logo

Wachsmaschine

Frauen haben immer versucht, überschüssige Vegetation auf dem Körper loszuwerden, und verwendeten dafür verschiedene Methoden. Moderne Werkzeuge ermöglichen es heute, das Problem unerwünschter Haare zu lösen und das Ergebnis für einige Zeit zu speichern. Eine der beliebtesten und beliebtesten Methoden zur Haarentfernung ist ein Verfahren, bei dem Wachs verwendet wird. Mit Hilfe der Wachshaarentfernung kann die Wirkung glatter Haut über mehrere Wochen aufrechterhalten werden.

Ein solches Verfahren zu Hause durchzuführen ist gerade wegen der Aufwärmung der Mittel eine schwierige Aufgabe. Und nicht jede Frau kann es sich leisten, regelmäßig den Salon zu besuchen, denn die Dienstleistungen dort kosten viel. Das auf dem Kosmetikmarkt erschienene Kit zum Erwärmen von Wachs löste das Problem der Epilation von zu Hause sofort.

Körperhaarentfernung mit Wachs

Arten von Wachsklebstoff

Es gab eine großartige Gelegenheit, das Wachs nicht von Hand zu schmelzen, sondern mit einem Kit, das für diejenigen unverzichtbar ist, die sich für die Wachsmethode entscheiden und dieses Verfahren zu Hause durchführen. Sie müssen eine spezielle Maschine kaufen - Wachsschmelze, die das Entfernen überschüssiger Haare erheblich beschleunigt. Mit seiner Hilfe können Sie das Wachs leicht auf die gewünschte Temperatur erwärmen und während der gesamten Sitzung aufrechterhalten.

Bevor Sie einkaufen gehen, sollten Sie sich mit allen vorhandenen Sorten vertraut machen, die ein Set für Heizung, ihre Vor- und Nachteile haben.

Die wichtigsten Punkte, auf die Sie bei der Enthaarung von Wachs achten müssen, sind die Funktionen und die Preiskategorie. Auf dem Markt für kosmetische Geräte wird das Wachsen durch solche Typen repräsentiert:

Eigenschaften

Dosen Ein solches Gerät wird meistens für Schönheitssalons gekauft. Es ist vorgesehen, Wachs in großen Mengen zu erhitzen. Es gibt zwar Varianten für den Heimgebrauch, die für ein kleines Volumen ausgelegt sind. In einer solchen Vorrichtung zur Haarentfernung wird erhitztes Wachs mit einem Spatel auf die Hautoberfläche aufgebracht. Und es sollte mit großer Sorgfalt geschehen, um nicht verbrannt zu werden. Es gibt auch Modelle, bei denen mehrere Dosen enthalten sind. Die Vorrichtung dieses Typs ist mit einem Thermostat ausgestattet, um die Temperatur der Heizvorrichtung zu regeln. Dies ist die bequemste Option für die Bikini- und Fußpflege.

Es gibt Varianten von Modellen für den Heimgebrauch, die für eine kleine Menge ausgelegt sind

Kassette Diese Wachsschmelze dient zum Erhitzen des Mittels in Kartuschen - Kartuschen, auf denen sich eine Walze befindet. Mit ihm müssen Sie eine dünne Schicht warmes Wachs auf die Haut auftragen. Gleichzeitig wird die Möglichkeit einer Verbrennung praktisch auf Null reduziert, da die Walze die Produktmenge abgibt. Kassetten beginnen zu arbeiten, wenn das Gerät an eine Stromquelle angeschlossen ist. Voskoplav hat oft ein Fenster, in dem Sie sehen können, wie viel Geld noch übrig ist. Dies macht es möglich zu verstehen, ob die Patronen ausgetauscht werden müssen.

Es ist Kassettenwachs ein ideales Gerät für die Haarentfernung zu Hause, bei dem das Werkzeug, das das Wachs erzeugt, als Rolle dient.

Kassettenwachs kann netzbetrieben werden. Es gibt auch eine drahtlose Option für Batterien. Welche Sie wählen, hängt nur vom Wunsch des Käufers ab. Dieses Gerät bedarf keiner besonderen Pflege: Wenn das Wachs in die Kassette gelangt, sollte es nur mit Hilfe von Öl entfernt werden, das zur Reinigung der Haut verwendet wird. Dieses Gerät eignet sich hervorragend zum Entfernen von Vegetation an den Beinen.

Kombiniert Das Gerät, das die Funktionen eines Dosen- und Kassettentyps kombiniert. Seine Fähigkeiten sind viel breiter.

Garland. Es wird in Schönheitssalons verwendet, da es mehrere Bänder gleichzeitig vorwärmen kann und der Master sie bei Bedarf mit nur einer Stromquelle wechseln kann. In diesem Fall wird der Prozess der Haarentfernung erheblich beschleunigt, da der Master die Möglichkeit hat, eine größere Anzahl von Kunden zu bedienen.

Unabhängig von der Art und den Kosten des Wachsheizkits ist es wichtig zu wissen, dass jeder das gleiche Wirkprinzip hat. Aber die Menge kann man wählen, die für eine bestimmte Arbeit geeignet ist. Wenn das Set für die Bedürfnisse eines Schönheitssalons gekauft wird, sollten Sie auf die Dosenversion achten, die gleichzeitig mehrere Dosen erwärmen kann. Wenn Wachsschmelze für den persönlichen Gebrauch bestimmt ist, ist ein kleines Kassettenset mit Kartuschen mit 100 ml Wachs geeignet.

Voskoplav kombiniert zum Erwärmen von 2 Wachspatronen

Die Funktionalität der Geräte

Ein modernes Set, in dem Sie Wachs erwärmen können, unterscheidet sich in der Anzahl der angebotenen Funktionen:

  • das Vorhandensein / Fehlen des Thermostats;
  • Aufrechterhalten der eingestellten Temperatur;
  • die Anwesenheit / Abwesenheit der Base;
  • die Notwendigkeit, die Kassette während des Betriebs aus dem Gehäuse zu entfernen;
  • die bequemste Bedienebene.

Mit einem Set, in dem Wachs für zu Hause Verfahren erhitzt wird, können Sie nicht nur hervorragende Ergebnisse beim Entfernen von Haaren von jedem Körperteil erzielen, sondern auch bei Reisen zum Schönheitssalon viel sparen.

Wie wählt man einen Handparaffinapparat?

Die Paraffinhandtherapie wird aufgrund ihrer verjüngenden Wirkung auf die Haut immer beliebter. Badparaffin kann nicht nur in der Kabine, sondern auch zu Hause durchgeführt werden. Um das Verfahren selbst durchzuführen, müssen Sie Wachs und ein spezielles Gerät erwerben. Das Gerät für die Paraffinhandtherapie ist ein Bad, in dem Wachs geschmolzen wird, sodass der Komfort des Verfahrens und die Wirksamkeit des Verfahrens von der richtigen Auswahl des Geräts abhängen.

Parameter des Geräts für die Paraffintherapie

Die Vorrichtung zur Paraffintherapie (Bad) ist ein Behälter, in dem kosmetisches Paraffin zum anschließenden Schmelzen angeordnet wird. Auf dem Gerät befindet sich ein Regler, mit dessen Hilfe man den Schmelzpunkt kontrollieren kann, andere Parameter einstellen.

Beim Kauf eines Bades müssen Sie folgende Parameter beachten:

  • Schüsselvolumen - Wenn die Paraffintherapie nur für die Hände durchgeführt wird, reicht ein Volumen von 1,5 bis 2 Litern aus, während für die Durchführung des Verfahrens mehr Volumen für die Beine erforderlich ist.
  • Erhitzungszeit: Die Geräte heizen das Paraffin für 1 bis 4 Stunden auf, wobei das Gerät, das schneller erwärmt, bequemer zu bedienen ist.
  • Zusätzliche Funktionen - ein gutes Gerät hat die Funktion, die Temperatur des geschmolzenen Wachses langfristig zu erhalten, sowie eine Wärmeanzeige auf dem Bedienfeld.
  • Stabilität - das Bad sollte so geformt sein, dass es nicht versehentlich umkippen kann. Es ist am besten, ein Modell mit Saugnäpfen für eine sichere Befestigung am Tisch zu wählen.
  • Energieverbrauch - Viele Hersteller produzieren energiesparende Bäder, mit denen Sie Strom sparen können. Diese Funktion ist nützlich, wenn Sie häufig Paraffinbehandlungen durchführen möchten.

Auswahlkriterien für Paraffin

Paraffinwachs wird speziell benötigt; Die zur Kerzenherstellung verwendete ist nicht geeignet. Kerzenwachs hat einen sehr hohen Schmelzpunkt und besitzt auch nicht den für den Hautkontakt erforderlichen Reinigungsgrad.

Kosmetisches Wachs wird für das Verfahren gekauft, seine Eigenschaften sind:

  • Der Schmelzpunkt liegt bei 50–55 ° C. Bei dieser Temperatur schmilzt das Paraffin vollständig, während die Haut beim Eintauchen nicht brennt.
  • Gute Wärmekapazität - Paraffin hält die Wärme lange Zeit und gibt sie langsam ab, daher hat sie die maximale kosmetische Wirkung auf die Haut. Während der Paraffintherapie steigt die Temperatur der Haut und der darunter liegenden Gewebe nur um 1 bis 3 ° C an, während die Intensität der Stoffwechselprozesse um 15 bis 20% zunimmt.
  • Zusammensetzung - Kosmetisches Paraffin hat einen hohen Reinigungsgrad von toxischen Verunreinigungen: Zur Verstärkung der kosmetischen Wirkung werden Aromaöle, Algenextrakte und Heilpflanzen mit Vitaminen versetzt.
  • Komprimierbarkeit - Nach dem Abkühlen wird Paraffin komprimiert, was sich auf das Gewebe auswirkt. Dadurch wird der Hauttonus erhöht, die Durchblutung verbessert und Stoffwechselprozesse beschleunigt.

Indikationen und Kontraindikationen

Paraffin an den Händen wird bei folgenden Beschwerden verwendet:

  • Trockene Haut
  • Starkes Ablösen der Epidermis.
  • Erkrankungen der Handgelenke.
  • Abnahme der Hautfarbe, Alterung.
  • Empfindlichkeit der Haut gegenüber kalten Temperaturen, Wind.

Die Paraffintherapie bezieht sich auf physiotherapeutische Verfahren, die zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt werden. Daher gibt es solche Kontraindikationen für das Verhalten:

  • Die akute Zeit der Infektionskrankheiten.
  • Erhöhter Blutdruck
  • Übermäßiger Haarwuchs an den Händen.
  • Angina pectoris
  • Pilz- und bakterielle Läsionen der Haut.
  • Allergisch gegen kosmetische Wachskomponenten.
  • Kratzer und Wunden.

Phasen des Verfahrens

Die Paraffintherapiesitzung findet in der folgenden Reihenfolge statt:

  1. Erstens wird Paraffin im Bad erhitzt, Zeit und Temperatur des Erhitzens hängen von der Wärmekapazität und der Zusammensetzung des Paraffins ab. Daher müssen Sie sich auf die Anweisungen des Herstellers konzentrieren.
  2. Mit Händen, Ringen, Ketten. Hände waschen und gut trocknen.
  3. Wenn gewünscht, wird eine pflegende oder feuchtigkeitsspendende Creme auf die Haut aufgetragen.
  4. Pinsel taucht langsam in die Badewanne ein, ohne die Wände zu berühren. Nach 10 Sekunden wird der Arm herausgenommen und an der Luft gehalten, um das Paraffinwachs zu härten.
  5. Die Hand mit gefrorenem Paraffin wird erneut für einige Sekunden in das Bad eingetaucht, dann entfernt und wartet, bis das Paraffin fest ist. Die Aktion wird 3-5 mal wiederholt, so dass die Haut mit mehreren Paraffinschichten bedeckt ist.
  6. Ein Plastikhandschuh wird auf den Arm gelegt, eine Tasche wird in Lebensmittelfolie eingewickelt, mit einem Badetuch bedeckt oder ein Baumwollhandschuh angelegt.
  7. Nach 15-30 Minuten wird das Wachs entfernt. Altes Wachs wird weggeworfen. Es wird nicht empfohlen, es erneut für den Eingriff zu verwenden.
  8. Hände schmieren Schutzcreme ein, dann brauchen Sie weitere 30 bis 60 Minuten, um warm zu bleiben: Sie können nicht in die Kälte gehen, Ihre Hände mit kaltem Wasser waschen.

Wirksamkeit der Paraffintherapie

Die Wirkung der Paraffintherapie ist unmittelbar nach der ersten Sitzung sichtbar und hält mehrere Tage an. Das Verfahren liefert die folgenden Ergebnisse:

  • Die Haut wird tief mit Feuchtigkeit versorgt, sie wird fest und elastisch.
  • Rauheit und Schälen der Epidermis verschwinden.
  • Verbessert die Hautfarbe.
  • Die Hände werden samtig und fühlen sich angenehm an.
  • Mikrorisse werden geheilt, die zuvor unsichtbar waren, aber beim Händewaschen ein Kribbeln verursachten.
  • Reduziert die Schmerzintensität in den Gelenken.
  • Hände sehen jünger aus.

Das Ergebnis der Paraffin-Therapie muss beibehalten werden, daher wird empfohlen, die Sitzungen mindestens einmal pro Woche durchzuführen.

Glatte Haut ohne Rasur - wählen Sie Wachs

Das Problem der unerwünschten Haare beunruhigte Frauen immer, selbst Cleopatra kämpfte mit einer speziell vorbereiteten Paste für die Geschmeidigkeit der Haut. Seitdem haben sich die Mittel und Methoden der Haarentfernung geändert, die elektrischen Werkzeuge haben den Rasierer verändert. Salons und Kliniken bieten Laser- und Fotoepilation und versprechen, überschüssiges Haar für immer loszuwerden. Die Enthaarung mit heißem Wachs, die zu Hause erfolgen kann, ist jedoch immer noch beliebt.

Was ist Voskoplav?

Um den Wachsvorgang selbst durchzuführen, reicht es nicht aus, Wachs zu kaufen Es muss geheizt werden, und dafür benötigen Sie ein spezielles Gerät, genannt Wachsschmelzung.

Voskoplav ist ein elektrisches Gerät zum Schmelzen von Wachs zu einem flüssigen Zustand und zum Erhitzen auf die zur Depilation erforderliche Temperatur. Es stellt auch sicher, dass die gewünschte Temperatur während des gesamten Verfahrens erhalten bleibt.

Moderne Wachsschmelzen sind mit einem Thermostat ausgestattet, mit dem Sie die gewünschte Temperatur einstellen und das Verbrennungsrisiko während der Enthaarung minimieren können. Dies ist ein wesentlicher Vorteil gegenüber der Erwärmung von Wachs in einem Wasserbad. Wenn die Temperaturen von Versuch und Irrtum bestimmt werden, kühlt das Wachs schnell ab und muss mehrmals nachgeheizt werden.

Um nicht in Konzepten verwirrt zu werden, ein kleines Bildungsprogramm:

  1. Epilation - künstliche Entfernung unerwünschter Haare, die Haarfollikel entfernen oder zerstören. Nach dem Eingriff wächst das entfernte Haar nicht mehr. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Haarentfernung: Laser, Fotoepilation, Elektrolyse und andere. Kurz gesagt, Haarentfernung - Haarentfernung für immer.
  2. Enthaarung - Haarentfernung ohne Zerstörung des Haarfollikels. Diese Methode beeinflusst das Haarwachstum nicht, sie wachsen nach kurzer Zeit wieder nach. Wir können sagen, dass die Enthaarung eine Zeit lang entfernt wird. Diese Methode beinhaltet Rasieren, Entfernen mit einer Pinzette, Faden, Shugaring, Wachsen. Es ist klar, dass Haarentfernung mit Wachs richtig als Enthaarung bezeichnet werden kann.

Bei der Wahl des Wachses ist zu berücksichtigen, dass verschiedene Arten von Wachsen zum Erwärmen von Wachsen in unterschiedlichen Verpackungen und mit unterschiedlichen Eigenschaften verwendet werden.

Arten von Wachsklebstoff

Im Alltag werden Wachse häufiger in Kartuschen mit niedrigem Schmelzpunkt eingesetzt, den sogenannten warmen Wachsen. Nicht jeder weiß, dass es auch „heiße“ Wachse gibt, die zur Enthaarung empfindlicher Bereiche eingesetzt werden. Sie haben einen höheren Schmelzpunkt, werden ohne die Verwendung von Papierstreifen entfernt und benötigen zum Erhitzen eine Wachsschmelze, die anders aufgebaut ist als bei Kartuschen.

Verstehe alles in Ordnung. Voskoplavy gibt zwei Arten: Kassette und Dose. Manchmal sind beide Typen in einem Gerät zusammengefasst.

Kassette

Das Gerät dient zum Erhitzen von Wachs in Kassetten oder Kartuschen - rechteckigen Kunststoffbehältern, die mit einem Deckel mit einem Walzenauftragswerk ausgestattet sind. Mit der Walze können Sie mit einer dünnen Schicht heißes Wachs auf die Haut auftragen und gleichzeitig nicht verschmutzen.

Die Patrone wird mit TEN-Ohm ausgestattet in das Heizgerät eingesetzt. Danach schaltet sich das Gerät in die Steckdose ein. Während des Vorgangs verbleibt die Kartusche in dem Gerät, das die Temperatur des Wachses aufrechterhält, was die Arbeit vereinfacht.

Das Gerät ist normalerweise mit einem Thermostat ausgestattet, mit dem Sie das Wachs auf die gewünschte Temperatur erwärmen und auf einem bestimmten Niveau halten können. Das Gerät kann mit einer Basis für eine, zwei oder drei Wachsschmelzen ausgestattet werden, wodurch es möglich wird, sich nicht auf die Länge des elektrischen Kabels zu verlassen, und der Arbeitskomfort erhöht sich.

  • Einfache Handhabung - Legen Sie einfach die Kassette ein, schalten Sie das Gerät ein und bringen Sie nach dem Erhitzen Wachs auf die Haut auf und entfernen Sie sie mit Streifen.
  • Bequemlichkeit bei der Arbeit - das Gerät liegt leicht in der Hand, die Kassette muss bei der Arbeit nicht entfernt werden;

  • geringe Menge erhitztes Wachs;
  • die Unfähigkeit, "heißes" Wachs zu verwenden;
  • Geringere Kosten - ein Teil des Wachses bleibt in der Kartusche.

Dosen

Die Möglichkeiten der Wachsschmelze aus der Dose sind breiter als bei der Kassette. Er erlaubt es, Wachs sowohl in Bänken als auch in einem Spezialglas aufzuwärmen, nachdem die erforderliche Wachsmenge geladen wurde. Das Gerät wird zum Erhitzen von Wachs jeglicher Art verwendet.

Einfach ausgedrückt kann das Gerät als Kochplatte oder Topf bezeichnet werden. Das Funktionsprinzip ist das gleiche wie beim Multicooker: Eine Wachskanne wird in den Behälter eingeführt, der gewünschte Wert wird mit Hilfe des Temperaturreglers eingestellt, der „Kochtopf“ wird mit einem Deckel abgedeckt und der Prozess läuft automatisch ab. Wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist, schaltet sich das Gerät aus und wenn sich die Masse abkühlt, wird sie wieder eingeschaltet.

  • die Möglichkeit, ein großes Volumen der Mischung zu erwärmen;
  • Universalität - Sie können verschiedene Wachse verwenden.
  • Heiztemperatureinstellung;
  • Aufrechterhalten der Temperatur auf einem bestimmten Niveau.
  • die Unmöglichkeit, verschiedene Wachsarten gleichzeitig zu erwärmen;
  • weniger Komfort bei der Arbeit - die Anwendung erfolgt mit einem Spatel;
  • umständlich - um das Gerät zu lagern, wird mehr Platz benötigt;
  • höherer Preis im Vergleich zur Kassette.

Kombiniert

Kombiniert Dosen- und Kassettenheizungen in einer Einheit und ermöglicht das gleichzeitige Arbeiten mit Wachsen in verschiedenen Packungen und mit unterschiedlichen Eigenschaften. Heizungen verschiedener Typen in einer Einheit können mehrere sein, von eins bis drei. Typischerweise wird ein solches Gerät bei beruflichen Aktivitäten verwendet.

  • ermöglicht das gleichzeitige Erwärmen des Wachses in verschiedenen Packungen;
  • erhitzt eine große Menge Wachse verschiedener Arten;
  • Bequemlichkeit bei der professionellen Arbeit;

Arten von Wachsen

Enthaarungswachse unterscheiden sich durch mehrere Kriterien. Der Hauptpunkt ist der Schmelzpunkt.

Schmelzpunkt

Dies ist ein wichtiges Merkmal. Dies hängt vom Anwendungsbereich des Wachses und dem Grad der Schmerzhaftigkeit des Enthaarungsverfahrens ab. Nach diesem Kriterium werden Wachse in drei Arten unterteilt:

Kaltes Wachs erfordert kein Wachsen in den Handflächen. Erhältlich in Tuben oder bereits auf Papierstreifen gedruckt. Der Einsatz auf der Straße und in Notsituationen ist praktisch, wenn keine Zeit zum Aufwärmen bleibt. Das Verfahren ist schmerzhaft.

Warmes Wachs ist in Kassetten mit einem Applikator oder in Dosen erhältlich und muss vor der Verwendung erhitzt werden. Es hat einen niedrigen Schmelzpunkt von 37–40 ° C. Bei schlechten Haaren werden kurze Haare entfernt, was in ungünstigen Bereichen unpraktisch ist. Das Verfahren ist weniger schmerzhaft als die Verwendung von kaltem Wachs.

Heiß ist in Dosen, Briketts, Tabletten, Platten, Granulat erhältlich. Erfordert Aufwärmen, Betriebstemperatur 55–60 ° C. Mit einem Spachtel oder Spachtel auftragen, ohne Streifen zu entfernen. Erfordert besondere Fähigkeiten in der Arbeit und Vorsicht bei der Anwendung - es besteht ein hohes Verbrennungsrisiko. Das am wenigsten schmerzhafte Verfahren im Vergleich zu anderen Wachsen. Entfernt die maximale Menge an Flaumhaaren.

Eine der Varianten von heißem Wachsfilm ist. Dies ist eine Zwischenoption zwischen warm und warm. Es hat eine größere Elastizität als klassisches heißes Wachs und wird daher mit einer dünneren Schicht aufgetragen. Der Schmelzpunkt ist ebenfalls niedriger (um 40–45 ° C), die Verbrennungsgefahr ist erheblich verringert.

Zweck

Jede Enthaarungszone erfordert Wachs mit bestimmten Eigenschaften. Hier gibt es verschiedene Arten:

  • Universalwachs für alle Zonen: Bikini, Achseln, Gesicht, Hände und Füße. Filmwachs eignet sich am besten für diese Rolle;
  • Für große Körperbereiche: Arme, Beine, Rücken, Brust. Für diese Zwecke wird warmes Wachs verwendet. Zu Hause können Sie Filme verwenden, der Vorgang dauert jedoch länger.
  • Heißes Wachs wird für das Gesicht empfohlen. Obwohl warm und mit einer speziellen schmalen Walze für diese Zwecke verfügbar ist, ist seine Verwendung schmerzhaft und mit Hautverletzungen behaftet;

Zusammensetzung

Neben Holz und synthetischen Harzen, Paraffinen und Bienenwachs werden der Mischung verschiedene Additive zugesetzt, die ihnen bestimmte Eigenschaften verleihen:

  • Talk verbessert die Adhäsion mit dem Haar;
  • Titandioxid verleiht dem Wachs Plastizität, schützt die Haut vor Rötung;
  • Öle pflegen die Haut;
  • Azulen beruhigt die Haut, reduziert Entzündungen und Rötungen;
  • Chlorophyll lindert die Reizung, fördert die Heilung;
  • Teebaum ist ein gutes Antiseptikum.

Einige Zusätze verleihen dem Wachs eine angenehme Farbe und ein angenehmes Aroma. Transparente Wachse entfernen helle, dünne Haare. Durch die Zugabe von Talkum erhält man Wachs matt und Deckkraft. Solche Mischungen eignen sich besser für dickes, steifes Haar.

Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen

Solch ein scheinbar einfaches Verfahren ohne sicheres Wissen kann sich selbst schädigen. Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie das Gerät verwenden, um dies zu vermeiden:

  1. Befolgen Sie die Sicherheitshinweise wie bei allen elektrischen Geräten.
    • Wachs nur in einem trockenen Raum einschalten, Gerät nicht im Badezimmer benutzen;
    • Verwenden Sie eine geerdete Steckdose.
    • Stellen Sie das Gerät vor dem Gebrauch auf eine ebene Fläche, um ein Fallen oder Kippen zu verhindern.
    • Schalten Sie das Gerät nicht mit einem beschädigten Kabel ein.
    • Trennen Sie das Gerät nach dem Gebrauch von der Stromversorgung und ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose.
  2. Verwenden Sie Wachs nur für den vorgesehenen Zweck und schalten Sie das Gerät nicht ohne Wachs ein.
  3. Legen Sie keine Fremdkörper hinein.
  4. Berühren Sie nicht die metallischen Teile des beheizten Geräts, um Verbrennungen zu vermeiden.
  5. Es ist verboten, das Wachs mit heißem Wachs von Ort zu Ort zu bewegen.
  6. Überprüfen Sie vor der Durchführung des Verfahrens die Temperatur des Wachses.

Es gibt Kontraindikationen und Einschränkungen für die Enthaarung selbst. Sie müssen auch wissen, um Ärger zu vermeiden.

Kontraindikationen für das Wachsen:

  • Wunden, Pusteln, Geschwüre auf der Haut;
  • jegliche Hautschädigung oder -reizung;
  • frische Bräune;
  • weniger als zwei Tage nach dem Abziehvorgang;
  • erhöhte Temperatur;
  • Krampfadern;
  • Schwangerschaft im ersten Trimester;
  • allergisch gegen Wachsmischungskomponenten;
  • Muttermale, Warzen, Papillome.

Wachsen zum Wachsen

Enthaarung Jede Wachsart hat ihre eigenen Eigenschaften.

Warmes Wachs

  • Wachspatrone;
  • Papier- oder Vliesstreifen zum Wachsen;
  • entfettende Lotion oder Gel;
  • Talkum oder Babypuder;
  • Wattepads;
  • Papierservietten;
  • Öl oder Beruhigungsmittel zur Pflege der Enthaarung.

Setzen Sie die Patrone in die Heizung ein und schalten Sie das Gerät in die Steckdose ein. Sie haben ungefähr 20 Minuten, um sich auf den Eingriff vorzubereiten.

  1. Bereiten Sie die Haut für den Eingriff vor. Sie sollte sauber und trocken sein.
  2. Wischen Sie die Haut mit einer Lotion, einem Gel oder einem anderen Entfettungsmittel ab. Dadurch kann das Wachs die Haare besser greifen.

Tipp! Tragen Sie den Streifen so auf, dass seine Kante hinter der Wachslinie sauber bleibt. So vermeiden Sie Verschmutzungen beim Entfernen des Streifens.

Heißes Wachs

Das Arbeiten mit heißem Wachs ist viel schwieriger als mit warmem. Wenn Sie keine Erfahrung mit solchen Verfahren haben, gehen Sie mit äußerster Vorsicht vor, um keine Verbrennungen zu verursachen und Druckstellen auf der Haut zu hinterlassen. Oder wenden Sie sich an einen Schönheitssalon mit einem Spezialisten.

  • kann wachsen;
  • Wachs;
  • Paddel oder Spatel;
  • Talkum oder Babypuder;
  • entfettende Lotion;
  • Wattepads;
  • Papierservietten.

Fahren Sie mit dem Verfahren fort, wenn Sie alles vorbereiten, was Sie benötigen.

  1. In den Ofen ein Gefäß Wachs oder einen speziellen Behälter mit der erforderlichen Wachsmenge stellen.
  2. Wachs einschalten und gewünschte Heiztemperatur einstellen;
  3. Behandeln Sie die Haut mit einem Entfettungsmittel und trocknen Sie sie mit Papiertüchern ab.
  4. Reichlich Pulver mit Talkumpuder oder Pulver.
  5. Führen Sie am Ende der Erwärmungszeit einen Wachs-Test der Temperatur durch. Dazu eine kleine Menge mit einem Spatel am Handgelenk anlegen. Das Wachs sollte heiß sein, aber nicht brennen.

Es ist wichtig! Heißes Wachs sollte nicht erneut auf den debuggten Bereich aufgetragen werden. Wenn es Haare gibt, ist es besser, sie mit einer Pinzette zu entfernen.

Filmwachs

Die Epilation mit Filmwachs unterscheidet sich nicht von der Epilation mit heißem Wachs. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Wachs mit einer dünneren Schicht (1,5–2 mm) aufgetragen wird. Die Verbrennungsgefahr wird durch den niedrigen Schmelzpunkt des Wachses verringert.

Hautpflege nach der Enthaarung

Die Enthaarung ist ein traumatischer Eingriff und danach ist eine Hautpflege erforderlich.

  1. Sie sollten nach dem Eingriff keinen Tag duschen oder baden. Es kann zu einer Entzündung der Haarfollikel kommen.
  2. Aus demselben Grund können Sie das Bad oder die Sauna nicht 48 Stunden lang besuchen.
  3. Es ist verboten, sich 48 Stunden lang im Solarium oder in der Sonne zu sonnen, um Pigmentflecken zu vermeiden.
  4. Während des Tages nach der Achselenthaarung wird die Verwendung von Deodorant nicht empfohlen.
  5. Innerhalb von zwei Tagen nach Enthaarungsmassage und Wellnessanwendungen ausschließen.
  6. Die Kleidung sollte sauber und frei geschnitten sein, vorzugsweise aus natürlichen Stoffen. Dies schützt die Haut vor Entzündungen und Irritationen.
  7. Wenn Anzeichen von Reizung oder Entzündung auftreten, wischen Sie Ihre Haut mit Chlorhexidin ab und verwenden Sie Bepanten-Creme.
  8. Um ein Einwachsen der Haare zu vermeiden, sollten Sie drei Tage nach der Enthaarung und bevor die ersten Haare erscheinen, die empfindlichen Stellen einmal täglich kräftig mit einem trockenen Handtuch, Füßen und Händen mit einem harten Waschlappen abreiben.

Empfehlungen für die Wahl von Wachs

Legen Sie vor dem Kauf fest, wie oft und für welche Zonen Sie wachsen müssen. Dies hängt von der Wahl des Heizgerätetyps ab.

  1. Zur Depilation der Arme oder Beine genügt alle 3–4 Wochen eine Kassettenwachsrolle für eine Patrone. Wenn Sie das Gerät mehrmals pro Woche und für alle Zonen verwenden möchten, sollten Sie dem kombinierten Modell den Vorzug geben.
  2. Achten Sie darauf, für welche Volumenkartuschen die Kassettenheizung bestimmt ist. Eine 100-ml-Kassette ist nicht für Patronen mit einem anderen Volumen geeignet.
  3. Der Weg zum Netzwerk ist wichtig. Voskoplavov mit Sockel ist bequemer zu bedienen, Sie werden nicht von der Länge des Kabels und der Position der Steckdose abhängen.
  4. Voskoplav sollte mit einer Leuchtanzeige ausgestattet sein, die festlegt, wann das Wachs einsatzbereit ist.
  5. Ein zusätzlicher Komfort ist das transparente Fenster, durch das der in der Kartusche verbleibende Wachsstand sichtbar ist.
  6. Wenn Sie auf Reisen Wachs verwenden möchten, achten Sie auf das tragbare Gerät.
  7. Dosenwachse werden in zwei Volumina unter Standarddosen mit Wachs hergestellt - für 400 und 800 ml. Für den Heimgebrauch reicht ein Volumen von 400 ml, ein Fassungsvermögen von 800 ml ist eher für den professionellen Gebrauch geeignet.
  8. Achten Sie auf das Vorhandensein des Thermostats. Er hilft dabei, die gewünschte Heiztemperatur einzustellen und im Prozess aufrechtzuerhalten.
  9. Wählen Sie ein Gerät für Qualität und nicht für das Aussehen. Es ist notwendig, der Marke des Herstellers professioneller Ausrüstung für Schönheitssalons den Vorzug zu geben.

Die beliebtesten Modelle voskoplavov

Kassettenwachs eignet sich eher für den Heimgebrauch, Profis bevorzugen Dosen- oder Kombimodelle. Laut Kundenbewertungen wurde das Ranking der besten Modelle in diesen Kategorien für 2018 erstellt.

Kassette

IRISK - 4.9. Voskoplav mit einem Sockel aus zwei in China hergestellten Kassetten gilt als der beste für die Enthaarung im Salon und zu Hause.

IGROBEAUTY - 4.7. Voskoplav auf einer Patrone ohne Sockel. Hersteller - China. Der beste Preis, die Kompaktheit, die Leuchtanzeige und ein Fenster zur Kontrolle des Wachsstandes.

TNL - 4.5. Zwei Patrone mit Sockel. Produziert in Südkorea. Kompaktheit und lange Temperaturerhaltung nach der Trennung vom Netzwerk.

Depilation Wax Heater: Sorten und Tipps zur Auswahl

Das Gerät zum Aufwärmen von Wachs zur Haarentfernung ist für Sie äußerst wichtig, wenn Sie bereits zu Hause Wachsbehandlungen ohne Hilfe eines Meisters durchgeführt haben. Sie finden sie in jedem Fachgeschäft in einem breiten Sortiment. Aber welche soll man wählen: Kassette oder Dose?

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, bieten wir Ihnen einen kurzen Überblick über Wachswachse zur Enthaarung und eine Auswahl von Kosmetologen, die Sie bei der Auswahl eines Geräts beraten.

Was ist Wachs (Heizer für Wachs)?

Das Aufwärmen von Wachs zum Epilieren in einem Topf ist heute den primitiven Methoden gleich. Warum Unbehagen ertragen, wenn es ein spezielles mechanisiertes Gerät gibt? Außerdem wird das Wachs sehr schnell kalt, und um alle erforderlichen Bereiche zu bearbeiten, muss es mehrmals erhitzt werden. Auf einmal kann es auch nicht verwendet werden, so dass es später beim Entnehmen nicht supercool wird.

Es gibt keine derartigen Probleme beim Wachsen. Das Gerät schmilzt nicht nur das Wachs, sondern hält die erforderliche Temperatur für eine festgelegte Zeit aufrecht, sodass Sie den Vorgang schnell und ohne Schmerzen durchführen können.

Sorten von Wachsen

Die moderne Industrie bietet verschiedene Arten von Wachsschmelzen an:

  • Kassette (Kassette);
  • Dosen;
  • kombiniert.

Patrone Wachs Coplav ist mit einer speziellen Kassette mit Wachs und Walzenauftragsgerät ausgestattet. Wenn die Substanz erhitzt wird, bringt sie eine dünne Schicht auf den Körper auf. Das Gerät ist praktisch, weil sich das Wachs nicht ausbreitet, mit einem gleichmäßigen dünnen Streifen an der richtigen Stelle aufgetragen wird und die Temperatur hält, bis es vollständig aus der Kartusche heraus ist. Außerdem ist es fast unmöglich, dass sie sich verbrennen. Dies ist ideal für warmes Wachsen an Armen und Beinen (an gut zugänglichen Stellen, wo Haare in eine Richtung wachsen).

Heizpatronen für Heizpatronen zeichnen sich durch Stromzuführungsmechanismen aus. Einige Modelle sind so konzipiert, dass sie über ein Kabel an das Stromnetz angeschlossen werden können, andere werden über eine spezielle Basis nach dem Prinzip eines Wasserkochers mit Strom versorgt. Neue Geräte sind sehr gefragt, weil die Arbeit viel bequemer ist. Sie werden mit zwei und drei Kartuschen geliefert, deren Standardvolumen 100 ml beträgt.

Eine positive Qualität solcher Vorrichtungen zum Wachsen der Enthaarung nennen Kosmetiker die vertikale Anordnung von Wachs, die es ihm nicht erlaubt, in einem flüssigen Zustand zu fließen.

Die Menge des Verbrauchsmaterials kann durch ein spezielles transparentes Fenster gesteuert werden. Verbraucher betrachten das Fehlen eines Temperaturzeitgebers als einen Nachteil eines Wachserhitzers für die Enthaarung. Das Wachs wird im Normalfall in allen Fällen auf 45 bis 50 Grad erhitzt.

Eine Dosenvorrichtung zur Enthaarung mit Wachs ist mit einem Behälter und einem Thermostat ausgestattet, der die Mischung auf 50 bis 60 Grad erwärmt. Es eignet sich eher für heißes Wachsen an schwer zugänglichen Stellen, bei denen das Haar in verschiedene Richtungen wächst (Bikinizone, Knie, Leiste).

Im Handel sind solche Geräte in Form von Dosen, Granulat oder Scheiben erhältlich. Erwärmtes Wachs auf den Körper wird mit einem Holzstab aufgetragen und mit einer dicken Schicht verteilt. In diesem Fall müssen Sie kein Oberpapier oder keine Gewebestreifen aufkleben. Nach dem Trocknen wird alles von selbst entfernt. Jede falsche Bewegung ist jedoch mit Verbrennungen behaftet.

In solchen Geräten zum Wachsen können Sie die Temperatur einstellen. Die Hersteller haben diese Nuance vorausgesehen und dabei die Besonderheiten der verschiedenen Wachse und ihrer Bestandteile berücksichtigt.

Damen weisen auf die Vielseitigkeit der Kapazitäten dieser Geräte hin, die sie für die Paraffintherapie und das Shugaring verwenden. In diesem Topf können Sie 400 ml der Arbeitssubstanz auflösen.

In Fällen, in denen eine warme und heiße Epilation erforderlich ist, ist die kombinierte Wachsschmelze für den Heimgebrauch unverzichtbar. In diesem Gerät gelang es den Entwicklern, die besten Eigenschaften der oben genannten Typen zu kombinieren. Die Arbeit kann gleichzeitig und abwechselnd die Kassette und die Bank verwenden. Ihre Temperatur wird natürlich separat geregelt. Außerdem gibt es keine hängenden Drähte, die die Arbeit beeinträchtigen.

Wie wählt man einen Heizer für Patronen? - einige wichtige tipps

Wir werden verstehen, wie man das Wachs von einer Vielzahl anderer wählen kann. Um das verschwendete Geld und die Zeit nicht zu bereuen, raten Kosmetikerinnen bei der Entscheidung, auf Folgendes zu achten:

  1. Die Anzahl der Tanks für Heizpatronen (kann 1 bis 3 betragen).
  2. Für jede Kassette gibt es separate Schalter. Sie ermöglichen es Ihnen, den Inhalt der Kartuschen mit Ausrüstung für die Wachsentfernung aufzubewahren.
  3. Hersteller und Gerät der Patrone. Sie müssen von einer Firma ausgestellt werden. Während des Betriebs dreht sich die Walze, und eine lose montierte Kassette wirft das Wachs ab und zerstört den Arbeitsbereich.
  4. Die Verbindung zum Netzwerk.

Auswahl eines Heizers für Wachs in Dosen: Empfehlungen

Dosenwachsmaschinen werden häufig von privaten Meistern verwendet. Wenn Sie einer von ihnen sind und beim Kauf genau ein solches Gerät erwerben möchten, fragen Sie:

  1. Das Volumen der Banken (400 bis 800 ml).
  2. Funktion der Unterstützung der eingestellten Temperatur.
  3. Vorhandensein der Komplettierung eines herausnehmbaren Topfes.
  4. Das Vorhandensein von Griffen zum Tragen heißer Materie.

Bitte beachten Sie, dass Wachs zu Hause keine Erwärmung über 50 Grad empfiehlt. Daher wird empfohlen, Kartuschengeräte zu verwenden. Bevor Sie sich für eine Wachsmühle entscheiden, sollten Sie alle Vor- und Nachteile der jeweiligen Merkmale abwägen: Mit der Kassette können Sie ein Schönheitsverfahren ordentlich durchführen, und die Dose wird mehr Wachs zum Schmelzen bringen.

Vergessen Sie nicht, sich die Bewertungen der Benutzer und den Ruf des Herstellers vor dem Kauf anzusehen. Lesen Sie vor dem Gebrauch sorgfältig die Empfehlungen, wie Sie einen Wachswärmer zu Hause zur Depilation verwenden, um sich nicht zu verletzen.

Heizungen für Wachs und Paraffinwachs

Das Entfernen unerwünschter Körperhaare ist ein beliebtes und begehrtes kosmetisches Verfahren. Am häufigsten verwenden Kosmetikerinnen Wachs für diesen Zweck. Für eine hochwertige Haarenthaarung mit heißem Wachs ist eine spezielle Ausrüstung erforderlich - Wachse. Der Online-Shop ForSalon bietet professionelle und professionelle Geräte bekannter Marken an. Bei Verwendung dieser Geräte dauert der Vorgang ein Minimum an Zeit und ist so effizient wie möglich.

Unser Sortiment

In unserem Katalog sind alle gängigen Arten von Paraffin- und Wachsheizgeräten aufgeführt. Wir finden eine geeignete Option, unabhängig davon, ob der Master für die Verwendung von Kassetten verwendet wird oder das Tool bevorzugt in Banken verwendet wird.

Für Dosen Der Katalog präsentiert Geräte für Behälter von 400 und 800 ml. Die erste Option wird häufig für den Heimgebrauch gewählt. Das Modell kann auch einen Thermostat enthalten, der die gewünschte Temperatur für die erforderliche Zeit aufrechterhält.

Für Patronen Der Katalog enthält Geräte, die eine oder mehrere Kassetten aufnehmen können. Die erste Option eignet sich gut für den Vorgang der Haarentfernung zu Hause: Solche Modelle sind in der Regel günstig und haben bei seltener Anwendung eine gute Leistung. Die zweite Option ist eine ideale Wahl für eine große Anzahl von Kunden, um die tägliche Haarentfernung durchzuführen.

Im Katalog finden Sie auch Universalgeräte für Patronen und Dosen. Dank dieser Vielfalt können Sie problemlos Wachs kaufen, um die gewünschten Kosten und Funktionen zu entfernen. Lieferung voskoplav durch Moskau und in anderen Städten Russlands.

Depilation Wax Heater: Sorten und Tipps zur Auswahl

Das Gerät zum Aufwärmen von Wachs zur Haarentfernung ist für Sie äußerst wichtig, wenn Sie bereits zu Hause Wachsbehandlungen ohne Hilfe eines Meisters durchgeführt haben. Sie finden sie in jedem Fachgeschäft in einem breiten Sortiment. Aber welche soll man wählen: Kassette oder Dose?

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, bieten wir Ihnen einen kurzen Überblick über Wachswachse zur Enthaarung und eine Auswahl von Kosmetologen, die Sie bei der Auswahl eines Geräts beraten.

Was ist Wachs (Heizer für Wachs)?

Das Aufwärmen von Wachs zum Epilieren in einem Topf ist heute den primitiven Methoden gleich. Warum Unbehagen ertragen, wenn es ein spezielles mechanisiertes Gerät gibt? Außerdem wird das Wachs sehr schnell kalt, und um alle erforderlichen Bereiche zu bearbeiten, muss es mehrmals erhitzt werden. Auf einmal kann es auch nicht verwendet werden, so dass es später beim Entnehmen nicht supercool wird.

Es gibt keine derartigen Probleme beim Wachsen. Das Gerät schmilzt nicht nur das Wachs, sondern hält die erforderliche Temperatur für eine festgelegte Zeit aufrecht, sodass Sie den Vorgang schnell und ohne Schmerzen durchführen können.

Sorten von Wachsen

Die moderne Industrie bietet verschiedene Arten von Wachsschmelzen an:

  • Kassette (Kassette);
  • Dosen;
  • kombiniert.

Patrone Wachs Coplav ist mit einer speziellen Kassette mit Wachs und Walzenauftragsgerät ausgestattet. Wenn die Substanz erhitzt wird, bringt sie eine dünne Schicht auf den Körper auf. Das Gerät ist praktisch, weil sich das Wachs nicht ausbreitet, mit einem gleichmäßigen dünnen Streifen an der richtigen Stelle aufgetragen wird und die Temperatur hält, bis es vollständig aus der Kartusche heraus ist. Außerdem ist es fast unmöglich, dass sie sich verbrennen. Dies ist ideal für warmes Wachsen an Armen und Beinen (an gut zugänglichen Stellen, wo Haare in eine Richtung wachsen).

Heizpatronen für Heizpatronen zeichnen sich durch Stromzuführungsmechanismen aus. Einige Modelle sind so konzipiert, dass sie über ein Kabel an das Stromnetz angeschlossen werden können, andere werden über eine spezielle Basis nach dem Prinzip eines Wasserkochers mit Strom versorgt. Neue Geräte sind sehr gefragt, weil die Arbeit viel bequemer ist. Sie werden mit zwei und drei Kartuschen geliefert, deren Standardvolumen 100 ml beträgt.

Eine positive Qualität solcher Vorrichtungen zum Wachsen der Enthaarung nennen Kosmetiker die vertikale Anordnung von Wachs, die es ihm nicht erlaubt, in einem flüssigen Zustand zu fließen.

Die Menge des Verbrauchsmaterials kann durch ein spezielles transparentes Fenster gesteuert werden. Verbraucher betrachten das Fehlen eines Temperaturzeitgebers als einen Nachteil eines Wachserhitzers für die Enthaarung. Das Wachs wird im Normalfall in allen Fällen auf 45 bis 50 Grad erhitzt.

Eine Dosenvorrichtung zur Enthaarung mit Wachs ist mit einem Behälter und einem Thermostat ausgestattet, der die Mischung auf 50 bis 60 Grad erwärmt. Es eignet sich eher für heißes Wachsen an schwer zugänglichen Stellen, bei denen das Haar in verschiedene Richtungen wächst (Bikinizone, Knie, Leiste).

Im Handel sind solche Geräte in Form von Dosen, Granulat oder Scheiben erhältlich. Erwärmtes Wachs auf den Körper wird mit einem Holzstab aufgetragen und mit einer dicken Schicht verteilt. In diesem Fall müssen Sie kein Oberpapier oder keine Gewebestreifen aufkleben. Nach dem Trocknen wird alles von selbst entfernt. Jede falsche Bewegung ist jedoch mit Verbrennungen behaftet.

In solchen Geräten zum Wachsen können Sie die Temperatur einstellen. Die Hersteller haben diese Nuance vorausgesehen und dabei die Besonderheiten der verschiedenen Wachse und ihrer Bestandteile berücksichtigt.

Damen weisen auf die Vielseitigkeit der Kapazitäten dieser Geräte hin, die sie für die Paraffintherapie und das Shugaring verwenden. In diesem Topf können Sie 400 ml der Arbeitssubstanz auflösen.

In Fällen, in denen eine warme und heiße Epilation erforderlich ist, ist die kombinierte Wachsschmelze für den Heimgebrauch unverzichtbar. In diesem Gerät gelang es den Entwicklern, die besten Eigenschaften der oben genannten Typen zu kombinieren. Die Arbeit kann gleichzeitig und abwechselnd die Kassette und die Bank verwenden. Ihre Temperatur wird natürlich separat geregelt. Außerdem gibt es keine hängenden Drähte, die die Arbeit beeinträchtigen.

Wie wählt man einen Heizer für Patronen? - einige wichtige tipps

Wir werden verstehen, wie man das Wachs von einer Vielzahl anderer wählen kann. Um das verschwendete Geld und die Zeit nicht zu bereuen, raten Kosmetikerinnen bei der Entscheidung, auf Folgendes zu achten:

  1. Die Anzahl der Tanks für Heizpatronen (kann 1 bis 3 betragen).
  2. Für jede Kassette gibt es separate Schalter. Sie ermöglichen es Ihnen, den Inhalt der Kartuschen mit Ausrüstung für die Wachsentfernung aufzubewahren.
  3. Hersteller und Gerät der Patrone. Sie müssen von einer Firma ausgestellt werden. Während des Betriebs dreht sich die Walze, und eine lose montierte Kassette wirft das Wachs ab und zerstört den Arbeitsbereich.
  4. Die Verbindung zum Netzwerk.

Auswahl eines Heizers für Wachs in Dosen: Empfehlungen

Dosenwachsmaschinen werden häufig von privaten Meistern verwendet. Wenn Sie einer von ihnen sind und beim Kauf genau ein solches Gerät erwerben möchten, fragen Sie:

  1. Das Volumen der Banken (400 bis 800 ml).
  2. Funktion der Unterstützung der eingestellten Temperatur.
  3. Vorhandensein der Komplettierung eines herausnehmbaren Topfes.
  4. Das Vorhandensein von Griffen zum Tragen heißer Materie.

Bitte beachten Sie, dass Wachs zu Hause keine Erwärmung über 50 Grad empfiehlt. Daher wird empfohlen, Kartuschengeräte zu verwenden. Bevor Sie sich für eine Wachsmühle entscheiden, sollten Sie alle Vor- und Nachteile der jeweiligen Merkmale abwägen: Mit der Kassette können Sie ein Schönheitsverfahren ordentlich durchführen, und die Dose wird mehr Wachs zum Schmelzen bringen.

Vergessen Sie nicht, sich die Bewertungen der Benutzer und den Ruf des Herstellers vor dem Kauf anzusehen. Lesen Sie vor dem Gebrauch sorgfältig die Empfehlungen, wie Sie einen Wachswärmer zu Hause zur Depilation verwenden, um sich nicht zu verletzen.

Wie man Wachs wählt und schmilzt

Unter den vielen Möglichkeiten, Haare zu entfernen, ist Wachsen das beliebteste Wachsen. Dies ist ein sehr einfaches Verfahren, das auch für den Heimgebrauch verfügbar ist. Um den Schmerz zu reduzieren und den gesamten Prozess zu beschleunigen, werden häufig spezielle Vorrichtungen zum Erhitzen des Wachses verwendet. Es gibt verschiedene Varianten solcher Geräte, und es ist wichtig, die Eigenschaften jedes Geräts zu kennen, bevor Sie eine Wachsschmelze auswählen.

  • 1 Was ist wachsen?
  • 2 Welche Arten von Wachsen gibt es?
  • 2.1. Kassetten wachsen
  • 2.2. Kann wachsen
  • 2.3. Kombiniert
  • 3 Worauf muss ich bei der Wahl einer Wachsschmelze achten?

Was ist wachsen?

Das Erhitzen der Wachsmasse ist vor dem Wachsen ein Muss. So haften Wachsstreifen fester an der Haut und umhüllen alle Haare, auch kurze und dünne. Darüber hinaus fördert die heiße Substanz die Expansion der Hautporen und erleichtert so das Ziehen von Haaren.

Zuvor wurde alles manuell in Kochtöpfen erledigt, und der Prozess wurde mit Brennen und ohne die Fähigkeit, den Erhitzungsgrad genau zu bestimmen, durchgeführt. Es war nicht immer möglich, das Wachs gleichmäßig zu erwärmen, oft musste es erneut erhitzt werden. Dies war mit Verbrennungen behaftet oder die Masse war im Gegenteil zu hart. In der modernen Kosmetik werden spezielle Wachsschmelzen mit Thermostaten verwendet.

Der Aufbau eines solchen Geräts ist recht einfach:

  • unter dem Behälter mit Wachs stehen;
  • Netzkabel oder Ständer;
  • Tasten und Bedienelemente

Mit diesem Gerät können Sie das Wachs schnell auf die gewünschte Temperatur erwärmen. Das Funktionsprinzip ist vergleichbar mit Vorrichtungen zum Erwärmen von Flaschen mit Babynahrung, einem langsamen Kocher oder einem Joghurtbereiter.

Die Heizung hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Kompaktheit;
  • Sicherheit;
  • Energieeinsparung;
  • Heizrate;
  • die Fähigkeit, die gewünschte Temperatur einzustellen.

Es ist besser, Wachse bekannter Marken zu kaufen und deren Korrespondenz mit der für die Enthaarung verwendeten Wachsart zu klären.

Arten von Wachsklebstoff

Es gibt drei Hauptarten des Wachsens:

  • Kassette;
  • Dosen;
  • kombiniert.

Diese Trennung hängt von der Art des Behälters ab, in dem das Wachs gelagert wird.

Kassetten wachsen

Kassettenwachs ist zum Erhitzen von Wachs in speziellen Kassetten oder Kartuschen vorgesehen. Dies ist eine sehr praktische "Verpackung" mit einem Walzenapplikator an der Oberseite. Auch für Wachskassetten werden Spezialdüsen unterschiedlicher Breite hergestellt. Diese Optionen ermöglichen Ihnen ein dünnes, glattes und wirtschaftliches Wachsen auf verschiedenen Körperteilen. Dadurch wird die Gefahr von Verbrennungen erheblich verringert.

Kassettenwachs ist für die Verarbeitung mit warmem Wachs konzipiert, das mit speziellen Papierstreifen entfernt wird. Das verfügbare Temperaturniveau beträgt bis zu 60 °. Da das Wachs nur in Richtung des Haarwuchses aufgetragen werden muss, sind die Kassetten nur an den Stellen geeignet, an denen das Haar in eine Richtung wächst: an Armen, Beinen und Rücken.

Das Wachsen mit solchen Kartuschen und Vorwärmern ist einfach und unkompliziert. Es ist möglich zu lernen, wie man sie selbst benutzt. Es wird angenommen, dass dies das perfekte Wachs für zu Hause ist. Sehr praktisch sind Kassetten mit Sensoren, die den Füllstand des restlichen Wachses anzeigen.

Beim Kauf einer Wachseinheit für Kassetten muss geklärt werden, für welche Patronentypen sie bestimmt ist. Wenn ihre Abmessungen nicht übereinstimmen, halten die Kassetten nicht sehr fest. Da die Maschine während des Epilierens mit einem Walzenauftragswerkzeug nach unten gerichtet werden muss, besteht die Möglichkeit, dass eine Patrone herausfällt. Dadurch spritzt das Wachs und kann die Oberfläche verschmutzen und Verletzungen verursachen.

Kann wachsen

Das Dosenwachs ist zum Erhitzen von Wachs in Gläsern bestimmt. Solche Geräte zeichnen sich durch ihre Kapazität und ihr Temperaturniveau aus. Die Heiztemperatur kann 120 ° erreichen. Meist wird ein solches Gerät für Schönheitssalons gekauft, ist jedoch aufgrund der vorhandenen Merkmale auch für das Epilieren zu Hause nützlich.

In den Gläsern befindet sich Wachs für die "heiße" Haarentfernung. Beim Abkühlen bildet sich ein dünner Film, der ohne Papier- oder Gewebestreifen entfernt wird. Die Masse wird mit einem speziellen Spatel aufgetragen, der sich zur Behandlung der Körperteile eignet, an denen das Haar in verschiedene Richtungen wächst: Brust und Bauch, Achselbereich, Bikini-Bereich. Um nicht zu verbrennen, müssen vor dem Auftragen kleine Proben am Arm gemacht werden.

Voskoplav in der Dose erfordert größere Vorsicht beim Betrieb. Es sollte einen Deckel haben, der die Behälter abdeckt und als Spritzschutz dient. Es gibt Modelle zum Erwärmen von ein oder zwei Gläsern. Günstig, wenn das Gerät einen Platz zur Aufnahme eines Spatels bietet. Dosenheizungen können die Genauigkeit der eingestellten Temperatur variieren. Es ist auf das Vorhandensein von Thermostaten und Thermostaten zu achten, die für jede Bank separat installiert werden können.

Kombiniert

Kombinierte Wachsschmelzen umfassen multifunktionale Geräte mit Steckdosen zum Erwärmen von Wachs in Kassetten und Gläsern. Sie eignen sich vor allem für den Einsatz in Schönheitssalons. Wenn jedoch der höhere Preis für einen solchen Wachserhitzer keine Angst bereitet, können Sie ihn für den Heimgebrauch kaufen. In diesem Fall ist die Haarentfernung an allen Körperstellen möglich. Außerdem gibt es keine Probleme mit der Wahl des Wachses für die Verfahren.

Das kombinierte Instrument für jedes Heizelement verfügt über separate Bedienknöpfe und Thermostate. Es ist möglich, unterschiedliche Temperaturbedingungen für eine bestimmte Wachsart einzustellen.
Die Verwendung dieser Art von Wachserhitzer zur Enthaarung spart viel Zeit, da das Wachs sofort für den gesamten Vorgang vorbereitet wird.

Worauf muss ich bei der Wahl einer Wachsschmelze achten?

Um zu bestimmen, welcher Wachserhitzertyp für Ihre Bedürfnisse geeignet ist, sollte verstanden werden, dass es sich nicht um austauschbare Typen handelt, da sie zum Arbeiten mit verschiedenen Wachszusammensetzungen verwendet werden. In einem Dosenheizgerät können Sie kein für Kassetten vorgesehenes Wachs erwärmen und umgekehrt.

Vorteile von Heizungen:

  • Kompaktheit;
  • Macht;
  • Volumen;
  • die zum Erwärmen des Wachses erforderliche Zeit;
  • Verbindung zum Netzwerk herstellen.

Bevor Sie Wachs für die Enthaarung wählen, müssen Sie entscheiden, wie oft es verwendet werden muss. Wenn die Epilation ständig durchgeführt wird und große Hautflächen bearbeitet werden, können Geräte gekauft werden, die die Fähigkeit haben, mehrere Tanks gleichzeitig mit Wachs zu beheizen. Wenn Sie häufig reisen müssen und die Haarentfernung unter „reisenden“ Bedingungen durchgeführt wird, sind Kompaktheit und Einfachheit die geforderten Eigenschaften des Heizgeräts.

Besondere Aufmerksamkeit bei der Auswahl eines Kassettenwachsheizers erfordert die Frage, ob das Gerät an das Stromnetz angeschlossen wird.

Zwei Optionen sind möglich:

  • mit Schnur;
  • auf einer drahtlosen Basis.

In jedem Fall sollte das Wachsen bei der Haarentfernung von der Stromversorgung getrennt werden. Daher ist es vorzuziehen, Modelle zu kaufen, die auf dem Prinzip moderner Wasserkocher basieren, von denen die Kartusche in die Basis der Basis eingebaut wird, und zum Aufbringen von Wachs muss sie vollständig entfernt werden. Diese Art der Heizung gibt Ihnen mehr Freiheit bei der Wahl des Ortes für die Epilation.

Einige Modelle haben die Funktion, die erforderliche Temperatur über einen langen Zeitraum aufrechtzuerhalten, wodurch alle Körperteile in einer Sitzung wachsen können. Gute Optionen sind Wachsmaschinen mit zwei unabhängigen Thermostaten, sodass Sie Wachs mit unterschiedlichen Temperaturen für die Haarentfernung in verschiedenen Zonen herstellen können.

Es ist gut, wenn das Gerät über spezielle Halterungen oder Sicherheitsgriffe an den Behältern verfügt, die beim Abnehmen Verbrennungen verhindern. Einige Wachsschmelzen haben spezielle Saugnäpfe an der Unterseite der Basis, so dass das Gerät fest in einer festen Position fixiert werden kann.

Alle diese Nuancen ermöglichen es Ihnen, das Gerät funktionsfähiger zu machen, und seine Verwendung ist sicher. Nur qualitativ hochwertiges Wachs mit den notwendigen zusätzlichen Annehmlichkeiten ist eine nützliche Anschaffung, um den Vorgang der Haarentfernung zu erleichtern, und das Geld für den Kauf wird nicht verschwendet.

Epiliergerät

Unerwünschte Körperbehaarung bereitet Frauen viele Probleme. Konstante Rasur verursacht Irritationen, der Elektroepilator überhitzt und verursacht Beschwerden, die Photoepilation hat eine Reihe von Kontraindikationen. Das Ergebnis ist der sicherste Weg, um Haare mit Wachs zu entfernen. Dieses Verfahren verursacht keine unangenehmen Schmerzen.

Was ist Wachsenthaarung?

Sie können unerwünschtes Haar mit Wachs auf verschiedene Weise entfernen: im Salon, alleine zu Hause. Die Kosten für die professionelle Haarentfernung durch den Epilierer sind um ein Vielfaches höher als beim Wachsen zu Hause. Wachsen hilft, überschüssige Vegetation an Brust, Beinen, Armen, Achselhöhlen und im Bikinibereich zu entfernen.

Um das Wachstum zu verlangsamen, sollte das Verfahren nicht nur das Wachsen des Haares, sondern auch die anschließende Verarbeitung von Körperteilen mit speziellen Lotionen und Cremes umfassen. Nur dann wird das Ergebnis in vollem Umfang spürbar. Das Verfahren dauert nicht länger als 20 Minuten, die Regelmäßigkeit alle 4-5 Wochen, je nach Geschwindigkeit des Haarwuchses. Bei den ersten Eingriffen kann es zu leichten Reizungen und zu eingewachsenen Haaren kommen.

Was ist in der Vorrichtung zum Wachsen enthalten?

Eine spezielle Vorrichtung zur Bio-Epilation hilft, unerwünschtes Haar schmerzlos und schnell zu entfernen, was den Entfernungsvorgang erleichtert. Es besteht aus einer Heizung, die über das Netzwerk mit Strom versorgt wird, einer Patrone mit Wachs. Das Gerät ist nach dem Gebrauch leicht von Verschmutzungen zu reinigen. Verwenden Sie dazu die im Set enthaltenen Spezialtücher sowie Papierstreifen für das Verfahren.

Wachs zur Enthaarung

Wachs in Kartuschen ist unverzichtbar für die schnelle und qualitativ hochwertige Entfernung unerwünschter Vegetation im Körper. Wachs kann sowohl heiß als auch warm verwendet werden - alles hängt vom Hauttyp und der Haarstruktur ab. Enthaarung bedeutet natürlich und verursacht keine Reizung. Aufgrund der großen Auswahl an Schmelzpunkt, Zusammensetzung und zusätzlichen Zusätzen ist es derzeit leicht, eine geeignete Option zu finden.

In Salons für tiefe Bikini-Epilation wird Wachs häufig in Dosen verwendet, die sich in einem körnigen Zustand befinden und dann in einem Wasserbad auf einen flüssigen Zustand erhitzt werden. Diese Methode erfordert mehr Zeit und kann Verbrennungen verursachen, da heißes Wachs schwierig zu verwenden ist. Bessere Apparate mit Wachskassetten sind noch nicht erfunden worden - brasilianische Haarentfernung, Haarentfernung über der Oberlippe mit der Wurzel, all diese komplexen Verfahren können ohne schmerzhafte Empfindungen durchgeführt werden.

Vorwärmer

Das Gerät ist so konzipiert, dass es sich bei der Haarentfernung schnell auf die gewünschte Temperatur und das flüssige Wachs aufheizt. Grundsätzlich haben alle Epiliererheizer mit Epiliermittel ein Standardvolumen von 100 ml, das für alle Patronen geeignet ist, die über das Stromnetz oder den Akku betrieben werden können. Ein professioneller Salon, der für Kartuschen wächst, kann gleichzeitig aus zwei oder mehr Blöcken heizen.

Patrone

Wachs zum Entfernen von Haaren in einer Patrone - einfache Anwendung, einfache Anwendung, keine Tropfen, Flecken auf Kleidung, Möbeln usw. Technologie-Anwendungstools in der Patrone durch einen nicht-professionellen, nie selbst vorgenommenen Haarentfernung. Die Patronen sind universell und für fast alle Heizgeräte geeignet. Mit dem Cartridge-Rollensystem können Sie Ihr Haar einfach und schmerzlos loswerden.

Wie wird gewachst?

Das Verfahren zur Beseitigung unerwünschter Vegetation auf dem Körper erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Sie müssen die Hautoberfläche zuerst mit einer speziellen Lotion entfetten und desinfizieren.
  2. Schmelzen Sie das Wachs in der Kartusche mit einem Heizgerät auf die gewünschte Temperatur.
  3. Tragen Sie das Produkt auf die Haut auf.
  4. Bringen Sie einen Papierstreifen an und entfernen Sie ihn mit einer scharfen Bewegung in Richtung gegen das Wachstum.
  5. Überschüssiges Wachs von der Haut entfernen.
  6. Behandeln Sie die Oberfläche mit einer Anti-Einwachsen-Creme.

Wachs-Epilierer von den besten Herstellern

Ein hochwertiger Trockner für Kartuschen heizt gleichmäßig und schmilzt das Wachs ohne Klumpenbildung. Professionelle Geräte entfernen selbst kürzeste Haare schmerzlos und schnell. Achselhöhlen, Pubis, Bikinizone, Antennen über der Lippe - glatt und seidig für lange Zeit. Die besten Hersteller von Wachs-Epiliergeräten: Beurer, Rica, Babyliss, Gezatone. Es werden vollständige Bioepilations-Kits verkauft, die das gesamte zur Haarentfernung erforderliche Zubehör enthalten.

Wo kaufen und wie viel kostet es

Preise für Wachs-Epiliergeräte können je nach Faktoren variieren:

  • Ein Spielraum - für den professionellen Gebrauch oder für das Haus.
  • Hersteller
  • Verkaufsort - in Online-Shops sind die Kosten für Epiliergeräte oft niedriger, es ist einfacher zu wählen und zu bestellen als in Einzelhandelsgeschäften.
  • Komplettes Set.
  • Die Qualität des Wachses.

Produkte europäischer Marken sind zwar teurer, aber gleichzeitig qualitativ hochwertig, mit klaren Anweisungen, wo sie verfügbar sind und richtig erklärt werden, wie man das Wachs schmilzt. Epiliergeräte mit einer Wachspatrone dienen lange Zeit, daher ist es wünschenswert, ein hochwertiges, teures Gerät zu erwerben.

Wie wählt man einen Epilierer?

Es ist ratsam, das erste Wachs des Wachses im Salon mit einem professionellen Meister durchzuführen, der den Hauttyp bestimmt, Ihnen bei der Auswahl eines Wachses und einer sicheren Erwärmungstemperatur behilflich ist und Ratschläge gibt, wie Sie ein unabhängiges Verfahren zu Hause durchführen können. In jedem Fall sollte der Epilierer entsprechend den für den Hauttyp, den Epilationsbereich, die Empfindlichkeit und die Prädisposition für das Auftreten von Reizungen geeigneten Parametern ausgewählt werden.

Video: Wachsenthaarung zu Hause

Bewertungen

Alla, 42 Jahre: Wachs-Epilierer wurde von ihrer Tochter geschenkt. Bis zu diesem Zeitpunkt benutzte sie nur einen Rasierer, das elektrische Gerät irritierte. Ein paar Mal kaufte ein Filmwachs, das nichts entfernte. Beim ersten Mal stellte sich nicht alles heraus, aber nach mehreren Anwendungen stellte ich ein positives Ergebnis fest. Die Beine sind glatt, keine Dornen, Sie können den Rasierer für immer vergessen, die Pflege des Geräts ist einfach.

Nelly, 18 Jahre: Haare an ihren Beinen wurden nie entfernt. Ein Ausflug zum Meer mit einem Freund änderte meine Meinung zu diesem Wachsverfahren. Ein Freund nahm das Gerät mit und bot mir an, an einem Abend den Epilierer zu benutzen. Die Sitzung verlief schmerzlos und schnell, die Haare wuchsen langsam. Nach der Rückkehr nach Hause kaufte ich mir genau dasselbe und bereute es nicht!

Vika, 34 Jahre: Haar regelmäßig mit Wachs entfernt. Im Laufe der Zeit müde von Zeit und Geld für das Verfahren. Ich habe mich für einen Epilierer mit Heizung und austauschbaren Patronen im Online-Shop entschieden, semiprofessionell. Ich habe das erste Mal gemeistert, und der Preis des gesamten Sets ist nicht höher als die Kosten eines Verfahrenspaares vom Master. Ich rate Freunden und allen Freunden.

Für Weitere Informationen Über Trockenes Haar