logo

Wie man schöne Locken zu Hause macht, Lockenstab, Haartrockner, Lockenwickler

Locken wirken voluminös, romantisch, wirken wie dickes Haar, nehmen an verschiedenen Frisuren und Stylings teil. Daher ist es nützlich zu lernen, wie man sie selbst macht, insbesondere die Möglichkeiten, Locken in unglaublicher Menge zu erzeugen. Sie können Bügeleisen, Lockenstab, Lockenwickler und andere Geräte verwenden. Zu Hause ist es einfach, eine Vielzahl von Locken herzustellen: von schelmischen und kleinen Locken bis zu luxuriösen Wellen. Es bleibt nur noch die geeignete Option zu wählen.

Allgemeine Grundsätze und Regeln für Dauerwelle

Locken - es ist schön, aber manchmal sehr schädlich. Dies gilt für den unsachgemäßen Gebrauch von Heizgeräten: Haartrockner, Bügeln, Eisstockschießen. Verwenden Sie einen thermischen Schutz und befolgen Sie die in den Anweisungen des Herstellers angegebenen Temperaturbedingungen.

Grundregeln für das Winken:

  1. Das Haar sollte sauber sein. Wenn der Kopf 2-3 Tage nicht gewaschen wird, die Wurzeln fettig sind, sieht das Styling unschön aus, das Volumen funktioniert nicht und die Haltbarkeit der Frisur nimmt ab.
  2. Beim Wickeln von Litzen ist es wichtig, auf die Spitzen zu achten, sie zu begradigen und sauber zu stapeln. Ansonsten treten am Ende der Wellung Falten auf oder sie ragen einfach heraus.
  3. Bei langem und dickem Haar müssen Sie nicht den kleinen Durchmesser von Zangen oder dünnen Lockenwicklern wählen. Das Verdrehen der Litzen dauert zu lange, und das Ergebnis wird auf keinen Fall länger als zwei Tage dauern.
  4. Es ist notwendig, immer Mittel zur Fixierung zu verwenden, insbesondere in der kalten Jahreszeit und bei windigem Wetter. Es kann Mousse, Creme, Schaum sein. Auf die fertige Verlegung aufgetragener Lack.
  5. Warme und frische Locken sind unerwünscht, um sie sofort zu glätten und noch mehr zu kämmen. Wir müssen ihnen Zeit geben, um stärker zu werden. Es ist wünschenswert, 30-40 Minuten lang alleine zu bleiben.

Locken können mit verschiedenen Geräten hergestellt werden, aber viel hängt von der Haarlänge ab. Bei einem kurzen Haarschnitt können Sie kein Bügeleisen verwenden, und sehr lange Haare können sich in kleinen und dünnen Lockenwicklern verheddern. Wählen Sie daher aus der Vielfalt den eigenen Weg, der mit minimalem Aufwand das gewünschte Ergebnis liefert.

Locken kräuseln sich

Lockenstab, auch Lockenstab genannt, gilt als eines der bequemsten Geräte, um Locken zu erzeugen. Die Arbeitswelle hat eine unterschiedliche Dicke, Länge, Form. Es gibt gewöhnliche Zangen und auch in Form eines Kegels mit einer Düsenwelle. In jedem Fall werden kleine Strähnen zum Einrollen verwendet, der Prozess ist abwechselnd und bei langen Haaren ist viel Zeit erforderlich. Auf der anderen Seite können beim Curlen gewöhnliche oder spiralförmige Locken entstehen. Es eignet sich für Pony oder für ein schnelles Verdrehen der bereits im Haar befindlichen Enden.

So locken Sie die Haare mit dem Curling:

  1. Zum Waschen und Trocknen des Haares ist es wünschenswert, einen Balsam zu verwenden, einen Wärmeschutz anzuwenden.
  2. Heizen Sie den Lockenstab auf. Normalerweise reicht die Temperatur von 160 bis 200 Grad, abhängig von der Dicke und den Eigenschaften des Haares, der Vorrichtung selbst.
  3. Einen kleinen Strang trennen, sorgfältig kämmen.
  4. Schnappen Sie sich die Haare an der Basis, wickeln Sie sich um den Lockenstab herum, wenn Sie eine Spirale haben möchten. Oder drehen Sie einfach den Strang in der Walze für gewöhnliche Locken.
  5. Wärmen Sie den Strang auf und entfernen Sie ihn vorsichtig von der Kräuselung. Restliche Haare locken, in die Haare stecken, mit Lack fixieren.

Tipp! Dieses Kräuseln korrigiert Fehler in den Haaren. Wenn ein hässlicher Strang herausragt oder sich einfach nicht an den Lockenwicklern dreht, können Sie die Zangen schnell erwärmen und locken. In der Gesamtmasse der Haare wird der Unterschied nicht sehr deutlich sein.

Bügeln (Gleichrichter)

Eine wichtige Voraussetzung für das Bügeln - trockenes und sauberes Haar. Bleibt noch Feuchtigkeit, können sie leicht verbrannt werden. Anstelle von schönen und fließenden Locken werden harte, trockene, beschädigte Litzen entstehen. Es ist wichtig, das Haar nicht nur nach dem Waschen, sondern auch nach dem Wärmeschutz zu trocknen.

  1. Kämmen Sie das Haar sorgfältig, trennen Sie das Oberteil ab und stechen Sie es an der Krone.
  2. Heizen Sie das Bügeleisen auf etwa 180 Grad.
  3. Trennen Sie den vorderen Strang ab, klemmen Sie ihn an den Wurzeln, halten Sie ihn einmal an den Spitzen, um sich zu glätten und zu wärmen.
  4. Drücken Sie erneut an der Basis, drehen Sie die Zange zusammen mit dem Haar um ihre Achse und strecken Sie den ganzen Strang bis zum Ende, lösen Sie ihn vom Bügeleisen.

Sobald das untere Haar ausgeht, wickeln Sie auf diese Weise das zuvor fixierte Oberteil auf.

Mit Folie bügeln

Eine weitere Möglichkeit, Ihr Haar zu Hause mit einem Bügeleisen zusammenrollen zu lassen. Es ist gut, dass es den Einsatz eines Gleichrichters auch bei geringer Länge erlaubt. Neben dem Bügeln benötigen Sie Stücke von gewöhnlicher Lebensmittelfolie. Es ist ratsam, sie im Voraus anzulegen, damit sich die Frisur nicht lange verzögert.

So spinnen Sie das Haar mit Folie:

  1. Dünne Litze trennen. Wickeln Sie einen Finger, Bleistift oder einen anderen geeigneten Gegenstand um, aber nicht fest.
  2. Entfernen Sie vorsichtig die in einem Ring zusammengerollten Haare, wickeln Sie sie in ein Stück Folie ein, drücken Sie, damit nichts abgewickelt wird. Sofort können Sie alle verbleibenden Haare drehen.
  3. Erhitze bis zu 180-200 Grad Eisen. Wärmen Sie abwechselnd alle gekräuselten Haare durch die Folie. Abkühlung
  4. Entfernen Sie vorsichtig die Folie, glätten Sie die Locken mit den Fingern.

Die gleiche Methode kann verwendet werden, um modische gebrochene Locken zu erhalten. Bei dieser Ausführungsform wird der Strang nicht auf einen Finger gewickelt, sondern im Zickzack gefaltet, dann wird er auch in mit einem Bügeleisen gewärmten Folienstücken verpackt.

Es ist wichtig! Unabhängig von der Methode des Curlings benötigen Kammlocken Finger oder Kamm mit gelegentlichen Zähnen. Wenn Sie eine normale Bürste verwenden, wird die Frisur schnell an Attraktivität verlieren, die Locken zerfallen, sie stehen in verschiedene Richtungen.

Video: Mit dem Bügeln große Locken erzeugen

Lockenwickler: Nutzungsbedingungen und Typen

Eine der ältesten Arten, Locken zu machen, wird auch als die sorgfältigste und sicherste betrachtet. Ausnahme - heiße Lockenwickler (thermo, elektrisch). Ihre Wirkung ist ähnlich wie bei der Zange und beim Bügeln. Konventionelle Lockenwickler werden kalt aufgewickelt. Sie bestehen meistens aus Kunststoff, gewebtem Material mit Klettverschluss oder Holz. Papilotki-Schaum ist auch im Handel zu finden, manchmal mit einer flexiblen Stange.

Wie man Haare auf Lockenwickler wickelt:

  1. Den Strang trennen, mit Wasser bestreuen oder Stylingschaum auftragen, mit einem Kamm mit feinen Zähnen kämmen.
  2. Ziehen Sie die Haare heraus, befestigen Sie die Lockenwickler an der Spitze, drehen Sie sie gerade oder spiralförmig zusammen und befestigen Sie sie mit einem Clip.
  3. Trocknen Sie Ihr Haar natürlich oder mit einem Haartrockner.
  4. Entfernen Sie die Lockenwickler, geben Sie Locken, um stärker zu werden.
  5. Stecke Locken in ihr Haar.

Lumpen, Bänder (hausgemachte Papilotki)

Alternative Papilotkam - Tücher und Bänder. Es ist auch eine alte Art, kleine, aber starke und elastische Locken zu bekommen, die mehrere Tage halten können. Es ist für jede Länge geeignet, Sie können die Stärke der aufgewickelten Bänder ändern. Haare verderben nicht. Für das Kräuseln benötigen Bänder oder Tücher mit einer Länge von 15-20 cm, die Dicke ist beliebig.

Wie man Haare auf Bändern wickelt:

  1. Kämmen Sie den Strang, streuen Sie ihn mit Wasser.
  2. Befestigen Sie ein Band an der Spitze, drehen Sie das Haar vorsichtig in einem Strumpf.
  3. Binden Sie die Enden zusammen und fixieren Sie das Band.
  4. Trockne das Haar, löse die Bänder.

Zu den Nachteilen dieses Verfahrens gehört ein großer Zeitaufwand. Trockenes Haar lang gekräuselt, abends locken und die ganze Nacht stehen lassen.

Video: Große Locken an Socken

Föhn und Bürsten

Haartrockner können verwendet werden, um das Trocknen von Lockenwicklern zu beschleunigen, aber auch mit ihrer Hilfe die Dauerwelle. Diese Methode wird nach dem Waschen des Kopfes verwendet oder Sie müssen das Haar mit Wasser besprühen. Zusätzlich wird gebürstet. Dies ist der Name einer Rundbürste mit dicht gesetzten Zähnen. Dank der Borsten wird der ganze Strang aufgewickelt, einzelne Haare fallen nicht heraus und ragen nicht heraus. Es ist wichtig, das Bürsten richtig anzuwenden, es ist nicht notwendig, Stränge wie bei Lockenwicklern darum zu wickeln. Andernfalls besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie verwirrt werden.

So wickeln Sie den Haartrockner auf:

  1. Gewaschenes, trockenes Handtuch, in mehrere Abschnitte unterteilt.
  2. Heben Sie einen Strang an den Wurzeln an, streichen Sie das Bürsten ab und scrollen Sie bis zum Ende nach unten. Wiederholen Sie ein oder zwei weitere Male.
  3. Leiten Sie beim Scrollen von oben den heißen Luftstrom aus dem Trockner.
  4. Um das Ergebnis zu festigen, wiederholen Sie das Wickeln und tupfen Sie Ihr Haar mit einem kalten Luftstrahl ab.

Die Beliebtheit dieser Methode führte dazu, dass Hersteller elektrische Bremsen freisetzten. Dies kann ein eigenständiges Gerät sein oder nur Anhänge an einen Standard-Haartrockner. Ein solches Gerät vereinfacht die Erzeugung von Locken und ermöglicht ein schickes Styling in wenigen Minuten.

Wie man große Locken macht: praktischer Rat

Frisuren mit großen Locken - die perfekte Lösung für das alltägliche und feierliche Bild. Es gibt viele Möglichkeiten, Haare mit Locken zu Hause herzustellen. Das gewählte Werkzeug hängt von der Geschwindigkeit ab, mit der Haare und Formen erzeugt werden.

Mit einer der angebotenen Optionen lernen Sie, romantische Wellen, leidenschaftliche Locken, frivole Locken und elegante Locken zu kreieren.

Vorbereitung für die Verlegung

Unabhängig davon, wie Sie große Locken machen möchten, müssen Sie Ihre Haare zuerst waschen.

Für jede Frisur benötigen Sie einen dünnen Kamm, um die Strähnen und Clips voneinander zu trennen, um zusätzliches Haar abzuhalten. Mittel zur Fixierung - Schaum, Mousse, Lack. Wenn Sie planen, Lockenstab, Bügeleisen, Haartrockner oder beheizte Lockenwickler zu verwenden, müssen Sie unbedingt bremsen. Kamm - ein Pinsel ist nützlich, um Volumen zu verleihen.

Möglichkeiten, große Locken zu erzeugen

Bügeln

Obwohl dieses Werkzeug zum Begradigen entwickelt wurde, können sie auch spektakuläre Locken erzeugen. Je breiter das Eisen ist, desto größer sind die Locken.

  • Starten Sie die Dauerwelle vom Gesicht aus. Trennen Sie einen dünnen Haarbürstenstrang, entfernen Sie den Rest der Haarmasse und schlachten Sie ihn ab, um nicht zu stören.
  • Klemmen Sie den Strang in einem Abstand von mehreren Zentimetern an den Wurzeln, drehen Sie dann das Bügeleisen leicht und senken Sie es vorsichtig bis zur Spitze des Stranges ab. Um die Haarstruktur nicht zu beschädigen und keine Falten zu hinterlassen. Drücken Sie das Bügeleisen nicht zu stark zusammen.
  • Wenn die Frisur fertig ist, streuen Sie sie mit Lack. Um den Locken mehr Volumen und Welligkeit zu verleihen, schlagen Sie das Haar mit den Fingern vor oder bürsten Sie es sanft darüber.

Eine wichtige Einschränkung: Je langsamer Sie das Bügeleisen ausgeben, desto steiler wird die Form der Lockenform - wenn Sie ein wenig experimentieren, können Sie den optimalen Zeitpunkt bestimmen.

Mit Hilfe von Curling

Es ist ziemlich einfach, schöne große Locken mit Lockenstab herzustellen, wenn Sie der Technologie folgen:

  • Separate kleine Litzen: Dadurch erhalten Sie Locken mit optimaler Form und Elastizität.
  • Machen Sie eine Dauerwelle von den Wurzeln bis zu den Spitzen, dann werden die Wellen glatt und ohne Falten.
  • In den meisten Fällen wird ein großer Lockenstab benötigt: Von 28 bis 33 mm ist der optimale Durchmesser für die Erzeugung von Locken mittlerer Größe, 38 mm und mehr für volumetrisches Haar.

Wenn die Frisur fertig ist, tragen Sie ein Fixiermittel auf, damit die Strähnen nicht kleben oder sich verformen.

Ein wichtiger Nachteil: Damit das Styling länger seine Form behält, fixieren Sie die gekräuselten Stränge mit unsichtbaren. Lassen Sie die Stränge abkühlen und entfernen Sie sie.

Mit Hilfe von Lockenwicklern

Lockenwickler sind ein guter Weg, um große Locken zu bekommen, ohne sie zu beschädigen. Darüber hinaus ist es eine großartige Alternative zur Chemie. Bevor Sie mit dem Verlegen beginnen, müssen Sie die Technologie der Curlingwickler beherrschen.

  • Mit Hilfe von Clips teilen Sie den Kopf in mehrere Teile auf: den Hinterkopf, die Oberseite des Kopfes und die Seiten. Oder nutzen Sie unsere Schemata.
  • Beginnen Sie mit dem parietalen Teil zu wickeln, und legen Sie dann das Hinterkopf-, Schläfen- und laterale Ende an.
  • Feiner Kamm separiert keine breiteren Lockenwickler, kämmt ihn.
  • Halten Sie den Strang senkrecht zum Kopf, damit die einzelnen Haare nicht herausrutschen.
  • Drehen Sie zuerst vorsichtig die Spitze der Strähnen und wickeln Sie dann die Lockenwickler ein. Untersuche den Haarwickler so nah wie möglich am Kopf und fixiere ihn.
  • Wenn alle Haare eingewickelt sind, trocknen Sie sie mit einem Haartrockner oder warten Sie, bis sie sich selbst trocknen, und lassen Sie ihn abkühlen.
  • Entfernen Sie vorsichtig die Lockenwickler, sprühen Sie den Lack auf und fahren Sie mit der weiteren Installation fort.

Die Form der Locken hängt von dem ausgewählten Lockenwicklertyp ab:

Klettverschluss ist der beste Lockenwickler, um weiche und elastische Locken zu erhalten und das Verlegen so lange wie möglich zu halten. Klettverschluss eignet sich für alle Haartypen außer dickem Haar und verursacht keine Schäden. Wunde an den nassen Strähnen: Sie können das Haar mit einem Fön trocknen oder warten, bis es sich selbst trocknet.

Thermo-Lockenwickler werden vorgewärmt und anschließend mit einem thermischen Schutz auf trockenes und sauberes Haar aufgewickelt. Die Lockenwickler müssen bis zum vollständigen Abkühlen aufbewahrt werden und dann vorsichtig entfernt werden. Die Locken sind glatt und glänzend, aber sie halten nicht lange. Diese Art von Lockenwicklern eignet sich nicht für weiches und feines Haar.

Bumerangs sind perfekt für die Nacht. Lockenwickler mit großem Durchmesser ermöglichen es, große Locken zu kräuseln, und kleine Locken machen kleinere Locken. Lockenwickler eignen sich für alle Haartypen, erzeugen einen natürlichen Effekt und die resultierende Frisur hält so lange wie möglich an. Um zu verhindern, dass sich die Lockenwickler abwickeln und aus den einzelnen Strängen herausrutschen, schließen Sie das Haar mit einem Taschentuch.

"Magic" Lockenwickler eignen sich für alle Haartypen. Sie sind ein Spiralgehäuse, in dem nasse Locken mit einem Häkelnadel eingezogen werden. Sie können warten, bis das Haar sich selbst trocknet und die gewünschte Form annimmt, und es hält so lange wie möglich an. Sie können den Vorgang auch mit einem Haartrockner beschleunigen. In Lockenwicklern zu schlafen ist unmöglich - es werden gebrochene Locken sein.

Samtlockenwickler sind mit einer speziellen Beschichtung ausgestattet, die verhindert, dass sich das Haar verheddert und beschädigt, und wenn es entfernt wird - das Haar herausgezogen wird. Der große Durchmesser dieser Lockenwickler ist optimal, um große Locken für langes Haar herzustellen. Gut gehaltene Form.

Kunststofflockenwickler unterscheiden sich von den übrigen Spezialklemmen. Um sie selbst zu reparieren, benötigen Sie Geschicklichkeit. Dadurch sind die Wellen weich und voluminös. Die daraus resultierende Frisur behält lange Zeit ihre Form.

Ein kleines Geheimnis: Um Haare mit Locken natürlich und volumetrisch aussehen zu lassen, verwenden Sie Lockenwickler mit unterschiedlichem Durchmesser. Um die Locken zu fixieren, verwenden Sie eine mittlere Fixierung für das Lackmittel. Für eine klarere Textur legen Sie ein wenig Gel auf die Hände und laufen mit den Fingern entlang der Strähnen.

Lockenfön mit einem Diffusor erzeugen

Um eine Dauerwelle mit einem Diffusor herzustellen, verwenden Sie eine Schüssel mit langen "Fingern". Je kürzer die Haare sind, desto weniger sollten die "Finger" sein.

  • Trocknen Sie das nasse Haar leicht mit einem Handtuch.
  • Nehmen Sie einen Fön mit Diffusor, einen runden Kamm und Befestigungsmittel (Schaum, Spray oder Schaum).
  • Lehnen Sie den Kopf nach hinten, legen Sie den Strang in den Diffusor und beginnen Sie dann mit dem Trocknen. Die "Tentakel" der Schüssel sollten mit Fäden umwickelt werden. Fahren Sie fort, bis das Haar trocken ist.
  • Haar mit Locken fertig, fixiere es jetzt einfach mit Lack.

Verwenden Sie die Verriegelungsmittel nicht, wenn Sie nicht die Wirkung "nasser Haare" erzielen möchten.

Ein wichtiger Nachteil: Sie bilden die Locken teilweise selbst, wenn Sie den Diffusor auf nasses Haar auftragen.

Die Technik des Kräuselns von großen Locken, Bürsten und Fön

Sie ist jedem bekannt, der jemals in der Kabine gestylt hat. Um es zu Hause zu wiederholen, verwenden Sie einen runden Kamm mit großem Durchmesser, einen Haartrockner, einen Wärmeschutz, Haarnadeln zum Fixieren während des Stylings und ein Mittel zum Fixieren.

  • Teilen Sie das Haar in vier Teile: die Seite, das Hinterhaupt und die Oberseite des Kopfes.
  • Beginnen Sie am Hinterkopf und stecken Sie den Rest fest. Trennen Sie den Strang, nicht mehr als einen Kamm in der Breite, und bewegen Sie die Bürste langsam nach unten, gefolgt von einem Haartrockner. Je mehr Spannung und langsamer die Bewegung ist, desto schönere, festere und größere Locken werden erzielt.
  • Kühlen Sie das Haar mit kalter Luft, um es zu fixieren.
  • Nachdem alle Fäden aufgewickelt sind, Lack auftragen.

Tipp: Wenn Sie große Locken stylen möchten, verwenden Sie eine Nabenbefestigung, aber berühren Sie ihr Haar nicht, halten Sie den Haartrockner in einem Abstand von 2-3 cm und stellen Sie sicher, dass ein Hitzeschutzmittel verwendet wird.

Machen Sie Locken mit Gurten

Die Gurte sind eine weitere Option, um schnell eine natürliche Frisur herzustellen, leicht zerzaust und weich. Dazu benötigen Sie Stealth, Mousse und Föhn.

  • Tragen Sie ein Stylingmittel auf ein nasses Haar auf und teilen Sie es mit einem dünnen Kamm in Strähnen auf: Je dünner der Strang, desto feiner die Locken, nehmen Sie mehr Haare mit, um große Locken zu bilden.
  • Drehen Sie den Strang zu einem engen Bündel und lassen Sie ihn zusammenfalten. Pin Pin mit einem Pin. Sie können Ihre zukünftige Frisur mit einem Haartrockner trocknen oder lassen, bis sich die Haare selbst trocknen.
  • Nach dem Abwickeln der Gurte geben Sie den Schlössern die gewünschte Form und fixieren sie mit Lack.

Bagel oder Ring für Locken

Bublik, das häufig für Babettehaare und Stirnband verwendet wird, eignet sich ideal zum Erstellen von Locken.

  • Sammeln Sie die Haare in einem hohen Schwanz, befeuchten Sie sie leicht mit Wasser aus dem Sprühgerät und wickeln Sie die Haare auf einen Bagel.
  • Bewegen Sie sich von der Schwanzspitze zu den Wurzeln, so dass am Ende ein üppiges Bündel erscheint. Es ist keine zusätzliche Konsolidierung erforderlich.

Diese Frisur sieht originell aus, sodass Sie den ganzen Tag damit spazieren können. Abends können Sie Ihr Haar auflösen und luxuriöse, große Locken bekommen.

Empfehlungen zum Erstellen von Frisuren

Um die perfekte Form der Locken zu erhalten, müssen die Besonderheiten der Haare und ihre Länge berücksichtigt werden.

  • Bei kurzen Haaren ist es schwierig, große Locken zu bekommen, aber Sie können leichte Locken und Wellen erzeugen, die noch interessanter aussehen als die klassischen Locken. Verwenden Sie dazu Lack oder Mousse, jedoch in geringen Mengen, um die Wirkung von Nadeln nicht zu erhalten.
  • Mit mittlerer Länge können Sie mit Frisuren experimentieren. Es sieht besser aus, durchschnittliche Locken. Auf der durchschnittlichen Länge ist es jedoch viel einfacher, die Form der Locken wieder herzustellen, wenn sie tagsüber blühen: Sammeln Sie das Bündel einfach für eine Weile und lösen Sie es dann wieder auf. Verwenden Sie einen Pinsel für Körperwellen und eine natürlichere Frisur.
  • Große Locken auf langen Haaren erfordern eine obligatorische Fixierung, ansonsten setzen sich die Haare einfach unter ihrem eigenen Gewicht ab.

Wie auch immer Sie die Locken herstellen möchten, vernachlässigen Sie den Wärmeschutz und die Stylingprodukte nicht, denn nur gesundes und intaktes Haar sieht wirklich schön und attraktiv aus.

4 Möglichkeiten, lockiges Haar zu Hause zu machen - suchen Sie nach Ihren eigenen!

Dickes, welliges Haar wird nicht nur vom anderen Geschlecht bewundert. Viele von uns sind bereit, gut zu geben, wenn nicht alle, dann viel, um so schöne, ordentliche und attraktive Locken zu finden. Aber die Haare "gehorchen" oft und werden mit solcher Schwierigkeit nur in wenigen Stunden aufgerichtet. Denken Sie jedoch nicht, dass Sie die Aufgabe, schöne Locken nur im Salon herzustellen, bewältigen können. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die perfekte Frisur zu Hause zu kreieren. Und das hilft Ihnen, bekannte Mittel zu verwenden.

Mittel, um attraktive Locken zu schaffen

Um zu verstehen, wie man lockiges Haar zu Hause macht, müssen Sie höchstwahrscheinlich mehrere Werkzeuge ausprobieren und die richtigen auswählen. Sie können abgewechselt werden, wobei die beste Option für bestimmte "Lebensumstände" und je nach Zustand der Haare festgelegt wird.

Lockenstab

Express-Methode zum Erstellen des gewünschten Bildes. Erhitzt Haare und macht sie wellig. Es kann dicker oder dünner sein, was sich in der Größe der Locken widerspiegelt. Sie können Lockenstab nicht oft verwenden, da dies die Haarstruktur schwächt. Sie können es nicht benutzen und die Damen mit spröden, ungesunden Haaren.

  1. Für trockenes Haar einen Hitzespray und dann ein Styling-Gel oder Mousse auftragen.
  2. Nehmen Sie eine Litze, stecken Sie die Spitze in den Clip und wickeln Sie sie auf die Basis des Lockenstabes. Je dünner der Strang ist, desto auffälliger und schärfer werden die Locken sein. Beginnen Sie mit dem Hinterkopf aufzuwickeln.
  3. Erhitzen Sie einen Strang nicht länger als 10 Sekunden und lösen Sie ihn dann vorsichtig auf.
  4. Locken mit Haarspray bestreuen, nicht kämmen.

Eisen

Er ist ein Haarglätter, empfohlen für Mädchen mit Locken unter den Schultern. Das Bügeln der Haare ähnelt der Arbeit mit dem Lockenstab, jedoch mit dem Unterschied, dass der letztere dazu beiträgt, knusprige kleine Locken zu erzeugen, und dieses Werkzeug "gibt" Ihnen volumetrische, schöne Locken. Bevor Sie das Haar auf das Bügeleisen wickeln, müssen Sie es mit einem Hitzeschutzspray oder -lack behandeln. Auf die Frage, welcher Haarglätter aus Sicht der Lockenbildung besser ist, schlagen Experten eine schmale, abgerundete Form vor.

  1. Trockene Haare mit Thermospray behandeln, anschließend Schaum oder Gel auftragen und sofort mit dem Styling beginnen.
  2. Trennen Sie den Strang in der gewünschten Stärke, klemmen Sie ihn an der Wurzel fest und wickeln Sie ihn um das Eisen.
  3. Ziehen Sie es vorsichtig herunter. Tun Sie dies langsam und ohne plötzliche Bewegungen, um Knicke zu vermeiden. Sie werden schnell verstehen, wie man Locken bügeln lässt, und können ohne Hilfe frisieren.

Lockenwickler

Einfaches und bewährtes Werkzeug zum schonenden Aufwickeln. Es gibt keine Kontraindikationen, außer denen, die Sie lange tragen müssen. Es ist ratsam, Ihr Haar nachts zu wickeln, um morgens luxuriöse Locken zu erhalten. Zubehör in verschiedenen Stärken ist erhältlich. Dünne hilft, kleine Locken zu machen, dicke - voluminöse Locken, Spulen begeistern Locken-Spiralen. Für eine angenehme Nachtruhe ist es besser, Lockenwickler aus Schaumgummi oder weichem Polyurethan zu wählen.

  1. Wasche dein Haar, lass es natürlich trocknen.
  2. Wenn das Haar leicht nass wird, beginnen Sie, die Strähnen zu verdrehen: Trennen Sie die Haare nacheinander ab, wickeln Sie den Haarvorhang von der Spitze bis zu den Wurzeln und sichern Sie ihn mit einem elastischen Band (oder einem anderen Fixiermittel).
  3. Je länger Sie Lockenwickler tragen, desto länger wird Ihr Effekt.

4 Möglichkeiten, um stilvolle Locken zu machen

Um Locken unterschiedlicher Intensität zu erzeugen, verwenden Sie diese Methoden, um Locken zu Hause herzustellen.

Natürliche "Wellen"

  1. Tragen Sie auf nassem Haar Mousse auf, erinnern Sie sich leicht an ihre Hände.
  2. Fixieren Sie die resultierenden "Wellen" und trocknen Sie Ihr Haar mit einem Haartrockner mit einem Düsenauslass.

Vertikale Locken mittlerer Intensität

  1. Nasses Haar in Strähnen unterteilt.
  2. Drehen Sie jeden Strang in ein Flagellum, befestigen Sie ihn und trocknen Sie ihn mit einem Haartrockner ab.
  3. Zur Fixierung nehmen Sie den Lockenstab und laufen ihn von oben nach unten entlang der Flagellum.

Elastische Hollywood-Locken

  1. Trockenes Haar in kleine Strähnen teilen, mit Mousse oder Gel behandeln.
  2. Drehen Sie die Litzen von der dicken Seite zum Ende auf einen konischen Lockenstab (ohne Klemmung).
  3. Erhitzen Sie den Strang für 5-7 Sekunden und glätten Sie ihn sanft.
  4. Erstellen Sie zusätzliches Volumen an den Wurzeln, indem Sie sie leicht kämmen.

Große Wellen

  1. Haare waschen und trocken föhnen.
  2. Erwärmen Sie Haarwickler mit einem Durchmesser von 4 cm, teilen Sie das Haar in Strähnen auf und wickeln Sie Lockenwickler auf.
  3. Lack sprühen oder sprühen, 10 Minuten halten.
  4. Entfernen Sie die Lockenwickler und formen Sie das Haar mit den Händen.

Wie lang sind deine Haare?

Um zu entscheiden, wie man Locken kreiert, sollte dies auf dem Zustand und der Länge der Haare basieren.

Kurze Haare locken

Sie können Lockenwickler und Lockenwickler verwenden (mittelgroße Velcro-Lockenwickler sind sehr praktisch). Auch fit:

  • Bürsten (runder Kamm) und Fön. Haar anfeuchten, Stylingprodukt auftragen. In Stränge zerlegen und abwechselnd auf einen Kamm wickeln, trockenblasen;
  • DIY-Styling. Tragen Sie den Schaum auf Ihr Haar auf und erinnern Sie sich leicht mit den Händen daran.

Lockiges mittleres Haar

Neben Curling und Lockenwicklern können Sie die "Beam" -Methode verwenden:

  1. Reinigen Sie das Haar, kämmen Sie es in 5-7 Strähnen;
  2. drehen Sie jeden Strang zu einem Flagellum und rollen Sie ihn auf einen schneckenartigen Kopf auf, befestigen Sie ihn mit einer Nadel;
  3. mit Lack bestreuen, über Nacht stehen lassen;
  4. Entspannen Sie sich am Morgen und bürsten Sie Ihr Haar leicht mit spärlichen Zähnen.

Langes lockiges Haar

Besitzer von langen Haaren können Sie die Methode des "Zopfens" verwenden. Es ist sehr bequem und absolut sicher für Haare:

  1. nasse, saubere Haare in 4-5 Stücke teilen und Zöpfe flechten;
  2. lassen Sie sie über Nacht;
  3. morgens ausbreiten und über die gesamte Länge gleichmäßig starke Locken bekommen.

Um einen leichten Welleneffekt zu erzielen, flechten Sie einen Zopf.

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, Locken zu Hause zu kreieren. Wählen Sie die bequemsten aus und genießen Sie jeden Tag spektakuläre Locken!

Wie man schöne Locken für langes Haar zu Hause macht

Locken auf langen Haaren können unterschiedlich sein: romantische Wellen, verspielte Locken oder unregelmäßige Locken, aber sie sehen immer toll aus. Diese Frisur ist mit der schönen Hälfte der Menschheit über einen langen Zeitraum hinweg ein Erfolg. Wie macht man schöne Locken zu Hause? Es ist viel einfacher, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Mit ein paar einfachen Tricks erzielen Sie eine noch bessere Wirkung als in der Kabine.

Tipps zum Stylen von Locken für langes Haar

Damit Sie schöne Locken bekommen, die die Aufmerksamkeit anderer auf sich ziehen, sollten lange Haare sorgfältig gepflegt werden. Die folgenden hausgemachten Aktivitäten helfen Ihnen, die Stärke und den natürlichen Glanz von schönen Locken zu erhalten:

  • verschiedene kosmetische Verfahren (Masken, Peelings);
  • regelmäßige Haarwäsche;
  • Einnahme von Mineralien und Vitaminkomplexen;
  • häufiges Kämmen der Strähnen mit einer Massagebürste.

Bei der Auswahl des Stylings für lange Locken müssen Sie den Haartyp und die Form des Gesichts berücksichtigen, damit das Bild harmonisch wirkt. Um dies zu tun, ist es ratsam, sich an einen professionellen Stylisten zu wenden, der über die individuellen Eigenschaften der Strähnen spricht, die Mittel empfiehlt, um sie zu pflegen, und die optimale Frisur auswählen. Sie können die erforderlichen Informationen selbstständig herausfinden, wenn Sie die Fachliteratur des jeweiligen Themas lesen.

Um schöne lange Locken zu Hause zu erzeugen, benötigen Sie die folgenden Tipps:

  1. Beim Stylen von lockigem Haar mit zu kleinen Locken ist es wünschenswert, sie mit einem Haartrockner zu ziehen, und es ist besser, große Locken nicht zu glätten.
  2. Verarbeiten Sie dünne lange Stränge vor dem Styling mit Stylingmitteln, um das gewünschte Volumen zu erhalten. Es wird helfen, eine visuelle Dicke einen kleinen Haufen von den Wurzeln zu geben.
  3. Um perfekte Locken auf einer Dauerwelle zu machen, bügeln Sie vor dem Locken und drehen Sie sie dann auf beliebige Weise.

Wie man schöne Locken zu Hause aufwickelt - Foto

Es gibt viele Möglichkeiten, luxuriöse Locken zu Hause zu kreieren. Es ist nicht notwendig, auf einen Urlaub oder einen feierlichen Anlass zu warten, um eine schöne Frisur mit unvorsichtigen Locken zu kreieren. Mit Hilfe eines Bügeleisens, Lockenwicklers, eines Haartrockners oder anderer "Helfer" für Zuhause können Sie jeden Tag Locken machen, ohne viel Zeit mit deren Erstellung zu verbringen. Schauen wir uns Schritt-für-Schritt-Anleitungen an, die Ihnen helfen werden, schöne Locken zu Hause zu wickeln.

Curl Curls mit Bügelgleichrichter und Curling

Schöne Locken lassen sich am einfachsten mit Locken oder Bügeln herstellen. Vor dem Eingriff auf das Haar sollten jedoch keine Lacke, Gel, Mousse oder andere Styling-Produkte verwendet werden. Waschen Sie sie also vorher und trocknen Sie sie ab. Um die Frisur für lange Zeit zu erhalten und die Struktur der Strähnen intakt zu halten, ist es besser, vor dem Einrollen ein spezielles Hilfsmittel für die Duroplastbildung anzuwenden. Technologie, die schönes Lockeneisen anredet:

  1. Teilen Sie die Haare in Strähnen.
  2. Positionieren Sie den Haarglätter senkrecht zum Strang, packen Sie das Ende mit einer Pinzette, rollen Sie einige Male um die Achse und wickeln Sie dann das Haar wie mit einem Lockenstab.
  3. Machen Sie dasselbe mit allen Strängen. Sie erhalten Spiralen von Haar, die sorgfältig von Hand in Locken unterteilt werden müssen.
  4. Um das Tragen der Locken zu verhindern, sperren Sie sie mit den dafür vorgesehenen Mitteln.

So erstellen Sie Locken auf langen Haaren mit einem lockigen Haar Schritt für Schritt:

  1. Nehmen Sie einen großen Lockenstab mit einer Zange, verteilen Sie die Haare auf den Strähnen, ziehen Sie eine davon.
  2. Spannen Sie das Ende des Strangs mit einer Zange ein, wickeln Sie ihn dann wie gewöhnliche Lockenwickler um und warten Sie eine Weile. Je länger Sie sie kräuseln, desto stärker werden die Locken. Eine übermäßige Wärmebehandlung kann jedoch den Zustand Ihrer Haare schädigen.
  3. Sie erhalten ein natürlicheres Ergebnis, wenn Sie einen Kegel kräuseln, ohne zu klemmen.
  4. Auch ohne Pinzette ist es sehr einfach und sicher, Stränge zu wickeln.
  5. Nach dem Locken sollten die Haare nicht abgewickelt, sondern nur sanft vom Lockenstab entfernt und mit Lack fixiert werden.

Wir locken Lockenwickler

Mit Hilfe verschiedener Arten von Lockenwicklern kann eine Frau jede Lockenwicklung wickeln: lustige kleine Locken, dünne Spiralen, schöne Wellen und sogar eine Löwenmähne. Diese Methode wurde jahrzehntelang getestet - das Haar wird nicht beschädigt und ist daher glaubwürdig. Die Besitzer von zu langen Strängen werden jedoch hart arbeiten müssen, um sie zu Lockenwicklern zu wickeln. Wie mache ich es richtig?

Lockenwickler mit Klettverschluss oder Igel

Die perfekte Lösung für Frauen mit dünnem Haar. Klettverschluss und Igel benötigen keine zusätzlichen Clips oder Gummibänder, sondern verwenden sie bei trockenen oder nassen Fäden. Die wichtige Rolle spielte die Leichtigkeit und Geschwindigkeit des Wickelvorgangs. Die Methode eignet sich für Mädchen, die keine Zeit zum Curlen, Diffusor oder Styler haben:

  1. Haare waschen und trocknen.
  2. Verteilen Sie alle Befestigungen auf der gesamten Oberfläche für ein dauerhafteres Ergebnis.
  3. Wählen Sie einen Lockenwickler entsprechend der Größe des Lockenwicklers aus und kämmen Sie ihn mit einem Kamm.
  4. Drehen Sie sich, bewegen Sie sich vom Ende zu den Wurzeln nach innen und ziehen Sie die Strähne leicht heraus, so dass sich das Haar sanft aufwickelt.
  5. Trocknen Sie die Locken auf natürliche Weise, und wenn Sie keine Zeit haben, verwenden Sie einen Haartrockner.
  6. Um die "Igel" oder "Stickies" zu entfernen, sollten sie abgewickelt werden, aber sehr vorsichtig, um die Locken nicht zu beschädigen.
  7. Danach kämmen Sie die Locken mit einem Kamm mit großen Zähnen und bilden eine glatte Welle.

Auf thermo- oder elektrischen Lockenwicklern

Mit beheizten Lockenwicklern werden modische lange Locken mittlerer Größe erzeugt. Der Vorteil dieses Designs ist die Geschwindigkeit und die verschiedenen Arten des Betrugs. Hier ist eine Anleitung für ihre Verwendung:

  1. Haare vollständig waschen und trocknen.
  2. Übernehmen Sie den Überhitzungsschutz.
  3. Beheizte Lockenwickler winden sich zuerst am Hinterkopf und dann - an den Seiten.
  4. Entfernen Sie sie nach dem Abkühlen.
  5. Bringen Sie die Locken mit einem Sperrmittel auf.

Auf papilotki oder Lockenwicklern "Bumerangs"

Weiche Papilotki oder "Bumerangs" helfen dabei, unbesonnene kleine Locken und große Locken zu erzeugen, je nach Größe. Mädchen lieben sie für die Gelegenheit, sich für die Nacht aufzuhalten, und stehen morgens ohne Kopfschmerzen durch unangenehmes Lügen auf. Verwenden Sie "Bumerangs", um Locken auf langen Haaren zu erzeugen, sollte wie folgt aussehen:

  1. Waschen Sie Ihren Kopf, trocknen Sie die Strähnen leicht ab und tragen Sie ein wenig Fixiermittel auf.
  2. Teilen Sie das Haar in gleiche Teile auf und kämmen Sie es mit einer antistatischen Bürste über die gesamte Länge, um die Verflechtung zu beseitigen.
  3. Trennen Sie einen Strang von der Krone ab, wickeln Sie die Feile ab und bewegen Sie sich spiralförmig nach oben. Vergewissern Sie sich, dass keine hässlichen Falten auftreten, die die Wirkung schöner Wellen beeinträchtigen.
  4. Nachdem Sie die Litzen aufgewickelt haben, fixieren Sie den „Bumerang“, indem Sie die unteren und oberen Enden miteinander verbinden.
  5. Nachdem Sie alle Litzen gedreht haben, warten Sie einige Stunden, trennen Sie dann die Enden der Bumerangs ab und wickeln Sie die Haare ab.
  6. Um leichte Fahrlässigkeit zu erzeugen, kämmen Sie die Locken nicht - behandeln Sie sie mit Lack. Um wellige Hollywood-Locken zu kreieren, kämmen Sie Ihr Haar besser.

Locken mit Fön erzeugen

Mit einem normalen Haartrockner mit Diffusordüse können Sie auf locker langen Haaren schöne Locken erzeugen. Diese Methode, den Master zu bewegen, wird als "Nasseffekt" bezeichnet. Um schicke kleine Locken zu kreieren, benötigen Sie:

  1. Waschen Sie Ihre Haare, trocknen Sie sie mit einem Handtuch um 70% ab.
  2. Tragen Sie das Mousse auf die Handfläche auf und drücken Sie die gesamte Länge der Stränge zusammen, als ob Sie sich in einem Brötchen sammeln würden.
  3. Neige deinen Kopf nach unten und trockne dein Haar mit einem Diffusor.
  4. Dann, ohne den Kopf zu heben, die Wellung von Hand korrigieren und Volumen erzeugen.

7 Möglichkeiten, um schöne Locken zu Hause zu machen

Es ist bekannt, dass erstaunliche Locken das Bild eines Mädchens reich und gepflegt machen, eine gewisse Zärtlichkeit und Weiblichkeit verleihen. Mit dieser Frisur können Sie sicher verschiedene Feiertage, wichtige Ereignisse und romantische Spaziergänge besuchen und an Wochentagen nur neue helle Farben hinzufügen. Für ein Mädchen müssen Sie nur wissen, wie Sie auf luxuriösen langen oder mittleren Haaren schöne Locken zu Hause machen.

Vorbereitende Vorbereitung

Vor jedem Styling, einschließlich der Erzeugung von Locken, müssen die folgenden Verfahren ausgeführt werden:

  • Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo und benetzen Sie sie mit einem Handtuch.
  • Zum Schutz vor Austrocknung und Schädigung der Haarstruktur wird empfohlen, ein Hitzeschutzmittel einzusetzen, das das Haar perfekt vor heißen Locken und Bügeln schützt.
  • Bürsten (Rundbürste), um eine kleine Menge Haar zu erhalten. Dazu kann jeder Strang mehrmals gekämmt werden, von den Wurzeln abheben.
  • Danach trocknen Sie Ihr Haar mit einem Haartrockner.
  • Vor dem Verlegen empfiehlt es sich, Mousse oder Schaum über das gesamte Haarvolumen aufzutragen und zu verteilen, von den Wurzeln bis zu den Spitzen zu kämmen und erneut etwas zu trocknen.

Wie man sich selbst kräuselt

Bei ihrer Ausführung variiert je nach Haarlänge nur die Größe der Locken. Daher werden auf kurzen Haaren kleine Locken besser aussehen. Und auf lange Sicht groß. Ausnahmen sind Haarschnitte - Bob, Page, Garson und Sessun, die einfach nicht funktionieren.

Die wichtigsten Möglichkeiten, um schöne Locken zu machen:

Die wichtigsten Werkzeuge zum Erstellen von Frisuren sind: Lockenstab, Bügeleisen, Haartrockner mit Diffusordüse, Lockenwickler, Flagellen sowie Bürsten und Klammern. Wie kann man mit all diesen Werkzeugen schöne Locken zu Hause machen? Um die Frage zu beantworten, analysieren Sie alle Optionen im Detail.

Locken locken

  • Kamm machen Abschied
  • Unnötige Haare stecken wir mit einer Wäscheklammer an der Spitze.
  • Nehmen Sie ausgehend vom Hals abwechselnd eine 3 cm breite Strähne, die wir mit dem Zeigefinger auswählen, der entlang des Haaransatzes und bis zum Kopf aufliegt. Das verbleibende Haar wird mit einer Wäscheklammer fixiert.
  • Der Arbeitsstrang wird beiseite gelegt und leicht gedehnt. Halten Sie dann die Kante mit der anderen Hand und kämmen Sie sie sanft durch.
  • Der Strang wird vom Gesicht her mit einem großen Lockenstab mit einem Durchmesser von 20-25 cm aufgewickelt, beginnend auf Augenbrauenhöhe und unter Umgehung der Spitzen. Legen Sie dazu die Nase hin. Lösen Sie den Lockenstab nach 7-10 Sekunden und ziehen Sie ihn nach oben.
  • Wir bearbeiten jeden Strang der Reihe nach, so dass die Locken im Schachbrettmuster über den ganzen Kopf liegen.
  • Jede verdrehte Locke wird um einen Finger gewickelt und dann mit einer Barrette befestigt. Und so mit jedem Strang.
  • Nachdem sich das Haar abgekühlt hat, drehen Sie die Locken abwechselnd und schlagen Sie das Haar mit den Händen oder einem Kamm mit seltenen Zähnen.
  • Zum Schluss aus ca. 30 cm Entfernung Haarlack auftragen.

In kurzer Zeit ist es einfach und gleichzeitig, Ihr Haar mit einem Lockenschwanz schön zu kräuseln. Dann in mehrere Stränge und einen großen Lockenstab aufgeteilt, um elegante Locken zu erzeugen.

Locken mit Hilfe des Stylers (Bügeln)

  • Ähnlich wie bei der ersten Methode trennen wir uns und fixieren die nicht benötigten Haare mit einem Clip.
  • Danach wird der Arbeitsstrang in der Nähe der Wurzeln fest zwischen die Bügelplatten geklemmt, so dass seine Nase streng nach oben gerichtet ist und sich das Haar in der Mitte befindet.
  • Drehen Sie das Gerät vorsichtig herunter und wickeln Sie den Strang über die gesamte Länge, einschließlich der Spitzen.
  • Die resultierenden Locken wickeln sofort den Finger, befestigen sich und kühlen ab. Danach kämmen Sie Ihre Haare mit den Fingern.
  • Locken werden mit Lack befestigt.

Haar-Diffusor

Der Diffusor ist eine spezielle Düse am Haartrockner. Natürlich erzeugt es keine Wirkung wie beim Locken und Bügeln, insbesondere bei langem Haar. Der Diffusor ist eine großartige Möglichkeit, Locken für kurze und mittlere Haare zu stylen, die von Natur aus unabhängig voneinander gekräuselt sind. Für elastischere und sauberere Locken vor dem Styling einen Schaum oder ein Mousse auf das befeuchtete Haar auftragen, der gleichmäßig über das Volumen verteilt werden sollte. Bei Verwendung eines Haartrockners mit einem Düsenauslass gleichzeitig trocknen und wickeln Sie alle Stränge. Sie können das Ergebnis mit Lack korrigieren.

Lockenwickler bei der Erzeugung von großen Locken

  • Um sich zu trennen und Mittel zu setzen, ist es für die Verlegung gedacht.
  • Jede Haarsträhne ist auf Lockenwickler mit einem Durchmesser von mindestens 4 cm aufgeschraubt, Sie können von der Stirn bis zum Hinterkopf gehen.
  • Widerstehen Sie der notwendigen Zeit, entfernen Sie die speziellen Lockenwickler und kühlen Locken.
  • Kämmen oder Hände durch das Haar kämmen.
  • Mit Lack sichern.

Schlagen und Klammern

Durch Variieren des Durchmessers der Rundbürste ist es einfach, unterschiedlich große Locken zu erhalten.

  • Eine mit Fixiermittel vorbeschichtete Haarsträhne sollte auf eine Bürste geschraubt und mit einem Haartrockner getrocknet werden.
  • Entfernen Sie vorsichtig und mit der Hilfe der Hände, um zu rollen, wie bei Lockenwicklern.
  • Befestigen Sie die Oberseite mit einem Clip.
  • Dieses Verfahren wird mit allen Haaren durchgeführt.
  • 10 Minuten halten, Clips entfernen und Haare kämmen. Dann den Lack behandeln.

Flagella, um Wellen zu erzeugen

Dies ist die schnellste und einfachste Stylingoption. Dazu wird jeder mit Schaum oder Schaumstoff beschichtete Strang zu einer Schnur gedreht, mit einem Haartrockner getrocknet und mit Lack behandelt.

Für einige Mädchen ist es praktisch, die Strähnen zu Zöpfen zu wickeln, dann das Bügeleisen zu verwenden und das erzeugte Geschirr zu glätten.

Bandagen für Haare, Tücher oder Bandanas

Mit Hilfe eines Verbandes für die Haare können Sie ein romantisches griechisches Bild und atemberaubende Locken erstellen. Dazu müssen Sie das Haar mit Schaumstoff bearbeiten, einen Verband auf den Kopf legen und das Haar vorsichtig von einem Ende des Verbandes zum anderen drehen. Mit dieser Frisur zu gehen reicht für etwa eine Stunde. Dann können Sie Ihren Kopf von der Bandage befreien und das gewellte Haar genießen.

Um alle diese verschiedenen Techniken zu beherrschen, können Sie unter der Kraft eines Fashionista schöne Locken kreieren. Die Hauptsache ist, Geduld zu haben, zu üben, und dann erhalten Sie eine luxuriöse und moderne Frisur, die sich für jeden Anlass und jede Gelegenheit eignet.

Wie man schnell Locken macht - 11 beste Wege mit Fotos und Videos

Locken zu jeder Zeit auf dem Höhepunkt der Mode: glamouröse Hollywood-Wellen, kokette Barbie-Locken oder ein stylisches Chaos wie das von Shakira oder Julia Roberts.

Es gibt viele Möglichkeiten, Locken zu Hause zu machen, ohne professionelle Stylisten und Friseure. Jetzt betrachten wir sie genauer.

Wie man Locken auf langen und mittleren Haaren macht

Afrikanische Locken

Die Frisur in der lateinamerikanischen Popdiva sieht auf langem und mittlerem Haar gut aus. Dies ist eine der Möglichkeiten, um Ihrem Haar ein visuelles Volumen zu verleihen, und es ist angebracht, einen Spaziergang im Park und zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zu betrachten.

Wir werden brauchen:

  • Nasse Haare;
  • Gutes breites elastisches Band;
  • Mehrere dünne Bänder für Haare;
  • Duschhaube.

Schritt für Schritt Anleitung (einfacher Weg):

  1. Waschen Sie Ihren Kopf, bevor Sie zu Bett gehen - es ist für das Locken notwendig.
  2. Sammeln Sie die Locken in einem engen Pferdeschwanz an der Krone und teilen Sie sie in mehrere Teile auf. Die kleineren Stränge - die kleineren Locken kommen heraus.
  3. Nachdem Sie ein Bündel Pigtails auf Ihrem Kopf gemacht haben, indem Sie Bänder darin einweben.
  4. Sichern Sie die Tarnung gut und setzen Sie die Kappe auf.
  5. Am Morgen entspannen Sie sich mit Lack oder Mousse. Genieße den Effekt!

Diese Frisur kann auch mit C-Schaum komplizierter gemacht werden. Übrigens dauert dank ihrer Frisur viel länger.

Schritt für Schritt Anleitung (komplizierter Weg):

  1. Wasche dein Haar und nasse Haare mit einem Fixiermittel.
  2. Du nimmst viele, viele Haarnadeln und fängst dein Haar mit Zickzackbewegungen an. Das ganze Geheimnis ist, dass Sie so wenig Strähnen wie möglich nehmen müssen, dann erhalten Sie kleine Locken im afrikanischen Stil.
  3. Wenn Sie diese Aktion beendet haben, setzen Sie einen Hut auf und gehen Sie zu Bett.
  4. Am Morgen Wickel locken. Wir haben eine stilvolle Frisur mit kleinen voluminösen Locken.
  5. Einen nassen Schaumeffekt erzeugen. Du kannst das Herz erobern!

Was am Ende passieren soll, siehe unten auf dem Foto.

Wir bieten Ihnen auch eine Galerie mit 5 Video-Tutorials zum Wickeln von afrikanischen Locken auf verschiedene Arten.

Hollywood-Locken

Hollywood-Locken - Dies ist eine weitere Version von gewellten Locken für mittlere und lange Haare. Ein solcher Kuafyur wird von großen Lockenwicklern mit einem Durchmesser von mindestens vier Zentimetern geschaffen. Sie können liebevolle oder thermische Lockenwickler verwenden. Bei letzteren sind große Locken viel schneller und länger haltbar.

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Auf den Haaren, beginnend mit den Spitzen, Windrollen. Wir versuchen eine Richtung einzuhalten. Sie können mit der Länge der Wicklung experimentieren - nicht unbedingt gewundene Locken an den Wurzeln, Luft-Locken sehen auf der gesamten Länge noch interessanter aus als die spiralförmigen Haare.
  2. Wenn Sie beheizte Lockenwickler verwenden, warten Sie 20 Minuten, nehmen Sie sie ab, bringen Sie Lack, Schaum oder Schaum auf;
  3. Wenn wir sanfte verwendet haben, gehen wir zu Bett und machen morgens dasselbe wie nach den thermischen oder trocknen es mit einem Diffusor und entfernen es nach ein paar Stunden.

Aber welche Schönheit sollte am Ende sein - auf dem Foto unten.

Wie man Spiralglocken Glätteisen (Eisen) und Lockenstab herstellt

Eine andere übliche Art, eine Abendfrisur für lange oder mittlere Locken zu kreieren, ist eine Korkenzieherwelle, die nach der Form von spiralförmigen Locken benannt wurde. Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese Schönheit selbst herzustellen: Sie können ein Haar für das Haar verwenden, Sie können auf spezielle Spiralwickler zurückgreifen oder versuchen, sie mit einem Lockenstab zu locken.

Mit einem Glätteisen (ansonsten ein Glätteisen) können Sie nicht nur das Haar nivellieren, sondern auch Volumen an den Wurzeln hinzufügen oder lockige Cuties erzeugen. Es ist sehr praktisch, dass diese Methode auch nach dem Keratin-Glätten funktioniert und die Struktur mit speziellen Mitteln nicht sehr stark beeinträchtigt.

Anweisung (und Bügeln):

  • Nehmen Sie einen mittelstarken Strang und beginnen Sie mit dem Bügeleisen.
  • Die Hauptsache ist, die Bewegungsrichtung zu ändern, zwei Zentimeter nach rechts, zwei nach links, so erhält man die schicke "Korkenzieher-Spirale".
  • Oder wir nehmen einen Strang und wickeln ihn sehr gut auf das Bügeleisen auf, während während der Aktion eine gewisse Anstrengung erforderlich ist, damit die Locken nicht einfach vom Bügeleisen fallen können. Dehnen Sie den gesamten Strang vorsichtig und entfernen Sie ihn so vom Gerät.

So entstehen schöne natürliche Locken an den Haarspitzen wie auf einem Foto unten.

Pigtails und lockige Locken

Nasses Haar weben sich einfach in Zöpfe. Lassen Sie die Locken nach diesen Manipulationen trocknen. Dies ist eine gute Frisur für jeden Tag zu Hause. Wenn Sie viele kleine Zöpfe machen, erhalten Sie eine große Anzahl kleiner Haufen, und zwei große Zöpfe werden zu einer hervorragenden Basis für die Bildung schwerer Locken.

Vor dem Verwenden der thermischen Curlingmethoden muss das Haar gestärkt werden, da die hohe Temperatur der Arbeitsoberfläche des Geräts die Haarstruktur schädigt und sie entwässert.

Locken auf frechen Haaren

Mädchen mit lockigem Haar, die die ganze Zeit für das Styling benötigten, sie flechten oder die Frisur schlampig und unordentlich machen. Um dieses Problem zu lösen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

  1. Langes Haar ist viel einfacher zu stylen und mehr Variationen der Frisuren. Es ist notwendig, das Haarwachstum zu beschleunigen, dann werden unregelmäßige kleine Wellen in eine stilvolle Frisur umgewandelt.
  2. Machen Sie das Styling richtig, versuchen Sie nicht, die Locken vollständig auszurichten oder zu locken, sondern betonen Sie die natürliche Kühnheit der Frisur. Für die Nacht einfach einen Tropfen Mousse auf das nasse Haar geben und ins Bett gehen, morgens nicht kämmen, sondern das Haar mit den Händen fixieren, man kann es mit Haarnadeln oder einem Reifen hinzufügen. Man erhält gute unordentliche Locken, die als "Locken aus dem Bett" bekannt sind.

Wie man Locken für kurze Haare macht

Kleine Locken auf Spulen

Sogar unsere Mütter lockten sich vor einem Date. Wahrscheinlich - dies ist die kostengünstigste Methode für Mädchen mit kurzen und mittleren Locken, denn lange Haare können sich unter ihrem eigenen Gewicht einfach nicht schön kräuseln.

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Nasse Haare kämmen oder Hände teilen, je nach gewünschtem Ergebnis.
  2. Tragen Sie einige Styling-Produkte (Mousse, Gel, Spray) auf.
  3. Wir beginnen, uns vom Hinterkopf zu den Locken zu drehen, die über die gesamte Länge schön verteilt sind.
  4. Das Haar kann mit einem Haartrockner oder auf natürliche Weise getrocknet werden. Fertig!

Und hier ist das Endergebnis:

Wir drehen Zick-Zack-Locken

Dies ist eine hervorragende Universalfrisur für Mädchen mit kurzen, mittleren und langen Haaren, die nicht gewöhnt sind, viele Stunden am Tag mit dem Glätten, Styling oder Flechten der Haare zu verbringen.

Wir werden brauchen:

  • Lebensmittelfolie;
  • Eisen
  • Kamm;
  • Verriegelungsmittel;
  • Haarnadeln

Wir drehen Zick-Zack-Locken nach den Anweisungen:

  1. Bestimmen Sie die gewünschte Größe der Spiralen.
  2. Die Litzen der gewünschten Dicke werden in Folie eingewickelt.
  3. Jetzt heizen wir den Gleichrichter auf und verteilen die Locken auf seiner zickzackförmigen Platte.
  4. Wir drücken auf den oberen Teil und warten in einigen Fällen einen Moment - zwei.
  5. Entfernen Sie die Folie, glätten Sie das Haar und wir haben die perfekten Zickzacks.

Wir bieten Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Aufziehen von Zick-Zack-Locken mit Folie und Gleichrichter:

Weitere Ergebnisoptionen:

Mittel, um Locken zu schaffen

Lockenstab

Die zweite bekannte Art, Locken zu kräuseln, ist die Verwendung von Locken. Mit ihr können Sie schnell lockiges Haar in verschiedenen Formen herstellen. Dafür:

  1. Heizen Sie den Lockenstab auf
  2. Wir versuchen die Stränge nicht zu stark zu pressen und locken sie mit Locken.
  3. Halten Sie zwischen 30 Sekunden und einer Minute, abhängig von der Dicke der Strähnen und dem Zustand der Haare.
  4. Es ist sehr praktisch, dass Sie bei unsachgemäßem Winken das Haar mit einem Glätteisen glätten und alles fixieren können, ohne viel Zeit und Mühe aufwenden zu müssen.

Mehr dazu im Video unten.

Gleichrichter (Eisen)

Die beliebteste und modernste Art, Locken zu machen, ist die Verwendung eines Glätts. Näheres im folgenden Video:

Gewöhnlicher Kaugummi

Der Trend dieser Saison ist eine lässige Frisur. Um diesen Effekt zu erreichen, ist es sehr einfach, ein normales Gummiband zu verwenden. Haare befeuchten und zu einem Bündel verdrehen, mit Gummiband fixieren, trocknen lassen. Auf diese Weise bilden sich ideale nachlässige Wellen auf den Haaren, die mit Lack fixiert werden.

Spiralwickler

Kürzlich erschienen in den Regalen vieler Geschäfte Lockenwickler von ungewöhnlicher Spiralform. Das Set beinhaltet einen speziellen Haken, der einzelne Stränge auswählt. Nasses Haar kämmen und in Locken der gewünschten Dicke verteilen, es ist besser, sie nicht sehr dick zu machen. Mit einem Haken nehmen wir die Fäden auf, wickeln die Lockenwickler auf einer Spirale auf und lassen sie trocknen. Das Ergebnis sind sehr ordentliche und schöne Spiralspulen.

Foto - Locken mit Spiralwicklern

Hilfreiche Ratschläge

Es ist nichts Schwieriges dabei, Sie müssen nur unsere Ratschläge und Empfehlungen befolgen:

  1. Wenn die Frisur mit nassem Kopf schlafen muss, müssen Sie eine Badekappe tragen, da sonst dünnes Haar beschädigt werden kann.
  2. Es ist am besten, die Mousse vor dem Curling auf das feuchte Haar aufzutragen. Sie können auch eine kleine Menge Lack vor dem Locken oder Bügeln sprühen.
  3. Versuchen Sie beim Erstellen stilvoller vertikaler Locken mit Lockenwicklern, die Torsion so nahe wie möglich an der Wurzel zu beenden. Haare kräuseln sich mit Curling
  4. Locken, die geschädigt und übergetrocknet sind, sehen nachlässig und zufällig aus. Die Locken müssen mit Masken befeuchtet werden, insbesondere wenn chemische (biowave) oder physikalische (hot curling) Methoden verwendet werden.
  5. Lange Zeit können die Locken nur mit Hilfe einer speziellen Wellenbewegung im Salon hergestellt werden, was jedoch die Haare erheblich beeinträchtigt.
  6. Wenn Sie ein chemisches oder biowellenartiges Verfahren planen, müssen Sie, bevor Sie Locken machen, anfangen, Vitamine für das Haar zu verwenden, da das Haar nach diesen Vorgängen seine Struktur erheblich verändert, schwächer wird und sogar ausfallen kann. Bereite deinen Körper auf Stress vor. Dies gilt umso mehr für gesunde, dauerhafte und energiegeladene Locken.

Für Weitere Informationen Über Trockenes Haar