremes oder Lotionen zu verwenden. Vergessen Sie nicht, eine wichtige Bedingung zu beachten - die Haare sollten nicht kürzer als 1 - 3 mm sein.
    Laser-Haarentfernung zu Hause
    • Starten Sie direkt die Prozedur. Bewegen Sie das Gerät mit einem Blitz von einem Ort zum anderen. Bitte beachten Sie, dass jede Zone nur einmal bearbeitet werden kann.
    • Wiederholen Sie eine Sitzung nicht früher als einige Wochen nach der vorherigen.

    Wie wählt man einen guten Laser-Epilierer?

    Auf dem modernen Markt gibt es verschiedene Modelle von Geräten bekannter Marken. Laut Berichten vieler Frauen, die dieses Wunder der Technologie an sich selbst ausprobiert haben, ist der in England produzierte RIO-Laser die beste Option.

    Es gibt verschiedene Arten solcher Epiliergeräte mit unterschiedlichem Software-Set, Leistungsanpassung und Funktionalität. Alle Geräte sind mit einem speziellen Kühlsystem zur Schmerzlinderung ausgestattet. Achten Sie bei Eigennutzung zu Hause auf normale Modelle ohne zusätzliche Originalfunktionen. Sie werden sie höchstwahrscheinlich überhaupt nicht brauchen. Die wichtigsten Auswahlkriterien - Zweckmäßigkeit und Komfort.

    Das Prinzip der Laser-Haarentfernung

    Der Rio Salon Laser ist eine gute Option für den Einsatz an schwer zugänglichen Orten. Durch ein hohes Maß an Schutz können Sie Haare an Orten mit sehr empfindlicher Haut sicher entfernen. Ideal für Bikinizone.

    Rio Lash 3000. Ausgestattet mit einer Scanfunktion, mit der Sie mehrere Haare gleichzeitig erkennen und entfernen können. Das spezielle System des sicheren Managements ermöglicht es, das Auftreten von Verbrennungen zu minimieren. Eine gute Option für große Körperbereiche.

    Rio Laser-Pinzette. Das kompakteste Modell aller Geräte dieses Herstellers. Dank der hohen Portabilität können Sie solche Geräte auf Reisen oder auf Geschäftsreisen problemlos transportieren.

    Laser-Epiliergerät Rio Salon Laser Scanning Hair

    Die Laser-Haarentfernung ist nicht nur im Salon, sondern auch zu Hause verfügbar. Sie müssen nicht mehr länger an einen Spezialisten schreiben, in Reihen sitzen und für die Dienste von Spezialagenturen zu viel bezahlen. Stellen Sie vor dem Kauf eines solchen Geräts sicher, dass es wirklich zu Ihnen passt. Achten Sie besonders auf Kontraindikationen. Unter allen Umständen werden Sie sicherlich alle Freuden dieser Art der Haarentfernung genießen.

    Bildung

    Universität: Kiewer Nationale Universität für Handel und Wirtschaft.
    Erscheinungsjahr: 2016.

    Berufserfahrung

    Beauty Salon Manager Aug 2016 - Sep 2018 (2 Jahre 2 Monate)

    Salon-Boutique Valery Schönheit / Fitness / Sport

    Senior Administrator Dezember 2014 - Aug 2016 (2 Jahre 1 Monat)

    Schönheitssalon Salon-de-Provence Schönheit / Fitness / Sport

    Kaufen Sie ein Gerät zur Haarentfernung!

    Eine fortgeschrittene Methode zur Haarentfernung in der Hardware-Kosmetik ist die Photoepilationstechnologie. Heute ist der Markt für Hardware-Kosmetikprodukte übersättigt, und es ist leicht, eine Haarentfernungsmaschine zu kaufen. Gleichzeitig stehen die Besitzer von Schönheitssalons vor einer ernsthaften Frage: Wie findet man ein professionelles Haarentfernungsgerät zu einem vernünftigen Preis? Trotz der wachsenden Anzahl von Vorschlägen ist es schwierig, einen professionellen Epilierer zu kaufen. Die Anbieter auf dem Markt melden reduzierte Preise und die Qualität der gelieferten Schönheitsausrüstung an, da sie wissen, dass mit sinkendem Preis auch die Qualität leidet. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Besitzer eines Schönheitssalons oder Kosmetiker-Neulings Geräte kaufen möchten, die sofort versagen oder dem Patienten schaden. Außerdem erwartet jeder Käufer, der einen professionellen Photoepilator kaufen möchte, einen angemessenen Preis. Wenn Sie beim Hersteller einen zuverlässigen, professionellen Fotoepilator zu einem vernünftigen Preis bestellen möchten, beachten Sie die im Katalog aufgeführten Gerätemodelle. Das Unternehmen AP-COSMETICS ist der offizielle Vertreter der Hersteller von High-Tech-Kosmetikgeräten. Wir freuen uns, professionelle Photoepilatoren zu günstigen Preisen und zu günstigen Konditionen anbieten zu können.

    IPL und SHR

    ELOS und E-light

    • Bestellen Sie direkt beim Hersteller und testen Sie kosmetische Geräte im Servicecenter.
    • Garantieausführung
    • Erhöhen Sie die Lebensdauer professioneller Photoepilatoren durch das Vorhandensein der erforderlichen Ersatzteile und Blöcke, die im Lieferumfang der kosmetischen Ausrüstung enthalten sind
    • Kalibrierte Leistung und bewährte Spezifikationen
    • Lieferung der Ausrüstung durch das Unternehmen

    Nutzen Sie dieses Verkaufsangebot, wenn Sie ein Gerät zur Haarentfernung kaufen möchten, weil der Preis der Geräte verfügbar ist und das Qualitätsniveau.

    Welchen Epilierapparat wählen?

    Probleme bei der Wahl der Geräte zur Haarentfernung treten bei Kosmetikerinnen auf. Wir empfehlen denjenigen, die sich nicht für die Wahl eines professionellen Photoepilators entschieden haben, die Ingenieure des Servicecenters zu konsultieren. Beratungsingenieure beantworten Fragen und helfen Ihnen, die Stärken und Schwächen der Ausrüstung für die Hardware-Kosmetik von Interesse zu verstehen. Wenn Sie Probleme mit dem Gerät für die Epilation von Fotos haben, ist das Servicecenter bereit, Ihnen zu helfen. Ingenieure diagnostizieren und reparieren defekte Kosmetologieanlagen in kurzer Zeit.

    Professioneller Photoepilator für Schönheitssalon

    Entscheiden Sie sich zunächst für die Technologie der Haarentfernung und fahren Sie mit der Auswahl des gewünschten Geräts fort. Die Epilation tritt aufgrund der Bestrahlung mit Lichtstrahlung auf. Ein Laser zur Haarentfernung kann jedoch Lichtimpulse und möglicherweise einen Photoepilator erzeugen. Betrachten Sie Geräte zur Haarentfernung, die nach dem Prinzip des intensiven gepulsten Lichts arbeiten. Diese Vorrichtungen zur Haarentfernung werden als Photoepilatoren (IPL) bezeichnet. Die Arbeit von IPL basiert auf der Einwirkung von gepulstem Licht, das die Haut durchdringt und die Haarfollikel erwärmt. Solche professionellen Epiliergeräte sind mit einer Halbleiterkühlung ausgestattet, wodurch sie sich als bequemer erweisen. Wenn Sie einen professionellen Epilierer kaufen, beachten Sie die folgenden Punkte.

    1. Ressourcenanwender Bei einigen Epiliergeräten ist die Ressource des Applikators begrenzt, und nachdem eine Serie von 30 bis 50.000 Blitzen abgeschlossen ist, wird das Gerät blockiert. Das Entsperren des Geräts ist nur nach Austausch des Blockers und einer neuen Blitzlampe möglich. Der Preis des Applikators für den Photoepilator ist höher als der Preis für den Blocker mit einer Lampe. Es ist besser, einen Epilierer zum Entfernen von Haaren ohne Blocker zu kaufen und die Lebensdauer der Lampe zu verlängern - 100 - 150 Tausend Impulse.
    2. Kühlender Photoepilator. Beim Kauf eines professionellen Epiliergerätes ist es wichtig, sich den Aufbau des Kühlkreislaufs vorzustellen und zu verstehen, welche Art von Verkehr die Kabine durchläuft. Haarentfernungsgeräte sind Geräte für den gewerblichen Gebrauch und müssen daher ohne Unterbrechung 5-12 Stunden arbeiten. Achten Sie auf Kühler, um die Flüssigkeit sowie die Halbleiterkühlung zu kühlen. Dadurch wird das Saphirglas des Applikators gekühlt, wodurch die Schmerzen während des Verfahrens reduziert werden.
    3. Das Aussehen des Geräts zur Haarentfernung. Die Repräsentativität und das Design der Ausrüstung bilden den Eindruck der Arbeit des Salons. Wie die Praxis zeigt, mögen Kunden Geräte mit High-Tech-Design. Der Preis einer solchen Vorrichtung zur Haarentfernung ist überraschenderweise nicht hoch, und das Aussehen und Design wird Kunden anziehen. Auf der anderen Seite der leichten Haarentfernung befindet sich ein weiterer professioneller Epilierer - ein Halbleiterlaser zur Haarentfernung. Der Hauptunterschied zwischen Lasern und Epilierern besteht darin, dass Kosmetiklaser einen Lichtstrahl von nur einer Wellenlänge erzeugen, der Melanin in der Haarwurzel aufheizt. Dank uns wurde es viel einfacher, ein Gerät zur Haarentfernung zu kaufen. Die Firma Ap-Cosmetics kooperiert mit Regionen Russlands und den GUS-Staaten. Transportunternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, liefern das gekaufte Gerät vor der Tür einer Klinik oder eines Schönheitssalons.

    Ist das Gerät für die Laser-Haarentfernung zu Hause geeignet?

    Die Laser-Haarentfernung ist eine der erfolgreichsten und beliebtesten Methoden zur langfristigen Entfernung von Körperhaaren. Immer mehr Frauen bevorzugen dieses Verfahren, indem sie Rasierern und Cremes mit einem fürchterlichen Geruch vergessen und dementsprechend die Notwendigkeit haben, den Körper oft zu enthaaren. Die Beauty-Branche hat einen neuen Entwicklungsschritt unternommen und eine Laser-Haarentfernungsmaschine auf den Markt gebracht, die zu Hause verwendet werden kann. Aber kann er Reisen zu einer Kosmetikerin ersetzen?

    SCHNELLE ARTIKELNAVIGATION

    Merkmale und Kontraindikationen des Verfahrens

    Wenn ein Laserstrahl einer pigmenthaltigen Zelle ausgesetzt wird, wird er innerlich erhitzt und zerstört. Wenn die Temperatur 80 Grad erreicht, wird die Zelle ohne Regenerierungsfähigkeit vollständig zerstört. Daher erscheint die Glühbirne an dieser Stelle nicht und das Haar wächst nicht heraus. Nach diesem Prinzip arbeitet der Laser, der von Kosmetikerinnen in den Salons verwendet wird.

    Das Gerät ist für den Heimgebrauch konzipiert und arbeitet nach dem gleichen Algorithmus (wenn Sie einige Nuancen nicht berühren), so dass die Angaben und Kontraindikationen für dieses Verfahren denen der Salon-Sitzung ähneln.

    • Der Laserstrahl ist nicht erlaubt bei Krebs, Stoffwechselstörungen und der Funktion der Hormondrüsen sowie bei infektiösen Hautveränderungen.
    • Es ist verboten, das Verfahren in Gebieten mit einer großen Anzahl von Molen, Warzen, Papillomen, Muttermalen sowie Verbrennungen, Wunden, Schürfwunden, Krampfadern durchzuführen. In der Schwangerschaft und bei allergischen Reaktionen sollte ein Arzt konsultiert werden.
    • Die Epilation (sowohl zu Hause als auch im Salon) ist bei starker Bräune sowie blondem oder grauem Haar nahezu wirkungslos.

    Der letzte Moment kann heute umgangen werden, wenn Sie einen Neodym-Laser verwenden. Dieser ist jedoch nur für Fachleute verfügbar, und ein einfacher Verbraucher kann ihn nicht kaufen. So hat das Gerät zur Laser-Haarentfernung, das in einem regulären Geschäft angeboten wird, bereits eine geringfügig abgeschnittene Funktionalität.

    Dies ist jedoch nicht der einzige Nachteil - nicht weniger wichtig ist die Tatsache, dass dieses Gerät weniger Leistung als der Salon hat, so dass seine Geschwindigkeit und Reichweite geringer ist. Experten sagen: Wenn Sie zu Hause Haare aus den Beinen entfernen möchten, können Sie es vergessen - die Sitzung dauert mehrere Stunden.

    Wie wähle ich ein Gerät aus?

    Der Hauptvorteil des "Heim" -Epilators ist seine relative Sicherheit. Im Vergleich zum Salon heizt er die Zelle nicht aktiv auf, nimmt einen kleineren Bereich ein, macht das Verfahren komfortabler, verfügt über ein gutes Kühlsystem und erfordert keine ernsthaften beruflichen Fähigkeiten. Es ist zwar noch schwieriger in einem Rasiermesser zu verwenden, daher müssen Sie ein hartes Training durchführen, bevor die Haarentfernung dem Ergebnis Freude bereitet. Zunächst einmal lohnt es sich jedoch, sich für ein bestimmtes Gerät zu entscheiden, und wie die Bewertungen zeigen, besteht kein direkter Zusammenhang zwischen Preis und Qualität.

    • RioSalonLaser ist heute das kostengünstigste Gerät, dessen Kosten innerhalb von 12 Tausend Rubel liegen. Die Wellenlänge beträgt 808 nm, es gibt 5 Leistungsstufen, die auf der Haut von sehr hell bis oliv angewendet werden können. Die Stufen 1 bis 3 werden für starke Bräune empfohlen. Jeder Follikel wird 4 Sekunden lang bearbeitet, die Betriebsart wird gepulst.
    • RioLaserTweezer befindet sich ungefähr in derselben Preiskategorie, konzentriert sich jedoch auf die punktuelle Haarentfernung, d. H. Nicht für große Flächen. Sie werden empfohlen, Augenbrauen, Bereiche über der Oberlippe usw. zu epilieren. Die Wellenlänge beträgt ebenfalls 808 nm, die Belichtungszeit ist gleich - 4 Sekunden, die Anzahl der Modi beträgt 5.
    • RioX60 ist das teuerste Gerät der Marke, das für den Heimgebrauch konzipiert wurde: Der Preis liegt im Bereich von 36-40 Tausend Rubel. Technisch ist es mit mehr Budgetmodellen identisch, und der einzige wesentliche Unterschied ist die Möglichkeit, einen umfangreicheren Bereich zu bewältigen.
    • PhillipsLumea ist ein Produkt einer bekannten Marke, die sich unter männlichen Rasierapparaten (elektrisch) und weiblichen Epilierern etabliert hat und nun ein interessanteres und raffinierteres Gerät entwickelt hat. Es ist zwar als Photoepilator positioniert, aber das Verfahren selbst ist dem Laser sehr nahe. Auch hier 5 Leistungsmodi für 1 min. Das Gerät macht 370 Blitze, die Wellenlänge hängt von der Düse ab und variiert zwischen 570 und 600 nm.

    Es ist wahrscheinlich, dass heutzutage Produkte von anderen Herstellern gefunden werden können, aber ihre Sicherheit und Wirksamkeit ist eine große Frage, insbesondere wenn die Marke bisher nicht in der Nische der Kosmetologie gesehen wurde. Wenn Sie also die Haarentfernung zu Hause wirklich ausprobieren möchten, achten Sie auf die aufgeführten Modelle. Wie gut sie wirklich sind, erfahren wir später.

    Wie führen Sie das Verfahren selbst durch?

    Wenn Sie sicher sind, dass Sie nicht in eine Kategorie von Personen fallen, die nicht für eine solche Epilation empfohlen werden, können Sie versuchen, die Haare mit einem Laser zu Hause zu entfernen. Um dies zu tun, fassen Sie sie für 14-20 Tage nicht an und schneiden Sie einen Tag vor dem Eingriff so ab, dass die Länge nicht mehr als 2 mm beträgt (für einen Bikini - 3 mm). Denken Sie daran, dass es verboten ist, sich 14 Tage vorher zu sonnen.

    • Berücksichtigen Sie die Belichtungszeit für ein bestimmtes Gerät, halten Sie den Kopf einige Sekunden über den zu behandelnden Bereich, bis das Haar verbrannt ist. Bei der Mehrzahl der Geräte für den Eigengebrauch sieht das Verfahren genau so aus, daher ist es schwierig, sie zu übertreiben.
    • Behandeln Sie diesen Bereich nach dem Eingriff mit Panthenol und setzen Sie ihn 14 Tage lang keinem Sonnenlicht und alkoholhaltigen Stoffen aus. Sie können die Sitzung nicht früher als 2 Wochen wiederholen.
    • Wenn die Epilation Unbehagen verursacht (bis zu starken Schmerzen), können Sie die Emla-Salbe verwenden, die 50-60 Minuten lang in die Haut eingerieben wird. vor dem Start des Lasers.

    Wie viele Sitzungen dauert es? Eine genaue Antwort auf diese Frage kann nicht gegeben werden, da alles von Ihren individuellen Merkmalen abhängt. Die ungefähre Menge für den Bereich über der Oberlippe und den Achselhöhlen beträgt 5-7, bei einem Bikini dauert es mehr - bis zu 9 und 4-5 reichen für die Beine.

    Verbraucherberichte

    Da die Studie die Reaktion von Frauen zeigt, die die zu Hause verwendbaren Geräte ausprobiert haben, ist die Meinung darüber leider eher negativ oder neutral als positiv. Fachleute bestätigen: Ein solches Gerät wird im besten Fall dazu beitragen, Haare über der Oberlippe oder im Bereich der Augenbrauen mit einem sehr hohen Lichtbildkontrast zu entfernen, in anderen Situationen ist es jedoch oft völlig unbrauchbar.

    „Ich ging zu den Salons und entschied irgendwann, dass es ausreichen würde, das Geld unbegrenzt zu verteilen, wenn sich zu Hause die Möglichkeit ergibt, dasselbe zu tun. Genau so wurde mein Rio Salon gekauft - ein Laser, der unabhängig verwendet werden kann. Klein, kompakt; Ich gab ungefähr 13 Tausend für dieses Wunder, nachdem ich beschlossen hatte, dass es sich auszahlen würde. Nicht hier war es! Probe am Bein durchgeführt, weil das Gesicht traurig war, der Bikini weh tat und die Hand unbequem war. Natürlich wäre es töricht, das Gerät mit dem Salon zu vergleichen, und ich wusste, dass die Sitzung eine Stunde oder länger dauern würde, aber es war Freizeit, warum nicht. Es stellte sich heraus, dass dies nicht das Schlimmste ist: Das Schlimmste ist, dass dieses Haar unter dem Laser noch schlechter entfernt wird als mein früherer elektrischer Epilierer. Eine halbe Stunde lang quälte ich kaum die Hälfte meines Unterschenkels und irgendwie mit einigen „Inseln“, und darauf gab ich auf. Um ehrlich zu sein, werde ich sagen, dass in den nächsten 2 Wochen dort nichts wuchs, die Haare erst am Ende des Monats schmerzten, aber das Ergebnis ist immer noch sehr unbefriedigend. “

    Tatjana, 33 Jahre alt.

    „Nachdem ich einen Heimlaser-Epilierer getestet hatte, wurde mir klar, dass ein Profi den Profis überlassen werden sollte. Dieses Gerät ist ein gewöhnliches Spielzeug, dessen Funktionalität eingeschränkt ist, so dass das Geld verschwendet wird. Ich habe helle Haut und dunkelblonde Haare, die im Salon ohne große Schwierigkeiten entfernt werden, aber ich wollte den Heimlaser nicht entfernen (ich hatte den Rio X60): als hätte er sie überhaupt nicht gesehen. Ich habe es 5 Mal versucht, nach dem ich gewartet habe, an welchem ​​Tag alles rausfallen würde - der Hersteller hat das innerhalb von 7-14 Tagen nach dem Eingriff versprochen. Ein Wunder geschah nicht, sie kehrte zum Rasiermesser zurück. "

    Zusammenfassend lässt sich noch einmal festhalten, dass solche Geräte immer noch nicht mit denen des Salons vergleichbar sind und die Zwiebel häufig nicht in irgendeiner Weise beeinflussen, als zumindest ein mehr oder weniger greifbares Ergebnis zu erzielen. Unter den Vorteilen kann man vielleicht nur die Sicherheit erwähnen, aber was ist es wert, wenn es keine Wirkung gibt?

    Welche Art von Laser-Haarentfernungsgerät zu Hause und in der Klinik ist besser zu kaufen?

    Die Popularität von ästhetischen High-Tech-Verfahren wächst täglich, und die Laser-Haarentfernung ist bereits zu einem der gefragtesten Verfahren unter Kunden in Kosmetikkliniken geworden. Umgekehrt versuchen ästhetische Ärzte, den bestehenden Bedarf an solchen Dienstleistungen bestmöglich zu befriedigen, so dass die Patienten mit dem Ergebnis vollkommen zufrieden sind.

    Von der Laser-Haarentfernung erwarten die Kunden eine möglichst schnelle und effektive Entfernung überschüssiger Haare. Um das Problem ein für alle Mal lösen zu können, sparen Frauen und Männer weder Zeit noch Geld. Daher ist es heutzutage nicht nur die Klinik, sondern jeder Beauty-Salon, der sich selbst respektiert, und möchte seinen Patienten das breiteste Serviceangebot bieten, einschließlich der Einrichtung eines Laserkosmetikraums. Und dafür müssen Sie teures Equipment kaufen.

    Laser-Haarentfernungsmaschine - Funktionsprinzip

    Das moderne Ausstattungsprogramm zur Durchführung von Laserverfahren besticht durch seine Vielfalt. Geräte können sich in Funktionalität, Umfang und technischen Eigenschaften unterscheiden, das Prinzip ihrer Arbeit bleibt jedoch gleich.

    Die Wirkung der Laser-Haarentfernung beruht auf der Eigenschaft von Körpergewebe, Lichtenergie zu absorbieren: Verschiedene Zellen nehmen Strahlen unterschiedlicher Länge wahr. Der zur Beeinflussung der Haare verwendete Laser hat eine feste Wellenlänge, die nur von Melanin (dunkles Pigment) absorbiert wird und von anderen Zellen nicht wahrgenommen wird.

    Da die Melaninkonzentration im Bereich der Haarzwiebel am höchsten ist, wird der Follikel durch die thermische Wirkung des Lasers zerstört. Für diese Zwecke ist das rote Spektrum das beste Licht, das in Laser-Haarentfernungsmaschinen verwendet wird.

    Die Laser selbst unterscheiden sich in der Pulswellenlänge, Strahlungsleistung und Blitzdauer. Die Kombination dieser Parameter bestimmt jeweils die Wirksamkeit der Auswirkungen.

    Arten von Lasern

    Derzeit gibt es auf dem Markt verschiedene Arten von Lasern. Ihre Vielfalt beruht auf der ständigen Verbesserung der Lasertechnologie sowie der Tatsache, dass jeder von ihnen seine eigenen Vor- und Nachteile hat. Es gibt keinen perfekten Laser. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, müssen manchmal mindestens zwei Lasertypen kombiniert werden.

    Ruby

    Der Rubinlaser erschien in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts und wurde zu einem "Pionier" in der Serie von Lasergeräten, die für medizinische und ästhetische Zwecke bestimmt waren. Trotz eines respektablen Alters wurde bisher ein Laser an einem Rubinstab erfolgreich eingesetzt, ohne seine Positionen aufzugeben.

    Der Rubinlaser weist nur dann eine hohe Leistung auf, wenn dunkles Haar vor dem Hintergrund blasser Haut epiliert wird. Dieses Merkmal des Rubins ist mit einer relativ kurzen Wellenlänge verbunden, die 694,3 Nm beträgt.

    Der kurze Lichtimpuls wird fast vollständig vom Melanin des Haares absorbiert und berührt gleichzeitig das in der Epidermis enthaltene Pigment. Daher können auf der dunklen Haut, die reich an Melaninzellen ist, Verfärbungsstellen an der Flash-Stelle verbleiben. Daher ist die Epilation mit einem Rubinlaser oft von schmerzhaften Empfindungen begleitet.

    Alexandrit

    Der Laser, der zu einer würdigen Alternative zu Ruby geworden ist und heute einer der beliebtesten ist, hat diese Mängel nicht. Dies ist ein Laser auf Alexandritkristall mit einer längeren Lichtwelle im Bereich von 700 - 820 Nm.

    Innerhalb dieser Grenzen ist es möglich, die Pulslänge in Abhängigkeit von der Farbe des Haarfarbstoffs und der Haut einzustellen. Mit dem Alexandrite-Laser können Sie dunkles Haar mit heller und dunkler Haut mit hoher Geschwindigkeit und maximaler Effizienz entfernen.

    Dioden - Halbleiterlaserstrahl mit einer Wellenlänge von 800 Nm. Diodenlaser wird in der Kosmetologie verwendet, um Haare von ausreichend dunkler Haut zu entfernen, und diesbezüglich ist sie am vielseitigsten.

    Die Diode ermöglicht die Epilation auf der Haut eines beliebigen Fototyps, einschließlich der Bräunung, die keine anderen Geräte ausführen kann.

    Neodym

    Neodym-Laser ist die längste Wellenlänge (1064 Nm) und die leistungsstärkste aller in der Kosmetologie vorhandenen. Es dringt tief in die Haut ein und beeinflusst die Haarfollikel radikal. Die Wirkung dieses Lasertyps beruht auf der Absorption von Lichtimpulsen nicht durch Melanin, sondern durch Hämoglobinzellen, durch die die Kapillaren, die den Haarfollikel speisen, zerstört werden.

    Diese Eigenschaft ermöglicht es, blonde Haare zu epilieren, was kein anderer Laser kann. Es funktioniert gut bei dunkelhäutigen Patienten. Das Neodym-Laser-Verfahren ist empfindlich genug für den Kunden.

    Welche Laser-Haarentfernungsmaschine ist besser zu kaufen?

    Es sei daran erinnert, dass kein Laser in allen hundert Prozent der Fälle einen garantierten Effekt erzielen kann. Es wird immer Kunden geben, aus welchen Gründen der vorhandene Laser nicht funktioniert oder das Ergebnis nicht vollständig zufriedenstellend ist.

    Welche der vier Lasertypen steht zur Auswahl? Berücksichtigen Sie die Eigenschaften von Lasergeräten aus geschäftlicher Sicht.

    Arbeitsgeschwindigkeit

    Eine der wichtigsten Geschäftsparameter für Lasergeräte ist die Geschwindigkeit der Behandlung von Haarentfernungszonen: Je schneller der Eingriff, desto mehr Sitzungen können während des Arbeitstages durchgeführt werden. Dieser Parameter hängt vom Durchmesser des Lichtstrahls ab, dh von der Größe der Haut, die von einem einzelnen Laserblitz abgedeckt wird.

    Mit Ausnahme der Diode haben alle Laser ungefähr den gleichen Laserfleck - mehr als 1 Quadrat. cm, was bedeutet, dass die Geschwindigkeit dieser Geräte ziemlich hoch ist. Der Blitzdurchmesser des Diodenlasers ist viel niedriger, die Epilation darauf ist nicht nur langsamer, sondern auch für den Bediener unbequemer, insbesondere wenn es sich um relativ große Körperbereiche handelt.

    Wirksamkeit

    Die Praxis zeigt, dass verschiedene Lasertypen mit unterschiedlicher Effizienz arbeiten. Je kleiner der prozentuale Haaranteil ist, desto mehr Sitzungen sind erforderlich, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.

    • Dioden- und Neodym-Geräte erzeugen die schwächste Wirkung: In einer Sitzung zerstören sie etwa die Hälfte der Haarfollikel und der Verlauf kann bis zu 18 Behandlungen dauern.
    • Rubine rangieren hinsichtlich der Effizienz an zweiter Stelle: Sie lassen ungefähr 20-30% der Haare intakt, was ein gutes Ergebnis ist. Die durchschnittliche Anzahl der Sitzungen - 10 - 12.
    • Die Überlegenheit in der Leistung hält den Alexandritlaser: Seine Arbeit spart dem Kunden 90% der Vegetation, während 8-10 Sitzungen ausreichen, um den gewünschten Effekt zu erzielen.
    Abmessungen und Wartung

    Eine wichtige Rolle spielen die Größe der Lasersysteme und die Betriebskosten. Für kleine Schönheitssalons sind Diodenlaser am bequemsten: Sie sind die kompaktesten und können aufgrund ihres geringen Gewichts (20-25 kg) von einem Raum in den anderen transferiert werden.

    Alle anderen Geräte sind stationär und erfordern einen separaten Raum. Bewegliche Lasergeräte werden aufgrund ihrer Schwere (80-100 kg) nicht empfohlen.

    In Bezug auf die Wartung erfordern Geräte mit Alexandrit- und Rubinlaser den Austausch von Verbrauchsmaterialien. Ihre Lampen sind für 250 - 300 Tausend Blitze ausgelegt. Wenn das Gerät voll geladen ist, reicht die Lebensdauer der Lampe für nur 3-4 Monate.

    Sicherheit

    Wenn Sie sich für das Hautkühlsystem entscheiden, werden sich die Patienten wahrscheinlich nicht bei Ihnen bedanken. Jede Laserausrüstung, die während des Betriebs keinen Schutz hat, verursacht Unbehagen aufgrund der starken Erwärmung des Gewebes. Dies gilt insbesondere für Geräte mit Neodym- und Rubinlasern: Der Mechanismus ihrer Arbeit an sich bedeutet Schmerzen.

    In Schutzsystemen werden drei Kühlmethoden eingesetzt:

    1. Kryogen: Ein Kühlsystem liefert eine kryogene Substanz vor einem Laserpuls für 20–100 ms, gefolgt von einem Blitz. Dieses System wirkt oberflächlich, kühlt die Epidermis gut ab, nutzt jedoch nicht die tiefen Hautschichten.
    2. Luftkühlung wird durch intensives Blasen der behandelten Fläche bereitgestellt. Kalte Luft wirkt wie die vorherige Methode nur auf der Hautoberfläche. Luftsysteme werden oft separat von Lasergeräten verkauft.
    3. Die Kontaktmethode funktioniert während des gesamten Verfahrens. Die Hautkühlung erfolgt durch die Verwendung einer Saphirkristallspitze, die während des Blitzes und danach überschüssige Wärmeenergie „aufnimmt“. Der ständige Kontakt mit dem Saphirkopf sorgt für Kühlung auch in den tiefen Hautschichten.

    Der effektivste Weg ist die aktive Kontaktkühlung, die schwächste - Luft. Ein gutes Hautschutzsystem in Verbindung mit dem Einsatz des am wenigsten schmerzenden Lasers ermöglicht eine komfortable Epilation für den Patienten ohne Anästhesie.

    Schließlich geht es um das Wichtigste: Wie viel kostet der Kauf von Lasergeräten? Dies hängt weitgehend von der Ebene und dem Format des Kosmetikzentrums und genauer von seinen finanziellen Möglichkeiten ab.

    Für einen kleinen Schönheitssalon ist es ratsam, ein Universalgerät zu kaufen, mit dem Sie mit verschiedenen Hautfototypen und mit jeder Haarfarbe arbeiten können. Die heute beliebtesten Laser sind Diodenlaser, zum Beispiel der LightSheer ET-Laser der israelischen Firma Lumenis, das Laser-Haarentfernungssystem MeDioStarXT des deutschen Konzerns Asclepion.

    Sie können multifunktionale "Mähdrescher" installieren, die verschiedene Technologien kombinieren und zusätzliche Ansätze für andere Laserverfahren haben. Zum Beispiel kombiniert der Apparat der amerikanischen Firma Candela namens GentleMAX PRO gleich zwei Lasertypen: den Alexandrite GentleLASE PRO und den Neodym GentleYAG PRO.

    Kosmetische Kliniken sind häufiger mit hochspezialisierten Geräten ausgestattet. Fachärzte für ästhetische Kosmetologie bevorzugen es, in jedem Fall genau das in jeder Hinsicht optimalste Gerät einzusetzen. Dieser Ansatz gilt als professioneller, da eine enge Profiltechnik für maximale Ergebnisse sorgt: Effizienz, Schnelligkeit und Schmerzlosigkeit.

    Die Kosten für ein professionelles Lasergerät für die Haarentfernung beginnen bei 40.000 cu Vor dem Kauf von Ausrüstung muss eine wirtschaftliche Begründung erstellt werden: geplante Beladung des Geräts, geschätzte Amortisationszeit, Rentabilität. Basierend auf dieser Analyse wird die Preisspanne der gekauften Ausrüstung bestimmt.

    Ein kurzer Überblick über die beliebtesten Modelle von Geräten zur Laser-Haarentfernung zu Hause

    Laser-Epilierer RIO Laser Salon entfernt Haare an den schwer zugänglichen Stellen. Das tragbare Modell entfernt effektiv und schmerzlos unerwünschte Haare im Bikinibereich. Das Gerät verfügt über ein mehrstufiges Schutzsystem. Ihr Laserstrahl wirkt auf jedes Haar.

    Der Epilierer ist ideal zum Entfernen von Haaren in besonders empfindlichen Bereichen und ist absolut sicher. Es hat ein gepulstes Prinzip des Laserstrahls. Das Erzeugerland ist das Vereinigte Königreich. Der Durchschnittspreis des Geräts beträgt 7200 Rubel.

    Heim-Epilierer Rio Dezac verfügt über ein patentiertes System zum Scannen der Haut. Das Gerät ist für die Laser-Haarentfernung in sensiblen Bereichen konzipiert. Die automatische Haarentfernungsfunktion arbeitet im "Suchen / Löschen" -Modus.

    In diesem Modus ist kein manueller Benutzereingriff erforderlich. Die Sicherheit des Home-Verfahrens der Laser-Haarentfernung wird durch ein mehrstufiges Schutzsystem gewährleistet. Ideal für die Haarentfernung im Bikini-Bereich. Der Durchschnittspreis beträgt 15.000 Rubel.

    Das tragbare Gerät RIO LASH-3000 verfügt über eine Scanfunktion und verfügt über das leistungsfähigste Laser-Haarentfernungssystem. Das Modell verfügt über einen einzigartigen Steuermodus zur Steuerung des Laserstrahls. Der Epilierer verfügt außerdem über ein spezielles Sicherheitssystem, das Hautverbrennungen verhindert. Das Gerät verfügt über einen Scan-Modus, mit dem Sie gleichzeitig eine große Menge Haare entfernen können. Die durchschnittlichen Kosten des Modells betragen 17.500 Rubel.

    Tragbarer Epilierer RIO Laser Tweezer - ziemlich kompakt und einfach zu bedienen. Es hat eine kleine Größe, die es Ihnen ermöglicht, die Haarentfernung zu Hause mit höchstem Komfort durchzuführen. Dieses Lasergerät ist leicht in einer Reisetasche zu transportieren.

    Es verfügt über ein modernes System zur Laser-Haarentfernung und ein wirksames Hautschutzsystem. Das Modell ermöglicht das Entfernen von Haaren an verschiedenen Körperstellen sowie in einem besonders empfindlichen Bikini-Bereich. Das Gerät hat eine hohe Pulsfrequenz - bis zu vier Sekunden. Die durchschnittlichen Kosten des Geräts betragen 9100 Rubel.

    Lasergeräte-Epilierer Der Laser-Haarentferner ist besonders kompakt und einfach zu bedienen. Das exklusive Modell verfügt über eine Scanfunktion - das Gerät findet Haare auf einer großen Hautfläche. Der Laserstrahl wird zum Haarfollikel geschickt, wodurch die Haarwurzel zerstört wird, ohne die Haut zu beeinträchtigen.

    Das Modell kann zwanzig Haare gleichzeitig entfernen. Es hat einen bequemen manuellen Modus "Single". Dank des eingebauten modernen Schutzsystems ist das Gerät absolut sicher. Im Scan-Modus können Sie den Bereich der Haarentfernung in mindestens 10 Sekunden und 50 Sekunden bei maximaler Einstellung beeinflussen.

    Das Gerät verfügt über ein automatisches Haarentfernungssystem - es reicht aus, den Emitter fest auf der Haut zu befestigen. Das Modell verfügt über ein gepulstes Prinzip des Lasers. Herstellungsland Vereinigtes Königreich. Der Durchschnittspreis des Modells beträgt 286900 Rubel.

    Der Desktop-Diodenlaser-Epilierer Nubway 808 verfügt über ein innovatives System zum Einfrieren während der Epilation unerwünschter Haare. Ein besonderer moderner Schutz erlaubt es nicht, die Haut während der Haarentfernung zu verbrennen. Das Gerät verfügt über einen modernen Barcode-Scanner.

    Das Modell ermöglicht eine absolut schmerzfreie Epilation in sensiblen Bereichen und im Bikini-Bereich. Die Funktionsweise des Laserkopfes - 40 Millionen Blitze. Das Gerät ist für jede empfindliche Haut geeignet. Die Wellenlänge beträgt 808 nm. Das Modell verfügt über eine bequeme Berührungssteuerung und einen Impulsausgang. Die durchschnittlichen Kosten betragen 420.000 Rubel.

    Der Carful Laser Epilator ist ein kleines, sicheres, tragbares Modell. Erlaubt Ihnen, die Haarentfernung zu Hause durchzuführen, ist absolut schmerzfrei. Der Laserstrahl zerstört effektiv den Haarfollikel, ohne die Haut zu beeinflussen. Das Modell verfügt über einen wiederaufladbaren Modus und eine Diode mit einer Wellenlänge von 808 nm.

    Das Gerät erfüllt alle erforderlichen Sicherheitsstandards und verfügt über ein hochwirksames Schutzsystem. Das Gerät reicht aus, um sich im Bereich zu bewegen, um unerwünschtes Haar zu entfernen. Das Modell ist sehr bequem zu bedienen. Die maximale Laserimpulsgeschwindigkeit beträgt 1:01. Das Ursprungsland ist China. Der Durchschnittspreis des Modells beträgt 19.490 Rubel.

    Der Laser-Epilierer Xemos W-808 ist für die Haarentfernung konzipiert. Geeignet für die Haarentfernung in allen Körperbereichen sowie an sehr empfindlichen Stellen. Ideal zur Haarentfernung im Bikinibereich. Entfernt unerwünschte Vegetation mit einer Diode.

    Das Gerät basiert auf den neuesten innovativen Technologien. Die Wellenlänge beträgt 808 nm, wodurch der Laserstrahl tief eindringen und den Haarfollikel zerstören kann. Der Laser verletzt die Haut nicht. Das Modell verfügt über einen Minimal-, Mittel- und Hochleistungsmodus. Ein Adapter und ein Handbuch liegen dem Epilierer bei. Herstellungsland - Südkorea. Der Durchschnittspreis des Modells beträgt 25.000 Rubel.

    Laser-Epilierer Venus CW-808 - sicheres tragbares Gerät zur Haarentfernung zu Hause. Der Laserstrahl ist für Haut jeder Art wirksam, zerstört schnell die Haarfollikel. Das Modell verfügt über alle erforderlichen Zertifikate für die CE-Anforderungen. Es verfügt über einen langwelligen Diodenlaser.

    Kann auch für gebräunte Haut verwendet werden. Im Einstellungsmodus können Sie die Leistung des Geräts und die Intensität des Laserstrahls einstellen. Herstellungsland - Südkorea. Der Durchschnittspreis des Modells beträgt 26.000 Rubel.

    Schauen Sie sich das Video an: Laser-Epilierer RIO LASH-3000 mit Scanfunktion

    Video ansehen: Laser-Haarentfernung an Sopran
    Bewertungen von Geräten zur Laser-Haarentfernung

    Rezension №1

    Unser Salon praktiziert seit langem die Photoepilation, es gab keine Entlassung von Kunden. Wir beschlossen, einen Laser zu installieren, wir müssen wachsen und die Leute fingen an zu fragen. Sie nahmen den "Kandela" Alexandrit. Was soll ich sagen - wir konnten es uns nicht leisten! Und der Laser selbst und die Verbrauchsmaterialien fliegen einfach.

    Nicht gezählt Und vor allem - nur ein speziell ausgebildeter Arzt kann daran arbeiten! Andernfalls verkauft der Lieferant nicht. Auf meinem Foto arbeitete eine gewöhnliche Kosmetikerin, und wie viel muss der Arzt bezahlen, sorry. Wir haben die gesamte Photoepilation für 15 Tausend Dollar genommen, und das Ergebnis ist das gleiche, kein Unterschied. Denken Sie im Allgemeinen hundertmal nach, brauchen Sie so viel Geld? Wird sich für lange Zeit auszahlen. Und wir haben unsere verkauft!

    Inna Vidyakina, Miteigentümer eines kleinen Schönheitssalons - Moskau

    Review Nummer 2

    Wir haben speziell für unseren Kosmetiker einen preisgünstigen Neodym-Laser (LINLINE) mit der Erwartung von Stammkunden des Studios gekauft. So stellt sich heraus, dass fast alle Frauen, die sich gerne um sich selbst kümmern, Stammgäste unseres Sonnenstudios sind.

    In allen benachbarten Salons gibt es Alexandritlaser, die nicht gebräunt werden können, wenn die Haut braun ist. Bei uns behindert es einander nicht. Nach der Sitzung - sogar zum Strand, sogar unter den Lampen. Wir freuen uns, eine solche Entscheidung getroffen zu haben. “

    Evgenia, Administrator eines Schönheitsstudios - SPb

    Review Nummer 3

    Benutzte einen koreanischen Laser-Epilierer Benus. Sehr bequem, deckt einen großen Bereich der Haarentfernung ab. Das Verfahren ist völlig schmerzlos. Ich hatte seit zwei Monaten keine Haare in den Achselhöhlen, im Bikini-Bereich und an den Beinen. Zufrieden mit diesem Laser-Epilierer.

    Angelina, 22 Jahre - Kazan

    Besprechung Nr. 4

    Ich wurde vom englischen Epilierer Rio Dezac mit einem Ehemann vorgestellt. Vor drei Monaten führte sie an allen notwendigen Stellen Haarentfernung durch. Seitdem wachsen die Haare nicht mehr. Ich empfehle diesen Epilierer.

    Veronika, 34 Jahre - Krasnodar

    Es ist am besten, High-Tech-Ausrüstung auf Fachmessen auszuwählen, nachdem sie die Ausstellungsräume der Lieferanten persönlich besucht haben. Ein seriöses Unternehmen zeigt Ihnen sicher einen Laser in Aktion, bietet Schulungen für Mitarbeiter und Kundendienst an, die bereits im Preis enthalten sind.

    Für Weitere Informationen Über Trockenes Haar