logo

Bergamotte ätherisches Öl - Verwendung und Anwendung für Haare

Bergamotte, die durch Kreuzung zweier Zitrusfrüchte gewonnen wurde, wurde zur Hauptkomponente von Kosmetologen, Parfümerie und Kochen. Grüne birnenförmige Früchte haben einen erstaunlichen Geschmack und Aroma. Sunny Italy ist stolz darauf, den Holzanbau monopolisieren zu können, das warme, milde Mittelmeerklima ist ideal für sein Wachstum. Bergamottenöl wird jedoch durch kaltes Pressen von unreifen Früchten hergestellt.

Die Vorteile von Bergamottenöl für das Haar

In der Kosmetologie ist dieses wertvolle Produkt für seine antiseptischen und antimykotischen Wirkungen bekannt. Ein paar Tropfen genügen, um immer ein luxuriöses, gepflegtes Aussehen zu haben.

Nützliche Eigenschaften von ätherischem Öl:

  • Regt das Haarwachstum an;
  • Reduzierte Sekretion von Talgdrüsen;
  • Beseitigt Abplatzungen, Pilzkrankheiten;
  • Macht das Haar kräftig und elastisch.

Bergamotte-ätherisches Öl für das Haar nährt und spendet Feuchtigkeit über die gesamte Länge. Traditionelle Rezepte lassen sich leicht zu Hause verkörpern. Erschwingliche und sichere Inhaltsstoffe ohne Farbstoffe und Konservierungsstoffe machen Locken luxuriös ohne Nebenwirkungen.

Die Zusammensetzung der Bergamotte ist reich an:

  • Limonen;
  • Linalylacetat;
  • Linalool

Aufgrund dieser Komponenten kann Bergamotteöl in Gegenwart von Einschnitten in der Kopfhaut, Schuppen und Seborrhoe verwendet werden.

Kontraindikationen - vor dem Bräunen oder Sonnenbaden verwenden, führt zu Pigmentierung der Haut. Bei einer Konzentration von mehr als 10% des Gesamtvolumens des Produkts ist ein Schaden möglich.

Anwendung von ätherischem Öl von Bergamotte für das Haar

Die Beauty-Industrie hat sich schon lange mit den Eigenschaften natürlicher Komponenten beschäftigt. Bergamottenöl für die Haarpflege wird in Shampoos, Emulsionen zur Behandlung von Schuppen und zur Stärkung des Follikels verwendet. Aromatherapie ist ein Rettungsverfahren, das für alle Besitzer langer Haare empfohlen wird. Nur ein paar Tropfen Bergamottenöl werden auf einen Kamm oder Kamm aus natürlichen Materialien aufgetragen, für einige Minuten wird jeder Strang gekämmt. Das Ergebnis sind glänzende, gesunde Locken mit einem wunderbaren Aroma.

Jedes vorhandene Shampoo oder Balsam kann durch Hinzufügen einiger Tropfen Duftöl verbessert werden. Um das Haarwachstum zu fördern und die Zwiebeln zu stärken, wird vor dem Haarwaschvorgang eine Massage empfohlen. Tragen Sie das ätherische Öl auf die Fingerpads auf und reiben Sie es 5 Minuten lang in die Kopfhaut.

Bergamottenölmasken zu Hause

Die erstaunlichen Eigenschaften des wundersamen ätherischen Öls zeigen sich in der Zusammensetzung von Masken, Balsams, die mit eigenen Händen zubereitet werden.

Bergamottenmaske für fettiges Haar

Es wird dauern:

  • 50 ml ungesüßter Joghurt;
  • 20 gr. Haferflocken;
  • 2 Eigelb;
  • 5-6 Tropfen ätherisches Öl von Bergamotte.

Eigelb mit Joghurt und Haferflocken mischen, gut mischen und 3-4 Minuten ziehen lassen. Fügen Sie dann das Öl von Bergamotte hinzu, tragen Sie die resultierende Masse auf das trockene Haar auf und verteilen Sie es gleichmäßig auf die Spitzen. Tragen Sie eine Plastikkappe und bedecken Sie Ihren Kopf mit einem warmen Handtuch. Nach 7–8 Minuten mit Wasser spülen und mit Calendula und Brennnesselabkochung der Brennnessel spülen. Verwenden Sie diese Maske 2 Mal pro Woche vor Haarausfall und reduzieren Sie die Sekretion der Talgdrüsen.

Maske mit Bergamotte und Bierhefe

Es wird dauern:

  • 10 gr. Bierhefe;
  • 3 Eigelb;
  • 5 EL. Löffel Kamille;
  • 12 ml Olivenöl;
  • 4–5 Bergamottenöle.

Rezept mit ätherischem Öl aus Bergamotte wird für das Haarwachstum und die Behandlung von Spliss verwendet. Bierhefe in einer Kaffeemühle zu Pulver zerkleinert und in einer warmen Kamille aufgelöst. Nachdem Sie das Eigelb und die Öle eingegeben haben, mischen Sie alle Zutaten. Haare befeuchten, auftragen, ausgehend von der Wurzelzone bis zu den Spitzen verteilen. Setzen Sie sich eine Mütze auf und erwärmen Sie sich 3 Minuten lang mit einem Haartrockner, wickeln Sie ein Handtuch ein. Halten Sie die Maske für 45–60 Minuten. Dann mit Shampoo ohne Konservierungsmittel und Farbstoffe ausspülen. Wenn die Locken vor dem Malen und der Dauerwelle sehr beschädigt sind, können Sie den Kurs täglich für 10 Tage nutzen.

Bergamotte-Maske für trockenes Haar

Es wird dauern:

  • 3 EL. Löffel Sauerrahm;
  • 15 gr. Liebling
  • 1 Banane;
  • 3 Esslöffel Aloesaft;
  • 6 Tropfen Bergamottenöl.

Machen Sie aus einer reifen Banane einen Brei mit einer Gabel. Durch die Knoblauchblätter frischer Blätter der Pflanze erhält man Aloe-Saft. Kombinieren Sie alle Zutaten, ziehen Sie über die gesamte Länge saubere, trockene Locken auf. Wickeln Sie das Haar mit einer Folie, dann mit einem Handtuch und wärmen Sie es 15 Minuten lang im Warmluftmodus. Nachdem Sie die Maske noch eine halbe Stunde lang gehalten haben. Spülen Sie die Locken mit warmem Wasser ab, vervollständigen Sie die Haarpflege, indem Sie ein Sud aus Kamille unter Zusatz von ätherischem Bergamotteöl (4–5 Tropfen pro 700 ml) spülen. Das Maskenrezept kann anstelle einer Banane kombiniert werden - Aprikosen oder Pfirsiche, und alle Sauermilchprodukte, Hüttenkäse, Sahne ersetzen Sauerrahm.

Bergamottenöl für Haare: Anwendungsberichte

Ich habe sehr dickes lockiges Haar und stelle das ganze Problem in Ordnung. Ich habe selbstgemachte Masken mit Bergamottenöl ausprobiert und war angenehm überrascht. Locken fallen sanft, nicht verheddert und glänzen wie nach dem Laminieren.

Tatjana, 31 Jahre alt

Im Winter fand ich ganze Schuppenflocken, meine Kopfhaut juckte furchtbar. Mein Friseur empfahl Massage und Masken mit Bergamottenöl. Die Beschwerden sind nach dem ersten Gebrauch verschwunden und die Schuppen sind in zwei Wochen fertig.

Ich reise besonders gerne in exotische Länder, der Klimawandel hat den Haaren nichts gebracht. Ich liebe ätherische Öle in Kosmetik und Parfümerie. Duftende Bergamotte gab meinen Locken einen gesunden Ausdruck.

Ätherisches Bergamotteöl zur Anwendung und Anwendung der Haare

Ostindien war der Geburtsort eines großen, immergrünen Baums mit duftenden Früchten. Dank des Geschenks des chinesischen Kaisers an die Königin von Großbritannien traf Europa auf Zitrusfrüchte. Das ätherische Öl von Bergamotte hat einen straffenden Duft nach süßem Orange. In der Kosmetologie befeuchtet und regeneriert die magische Flüssigkeit das Wurzelsystem.

Die Vorteile von ätherischem Öl von Bergamotte für das Haar

Nützliche Zusammensetzung des Öls:

Heilende Eigenschaften für Haare:

  1. Hydrate und nährt
  2. Behandelt Schuppen und Peeling;
  3. Stellt die Struktur der Nagelhaut wieder her;
  4. Lötschicht-Locken;
  5. Stärkt und aktiviert das Wachstum.

Shampoo

Die Anreicherung des Reinigers mit Bergamotte-Äther kann das Wachstum steigern und die Zwiebeln stärken. Es ist ausreichend, 5-7 Tropfen in 20 ml Shampoo umzurühren, die Handflächen zu wälzen und auf den Locken zu verteilen. Verwenden Sie bis zu zwei Wochen und machen Sie dann eine Pause von drei Monaten.

Kopfhautmassage

Bei der Verwendung von Bergamottenöl für die Kopfmassage kann es mit Nelkenethern, Basilikum, Kamille, Rosenholz, Eukalyptus kombiniert werden. Bei 10 Gramm. Fettbasis - Sahne oder Basispflanzenöl (Olivenöl, Sonnenblumenöl, Mandelöl, Jojobaöl, Avocado) erfordern bis zu 7 Tropfen Bergamotte oder Aromakomposition. Abends während des Monats Manipulationen durchführen, um die schlafenden Follikel zu stärken und zu verbessern.

Wichtige redaktionelle Hinweise

Wenn Sie den Zustand Ihrer Haare verbessern möchten, sollten Sie den von Ihnen verwendeten Shampoos besondere Aufmerksamkeit schenken. Eine erschreckende Zahl - in 97% der Shampoos berühmter Marken sind Substanzen, die unseren Körper vergiften. Die Hauptkomponenten, aufgrund derer alle Probleme auf den Markierungen als Natriumlaurylsulfat, Natriumlaurethsulfat und Cocosulfat bezeichnet werden. Diese Chemikalien zerstören die Struktur der Locken, das Haar wird brüchig, verliert an Elastizität und Festigkeit, die Farbe verblasst. Aber das Schlimmste ist, dass dieses Zeug in die Leber, das Herz, die Lunge gelangt, sich in den Organen ansammelt und Krebs erzeugen kann. Wir empfehlen Ihnen, auf die Verwendung von Geldern zu verzichten, in denen sich diese Substanzen befinden. Vor kurzem haben die Experten unserer Redaktion die sulfatfreien Shampoos analysiert, wobei die Mittel der Firma Mulsan Cosmetic den ersten Platz einnahmen. Der einzige Hersteller von Naturkosmetik. Alle Produkte werden unter strengen Qualitätskontroll- und Zertifizierungssystemen hergestellt. Wir empfehlen den Besuch des offiziellen Online-Shops mulsan.ru. Wenn Sie an der Natürlichkeit Ihrer Kosmetik zweifeln, überprüfen Sie das Verfallsdatum. Es sollte ein Jahr Lagerung nicht überschreiten.

Aromatherapie

Die Verwendung von Aroma-Kämmen für Spliss ermöglicht es Ihnen, die Struktur wiederherzustellen, Glanz und Geschmeidigkeit zu verleihen. Tragen Sie bis zu vier Tropfen auf die Zähne des Kamms aus natürlichem Material auf, kämmen Sie die Locken langsam und teilen Sie sie in Strähnen.

Selbst gemachte Rezeptmasken für das Haar mit Bergamottenöl

Die vorteilhaften Eigenschaften von Bergamotte-Öl als Bestandteil natürlicher Rezepturen schützen Locken vor Zerbrechlichkeit und Austrocknung. Es ist leicht, Kompositionen mit eigenen Händen zu erstellen, um das Wachstum zu fördern und die Zwiebeln zu stärken. Duftendes Öl macht das Haar geschmeidig und seidig.

Maske für das Wachstum

Ergebnis: Natürliche Haarprodukte fördern das schnelle Wachstum gesunder Locken, ruhende Zwiebeln werden aktiviert. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie pro Monat um zwei bis drei Zentimeter verlängern.

Zutaten:

  • 10 Tropfen ätherisches Bergamottenöl;
  • 15 gr. Zitronenschale;
  • 20 ml Olivenöl.

Zubereitung und Applikationsmethode: geriebene Zitrusschale, kombiniert mit nährstoffreichem, raffiniertem Öl und duftender Flüssigkeit. Mit einem Pinsel auf den gesamten Bereich auftragen. Lassen Sie die Lebensmittelfolie dicht in mehreren Schichten einwickeln, lassen Sie sie sechzig / achtzig Minuten. Dann gründlich mit Wasser und Essig abspülen.

Maske vor dem Herausfallen

Ergebnis: Sie sollten Bergamotteöl mit starkem Strangverlust neben den Zwiebeln verwenden. Vor dem Eingriff ist es wünschenswert, eine intensive Kopfmassage durchzuführen, um die Durchblutung zu aktivieren und die Nährstoffversorgung zu maximieren.

Zutaten:

  • 11 Tropfen Bergamottenöl;
  • 8 Tabletten Bierhefe;
  • 4 Eigelb

Zubereitung und Applikationsmethode: Die gepresste Hefe im Mörser detailliert beschreiben, mit warmem grünen Tee verdünnen, geschlagenes Eigelb und Zitrusflüssigkeit in die Masse geben. An den Wurzeln verteilen, gründlich in die Haut einreiben, unter der Duschhaube verstecken. Maske, um das Haar mindestens zwei Stunden lang zu überstehen. Danach mit kühler Brennnessel-Infusion abspülen. Führen Sie das Verfahren in einem Zeitraum von vierzehn / sechzehn Tagen durch.

Maske zur Stärkung der Haare

Ergebnis: Verjüngt die Locken von der Wurzel bis zu natürlichen Tonkompositionen. Volksrezepte stellen die beschädigte Struktur wieder her und werden mit Mineralien und organischen Säuren gesättigt.

Zutaten:

  • 15 Tropfen Bergamottenöl;
  • 2 Bananen;
  • 30 gr. Joghurt

Zubereitung und Applikationsmethode: In einem Mixer Obst mit ungesüßtem Joghurt zu einer homogenen Masse schlagen, Zitrusöl hinzufügen. Trockene Fäden auf der gesamten Länge behandeln, unter einer Plastikkappe verstecken und mit einem Handtuch über Nacht einwickeln. Nach dem Aufwachen gründlich mit einem Huffuß spülen.

Maske zur Wiederherstellung der Haare

Ergebnis: Wiederherstellung geschwächter, geschädigter Haare nach dem Färben, Verwendung von Styler und Lockenwicklern mit bewährten hausgemachten Masken. Effektives Verfahren Lote zerbrechliche, poröse Struktur, verhindert das Verheddern langer Locken.

Zutaten:

  • 10 Tropfen Bergamottenöl;
  • 40 ml Serum;
  • 25 gr. Schwarzbrot

Zubereitung und Art der Anwendung: Brotfleisch, Füllung mit warmer Milchmolke, gut mischen, Bergamottenprodukt zu Brei geben. Nach dem Waschen mit Shampoo auf allen Längen auf das Haar auftragen. Wickeln Sie den Film gründlich ein, erwärmen Sie ihn mit warmer Luft und erwärmen Sie ihn mit einem Handtuch. Beenden Sie den Vorgang in 45 Minuten und entfernen Sie die Masse mit Kräuterabkochung.

Maske für trockenes Haar

Ergebnis: Eine wirksame Haarpflege für Zuhause sorgt für eine tonische aromatische Flüssigkeit. Füllt den Mangel an Feuchtigkeit, Vitaminen, Glanz und Elastizität natürlicher kosmetischer Verfahren zurück.

Zutaten:

  • 25 Tropfen Bergamottenöl;
  • 30 gr. Mayonnaise;
  • 2 Ampullen Riboflavin.

Zubereitung und Art der Anwendung: Die hausgemachte Sauce in einen Mixer geben, Aromastoff und flüssiges Vitamin B2 hinzufügen. Verteilen Sie die Masse auf nassen Fäden und treten Sie fünf bis sieben Zentimeter von den Wurzeln zurück. Nach 30/40 Minuten die Haarpflege beenden und mit Pfefferminztee abspülen.

Maske für fettiges Haar

Ergebnis: Die Maske mit ätherischen Ölen reguliert den Fettgehalt der Wurzeln und fügt den Locken entlang der gesamten Wuchslänge Volumen hinzu.

Zutaten:

  • 7 Tropfen Bergamottenöl;
  • 15 gr. Stärke;
  • 20 gr. Bodyagi

Zubereitung und Applikationsmethode: Detail Blue Algentabletten in einem Mörser unter Zugabe von Maisstärke und Zitrusflüssigkeit, verdünnt mit Calendula-Sud. Verbreiten Sie den entstandenen Brei gleichmäßig an den Wurzeln und über die gesamte Wachstumsfläche. Nach einer halben Stunde abspülen.

Video: Eigenschaften und wie man Bergamottenöl zu Hause aufträgt

Bewertungen über die Verwendung von Bergamottenöl für Haare

Nach dem Urlaub wurden die Haare sehr trocken, die Spitzen waren locker und ragten in verschiedene Richtungen heraus. Ich fing an, Bergamottenöl für das Haar aufzutragen, mischte es mit Balsam und wusch es nach einer halben Stunde ab. Die Locken erwachten zum Leben und das Bügeln begann sich den ganzen Tag ohne Haut und Lack festzusetzen.

Natalia, 42 Jahre alt

Neue Farbe hat zu Schuppen und starkem Verlust geführt. Zwei Wochen lang jeden Abend mit Bergamottenöl und Olivenöl in die Wurzeln einer Haarmaske eingerieben. Die Flocken verschwanden am fünften Tag, und zur Verstärkung musste ich den gesamten Kurs verbringen.

Ich liebe frische Zitrusaromen, Shampoo und Feuchtigkeitscreme mit Bergamotte und Mandarinöl. Vor kurzem hat sie ein Spray für Glanz gemacht, Abkühlung von Kamille, gemischt mit Ihren Lieblingsölen. Haare sind viel weicher geworden, nicht verheddert.

Endlich habe ich meine Haarprobleme geschafft! Ein Mittel gefunden, um Haare wiederherzustellen, zu stärken und zu wachsen Ich benutze es bereits seit 3 ​​Wochen, das Ergebnis ist da und es ist großartig. Lesen Sie mehr >>>

Bergamottenöl für die Haare

Schönes dickes Haar wird von Natur aus nur wenigen Personen gegeben. Der Rest muss seine Schönheit und Gesundheit durch regelmäßige Pflege, einschließlich der Verwendung von Kosmetikmischungen, erhalten. Die Kosmetikindustrie bietet viele verschiedene Zusammensetzungen an, aber immer noch natürliche und bewährte Produkte gelten als die besten Helfer. Dazu gehören ätherisches Öl von Bergamotte. Bergamotte ist ein immergrüner Baum, der durch Kreuzung von Orangen- und Bittersorten von Orangen und fruchtigen Birnenfrüchten gewonnen wird. Sie wächst nur an einer der italienischen Küsten, weil nur die besten Bedingungen für das Leben dieser einzigartigen Küste vorhanden sind. Bergamottenöl wird durch kaltes Pressen von Blumen, Blättern und Früchten der Pflanze hergestellt, die zu Ihrer Information für den menschlichen Verzehr ungeeignet sind. Äther von Bergamotte hat wunderbare heilende Eigenschaften und wirkt sowohl auf die Haare als auch auf die Haut der Kopfhaut und beseitigt so Probleme wie Schuppenbildung, Sprödigkeit und langsames Lockenwachstum.

Die Vorteile von Bergamottenöl für das Haar

Das ätherische Öl von Bergamotte ist reich an solchen wertvollen Substanzen wie Vitaminen, Mineralien, Bergapten, Limonen, Otensimen, Myrcen und Linalson. Und sie werden nicht nur in der Medizin, sondern auch in der Kosmetologie sehr geschätzt, um die Qualität und Struktur der Haare zu verbessern. Bergamottenöl hat aufgrund seiner reichhaltigen natürlichen Zusammensetzung folgende vorteilhafte Eigenschaften:

  • Bergamotte-Ester gilt als guter Stimulator für das Haarwachstum, da er die Blutzirkulation beschleunigt. Dies führt zu einer besseren Versorgung der Haarfollikel mit Nährstoffen als aufgrund des beschleunigten Strangwachstums.
  • Das ätherische Öl von Bergamotte ist ein Antiseptikum und befreit die Dermis von Keimen, die die Haarfollikel schädigen, und hilft auch bei der Behandlung von Seborrhoe.
  • Bergamottenöl hat regenerierende Eigenschaften, dh es kann den Heilungsprozess von Hautmikrotraumen beschleunigen.
  • Dieses Öl wirkt sich positiv auf die Arbeit der Talgdrüsen aus: Es reguliert die Sekretion der Hautschmierung und beseitigt so die Wirkung eines Fettfilms auf dem Haar. Dadurch bleiben die langen Haare frisch.
  • Immer noch bringt die Luft einer Bergamotte Haare und eine Kopfhaut in einen Ton; beseitigt Hautreizungen; verleiht den Locken Glanz, Elastizität und Geschmeidigkeit. Und alles aufgrund der Versorgung mit Vitaminen der Gruppe B, den Vitaminen A, E, C und solchen Makro- und Mikroelementen wie Zink, Phosphor, Kalzium, Kupfer, Selen, Mangan, Kalium, Magnesium und Eisen.
  • Zu den Vorteilen zählt auch die Tatsache, dass Bergamottenöl ein natürliches Entspannungsmittel ist. Mit anderen Worten, es bekämpft effektiv Stress, und wie Sie wissen, wirkt sich dies negativ auf das Haar aus.

Sicherheitsvorkehrungen

Naturkosmetik ist gut, weil sie keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Aromen oder andere synthetische Inhaltsstoffe enthält. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie von jedermann und in irgendeiner Weise verwendet werden können.

  • Erstens kann das ätherische Bergamottenöl wie alle Zitrusprodukte eine allergische Reaktion auslösen. Führen Sie daher unbedingt einen Test durch, bevor Sie das Öl für die Haare verwenden. Tragen Sie eine kleine Menge 30–40 Minuten auf den Handgelenkbereich auf. Wenn in dieser Zeit keine allergischen Symptome aufgetreten sind (Juckreiz, Reizung und Rötung), können Sie dieses Öl verwenden. Bitte beachten Sie: In den ersten Minuten kann ein leichtes Brennen auf der Haut spürbar sein - dies ist eine normale Reaktion der Dermis, und Sie sollten keine Angst davor haben.
  • Zweitens sind Furocumarine in der Zusammensetzung von Bergamottenöl enthalten, die Hautpigmentierung verursachen. Die lichtempfindliche Wirkung kann mehrere Tage anhalten. Um unangenehme Folgen zu vermeiden, wird daher empfohlen, bei sonnigem Wetter oder vor dem Besuch einer Sonnenbank keine Produkte zu verwenden.
  • Drittens sollte Bergamotte-Öl nicht von Kindern unter 12 Jahren, schwangeren Frauen, Besitzern empfindlicher Haut und Personen mit Epilepsie verwendet werden.

Möglichkeiten, Bergamottenöl für das Haar zu verwenden

  • Das ätherische Öl von Bergamotte kann am einfachsten durch den Kauf von Pflegekosmetik angereichert werden. Bitte beachten Sie, dass das Öl nicht zu der gesamten kosmetischen Masse hinzugefügt werden sollte, sondern vor jedem Gebrauch, dh in Portionen. Da die Wirkstoffkonzentration sehr hoch ist, reicht es aus, 1-2 Tropfen Ether zu einer Portion Shampoo, Massagepeeling oder Balsam zu geben. Ansonsten können Sie Übelkeit, Kopfschmerzen und Schwindel hervorrufen.
  • Mit dem Zusatz von Bergamottenöl kann ein Spülgang hergestellt werden. Dazu Apfelessig in einer Menge von 15 ml mit ein paar Tropfen Rosmarinether und Bergamotteether vermischen. Nachdem die resultierende Mischung mit reinem Wasser, Mineralwasser oder Kräuterauskochen auf 200 ml verdünnt wurde, ist sie für Ihren Haartyp geeignet. Spülen Sie die Haare nach dem Waschen mit einem angefertigten Werkzeug ab. Dann lassen Sie die Haare natürlich trocknen.
  • Die Aromatherapie ist ein weiteres wirksames Mittel zur Wiederherstellung der Gesundheit und des attraktiven Aussehens der Haare. Dazu benötigen Sie einen Kamm mit Naturborsten. Tragen Sie 1 Tropfen ätherisches Bergamotteöl auf und bürsten Sie Ihr Haar für 3-5 Minuten. Es ist ratsam, die Litzen in verschiedene Richtungen zu kämmen. Durch die regelmäßige Durchführung des beschriebenen Verfahrens werden Glanz und Stärke zu den Locken zurückkehren.
  • Wirksam und geeignet, um die Kopfhaut zu massieren. Kombinieren Sie dazu 5–7 Tropfen Bergamotteether mit 1–2 Esslöffeln Basisöl. Solche Öle wie Olivenöl und Klette sind perfekt. Nach dem Mischen der Zutaten die Ölmasse in einem Wasserbad warm stellen. Dies ist notwendig, um die Absorption der Komponenten zu verbessern und das weitere Waschen zu erleichtern. Nachdem Sie die Komposition über die Kopfhaut verteilt haben, reiben Sie sie mit einer sanften Massage für eine Viertelstunde ein. Nach dem Ende der Massage geben Sie der Haut eine 20-minütige Pause, und erst dann mit dem Waschen der Strähnen. Dank der Massage steigt der Blutfluss zum Kopf und gleichzeitig die Nährstoffaufnahme der Haarfollikel.
  • Manifesting erstaunliche Eigenschaften von Bergamotte ätherisches Öl und in der Zusammensetzung von Heimmasken. Um das gewünschte Ergebnis zu maskieren, müssen Sie das für die Lösung Ihres Problems am besten geeignete Rezept verwenden.

Maske zur Normalisierung der Talgdrüsen

  • Mandelöl - 1 Esslöffel;
  • Bergamottenester - 2 Tropfen.
  • Mische ätherische und pflanzliche Öle in einer Schüssel und mische.
  • Dann erhitzen Sie die Ölzusammensetzung in einem Wasserbad, bis es warm wird.

Nachdem Sie das Produkt in den Haarwurzeln abgewischt haben, wickeln Sie das Haar mit Zellophan und einem Frotteetuch ein, um einen Treibhauseffekt zu erzeugen. Zusätzlich können Sie die umwickelten Stränge mit einem Fön 3 Minuten lang aufwärmen. Waschen Sie die Maske nach 30 Minuten mit Shampoo. Bei ständiger Anwendung kann die Maske die übermäßige Talgproduktion beseitigen.

Regenerierende Maske

  • Rizinusöl - 1 Esslöffel;
  • Klettenöl - 1 Esslöffel;
  • Ätherisches Bergamotteöl - 4–5 Tropfen.
  • Kletten- und Rizinusöl, kombinieren, gründlich mischen und im Wasserbad erhitzen.
  • Fügen Sie dann Ether zu der warmen Mischung aus Pflanzenölen hinzu.

Die Zusammensetzung des Haares schmiert die gesamte Länge und den Bereich der Wurzeln. Erwärmen Sie die Locken gründlich und warten Sie, bis die Stunde abgelaufen ist. Nach 60 Minuten die Haare mit Shampoo waschen. Dieses Rezept gilt als eine der besten Möglichkeiten, um lose und beschädigte Litzen wiederherzustellen.

Maske, das Haarwachstum beschleunigen

  • Kamillenextrakt - 5 Esslöffel;
  • Eigelb - 3 Stück;
  • Olivenöl - 1 Esslöffel;
  • Bierhefe - 10 Gramm;
  • Bergamottenöl - 5 Tropfen.
  • Die zu Pulver gemahlene Bierhefe wird in einer Kräutertees aufgelöst. Die Infusion sollte warm sein.
  • Dann das gleiche Eigelb von Eiern und Butter hinzufügen. Mischen Sie alles gründlich.

Befeuchten Sie die Haare leicht und verteilen Sie die vorbereitete Zusammensetzung darüber. Ihre Anwendung muss von den Wurzeln ausgehen. Wärmen Sie Ihren Kopf und warten Sie 45-60 Minuten. Entfernen Sie die Maske nach einer festgelegten Zeit, indem Sie die Locken mit Shampoo waschen. Die Maske versorgt das Haar mit allen Elementen, die für Gesundheit und Wachstum notwendig sind. verhindert verlust, abschnitt und bruch der litzen.

Frauen, die mit ätherischem Öl von Bergamotte ein bis zwei Mal in der Woche Heilungsverfahren durchführen, beschreiben mit großer Bewunderung die Veränderungen im Zustand der Haare. Sie stellen fest, dass die Locken elastischer und kräftiger werden und einen luxuriösen, leuchtenden Look erzeugen. Und das sind gute Nachrichten, richtig?

Ätherisches Bergamotteöl für Haare: Eigenschaften und Anwendungsmethoden

Leider kann sich nicht jeder mit wunderschönen Haaren rühmen. Und Frauen, die mit ihrem eigenen Aussehen immer unzufrieden sind, suchen ständig nach Mitteln, um es zu verbessern. Heute sprechen wir über eine so wunderbare "Assistentin" weiblicher Schönheit, wie das ätherische Öl der Bergamotte. Für Haare wird es am häufigsten verwendet, weil es unglaublich nützliche Eigenschaften und Eigenschaften hat. Aber über alles - in Ordnung.

Mutterland

Der Anbau von Bergamotte begann sich zunächst im fernen Italien zu engagieren. In der Stadt Bergamo wurde ein immergrüner Baum gepflanzt (daher der Name). Der Baum wurde künstlich gezüchtet, indem eine Orange (Orange) und eine Zitrone gekreuzt wurden. Derzeit in vielen Ländern gewachsen, da von großem Wert.

Was ist das?

Lassen Sie uns nun ausführlicher darüber sprechen, welche Art Bergamotte ist (das Foto ist unten dargestellt). In unserem Land wird dieser Baum auch als Wurzel bezeichnet. In der Krim vergrößern die Früchte der Bergamotte noch immer den Monard. Viele Leute denken, dass Bergamotte verzweigte immergrüne Bäume ist. In der Tat handelt es sich um einen gewöhnlichen, dornigen Strauch, der einst in dem Lied „Chervona Ruta“ gesungen wurde.

Es gibt viele Kontroversen darüber, welche Art Bergamotte ist. Das Foto zeigt, dass es eher wie eine grüne Zitrone aussieht. Vielleicht hat ihn niemand rausgenommen, aber einfach ein Zitronenbaum wurde wiedergeboren oder eine Orange mutiert? Dazu gibt es mehrere Meinungen. Einige Wissenschaftler glauben, dass Bergamotte immer auf der Erde war, aus dem fernen China stammte und gerade auf einem der fahrenden Schiffe zu uns gebracht wurde. Andere Experten sagen, dass die Pflanze abgeleitet wurde, dass dies die Arbeit von Menschenhand ist und nichts anderes.

Wie sieht es aus?

Der Baum sieht aus wie ein sich ausbreitender Strauch mit sehr stacheligen Zweigen. Trotz der beeindruckenden Aussicht sind diese Stacheln ziemlich zerbrechlich und anfällig. Die Blätter sind oval, ledrig und haben einen leichten Zitrusduft. Aber die Pflanze bekommt während der Blüte einen besonderen Geruch. Diese Blumen verströmen den bekannten Duft der Bergamotte.

Der Stamm ist dicht mit Blättern bedeckt. Blumen erscheinen dicker Hügel. Kann einzeln oder in Blütenständen gesammelt werden. Tönung ist Creme, Beige oder Weiß.

Tee oder noch etwas?

Stimmen Sie zu, mit dem Wort "Bergamotte" wird in den meisten Fällen an duftenden Tee gedacht. Und denken Sie nur dann daran, dass das ätherische Öl von Bergamotte viel öfter verwendet wird als Tee. Wenn jedoch Baumblätter zur Teezubereitung verwendet werden, werden Früchte und Blumen benötigt, um duftende ätherische Öle herzustellen.

Bergamotte ist nicht nur Tee, nicht nur ätherisches Öl, sondern auch überraschend leckere Marmeladen, Konfitüren, Marmeladen usw. Was macht diese Frucht nicht aus? Heute möchte ich jedoch auf das ätherische Öl und die Auswirkungen auf das Haar einer Person eingehen.

Eigenschaften und Anwendung für Haaröl Bergamotte

Aufgrund der einzigartigen Vitaminzusammensetzung, die die Früchte der Bergamotte von Natur aus selbst erhalten, wird die Wurzel sehr oft in der Medizin und in der Kosmetologie verwendet:

  • Erstens ist es ein natürliches Wachstumsstimulans. Durch die Wirkung ätherischer Öle in der Kopfhaut wird die Mikrozirkulation im Blut verbessert. Folglich ist das Wachstum von Haarfollikeln erhöht.
  • Zweitens ist Bergamottenöl ein hervorragendes Mittel zur Bekämpfung von Seborrhoe. Das ätherische Öl von Bergamotte ist wie ein Tropfen leuchtendes Grün bei einer Abrasion: heilt, desinfiziert, tötet Keime ab, fördert die Hautheilung.
  • Drittens, wenn die Haut mikroskopisch kleine Verletzungen, Kratzer usw. hat, hilft das ätherische Öl dabei, sie zu heilen und zu heilen. Es hat regenerierende Eigenschaften.

  • Viertens ist Bergamotte-Öl für das Haar auch die Kontrolle der Talgdrüsen. Bei regelmäßiger und ordnungsgemäßer Anwendung kann es die Produktion von Unterhautfett beeinflussen. Fettiger Film wird von den Haaren entfernt, sie werden leichter und "frei".
  • Fünftens wird Öl verwendet, um Irritationen der Dermis zu beseitigen. Außerdem hilft es, das Haar seidiger, elastischer und geschmeidiger zu machen. Es fügt Glanz hinzu.
  • Sechstens nährt es mit Vitaminen (C, K, A, Gruppe B), gesättigt mit Mikro- und Makroelementen (Eisen, Zink, Kupfer und Kalzium, Phosphor und Kalium, Selen, Mangan usw.).
  • Siebtens ist es ein wunderbares Entspannungsmittel. Ja, unser Haar muss auch vor Stress geschützt werden.
  • Maske

    Die einfachste Möglichkeit, das ätherische Öl von Bergamotte für das Haar zu verwenden, ist die Vorbereitung einer Maske. Als Basis können Sie alle Mittel verwenden: Shampoo, Kefir, Eigelb, kosmetische Grundöle (Castor, Sanddorn, Jojoba, Avocado, Traubenkernöl und viele andere).

    Pro Portion müssen nur ein oder zwei (maximal) Tropfen ätherisches Bergamotteöl hinzugefügt werden. Es ist sehr konzentriert, also schaden zu große Dosen.

    Spülen

    Nachdem der Kopf mit Shampoo gewaschen wurde, können Sie Bergamottenöl als Conditioner für das Haarwachstum verwenden. Es wird aus Essig und ätherischen Ölen hergestellt. Bei 15 ml Apfelessig (Wein, Tisch) einige Tropfen ätherisches Öl Bergamotte und einige weitere Tropfen Rosmarinöl hinzufügen. Nun fügen Sie 250 ml gekochtes Wasser hinzu (Sie können Mineralwasser nehmen, Kamille). Haare mit dieser Zusammensetzung nach dem Waschen abspülen. Verwenden Sie ein paar Mal pro Woche.

    Aromatisches Kämmen

    Für diese Verwendung von Öl muss man qualitativ hochwertige Kämme mit guten Naturborsten kaufen. Nur natürliche Bürsten können alle nützlichen Substanzen auf das Haar übertragen. Tragen Sie einen Tropfen Bergamotteether auf die Spitze auf und kämmen Sie das Haar drei Minuten lang. Das Verfahren kann täglich durchgeführt werden.

    Massage

    Wie Sie wissen, stimuliert die Kopfmassage das Haarwachstum, beugt Schuppen vor und macht die Haut gesünder. Für die Massage müssen Sie ein paar Esslöffel gutes Grundöl (Traubenkernöl, Jojobaöl, Olivenöl, Klette usw.) einnehmen und zwei Tropfen Bergamotte dazugeben. Wir erwärmen die Massage auf dem Wasserbad. Dadurch können die Komponenten schneller und besser aufgenommen werden und das Haar wird nach dem Eingriff leichter gewaschen.

    Verteilen Sie die Zusammensetzung gleichmäßig über die gesamte Oberfläche der Kopfhaut. Mit sanften und sanften Fingerbewegungen beginnen wir die Massage. Die Dauer des Eingriffs kann eine halbe Stunde betragen. Dann lassen Sie die Zusammensetzung für 20 Minuten auf den Haaren, waschen, trocknen Sie die Haare unter natürlichen Bedingungen ohne Fön.

    Gegenanzeigen

    Jedes Medikament hat eine Reihe nützlicher Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung. Ätherische Öle sind keine Ausnahmen.

    • Bergamottenöl darf nicht bei Kindern und Jugendlichen unter 13 Jahren verwendet werden.
    • Verwenden Sie es nicht, wenn Sie gegen Zitrusfrüchte allergisch sind.
    • Epilepsie, Koordinationsstörungen, Schlaf - Gründe für die Ablehnung von Verfahren mit Bergamottenöl.
    • Wenn Sie in naher Zukunft ein Solarium besuchen oder an den Strand gehen, empfehlen die Experten auch nicht, ätherische Öle zu verwenden. Besser es nach dem Sonnenbaden.
    • Schwangerschaft
    • Diabetes
    • Störung des Magens und des Darms.

    Bewertungen

    Moderne Frauen verwenden häufig ätherische Öle zur Körperpflege. Aber Bergamottenöl für Haare (Berichte und zahlreiche Kommentare beweisen dies) werden häufiger als andere verwendet. Zum einen half es, Schuppen loszuwerden. Andere beraten seine Freundinnen und sagen, das Haar sei glatt und schön geworden. Es gibt viele Bewertungen und alle sind sehr positiv. Die Hauptsache ist, das richtige Werkzeug zu wählen und es richtig anzuwenden.

    Anwendung von ätherischem Öl von Bergamotte für das Haar

    Bergamotte wird durch Kreuzung zweier Arten von Zitrusfrüchten hergestellt. Das Produkt hat die Zulassung von Kosmetologen, Ärzten, Konditoren und Parfümeuren erhalten. Daher ist Bergamotte in diesen Bereichen weit verbreitet. Birnenförmige Früchte mit einem grünen Farbton haben ein unbeschreibliches Aroma und einen Nachgeschmack. Ätherisches Öl wird aus Bergamotte hergestellt, die häufig zu Haarmasken und verwandten Produkten hinzugefügt wird.

    Die Wirkung von Bergamotte-Äther auf das Haar

    • bekämpft Dermatitis der Kopfhaut und andere ähnliche Beschwerden;
    • beseitigt Seborrhoe, Dermatose, Schuppen und massiven Haarausfall;
    • hat einen positiven Effekt auf die Pedikulose;
    • kontrolliert die Produktion von Unterhautfett und reduziert Fett;
    • fördert das Wachstum, indem die Zwiebeln mit Blut und Sauerstoff versorgt werden;
    • entfernt die Reizung der Kopfhaut, strafft die Epidermis;
    • unterstützt die natürliche Pigmentierung des Haares;
    • verleiht den Locken einen schönen Glanz;
    • speichert das Ergebnis nach langem Färben;
    • sättigt die Haarwurzeln mit allen notwendigen Vitaminen und Säuren;
    • Lots-Waagen, die mit dem Spitzenabschnitt zu kämpfen haben;
    • erleichtert das Kämmen;
    • stärkt das Grundvolumen und macht es dicker;
    • beschleunigt die Zellregeneration;
    • hält den Wasserhaushalt der Haut aufrecht und verhindert Abplatzungen;
    • erleichtert das Styling widerspenstiger Haare;
    • schützt das Haar vor direkter ultravioletter Strahlung und anderen Reizstoffen.

    Anwendung von Bergamottenöl für das Haar

    Um von der Verwendung von Bergamottenöl zu profitieren, fügen Sie Ihren üblichen Haarpflegemitteln Ether hinzu und bereiten Sie Masken vor.

    Methodennummer 1. Pflegeprodukte hinzufügen

    1. Dieser Anwendungsfall wird als der einfachste betrachtet. Bereichern Sie Shampoos und Haarbalsame mit gekaufter Bergamotte. Es ist wichtig zu wissen, dass das Öl nicht in das gemeinsame Rohr, sondern in einen separaten Bereich gegeben wird.
    2. 30 ml. Shampoo macht etwa 3 Tropfen Bergamotteether aus. Wenn Sie sich entscheiden, Produkte zu Konditionierungsmitteln hinzuzufügen, 40 g. entfiel nur 2 Tropfen. Sonst werden die Haare fettig aussehen.
    3. Menschen, die Kopfhautpeelings verwenden, können die Peeling-Zusammensetzung mit Bergamottenöl anreichern. Auf einen Löffel Peeling entfiel 1 Tropfen Äther.

    Methodennummer 2. Vorbereitung des Klarspülers

    1. Moderne Mädchen ziehen es vor, Haare nach dem grundlegenden Verfahren des Kopfwaschens zu spülen, und das ist nicht überraschend. Spezielle Lösungen beseitigen die Wirkung von fließendem Wasser und stellen das Haar wieder her.
    2. Sie können eine Spülung basierend auf Bergamotteether machen. Mischen Sie 20 ml. Apfelessigkonzentration von 6% mit 3-5 Tropfen Bergamottenöl. Geben Sie 2 Tropfen Rosmarinester ein und überführen Sie diese Mischung in 250 ml. gefiltertes Wasser.
    3. Optional kann die Basis (Wasser) durch ein Abkochen von Heilpflanzen oder Mineralwasser ersetzt werden. Die Anwendung ist nicht schwierig. Spülen Sie das Haar nach regelmäßigem Waschen ab und spülen Sie die Lösung nicht weg.

    Methodennummer 3. Kämmen durchführen

    1. Aromatherapie wird häufig im Bereich der Haarpflege eingesetzt. Das Verfahren erfordert keine besonderen Fähigkeiten und stellt geschädigtes Haar gut wieder her. Meistens ist die Therapie bei Mädchen mit Spliss indiziert.
    2. Um mit der Therapie zu beginnen, bereiten Sie den Holzkamm vor. Schmieren Sie alle seine Zähne mit Bergamottenöl und nehmen Sie 2-3 Tropfen (nicht mehr). Bürsten Sie sich zuerst mit einer Massagebürste, kämmen Sie dann mit einem Kamm von den Enden bis zu den Wurzeln.
    3. Die Prozedur wird jeden Abend für 5-7 Minuten durchgeführt. Sie können Manipulationen ausführen, während Sie am Fernseher oder am PC sitzen. Die Hauptbedingung ist systematisch.

    Methodennummer 4. Massieren Sie die Kopfhaut

    1. Die Massage der Wurzelpartie ist ein hervorragendes Verfahren für diejenigen, die mit massivem Haarausfall, Mattigkeit, Querschnitt, Sprödigkeit und Schuppen kämpfen. Massage kann das Mädchen vor fast allen Problemen in Bezug auf die Haare retten.
    2. Um die Manipulation zu beginnen, bewaffnen Sie sich mit Grundöl. Als Basis eignen sich Klette, Castor, Mandel, Olive, Sanddorn und Mais. 30 ml abmessen. Base geben Sie 7 Tropfen Bergamottenester ein.
    3. Nun die Schüssel mit dem Inhalt in ein Wasserbad legen oder mit Dampf über einen Topf halten. Wenn die Komposition eine Temperatur von 38 Grad hat, beginnen Sie mit der Manipulation.
    4. Kämmen Sie die Haare von den Spitzen bis zu den Wurzeln, teilen Sie sie dann in Trennungen auf, damit die Haut gut sichtbar ist. Schmieren Sie diese Trennwände mit Öl, massieren Sie Ihren Kopf.
    5. Nach der partiellen Aufnahme Öl auf die Fingerspitzen auftragen und die Phalanx ins Haar laufen lassen. Massiere deinen Kopf wieder. Die Gesamtdauer der Massage beträgt 20 Minuten.
    6. Um den maximalen Effekt zu erzielen, wickeln Sie Ihren Kopf nach dem Eingriff mit einer Plastikfolie um und bedecken Sie ihn mit einem warmen Tuch. Warten Sie 1 Stunde und verbringen Sie dann die übliche Wäsche. Wiederholen Sie die Schritte dreimal pro Woche.

    Bergamottenöl aus der Haarpartie

    1. Nehmen Sie 1 Banane, entfernen Sie die Schale und verwandeln Sie das Fruchtfleisch auf irgendeine Weise in Brei. Holen Sie sich 60 ml frisches Aloe-Gel von frischen Stielen.
    2. Kombinieren Sie die zubereiteten Zutaten in einem gemeinsamen Behälter und fügen Sie 17 g hinzu. Blütenhonig, 7 Tropfen Bergamottenöl und 70 gr. hausgemachte saure Sahne.
    3. Holen Sie sich die Bestandteile einer homogenen Masse. Die Maske muss auf saubere und trockene Fäden aufgetragen werden. Über die gesamte Länge verteilen, Kopf mit Folie und Handtuch umwickeln.
    4. Schalten Sie den Föhn bei einer durchschnittlichen Temperatur ein und erwärmen Sie die improvisierte Kappe eine Viertelstunde. Danach müssen Sie weitere 35 Minuten halten.
    5. Waschen Sie Ihren Kopf gründlich mit heißem Wasser. Spülen Sie anschließend das Haar mit einem Sud aus Kamille und Bergamotte-Öl (0,8 Liter, 6 Tropfen Ether). Anstelle von Sauerrahm passen alle Milchprodukte.

    Bergamottenöl aus fettigem Haar

    1. 25 gr. Mahlen Haferflocken mit 2 Eigelb und 50 ml. hausgemachter Joghurt, lassen Sie die Zutaten einige Minuten. Nach der Zuteilung 5 Tropfen Bergamotteester zu der Zusammensetzung geben.
    2. Rühren Sie sich bis zu einer homogenen Substanz. Tragen Sie das Produkt mit einem Kosmetikpinsel gleichmäßig über die gesamte Länge auf. Tragen Sie eine Mütze und wärmen Sie Ihren Kopf mit einem Tuch.
    3. Warten Sie etwa 10 Minuten, waschen Sie die Maske mit Wasser ab, spülen Sie das Haar mit einem Kräuterabguß von Brennnessel und Ringelblume ab. Verwenden Sie das Werkzeug zweimal pro Woche.

    Bergamottenöl gegen Haarausfall

  • Die Maske ist wirksam für das Wachstum und die Behandlung der Haarstruktur. Überspringen 12 gr. Bierhefe durch eine mechanische Kaffeemühle. Gießen Sie das resultierende Pulver in 120 ml. warme Infusion der Kamille, umrühren, auf vollständige Auflösung warten.
  • Als nächstes fügen Sie der Zusammensetzung 3 Huhn Eigelb hinzu, 13 ml. Olivenöl und 4 Tropfen Bergamotteether. Verteilen Sie eine homogene Komposition vom Wurzelbereich bis zu den Spitzen. Haare mit Folie umwickeln, Fön 4 Minuten aufwärmen, Handtuch einwickeln.
  • Halten Sie die Komposition mindestens 50 Minuten auf dem Kopf. Entfernen Sie das Produkt mit Shampoo ohne Verunreinigungen. Wenn das Haar nach dem Locken oder Färben stark beschädigt ist, wird die Maske 10-12 Tage empfohlen.
  • Bergamottenöl bewältigt alle Probleme, die das Haar betreffen. Betrachten Sie die Optionen für die Verwendung von Äther, die aromatisch sind, massieren Sie den Wurzelbereich und mischen Sie mit pflegenden Kosmetika. Richten Sie Masken vor.

    Wie verwendet man ätherisches Öl für Haare?

    Ätherische Öle sind ein wahres Geschenk der Natur. Duftendes ätherisches Öl von Bergamotte ist beispielsweise für Haare sehr nützlich, vor allem, wenn sie richtig verwendet werden.

    Was ist das?

    Bergamotte ist die Frucht einer Hybridpflanze aus der Familie der Rutaceae, die durch Kreuzung von Zitrone und Orange gewonnen wird. Asien gilt als Mutterland, aber heute ist Italien der Hauptlieferant. Es wird angenommen, dass der Name der Anlage auf die italienische Stadt Bergamo zurückzuführen ist.

    Die Frucht ist so etwas wie eine Zitrone, da sie fast die gleiche Haut hat. Auch das Fruchtfleisch von Bergamotte erinnert an Zitrone. Aus der Schale wird durch Pressen ätherisches Öl gewonnen. Die Farbe variiert von gelb bis grünlich, die Konsistenz ist ziemlich dick.

    Zusammensetzung

    Die Zusammensetzung des Öls enthält viele Nährstoffe: Limonen, Camphen, Tsimol, Myrcen, Octen, Limonen, Osensimen und vieles mehr. Und obwohl diese komplexen Namen vielen unbekannt sind, sind diese Komponenten hochaktiv und tragen zur Verbesserung von Haar und Haut bei.

    Nützliche Eigenschaften

    Ätherisches Bergamotteöl hat folgende Eigenschaften:

      Das erste, was erwähnenswert ist, ist ein angenehmes Aroma, das nach dem Auftragen auf Ihren Locken bleibt und nicht nur Ihnen, sondern auch Ihren Mitmenschen Freude bereitet.

    Kontraindikationen und Vorsichtsmaßnahmen

    Das ätherische Öl von Bergamotte ist ein ziemlich starkes Allergen. Um unerwünschte Reaktionen zu vermeiden, sollten Sie zuerst die Hautreaktionen bewerten. Tragen Sie dazu einen Tropfen Öl auf Ihr Handgelenk oder einen Ellbogen auf und warten Sie ein paar Stunden oder besser eine Nacht. Wenn es keine Rötung gibt, beginnen Sie mit der Verwendung. Bei Überempfindlichkeit der Haut und individueller Intoleranz ist das Tool ebenfalls kontraindiziert.

    Anwendungsregeln

    Einige wichtige Regeln:

    1. Verwenden Sie das Öl nicht in reiner Form und in unbegrenzter Menge. Sie können Hautreizungen hervorrufen oder sogar verbrennen. Wenn Sie den maximalen Nutzen erzielen möchten, verdünnen Sie den Wirkstoff in einem beliebigen Grundöl. Nur ein paar Tropfen reichen für eine Anwendung.
    2. Nach zwei oder drei Minuten Auftragen können Sie ein leichtes Brennen verspüren. Diese Reaktion ist normal. Wenn es aber nicht durchgeht und sich intensiviert, dann sofort die Zusammensetzung abwaschen.
    3. Verwenden Sie das Gerät höchstens zwei- bis dreimal pro Woche. Bei häufigerem Gebrauch können Hautreaktionen auftreten.

    Wie zu benutzen

    Es gibt verschiedene Verwendungen.

    Option Eins

    Mischen Sie das ätherische Öl von Bergamotte mit jeder Basis. Sie können Mandel-, Oliven-, Leinsamen-, Rizinus-, Klette- oder andere verwenden. Nehmen Sie etwa 10 bis 15 Milliliter Basisöl, erwärmen Sie sich auf 38 bis 40 Grad, fügen Sie Bergamottenöl hinzu, tragen Sie diese Mischung auf die Kopfhaut auf und verteilen Sie sie über die gesamte Länge Ihres Haares. Um den Effekt zu verstärken, wickeln Sie den Kopf mit Lebensmittelfolie und darüber - mit einem Handtuch -. Waschen Sie Ihre Haare nach etwa einer Stunde.

    Option zwei

    Fügen Sie den Haarpflegemitteln, die Sie verwenden, Öl hinzu: Shampoo, Balsam, Conditioner, Maske. Es ist jedoch ratsam, dies unmittelbar vor dem Gebrauch zu tun.

    Option Drei

    Diese Option ist die einfachste. Tragen Sie vor dem Kämmen einige Tropfen Öl auf den Kamm auf. Die Zusammensetzung verteilt sich gleichmäßig im Haar und verleiht ihnen ein angenehmes Aroma.

    Vierte Option

    Bergamottenöl kann Bestandteil verschiedener Masken für Haare und andere hausgemachte Produkte sein:

    • Mischen Sie einen Esslöffel Mandelöl, ein Eigelb und 5 Tropfen Bergamottenöl. Alle Bestandteile der Zusammensetzung mischen sich gut, erhitzen und verteilen die Locken. Wickeln Sie den Kopf mit einem Film und einem Handtuch um und waschen Sie ihn nach einer Stunde gründlich ab. Eine solche Maske nährt und befeuchtet.
    • Bereiten Sie einen Conditioner für fettiges Haar vor. Mischen Sie etwa 15 Milliliter Apfelessig, 50 Milliliter Mineralwasser und 5-7 Tropfen ätherisches Bergamottenöl. Wenden Sie dieses Werkzeug nach jeder Haarwäsche an.
    • Mischen Sie einen Esslöffel Klette und Rizinusöl, einen Esslöffel gemahlene Hercules-Flocken (Sie können Haferflocken verwenden). Die Zusammensetzung im Wasserbad oder in der Mikrowelle erhitzen.

    Holen Sie sich Bergamottenöl und spüren Sie die Vorteile. Nimm die Rezepte auf und folge den Regeln.

    Bergamotte-Haaröl

    Das ätherische Öl von Bergamotte hat einen straffenden Duft nach süßem Orange. In der Kosmetologie befeuchtet und regeneriert die magische Flüssigkeit das Wurzelsystem.

    Bergamottenöl für Haare: 6 Masken und Feedback zur Anwendung

    Ostindien war der Geburtsort eines großen, immergrünen Baums mit duftenden Früchten. Dank des Geschenks des chinesischen Kaisers an die Königin von Großbritannien traf Europa auf Zitrusfrüchte. Das ätherische Öl von Bergamotte hat einen straffenden Duft nach süßem Orange. In der Kosmetologie befeuchtet und regeneriert die magische Flüssigkeit das Wurzelsystem.

    Die Vorteile von ätherischem Öl von Bergamotte für das Haar

    Nützliche Zusammensetzung des Öls:

    Heilende Eigenschaften für Haare:

    1. Hydrate und nährt
    2. Behandelt Schuppen und Peeling;
    3. Stellt die Struktur der Nagelhaut wieder her;
    4. Lötschicht-Locken;
    5. Stärkt und aktiviert das Wachstum.

    Gegenanzeigen - individuelle Unverträglichkeit, Schwangerschaftszeit, Wunden, Risse in der Kopfhaut und Kinder unter 14 Jahren. Aufgrund der toxischen Eigenschaften des Öls bei Sonneneinstrahlung sind Schäden möglich. Verwenden Sie das ätherische Öl nicht in reiner Form, da es zu Reizungen oder sogar zu Verbrennungen führt.

    Shampoo

    Die Anreicherung des Reinigers mit Bergamotte-Äther kann das Wachstum steigern und die Zwiebeln stärken. Es ist ausreichend, 5-7 Tropfen in 20 ml Shampoo umzurühren, die Handflächen zu wälzen und auf den Locken zu verteilen. Verwenden Sie bis zu zwei Wochen und machen Sie dann eine Pause von drei Monaten.

    Kopfhautmassage

    Bei der Verwendung von Bergamottenöl für die Kopfmassage kann es mit Nelkenethern, Basilikum, Kamille, Rosenholz, Eukalyptus kombiniert werden. Bei 10 Gramm. Fettbasis - Sahne oder Basispflanzenöl (Olivenöl, Sonnenblumenöl, Mandelöl, Jojobaöl, Avocado) erfordern bis zu 7 Tropfen Bergamotte oder Aromakomposition. Abends während des Monats Manipulationen durchführen, um die schlafenden Follikel zu stärken und zu verbessern.

    Aromatherapie

    Die Verwendung von Aroma-Kämmen für Spliss ermöglicht es Ihnen, die Struktur wiederherzustellen, Glanz und Geschmeidigkeit zu verleihen. Tragen Sie bis zu vier Tropfen auf die Zähne des Kamms aus natürlichem Material auf, kämmen Sie die Locken langsam und teilen Sie sie in Strähnen.

    Selbst gemachte Rezeptmasken für das Haar mit Bergamottenöl

    Die vorteilhaften Eigenschaften von Bergamotte-Öl als Bestandteil natürlicher Rezepturen schützen Locken vor Zerbrechlichkeit und Austrocknung. Es ist leicht, Kompositionen mit eigenen Händen zu erstellen, um das Wachstum zu fördern und die Zwiebeln zu stärken. Duftendes Öl macht das Haar geschmeidig und seidig.

    Maske für das Wachstum

    Ergebnis: Natürliche Haarprodukte fördern das schnelle Wachstum gesunder Locken, ruhende Zwiebeln werden aktiviert. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie pro Monat um zwei bis drei Zentimeter verlängern.

    Zutaten:
    • 10 Tropfen ätherisches Bergamottenöl;
    • 15 gr. Zitronenschale;
    • 20 ml Olivenöl.

    Zubereitung und Applikationsmethode: geriebene Zitrusschale, kombiniert mit nährstoffreichem, raffiniertem Öl und duftender Flüssigkeit. Mit einem Pinsel auf den gesamten Bereich auftragen. Lassen Sie die Lebensmittelfolie dicht in mehreren Schichten einwickeln, lassen Sie sie sechzig / achtzig Minuten. Dann gründlich mit Wasser und Essig abspülen.

    Maske vor dem Herausfallen

    Ergebnis: Sie sollten Bergamotteöl mit starkem Strangverlust neben den Zwiebeln verwenden. Vor dem Eingriff ist es wünschenswert, eine intensive Kopfmassage durchzuführen, um die Durchblutung zu aktivieren und die Nährstoffversorgung zu maximieren.

    Zutaten:

    Zubereitung und Applikationsmethode: Die gepresste Hefe im Mörser detailliert beschreiben, mit warmem grünen Tee verdünnen, geschlagenes Eigelb und Zitrusflüssigkeit in die Masse geben. An den Wurzeln verteilen, gründlich in die Haut einreiben, unter der Duschhaube verstecken. Maske, um das Haar mindestens zwei Stunden lang zu überstehen. Danach mit kühler Brennnessel-Infusion abspülen. Führen Sie das Verfahren in einem Zeitraum von vierzehn / sechzehn Tagen durch.

    Maske zur Stärkung der Haare

    Ergebnis: Verjüngt die Locken von der Wurzel bis zu natürlichen Tonkompositionen. Volksrezepte stellen die beschädigte Struktur wieder her und werden mit Mineralien und organischen Säuren gesättigt.

    Zutaten:
    • 15 Tropfen Bergamottenöl;
    • 2 Bananen;
    • 30 gr. Joghurt

    Zubereitung und Applikationsmethode: In einem Mixer Obst mit ungesüßtem Joghurt zu einer homogenen Masse schlagen, Zitrusöl hinzufügen. Trockene Fäden auf der gesamten Länge behandeln, unter einer Plastikkappe verstecken und mit einem Handtuch über Nacht einwickeln. Nach dem Aufwachen gründlich mit einem Huffuß spülen.

    Maske zur Wiederherstellung der Haare

    Ergebnis: Wiederherstellung geschwächter, geschädigter Haare nach dem Färben, Verwendung von Styler und Lockenwicklern mit bewährten hausgemachten Masken. Effektives Verfahren Lote zerbrechliche, poröse Struktur, verhindert das Verheddern langer Locken.

    Zutaten:

    Zubereitung und Art der Anwendung: Brotfleisch, Füllung mit warmer Milchmolke, gut mischen, Bergamottenprodukt zu Brei geben. Nach dem Waschen mit Shampoo auf allen Längen auf das Haar auftragen. Wickeln Sie den Film gründlich ein, erwärmen Sie ihn mit warmer Luft und erwärmen Sie ihn mit einem Handtuch. Beenden Sie den Vorgang in 45 Minuten und entfernen Sie die Masse mit Kräuterabkochung.

    Maske für trockenes Haar

    Ergebnis: Eine wirksame Haarpflege für Zuhause sorgt für eine tonische aromatische Flüssigkeit. Füllt den Mangel an Feuchtigkeit, Vitaminen, Glanz und Elastizität natürlicher kosmetischer Verfahren zurück.

    Zutaten:
    • 25 Tropfen Bergamottenöl;
    • 30 gr. Mayonnaise;
    • 2 Ampullen Riboflavin.

    Zubereitung und Art der Anwendung: Die hausgemachte Sauce in einen Mixer geben, Aromastoff und flüssiges Vitamin B2 hinzufügen. Verteilen Sie die Masse auf nassen Fäden und treten Sie fünf bis sieben Zentimeter von den Wurzeln zurück. Nach 30/40 Minuten die Haarpflege beenden und mit Pfefferminztee abspülen.

    Maske für fettiges Haar

    Ergebnis: Die Maske mit ätherischen Ölen reguliert den Fettgehalt der Wurzeln und fügt den Locken entlang der gesamten Wuchslänge Volumen hinzu.

    Zutaten:
    • 7 Tropfen Bergamottenöl;
    • 15 gr. Stärke;
    • 20 gr. Bodyagi

    Zubereitung und Applikationsmethode: Detail Blue Algentabletten in einem Mörser unter Zugabe von Maisstärke und Zitrusflüssigkeit, verdünnt mit Calendula-Sud. Verbreiten Sie den entstandenen Brei gleichmäßig an den Wurzeln und über die gesamte Wachstumsfläche. Nach einer halben Stunde abspülen.

    Video: Eigenschaften und wie man Bergamottenöl zu Hause aufträgt

    Bewertungen über die Verwendung von Bergamottenöl für Haare

    Nach dem Urlaub wurden die Haare sehr trocken, die Spitzen waren locker und ragten in verschiedene Richtungen heraus. Ich fing an, Bergamottenöl für das Haar aufzutragen, mischte es mit Balsam und wusch es nach einer halben Stunde ab. Die Locken erwachten zum Leben und das Bügeln begann sich den ganzen Tag ohne Haut und Lack festzusetzen.

    Natalia, 42 Jahre alt

    Neue Farbe hat zu Schuppen und starkem Verlust geführt. Zwei Wochen lang jeden Abend mit Bergamottenöl und Olivenöl in die Wurzeln einer Haarmaske eingerieben. Die Flocken verschwanden am fünften Tag, und zur Verstärkung musste ich den gesamten Kurs verbringen.

    Ich liebe frische Zitrusaromen, Shampoo und Feuchtigkeitscreme mit Bergamotte und Mandarinöl. Vor kurzem hat sie ein Spray für Glanz gemacht, Abkühlung von Kamille, gemischt mit Ihren Lieblingsölen. Haare sind viel weicher geworden, nicht verheddert.

    Der Artikel berichtet über Bergamottenöl, vorteilhafte Eigenschaften und Anwendung des Produkts für therapeutische und kosmetische Zwecke. Sie lernen, wie Sie das Produkt für Haut, Haare und Nägel verwenden.

    Bergamottenöl: Eigenschaften und Anwendung, Rezepte für Gesichtsmasken, Haare, Nägel, Kontraindikationen, Bewertungen

    Der Artikel berichtet über Bergamottenöl, vorteilhafte Eigenschaften und Anwendung des Produkts für therapeutische und kosmetische Zwecke. Sie lernen, wie Sie das Produkt für Haut, Haare und Nägel verwenden, ob Sie es innen mitnehmen können und wie man Aromatherapie-Sitzungen mit ätherischem Bergamotteöl durchführt.

    Was ist Bergamotte?

    Bergamotte ist eine Hybridsorte aus Zitruspflanzen der Familie Rutaceae. Es wurde durch Kreuzung von Orange und Zitrone erhalten. Bergamots Heimat ist Südostasien.

    Bergamotte ist ein immergrüner Baum und erreicht eine Höhe von 2-10 m. Bergamotte-Blüten sind groß und duftend, eine Frucht von kugeliger oder birnenförmiger Form. Die Früchte der Pflanze sind goldgelb, ihre Schale ist reich an ätherischen Ölen.

    Bergamotte wächst in Italien, Spanien, Griechenland, Frankreich, Thailand, Argentinien, Brasilien und den Südstaaten der Vereinigten Staaten.

    Der Baum wurde im frühen 18. Jahrhundert verbreitet, als ätherisches Bergamottenöl in der Parfümerie verwendet wurde.

    Chemische Zusammensetzung von Bergamottenöl

    Ätherisches Bergamotteöl wird aus der Rinde von Früchten, Blüten und Blättern gewonnen. Es ist eine gelbgrüne Flüssigkeit mit einem frischen Geruch nach Früchten von Bergamotte, der Geschmack ist bitter.

    Chemische Zusammensetzung von Bergamottenöl:

    • Linalylacetat;
    • Linalool;
    • Limonen;
    • Nerol;
    • Terpineol;
    • Citral;
    • Pinen;
    • Camphene;
    • Bergapten;
    • Bergaptol;
    • Karyofillen.

    Das ätherische Öl Bergamotte wird in der Parfümerie verwendet - zur Herstellung von Parfüm und zur Parfümierung von Kosmetika.

    Das Aroma von Bergamotte verbessert die Konzentration, beruhigt, reduziert die Angst und verbessert die Stimmung.

    Eigenschaften und Verwendungen von Bergamottenöl

    Nützliche Eigenschaften des ätherischen Öls der Bergamotte:

    • Antiseptikum;
    • bakterizid;
    • antiviral;
    • Antimykotika;
    • entzündungshemmend;
    • beruhigend
    • Schmerzmittel;
    • antitussiv;
    • regenerierend;
    • Tonikum;
    • Antipyretikum;
    • immunmodulatorisch.

    Bergamottenöl beruhigt das Nervensystem, hilft bei Stressbewältigung und verbessert die Stimmung. Die Einnahme des Arzneimittels und die Verwendung von Aromatherapie in Sitzungen verbessern die geistige Aktivität und erhöhen die Konzentration.

    Extrakt aus der Schale von Bergamotte lindert Schmerzen verschiedener Herkunft. Es hilft aktiv bei Kopfschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen. Ätherisches Öl beseitigt Schmerzen bei Erkrankungen der Zähne und der Mundhöhle, der Organe des Verdauungstraktes und des Harnsystems. Aromatherapie-Sitzungen verbessern Ihr Wohlbefinden während der Menstruation.

    Bergamottenöl beseitigt Entzündungsprozesse im Körper, wirkt bakterizid, antiviral und antimykotisch und senkt zudem die erhöhte Körpertemperatur. Das Instrument wird bei Infektionskrankheiten der oberen Atemwege sowie bei Herpes, Windpocken, Ekzemen und anderen verwendet.

    Das ätherische Bergamotte-Öl ist ein natürliches Aphrodisiakum, es erhöht die Anziehungskraft bei beiden Geschlechtern, verbessert die Vorstellungskraft und erregt Sinnlichkeit.

    Bergamottenöl in der Kosmetik

    Bergamottenöl wird häufig in der Kosmetologie verwendet. Es wird verwendet, um den Zustand der Haut von Gesicht, Haaren und Nägeln zu verbessern. Das Öl wird zu den fertigen Kosmetika hinzugefügt und es werden hausgemachte Masken, Cremes und Lotionen zubereitet.

    Bergamottenöl für Gesicht

    Bergamottenöl wird für problematische Haut empfohlen. Der Extrakt aus den Früchten der Pflanze wirkt entzündungshemmend und bakterizid, zerstört Keime, beseitigt Akne und Akne.

    Bergamottenöl wirkt feuchtigkeitsspendend und verbessert die Elastizität der Dermis. Die regelmäßige Anwendung des Produkts hilft, die Haut an Pigmentierungsstellen aufzuhellen. Die regenerierenden Eigenschaften des Öls tragen zur schnellen Heilung von Rissen und Wunden auf der Haut bei und beseitigen Aknenarben.

    Wirksam für das Ausbleichen der Haut - es wirkt verjüngend, glättet feine Linien und fördert die Produktion von Kollagen und Elastin. Bergamottenöl verbessert den Teint und beseitigt dunkle Augenringe.

    Bergamottenöl kann 1-2 Tropfen in Tages- und Nachtcremes, Lotionen und Tonika zum Waschen hinzugefügt werden.

    Nachfolgend finden Sie wirksame Rezepte für hausgemachte Kosmetikmasken mit ätherischem Bergamotteöl.

    Akne-Maske

    Zutaten:

    1. Wegerich - 5 g
    2. Roter Ton - 10 g.
    3. Ätherisches Bergamotteöl - 20 Tropfen.

    Wie man kocht: Die getrockneten Blätter der Kochbanane in Pulver schneiden. Fügen Sie roten Ton und ätherischen Ölen pflanzlichen Rohstoffen hinzu. Rühren Sie die Maskenkomponenten.

    Wie zu verwenden: Pre-Dampf Haut. Die Zusammensetzung gleichmäßig auf der Haut verteilen. Lassen Sie die Maske 10-15 Minuten und spülen Sie sie mit warmem Wasser ab.

    Ergebnis: Reguliert die Talgdrüsen, reinigt die Poren gründlich, beseitigt Akne.

    Verjüngungsmaske

    Zutaten:

    1. Eigelb - 1 Stck.
    2. Laminaria - 25 g.
    3. Bergamottenöl - 15 Tropfen.

    Wie zu kochen: Mahlen Sie die Algen und gießen Sie den grünen Tee, verdünnen Sie ihn bis zur Konsistenz einer dicken Sahne. 30 Minuten einwirken lassen. Zum ätherischen Öl der Eigelb- und Bergamotte hinzufügen, mischen.

    Wie zu verwenden: Rühren Sie Ihr Gesicht. Die Mischung gleichmäßig auf die Haut auftragen und 25-30 Minuten einwirken lassen. Mit warmem Wasser abwaschen.

    Ergebnis: Es nährt, verbessert die Hautelastizität, glättet Falten.

    Bergamottenöl für die Haare

    Verwenden Sie Bergamottenöl und Haare. Es stärkt die Wurzeln und beschleunigt das Wachstum, stellt die Lockenstruktur wieder her. Die regelmäßige Anwendung des Produkts macht das Haar gesund, schön und gefügig.

    Das ätherische Citrusöl reguliert die Talgdrüsen und hilft bei der Behandlung trockener und öliger Schuppen. Extrakte aus den Früchten der Bergamotte werden auch zur Behandlung von Dermatitis, Läusen und Seborrhoe verwendet.

    Das Öl kann zu den fertigen Shampoos und Haarbalsamen hinzugefügt werden - 1-2 Tropfen Ether reichen für eine Portion Kosmetik.

    Wenn Sie Zeit und Lust haben, können Sie selbstgemachte Masken mit Bergamottenöl zubereiten. Die folgenden sind effektive und benutzerfreundliche Rezepte.

    Maske zur Stärkung der Haare

    Zutaten:

    1. Naturjoghurt - 30 g.
    2. Banane - 2 Stück
    3. Bergamottenöl - 15 Tropfen.

    Zubereitung: Mischen Sie Joghurt und Bananen in einem Mixer. Das ätherische Öl der Bergamotte zu der Nährstoffmischung geben und gut mischen.

    Anwendung: Tragen Sie die Maske auf trockenes Haar auf - reiben Sie sie in die Wurzeln ein und verteilen Sie sie über die gesamte Länge. Setzen Sie einen Plastikhut auf Ihren Kopf und wickeln Sie ihn mit einem Handtuch ein. Lassen Sie die Maske für 1-2 Stunden. Mit warmem Wasser mit Shampoo abwaschen.

    Ergebnis: Es nährt, stärkt die Wurzeln und stoppt den Haarausfall.

    Maske zur Wiederherstellung der Haare

    Zutaten:

    1. Molke - 40 ml
    2. Schwarzbrot - 25 g.
    3. Ätherisches Bergamotteöl - 12 Tropfen.

    Zubereitung: Gießen Sie das Brot mit warmer Milchmolke und mischen Sie es gut. Fügen Sie ätherisches Bergamottenöl hinzu.

    Anwendung: Tragen Sie eine Maske auf das Haar auf, reiben Sie es in die Wurzeln ein und verteilen Sie die gesamte Länge. Setzen Sie eine Plastikkappe auf Ihren Kopf und wickeln Sie sie mit einem warmen Handtuch ein. 1 Stunde stehen lassen. Nach Ablauf der Zeit mit warmem Wasser und Shampoo abspülen.

    Ergebnis: Stellt die Haarstruktur wieder her und pflegt die Kopfhaut.

    Nagelbergamottenöl

    Um die Nagelplatte zu stärken und das Auftreten von Pilzen zu verhindern, ist es nicht notwendig, teure Kosmetika zu verwenden. Sie können Ihre Nägel mit Hilfe von Bergamottenöl pflegen.

    Jeden Tag 1-2 Tropfen Äther in die Nagelplatten und in die Nagelhaut einreiben und den Vorgang für 1 Minute fortsetzen. Nach 10 Sitzungen werden die Nägel stärker.

    Bergamottenöl im Inneren

    Bergamottenöl kann oral eingenommen werden. Die Verwendung des Tools hilft, die allgemeine Gesundheit zu verbessern und das Immunsystem zu stärken.

    Für den internen Gebrauch müssen Sie 1-2 Teelöffel Äther zu einem Teelöffel Honig geben und ein Glas Tee oder Wasser trinken.

    Bergamotten-Tee

    Das ätherische Öl von Bergamotte kann aromatisierter Tee sein. Ein solches Getränk ist nicht nur lecker, sondern auch nützlich.

    Legen Sie die Teeblätter in eine Dose oder ein Glas. 4-6 Tropfen Bergamottenöl dazugeben und mischen. Brühen Sie Tee wie gewohnt.

    Die magischen Eigenschaften von Bergamottenöl

    Bergamotte-ätherisches Öl wird in magischen Ritualen verwendet. Zitrusöl zieht an und hilft, die Liebe zu bewahren.

    Tragen Sie Bergamottenöl auf, um die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen zu beseitigen, das gegenseitige Verständnis in der Familie zu verbessern und das emotionale Gleichgewicht wiederherzustellen. Das Werkzeug wird während der Rituale des Glücks, der materiellen Bereicherung und der Gesundheitsförderung eingesetzt.

    Bergamottenöl-Allergie

    Zitrus-Allergie ist eine der häufigsten Erkrankungen der Welt. Verwenden Sie das Gerät nicht intern und extern bei persönlicher Intoleranz der Produktkomponenten.

    Wenn Sie nicht wissen, ob Sie allergisch sind oder nicht, führen Sie einen einfachen Test durch, bevor Sie das Öl auftragen. Tragen Sie einige Tropfen des Produkts auf die Innenseite des Ellbogens auf und lassen Sie es 15 Minuten ruhen. Wenn keine Rötung auftritt, verwenden Sie das ätherische Öl der Bergamotte.

    Bergamottenöl während der Schwangerschaft

    Verwenden Sie Bergamottenöl während der Schwangerschaft als Aromastoff. Aromatherapie-Sitzungen verbessern die Stimmung einer schwangeren Frau, beseitigen Ängste und Ängste.

    Ätherisches Öl kann bei Kopfschmerzen und Migräne, Erkältungen und emotionaler Überanstrengung eingesetzt werden.

    Die interne Aufnahme von Bergamottenöl ist jedoch während der Schwangerschaft verboten.

    Vor der Verwendung muss der Arzt konsultiert werden.

    Bergamotte-Aromatherapie

    Aromatherapie-Sitzungen mit Bergamottenöl helfen bei Ermüdung, körperlicher und emotionaler Überanstrengung. Zitrusaroma beruhigt das Nervensystem und hilft, Kopfschmerzen zu stoppen. Bergamottenöl verbessert die Stimmung, steigert die geistige Aktivität und Konzentration.

    Für die Aromatherapie einige Tropfen Öl in etwas Wasser geben und in die Aromalampe gießen. Das Verfahren wird 15 bis 20 Minuten durchgeführt.

    Kontraindikationen und Einschränkungen

    Kontraindikationen für die Verwendung von Bergamottenöl:

    • Allergie;
    • akute Erkrankungen des Verdauungstraktes;
    • Schwangerschaft (zur inneren Anwendung).

    Bergamottenöl kann wie alle Zitrusöle vor dem Sonnenbaden nicht verwendet werden. Es kann Verbrennungen verursachen.

    Wo kaufen?

    Sie können ätherisches Bergamotteöl in einer Apotheke oder einem Kosmetikfachhandel kaufen. Der ungefähre Preis in der Apotheke beträgt 150-200 Rubel für 10 ml.

    Bewertungen

    Ich verwende Bergamottenöl für Gesicht und Nägel. Für die Haut das Mittel zur Tagescreme geben, mit Öl mattieren, die Haut noch mehr mattieren und die Entzündungen trocknen. Der Teint sieht gesund aus, die Haut strahlt. Bei Nägeln reibe ich die Nagelhaut und die Nagelplatten mit Öl ein, sie werden stärker und peelen nicht ab.

    Ich füge Bergamottenöl zu Tee hinzu, er ist sehr aromatisch und hilft bei Erkältungen, die Krankheit schneller zu bewältigen. Vor kurzem habe ich angefangen, Haarpflegemittel zu verwenden, einmal in der Woche mache ich Masken, um die Wurzeln zu stärken, das Haar fällt weniger aus.

    Was muss man sich merken?

    1. Bergamottenöl wird aus der Schale der Frucht der gleichnamigen Pflanze gewonnen. Bergamottenöl hat viele nützliche Eigenschaften und wird in der Medizin, Kosmetik und Parfümerie verwendet.
    2. Den fertigen Kosmetika kann Bergamottenöl beigemischt werden, um selbst gemachte Masken für die Haut von Gesicht und Haar herzustellen.
    3. Öl wird oral eingenommen, es verbessert die Gesundheit und stärkt das Immunsystem.
    4. Aromatherapie-Sitzungen verbessern die Stimmung und erhöhen die Konzentration.
    5. Vor dem Einsatz muss das Gerät auf Allergien getestet werden.

    Selbst diejenigen, die den Namen Bergamotte gehört haben, wissen nicht immer, wie die Früchte dieser Pflanze aussehen und woher der Name stammt. So haben italienische Züchter vor einigen Jahrhunderten eine Orange gekreuzt.

    M wie Bergamotte für Haare: Verwendung, Art der Anwendung, Wirkung.

    Selbst diejenigen, die den Namen Bergamotte gehört haben, wissen nicht immer, wie die Früchte dieser Pflanze aussehen und woher der Name stammt. Vor einigen Jahrhunderten kreuzten italienische Züchter eine Orange mit einer Orange und bekamen einen neuen Zitrusbaum mit einem scharfen angenehmen Aroma. Wie sich später herausstellte, konnte es nur in einer bestimmten Region wachsen, nicht weit von der Stadt Bergamo, von der es seinen Namen erhielt.

    Gleichzeitig stellte sich heraus, dass die Früchte der Bergamotte völlig ungenießbar waren, was jedoch durch das wunderbare Aroma der Blüten und Blätter des Baumes mehr als ausgeglichen wurde. Und als sich herausstellte, dass aus der Rinde der Bergamotte und den Nüssen (völlig unreifen Früchten) ein tolles Öl mit starkem Geruch entsteht, war die Freude der Gärtner nicht eingeschränkt und die Kosmetik- und Parfümindustrie erhielt ein neues Produkt, das bis heute erfolgreich eingesetzt wird.

    Merkmale und Kontraindikationen

    Bergamottenöl hat vorteilhafte Eigenschaften, die zur Linderung von Krämpfen, als Antiseptikum und zur Hautpflege verwendet werden können. Es wird auch als ziemlich starkes Aphrodisiakum betrachtet, ermöglicht es Ihnen, Müdigkeit zu lindern und das Auftreten von Pilzen zu verhindern.

    In der Kosmetikindustrie wird es aufgrund seiner Fähigkeit, die Poren der Haut zu straffen sowie die Sekretion von Schweiß und Talgdrüsen zu normalisieren, häufig verwendet.

    Da das ätherische Öl aus den Früchten und Blüten der Bergamotte den Speichelfluss reguliert und den Pilz gut widersteht, wird es aktiv zur Haarpflege verwendet, insbesondere wenn es sich um Haare mit hohem Fettgehalt handelt. Darüber hinaus genügt es, in jedes „Store“ -Shampoo ätherisches Bergamottenöl in einer Menge von 20 Tropfen pro 100 g Reinigungsmittel zuzugeben, oder es mit Balsam und Conditioner zu tun, um Schuppen für lange Zeit zu vergessen.

    Wenn Ihr Haar von Natur aus zu trocken ist oder durch unsachgemäße Pflege oder Styling beschädigt wurde, sind Produkte auf Ölbasis aus Bergamottenfrüchten oder Blättern nicht für Sie. Schließlich wirken sie stark drainierend und machen die bereits geschwächten Stränge noch lebloser. Es kann nicht gegen trockene Schuppen verwendet werden, da in diesem Fall der Juckreiz nur erhöht wird.

    Aromatherapie

    Für Besitzer von fettigem Haar ist ein aromatisches Kämmen, das am besten nachts durchgeführt wird, eine gute Lösung. In diesem Fall wird das Verfahren zusätzlich zu der hervorragenden Wirkung in Form einer Verbesserung des Aussehens der Haare zur Beruhigung der Nerven und zum gesunden Schlaf beitragen.

    Für eine Sitzung reicht es aus, nicht mehr als 3 Tropfen ätherisches Öl auf eine Massagebürste oder einen Holzkamm mit seltenen Zähnen aufzutragen und das Haar vorsichtig vom Hinterkopf zur Stirn und zum Rücken und dann von einer Schläfe zur anderen zu kämmen.

    Obwohl das bekannte Sprichwort besagt, dass Sie den Brei nicht mit Butter verderben können, ist dies in diesem Zusammenhang nicht angebracht. Tatsache ist, dass der Äther von Bergamotte, wenn er extrem aktiv ist, bei Nichteinhaltung der Dosierung erhebliche Schäden am Haar verursachen kann. Gleiches gilt für die Kopfhaut, für deren Behandlung verschiedene, Bergamottenöl enthaltende Masken verwendet werden.

    Masken

    In den Masken ist meistens Bergamotte enthalten, zusammen mit den sogenannten Basisölen: Rizinusöl, Olivenöl, Klette, Traubenkernöl, Walnuss usw. Hier sind einige bewährte Rezepte:

    • Maske in Form einer Mischung aus Ölen
      Diese wunderbare Mischung soll den Zustand normaler Haare verbessern. Für die Zubereitung wird 1 EL benötigt. l Leinsamen-, Kletten- und Kokosnussöle, die im Wasserbad leicht erhitzt und gemischt werden müssen. Bevor Sie die Zusammensetzung auf das Haar auftragen, müssen Sie 2 Tropfen Bergamottenöl in die Maske geben. Nachdem die Zusammensetzung nicht nur Strähnen, sondern auch die Kopfhaut verarbeitet hat, setzen Sie eine Plastikkappe darauf und lassen Sie die Mischung 30-40 Minuten im Haar. Nach dieser Zeit wird die Maske mit Ihrem Lieblingsshampoo abgewaschen.
    • Mit Jojobaöl
      Wenn Sie 15 ml Jojobaöl und 4 Tropfen Sandelholz- und Bergamottenöl mischen, dann hilft diese Mischung, die auf die Kopfhaut aufgetragen und 50 Minuten lang absorbiert wird, bei der Heilung von fettiger Schuppenbildung.
    • Gelatinemaske
      Eine gute Maske, die den Zustand der Stränge von der Wurzel bis zur Spitze verbessern soll, wird durch Einweichen eines Beutels normaler Gelatine, gemischt mit 1 EL, erhalten. l Haarbalsam und 3-4 Tropfen ätherisches Bergamottenöl hinzufügen. Die einzige Warnung ist, dass eine solche Maske nicht weggetragen werden sollte. Sie sollte alle 2 Wochen aufgetragen werden und höchstens eine halbe Stunde im Haar verbleiben.

    Das ätherische Öl aus den Früchten oder Blättern der Bergamotte kann in die Zusammensetzung der Haushaltsspülungen einbezogen werden. Für 1 Liter warmes Wasser können Sie beispielsweise 5 ml Apfelessig sowie 4 Tropfen Rosmarin- und Bergamottenöl einnehmen.

    Einige Tipps

    Ätherisches Öl aus Früchten der Bergamotte kann nicht in transparenten Behältern gelagert werden, da dies den Löwenanteil der vorteilhaften Eigenschaften verliert.

    Da bei manchen Menschen eine individuelle Unverträglichkeit dieses Esters möglich ist, sollte vor der Verwendung einer Haarmaske mit einem solchen Inhaltsstoff ein Test durchgeführt werden, indem einige Tropfen der Ellbogenbiegungsmittel verschmiert werden und 10 bis 15 Minuten einwirken.

    Jetzt wissen Sie, wie Sie das ätherische Öl aus den Blättern, Blüten, Früchten und „Nüssen“ der Bergamotte verwenden, und Sie können es richtig verwenden, um Haare zu behandeln.

    Für Weitere Informationen Über Trockenes Haar