logo

Wie macht man schnell Locken?

Wie macht man Locken schnell und schön? Sie können Lockenstab verwenden oder bügeln, aber es sollte bedacht werden, dass häufige thermische Einflüsse den Zustand der Haare beeinträchtigen. Es gibt auch sicherere, aber viele Möglichkeiten, sich zu locken: Flagellen, Folien, Lockenwickler. Und Sie können mit einem einfachen Bleistift Locken zu Hause machen.

Wie man Locken macht: verschiedene Optionen

Um das Haar richtig zu kräuseln, müssen Sie sich auf deren Länge und Zustand konzentrieren. Für Frauen mit einer Frisur ist es am besten, an den Wurzeln Volumen zu schaffen. Praktisch alle Styling-Methoden sind für mittlere und lange Haare geeignet. Langhaarige Mädchen sind sehr große Hollywood-Locken, die mit Hilfe von Lockenwicklern erstellt werden können.

Schöne Locken kräuseln sich

Mit einem Standardklemm-Lockenstab lassen sich elastische Locken am einfachsten wickeln. Ein solches Styling sieht natürlich aus, wenn Sie das Haar unmittelbar nach der Verwendung des Geräts zum Kämmen leicht kämmen.

Die optimale Temperatur für schwaches und dünnes Haar: 100 Grad. Schnelle Locken können bei 180 Grad gemacht werden. Hohe Temperaturen wirken sich nachteilig auf Locken aus. Daher sollte eine heiße Dauerwelle nicht mehr als zweimal pro Woche hergestellt werden.

Je kleiner der Durchmesser der Kräuselung, desto ausgeprägter und kleiner werden die Kräuselungen sein. Um große und mittlere Locken zu erzeugen, können Sie den klassischen Zylinderquark oder das professionelle Babyliss Pro-Gerät verwenden.

Locken mit einem Curling Schritt für Schritt kreieren:

  1. Haarvorbereitung Locken waschen und trocknen (am besten ohne Fön). Es wird dringend empfohlen, ein Wärmeschutzmittel (Matrix, Estel, L'Oreal Professionnel) zu verwenden.
  2. Winken Das Haar wird in 4 Teile geteilt und der Lockenstab wird auf die gewünschte Temperatur erhitzt. Beginnen Sie mit dem Wickeln der Locken auf den Hinterkopf. Jeder Strang sollte von den Spitzen gekräuselt werden. Für Mädchen mit kurzer oder mittlerer Länge ist es besser, die Locken an den Wurzeln zu drehen und das Gerät senkrecht zu halten.
  3. Verankerung Um die Locken lange zu halten, müssen Sie die entstandene Frisur mit Lack besprühen. Um zu den Abendveranstaltungen zu gelangen, ist es besser, das Tool mit maximaler Fixierung zu verwenden.

Lasse den Strang nicht länger als 20-25 Sekunden an. Zur Vereinfachung sollten die fertigen Locken unsichtbar fixiert werden. Wenn die Frisur fertig ist, müssen Sie sie mit einem Kamm mit seltenen Zähnen kämmen.

Locken bügeln

Locken können nicht nur mit einem Lockenstab erzeugt werden, sondern auch mit einem Gleichrichter. Was ist der Unterschied zwischen diesen Geräten? Lockenstab hilft, elastische kleine Locken und die eisenvoluminösen großen Locken zu machen. Verwenden Sie am besten eine runde und schmale Vorrichtung zum Begradigen. Mit ihm können Sie schnell ein schönes Styling erstellen.

  1. Verarbeitung Es ist notwendig, ein Wärmeschutzmittel und Schaum auf die Locken aufzubringen. Anstelle von Schaum können Sie auch andere Kosmetika verwenden, um den Wurzeln Volumen zu verleihen.
  2. Winken Es ist notwendig, einen kleinen Strang zu trennen und an der Wurzel festzuklemmen. Danach wickeln Sie die Locke um das Bügeleisen und halten Sie es für 20 Sekunden. Wenn sich die Locke erwärmt, müssen Sie sie sanft nach unten ziehen. Es ist notwendig, langsam mit einem Bügeleisen zu arbeiten, ansonsten bilden sich Locken.
  3. Verankerung Da die Locken auf verschiedene Weise bereits überwältigt sind, wird das Auftragen eines Lacks mit verstärkter Fixierung nicht empfohlen. Es ist besser, weiche Kosmetika zu verwenden, die das Styling leicht fixieren, ohne zu kleben und zu beschweren.

Diese Wellenform ist ideal für langes und mittleres Haar.

Sie können auf dem Platz mit Hilfe des Bügelns Locken machen. Wickeln Sie dazu das Haar nicht von den Wurzeln, sondern vom Gesicht. Sie müssen jeden Strang aus den Spitzen kräuseln. Das Ergebnis ist eine sanfte und sanfte Frisur.

Lockenwickler

Es gibt viele Arten von Lockenwicklern: Papilotki, Spirale, Klettverschluss, thermische Lockenwickler. Der Hauptvorteil dieser Geräte ist ihre Sicherheit. Außerdem sind Lockenwickler unabhängig von ihrem Typ einfach zu bedienen.

Mit Hilfe großer Gegenstände können Sie weiche Hollywood-Locken kreieren. Kleine Lockenwickler sind für mittelgroße Locken gedacht.

Styling-Option für langes und mittleres Haar:

  1. Um schnelle Locken zu erzeugen, verwenden Sie am besten große Lockenwickler (Klettverschluss). Solche Produkte werden aus billigem Kunststoff hergestellt und sind daher selbst kostengünstig. Die richtige Menge an Lockenwicklern hängt von der Länge und Dicke des Haares ab. Es wird empfohlen, mindestens 10 einzunehmen.
  2. Vor dem Curling müssen Sie den Kopf waschen und leicht trocknen. Locken sollten etwas nass bleiben. Wenn gewünscht, können Sie für das Volumen eine Mousse oder ein Gel auftragen.
  3. Die letzte Etappe - Wickeln. Es ist notwendig, die Haare in mehrere Teile zu teilen. Jeder Strang muss von Spitze zu Wurzel gewickelt werden. Danach können Sie es sofort mit Lack besprühen.

Klettbänder erzeugen aufgrund ihrer runden Form selbst ein gutes Volumen. Außerdem wiegen solche Lockenwickler wenig und hinterlassen keine Falten. Ihr einziger Nachteil: eine geringe Verschleißfestigkeit.

Afro-Locken für kurze Haare:

  1. Um Afro-Curls zu kreieren, müssen Sie einen Spiralcurler kaufen. Sie sind für vertikales Curling ausgelegt. Die Spulen sind einfach zu bedienen und wirken sehr stark. Diese Produkte bestehen aus Holz oder Hartplastik, sodass der Kopf ein wenig müde wird.
  2. Der Vorgang des Winken ist ziemlich zeitaufwändig, Sie müssen sich darauf einstellen. Haare sollten in viele kleine Strähnen unterteilt werden. Spiralwickler sollten senkrecht aufgestellt werden. Jeder Strang muss sich mit kreisenden Bewegungen auf einer Spirale aufwickeln. Sollte von den Wurzeln ausgehen. Achten Sie darauf, dass Strang in die Schlitze (Schlitze) gelangt.
  3. Um die Lockenwickler zu fixieren, können Sie Gummibänder oder Halterungen verwenden. Das Design sollte mindestens 2 Stunden auf dem Kopf bleiben. Entfernen Sie die Lockenwickler vorsichtig, nachdem Sie den Kopf mit Lack besprüht haben.

Die resultierende Frisur kann nicht gekämmt werden. Dieses Styling war in den neunziger Jahren äußerst beliebt.

Gebrochene Locken mit Folie

Gebrochene oder Zickzack-Locken eignen sich für langes und mittleres Haar. Für das Haar benötigen Sie Aluminiumfolie und einen Styler (Gleichrichter). Es ist nicht leicht, selbst gebrochene Locken zu machen, aber das resultierende Styling ist die Zeit und Mühe wert. Es sieht frisch und interessant aus, großartig für einen Abend. Ein charakteristisches Merkmal von Frisuren sind scharfe dreieckige Ecken in Locken.

  1. Sie müssen ein großes Stück Folie nehmen und es in Stücke teilen. Jedes Fragment sollte rechteckig sein und der Haarlänge entsprechen. Es ist wichtig, dass die Teile der Folie doppelt so breit sind wie die Litzen.
  2. Alle Haare sollten in Strähnen unterteilt sein. Jeder Strang muss die Folie auflegen und wickeln, woraufhin der Zickzack (Akkordeon) gefaltet wird. Das Ergebnis ist eine Art Umschläge. In keinem Fall dürfen Haare aus der konstruierten Struktur herausragen.
  3. Alle Umschläge müssen 30 Sekunden lang von einem Gleichrichter erhitzt werden. Danach sollten Sie das Bügeleisen entfernen und vorsichtig die Spitze des Umschlags ziehen, um die Locken allmählich von der Folie zu befreien.

Als letzten Schritt sollten Sie das Haar mit Lack besprühen. Kämmen der Frisur ist nicht erforderlich.

Haare mit einem Bleistift drehen

Diese Methode erfordert auch das Bügeln. Die Größe der Locken hängt vom Durchmesser des Stiftes ab. Es ist zu beachten, dass mit dieser Methode keine großen Locken erzielt werden können.

Die Verlegung kann auf trockenem oder nassem Haar erfolgen. Es ist am besten für kurze Längen geeignet. Langhaarige Mädchen werden es einfach unangenehm sein, Locken mit einem Bleistift zu wickeln.

Es ist notwendig, feine Litzen (nicht mehr als 1-2 cm dick) zu verdrehen. Jeder Strang sollte von den Spitzen aufgewickelt werden. Haare müssen auf einem Bleistift verteilt werden, damit das Eisen sie gleichmäßig erwärmen kann. Halten Sie den Gleichrichter nicht länger als 30 Sekunden.

Solche Locken halten normalerweise nicht lange. Sie sind ziemlich leicht und klein. Um die Stabilität der Anlage zu erhöhen, ist es erforderlich, den Lack mit einem guten Fixierungsgrad zu besprühen.

Ohne Lockenwickler und Lockenwickler

Wie macht man Locken ohne Bügeln und Lockenwickler? Es gibt einfache, bewährte Wege. Sie können die folgenden Materialien verwenden:

  • Flagellen (aus dickem Papier oder Stoff);
  • Mousse oder irgendein anderes Stylingmittel;
  • Gummi

Alle Methoden sind leicht zu Hause zu wiederholen.

Flagella

Heimatflagelle - ist in der Tat altpapilotki. Sie bestehen aus Altmaterialien. Sie können ein Papier oder ein Tuch (am besten passende Wäsche) mitnehmen. Ein Materialstück sollte 20 cm lang und 3 cm breit sein. Von dort müssen Sie eine enge Flagge drehen, mit deren Hilfe Locken erzeugt werden.

Sie sollten keine schicken Hollywood-Locken erwarten. Flagellen können schöne, aber kleine Locken machen. Dazu müssen Sie leicht feuchtes Haar in kleine Strähnen spalten. Jeder Strang muss um die Geißel gewickelt und mit einem Bagel am Kopf gesichert werden. Locken können sich an den Wurzeln, an der Haarmitte oder an den Spitzen kräuseln.

Um die Locken zu erhalten, müssen sie zum Sprühen mit einem Spray besprüht werden.

Strandlocken mit Mousse

Extrem einfache Methode, um natürliche Locken zu bekommen. Sie müssen ein beliebiges Styling-Produkt (Mousse, Gel, Spray) einnehmen. Kosmetika sollten auf leicht feuchtes Haar aufgetragen werden. Danach sollten Sie sofort mit den Händen kneten. Das Erzeugen von leichten Locken dauert 15-20 Minuten.

Diese Methode eignet sich auch zum Erstellen von Volumen an den Wurzeln.

Locken der Zöpfe

Diese Methode ist die einfachste und effektivste. Sie müssen eine beliebige Anzahl von Zöpfen für die Nacht flechten. Es hängt alles vom gewünschten Ergebnis ab. Mit einem großen Zopf werden voluminöse große Locken und viele kleine Zöpfe erzeugt - eine Art afrikanisches Haar. Voraussetzung ist, das Styling zu fixieren. Ansonsten zerfallen Locken schnell.

Mit dieser Methode können Sie eine wellige Frisur mit geraden Enden erstellen. Sie müssen das Haar über die gesamte Länge flechten, aber die Spitzen intakt lassen.

Mit Hilfe der beschriebenen Methoden können Sie völlig unterschiedliche Frisuren erstellen: lässig und festlich, ungewöhnlich und klassisch. Das Wichtigste: Es ist nicht notwendig, einen Lockenstab oder einen Gleichrichter zu kaufen. Um schöne Locken zu erzeugen, können Sie Abfallmaterialien oder gewöhnliche Lockenwickler verwenden.

Wie man schöne Locken und Locken mit einem Bügeln oder Locken macht und den Effekt korrigiert: 5 Wege

Locken bügeln

Um mit einer Frisur zu experimentieren, ist es nicht notwendig, ein ganzes Arsenal an Styling-Werkzeugen zu erwerben. Ein gewöhnlicher Gleichrichter kann unsere Stränge glätten und locken. Dies ist sehr einfach zu tun, aber zuerst wollen wir über Sicherheit sprechen:

  • Curl nur bei Verwendung von Wärmeschutz. Dies können spezielle Sprays mit minimaler Fixierung oder Haarschaum sein.
  • Wir arbeiten nur an völlig trockenem Haar. Dies gilt nicht nur für das Trocknen nach dem Waschen, auch das aufgebrachte Styling sollte gut austrocknen;
  • Die Sicherheit Ihres Haares hängt von seiner Qualität ab. Wählen Sie daher ein Gerät mit Keramik- oder Teflonplatten. Ja, es kostet viel mehr, aber das Haar ist wichtiger. Es ist einfacher, ein Bügeleisen mit abgerundeten Kanten zu verwenden, sie sind bequemer und ergonomischer, dies ist jedoch kein so wichtiges Kriterium.

Haarzangen sollten bei der Auswahl beachtet werden:

  • BABYLISS ST395E
  • PANASONIC EH-HS95-K865
  • BRAUN ST 750 (Satin Hair 7) / ES3
  • PHILIPS ProCare Keratin HP8361 / 00
  • REMINGTON S9500 E51 Perle
  • Rowenta für Elite Optiliss SF3132

Wenden wir uns der Wellung zu. Mit Hilfe des Gleichrichters und unserer Fantasie können wir verschiedene Arten von Locken herstellen:

Große Spiralen. Luxuriöse Klassiker, die jede Frau verändern. Diese Frisur ist aus der Mode, weil wir nur lernen müssen, wie man es selbst macht. So teilen wir alle unsere Haaransammlung in einzelne Strähnen. Ihr Wert hängt davon ab, wie große Locken Sie wickeln möchten. Das Prinzip ist einfach: Ausgehend von der Wurzel wickeln wir den Strang auf den Styler, halten die Spitze mit unseren Fingern. Halten Sie das Bügeleisen langsam über die gesamte Länge, halten Sie sich etwas an der Spitze, damit es nicht gleichmäßig bleibt.

Geschirre Hier bekommen wir eine leichte spektakuläre Welligkeit. Die ersten Schritte werden unabhängig von der Installationsart immer wiederholt, sodass wir das Produkt waschen, trocknen, auftragen und erneut trocknen. Jede Litze ist in einem engen Seil gedreht, wir ziehen ihre gesamte Länge mit einem Bügeleisen durch. Mit den Fingern in mehrere Teile teilen, mit Lack fixieren.

Gebrochen Dies ist für diejenigen, die etwas Ungewöhnliches ausprobieren möchten. Zusätzlich zum Standard-Set benötigen wir mehr Folie für sie. Diejenigen, die mindestens einmal hervorgehoben haben, werden mit dieser Dauerwelle in wenigen Minuten fertig. Legen Sie eine Litze auf ein Stück Folie, bedecken Sie die Oberseite und falten Sie das Akkordeon. Fixieren Sie das Bügeleisen für 20 Sekunden (bei einer Temperatur von 190-200 Grad, wenn Sie weniger halten - etwas länger halten). Wir erhalten einen ungewöhnlichen Zick-Zack-Strang.

Beim Experimentieren mit der Dicke der Fäden, der Art und Weise, wie sie gefaltet werden, können wir einen radikal anderen Effekt erzielen und Bilder und Stil wie Handschuhe ändern. Und was brauchen wir Mädchen?

Wie man Locken kräuseln lässt

Wünschen Sie schöne Locken der richtigen Form - Lockenstab ist Ihre Wahl. Solche Locken eignen sich für festliche und alltägliche Frisuren, denn zu lernen, wie man sie selbst macht, ist Aufgabe 1 für jedes Mädchen.

Damit alles schnell und effizient funktioniert, haben wir sofort ein einfaches Arsenal an Ausrüstung und Werkzeugen:

  1. Haarspangen;
  2. Fixierungsmittel;
  3. Nieten und Curling direkt.

Wir schließen Gel sofort vom Styling aus, da wir damit unsere Stränge verbrennen. Verwenden Sie Spray, Schaum oder Mousse.

Wie man schöne Locken kräuselt

Der Prozess der Erzeugung von Locken mit Kräuseln:

  • Trennen Sie die Haare in Strähnen. Da es am bequemsten ist, an der Unterseite des Kopfes zu kräuseln, werden die oberen Verriegelungen mit Klammern befestigt.
  • Fixiermittel unmittelbar vor dem Einrollen auf jeden einzelnen Strang auftragen, verteilen, etwas trocknen lassen;
  • Je nach Art des Curlings unterscheidet sich die Curling-Methode. Die Zangen sind viel praktischer, um die Spitze zu fixieren und das Haar an der Wurzel aufzuwickeln. Wir arbeiten mit einem konischen Vorhang mit genau dem Gegenteil: Wir wickeln den Strang von der Wurzel aus und halten die Spitze mit den Fingern. Um die Locken auf diese Weise für Sie zu machen, benötigen Sie ein wenig Erfahrung. Um Ihre Hände nicht zu verbrennen, verwenden Sie unbedingt den mit dem Lockenstab mitgelieferten Schutzhandschuh.
  • Fixieren Sie den Strang für 10-12 Sekunden (große und harte Locken 20 Sekunden) und entfernen Sie ihn vorsichtig.
  • Heiße Locken Haarnadel zum Abkühlen. Nachdem alle Haare gekräuselt sind, entfernen Sie die Haarnadeln und teilen Sie unsere Locken sanft in kleinere Teile. Besprühen Sie das Haar erst am Ende mit Lack.

Der problematischste Punkt beim Selbstkräuseln ist die Wahl der Richtung der Locken. Einige raten, die Befehle streng in ein und demselben zu erledigen, andere - im Gegenteil - alternativ. Hier haben Sie die Wahl.

Wie Lockenstab sollte Lockenstab von hoher Qualität sein. Wir empfehlen:

  • BRAUN Satin Hair 7 EC1 (CU710)
  • REMINGTON CI96Z1
  • BABYLISS C20E
  • Remington CI5319

Locken auf langen Haaren

Mit langen Haaren müssen Sie erst basteln, bevor Sie lernen, sie schnell und effizient zu locken, aber noch interessanter, zumal es viele Möglichkeiten gibt:

Frisur aus großen Locken von der Wurzel sieht zu doll und unnatürlich aus, und es, wie gesagt, nicht einfach zu machen. Wir bieten eine einfachere Option: Die Spitzen sind verdreht, die Wurzeln sind glatt. Ein solcher Kontrast gibt den Strängen Volumen und Gewicht, und es wird einfacher als je zuvor - mit einem Lockenstab. Etwa die Hälfte der Stränge ist gewellt und in Teile geteilt. Wenn an der Wurzel nicht genug Volumen vorhanden ist, machen wir leichtes Bouffant.

Leichte Locken sind der einfachste Weg, um einen normalen Haartrockner mit einem Diffusor zu machen. Drücken Sie während des Trocknungsvorgangs, von den Spitzen ausgehend, die Verriegelungen leicht an die Wurzel. Haar leicht mit Lack besprüht. Als Ergebnis bekommen wir eine leichte Welligkeit, die an nasses Haar erinnert.

Sperrige Locken - einer der aktuellen Trends. Dies ist der Fall, wenn der spektakuläre Look mit der einfachsten Leistung kombiniert wird. Hier helfen wir den üblichen großen Lockenwicklern. Tragen Sie den Schaum auf, kämmen Sie den Strang gründlich aus und wickeln Sie ihn auf großen Lockenwicklern auf, bevor Sie die Wurzel erreichen. Nach dem vollständigen Trocknen teilen wir die Locke in einzelne Stränge auf, machen ein wenig Bouffant an der Wurzel, um dort ein Volumen zu erzeugen. Spritzlack und, voila, ist ein prächtiges Bild fertig.

Wie macht man Locken auf mittlere Haare

Diese Aufgabe ist viel einfacher zu handhaben als im vorherigen Fall:

Große Locken auf der durchschnittlichen Länge wirken sehr beeindruckend. Sie können sie mit Hilfe gewöhnlicher oder elektrischer Blister mit großem Durchmesser herstellen. Wir drehen die Strähnen und laufen in der Wohnung 20-25 Minuten ruhig (oder unruhig, wie Sie möchten). Wir entfernen, verteilen die Fäden, schlagen sie leicht mit unseren Fingern, fixieren sie mit Lack und machen weiter, erobern die Herzen der Menschen.

Leichte Welligkeit kann als Diffusor (siehe oben) oder mit Hilfe gewöhnlicher Zöpfe hergestellt werden, die für die Nacht auf nassem Haar geflochten werden.

Sperrige Locken sind der einfachste Weg, um einen Lockenstab mit großem Durchmesser oder gewöhnlichen Socken herzustellen (nur Socken, dachte man nicht). Wir nehmen einen großen Strang und wickeln ihn über den Zeh, wie bei einer Papilotka, wir befestigen ihn. Wir setzen uns eine Duschhaube auf und schlafen ein. Am Morgen ziehen wir alles aus und genießen das spektakuläre Styling.

Schicke Locken auf kurzen Haaren

Ein kurzer Haarschnitt ist kein Grund für eine langweilige und eintönige Frisur. Im Gegenteil, es ist eine großartige Gelegenheit, mit Bildern zu experimentieren.

Verwenden Sie das Bügeleisen. Bei kurzen Haaren ist es am bequemsten, große Locken zu machen. Das Prinzip ist einfach: Wir fixieren jeden einzelnen Strang fast an der Wurzel, drehen dann das Bügeleisen um 180 Grad und lassen das Haar sanft durch. Wir haben einiges versucht und bekommen ein spektakuläres Hollywood-Design.

Mit Lockenstab können Sie klassische Spirallocken für eine festliche Frisur machen.

Leichte Locken bekommen wir dank der Velcro-Lockenwickler oder der Papilotkam. Wickeln Sie einfach das leicht feuchte Haar und trocknen Sie den Haartrockner.

Um die Wirkung von nassem Haar zu erzeugen, ist ein Haartrockner mit Diffusor geeignet. Wenn Sie kein solches Modell haben, empfehlen wir Ihnen, sich diese Modelle genauer anzusehen:

  • REMINGTON AC9096
  • PHILIPS DryCare Pro BHD176 / 00
  • PHILIPS ThermoProtect Ionic HP8232 / 00
  • BABYLISS 6604RPE
  • BRAUN HD 585
  • Rowenta Premium Pflege CV5361

Volumenversuche

Große, mittlere, kleine oder fast unsichtbare Locken können völlig unterschiedlich sein, und nachdem wir gelernt haben, jede der Optionen auszuführen, können wir sofort von einer strengen und eleganten Dame zu einem schelmischen und lustigen Mädchen werden.

Kleine Locken - der Hit der letzten Jahre, und diese Frisur passt in jeden Stil, auch im Business. Wie macht man Afro-Locken? Der einfachste und nachhaltigste Weg ist, eine Dauerwelle (und gleichzeitig die teuerste und unsicherste) zu machen. Aber wer nachher die Haare wieder herstellen will, zumal das Ergebnis zu Hause genauso gut ist. Hier gibt es viele Möglichkeiten, selbst Bügeleisen werden nicht benötigt! Papillots, Lockenwickler, Bumerangs, Lumpen, Spulen, Haarnadeln, Cocktailröhrchen - all dies wird dazu beitragen, Besitzer afrikanischer Locken zu werden, ohne sich dabei die Haare zu verletzen. Aber es gibt noch eine Option - kleine Zöpfe. Wir flechten sie für die Nacht, und am Morgen gibt es nur wenig, um Locken zu korrigieren.

Aus irgendeinem Grund werden volumetrische Locken als eine festliche Option betrachtet. Dies bedeutet jedoch keinesfalls, dass Sie auf ein Ereignis warten müssen. Große Locken können mit großen Durchmessern oder großen Lockenwicklern hergestellt werden. Üppige Locken können mit einem Haartrockner oder mit Hilfe eines griechischen Verbandes hergestellt werden (wir drehen etwas feuchte Strähnen darunter, tagsüber gehen wir mit einer romantischen Frisur, und für den Abend bekommen wir ein schickes Styling).

Umfrage: Wie macht man Locken?

Gesamtstimmen: 206. Gesamtmitglieder: 206.

Wie man eine dauerhafte Wirkung erzielt

Bei Locken treten die Probleme des Friseurs selten auf, sie können auch nach wenigen Tagen ihre Form nicht verlieren. Sie können länger als eine Stunde mit einem Lockenstab über Ihren heimischen Locken sitzen, aber wenn Sie nach draußen gehen, können Sie bestenfalls eine leichte Welligkeit sehen, die sich in einigen Stunden in völlig gerade Stränge verwandelt. Um Locken lang zu halten, müssen Sie einige Regeln beachten:

  • Trockenes Haar garantiert ein sicheres und dauerhaftes Styling. Nein, nasses Haar kann natürlich gekräuselt sein, aber bedenken Sie, dass dies nicht sicher ist. Seien Sie nicht überrascht, wenn sie in der nahen Zukunft Split-Tips erhalten oder sogar deutlich kürzer werden.
  • Die beste Option unter allen Styling-Produkten ist Haarschaum. Anleitung: mit Schaumstoff nach dem Fixieren des Lackes verlegen. Vergessen Sie nicht, dass sie einen Wärmeschutz-Effekt haben sollten, wie beispielsweise Kallos Cosmetics Prestige Extra Strong Hold Professional Volume;
  • Die optimale Temperatur für Curling Curls - 200 Grad. Für trockenes, geschädigtes Haar wäre ein solcher Test jedoch zu zerstörerisch, da 150 die Höchstgrenze für sie ist;
  • Es ist sinnlos zu versuchen, die Form der Locken mit Hilfe von wiederholten Drehungen zu korrigieren, weil Sie den gegenteiligen Effekt erzielen - der Strang wird absolut glatt;
  • Sie sollten immer mit nur einer Wellung arbeiten: gewellt, manuell in kleinere Teile unterteilt, fixiert. Erst danach weiter zum nächsten. Wenn wir den Strang unbeaufsichtigt lassen, verliert er seine Form, bevor wir die Wellung beenden.

Wie man Mode Locken Lockenstab macht - die Transformation des Bildes zu Hause

Moderne Damen können sich auch mit völlig geraden Strängen aus der Natur klassische Locken, groovige Locken und sogar Wellen in Hollywood leisten. Und um die Frisur ihrer Träume zu bekommen, benötigen sie nur ein Gerät - ein seit Jahren bewährtes Eisstockschießen. Wie benutze ich diese einfach zu bedienenden elektrischen Zangen und wie kann man sie benutzen, um Haare zu drehen?

Haare für Curling Curling vorbereiten

Es ist wahrscheinlich schwer vorstellbar, dass charmante Locken unabhängig vom Salon hergestellt werden können. Wenn Sie jedoch einige Regeln für das Einwickeln der Haare beachten, ist das ganz einfach. Sie müssen jedoch mit einer konsequenten Vorbereitung beginnen, die folgende Schritte umfasst:

  1. Waschen Haare müssen gewaschen werden, schließlich sind sie sich einig, dass es nicht sinnvoll ist, "veraltete" Locken zu kräuseln, da die Frisur schlampig aussehen wird. Wenn Ihr Haar dünn ist, ungehorsam und schwer zu frisieren, tragen Sie während des Haarwaschens einen geeigneten Balsam auf. Vermeiden Sie gleichzeitig Mittel, die nicht gespült werden müssen - wenn Sie mit Mousse, Spray oder anderen Fixiermitteln in Kontakt kommen, spüren Sie die Wirkung eines schlecht gewaschenen Kopfes.
  2. Haare trocknen Bevor Sie Locken kräuseln, müssen Sie Ihren Kopf trocknen. Dieser Moment ist sehr wichtig, da der Einfluss der Krümmung auf die nassen Stränge um ein Vielfaches zunimmt. Wenn es die Zeit erlaubt, ist es besser, das Haar auf natürliche Weise zu trocknen. Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass das Haar vollständig trocken ist, da die Spitzen trocken und die Oberseite noch feucht sind.
  3. Die Stränge schützen. Curling ist aufgrund der hohen Temperatur sehr schädlich für das Haar. Um die negativen Auswirkungen auf den Haarschaft zu reduzieren, müssen Sie Hitzeschutzsprays verwenden. Die meisten von ihnen schützen das Haar nicht so leicht vor Überhitzung, kümmern sich jedoch gleichzeitig um das Vorhandensein von Ölen, Vitaminen und Keratinen. Solche Mittel werden vor dem Locken auf das Haar gesprüht.

Phasen der Erzeugung von Locken, die sich kräuseln

Curling kann eine Vielzahl von Locken bilden, und höchstwahrscheinlich wissen sie, wie es geht - abwechselnd die Litzen auf dem Kern des Locken wirbeln, etwas festhalten und die resultierenden Locken loslassen. In der Praxis ist jedoch nicht alles so einfach, wie es sich theoretisch anhört.

Grundlegende Methoden zum Locken der Haare, unabhängig vom gewünschten Styling, werden auf folgende Aktionen reduziert:

  • Der gesamte Haaransatz ist in Zonen eingeteilt - der obere Teil der Haare und die seitlichen Strähnen sind mit Klammern befestigt, und das Aufwickeln beginnt in den untersten Reihen.
  • Mit einem Kamm wird ein Schutzspray auf das Haar aufgetragen und gleichmäßig verteilt, anschließend wird das Mousse-Fixer auf das gesamte Haar oder auf jede Strähne aufgetragen, wodurch sich das Volumen erhöht. Oder Sie können den Lack auf das bereits gekräuselte Haar sprühen. Es ist besser, keine Gel-Fixiermittel zu verwenden, sie helfen, das Haar zu verbrennen.
  • Ein Strang der erforderlichen Dicke wird von der freien unteren Reihe getrennt, gekämmt und auf einen Lockenstab aufgewickelt. Dies kann auf verschiedene Arten geschehen: von den Spitzen bis zur Krone oder umgekehrt horizontal oder in Form von Spiralen.
  • Halten Sie das Haar für 7 bis 20 Sekunden an den Lockenstab, je nach Bedeckung des Heizelements.
  • Die Verriegelung wird von der Kräuselung gelöst oder über die gesamte Länge verlängert, wenn das Gerät eine Dreifachstange hat.
  • Wickeln Sie nach und nach das gesamte Haar zur Oberseite des Kopfes.
  • Wenn es einen Knall gibt - es kräuselt sich zuletzt.

Ideale Locken - verschiedene Techniken beim Curling

Mit Hilfe von elektrischen Zangen können Sie im Büro ein einfaches, aber elegantes Styling machen, unartige Locken für eine Party oder atemberaubende Wellen über die Feier. Es gibt viele Möglichkeiten, die Haare zu wickeln. Beachten Sie daher die erfolgreichsten Optionen.

Wie man erstaunlich große Wellen windet

Lange, dicke Haare - das sind endlose Möglichkeiten zum Locken. Sie können sich in einen Urlaub verwandeln, indem Sie weiche, große Locken wickeln und sie entlang der Linie der Schultern fallen lassen. Oder erstellen Sie ein romantisches Bild, indem Sie Locken in einem hohen Schwanz sammeln, dieses schöne ovale Gesicht betonen und einen ausdrucksvollen Blick eröffnen. Und Sie können einen schrägen Zusammenbruch machen und die Wellen nur mit einer schönen Haarnadel auf einer Seite stechen.

Bei großen Locken wird ein Styler mit einem Durchmesser von 50 mm verwendet, er kann kegelförmig sein. Diese Technik wird an langen oder mittleren Haaren in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  • Das Haar wird gekämmt, der obere Teil wird mit einem Clip entfernt.
  • Abwechselnd durch einen großen Strang getrennt, ausgehend vom Hinterhauptbereich.
  • Der Lockenstab wird in der Nähe der Wurzeln platziert und der Strang wird frei darauf aufgewickelt. Um die Wellenlinie nicht zu stören, ist es besser, die Verriegelung am Lockenstab nicht zu verwenden.
  • Die gleichen Aktionen werden mit allen Haaren durchgeführt, die sich vom Hinterkopf bis zur Kronenregion bewegen.
  • Locken werden mit den Fingern platziert, nicht gekämmt und durch maximale Fixierung fixiert. Wenn Sie einen schwach wirkenden Lack verwenden, kann er keine großen und schweren Locken halten.

Wie man inbrünstige kleine Locken macht

Süße flauschige Locken helfen, Ihre Frisur auf neue Art und Weise in einem romantischen und originellen Licht zu präsentieren. Für diese Technik wird ein Lockenstab mit einer "Wellung" -Funktion oder ein Styler mit kleinstem Durchmesser (10-16 mm) verwendet. Sie können eine solche Frisur auf Haaren beliebiger Länge erstellen, sie wirkt jedoch besonders auf mittelschwere melirovanny-Locken besonders eindrucksvoll.

Locken kräuseln sich so:

  • Die Haarabdeckung ist üblicherweise in zwei Sektoren unterteilt - obere und untere.
  • Beginnen Sie, das Haar von unten zu stylen. Nacheinander werden kleine Stränge getrennt, die fest auf einen Lockenstab gewickelt, mit einem Verschluss festgeklemmt und 12 Minuten gehalten werden.
  • Locken können auf zwei Arten hergestellt werden: Zum spiralförmigen Legen wird der Lockenstab senkrecht und für gewöhnliche Locken horizontal gehalten.
  • Nachdem alle Haare verdreht sind, streuen die Locken reichlich mit Lack.

Wie man Haare im Hollywood-Stil lockt

Hollywood-Wellen sind immer in Mode. Sie werden perfekt für jedes Haar und für das Gesicht jeder Frau erhalten. Die Hauptsache ist die Wahl eines geeigneten Stylers. Bei langen Haaren wird in der Regel ein konischer Lockenstab großer Größe verwendet, bei mittleren Haaren wird das Gerät etwas dünner.

Der Prozess der Bildung der Hollywood-Wellen:

  • Mit Schutzmittel besprühtes Haar, in gleich große Strähnen unterteilt.
  • Das Werkzeug wird näher an den Wurzeln platziert und der gesamte Strang wird an den Spitzen darauf geschraubt.
  • In dieser Position wird der Lockenstab 12-15 Sekunden gehalten und vorsichtig aus dem Haar gelöst.
  • Die resultierende Locke wird mit einer Haarnadel am Kopf fixiert und geht zum nächsten Strang weiter.
  • Am Ende der Locken leicht mit einer Bürste mit spärlichen Zähnen oder Fingern gekämmt, wenn Sie an den Wurzeln einen Haufen machen wollen.
  • Wenn es einen Knall gibt, wird es entweder nivelliert oder nach innen gedreht.
  • Die letzte Stufe ist das Lackieren.

Wie wählt man eine geeignete Frisur für Haare aus?

Wenn in Ihrem Arsenal an Friseurwerkzeug keine Curling-Werkzeuge vorhanden sind, ist es sinnvoll, sich mit der Vielfalt solcher Geräte vertraut zu machen und das für Sie am besten geeignete Modell zu wählen.

Entsprechend der Curling-Technik werden Curling-Curls in verschiedene Typen unterteilt:

  • Mit Clip - das Werkzeug ist mit einem speziellen Clip für Haare ausgestattet. Locken, die sich in diesem Fall kräuseln, werden im Idealfall über die gesamte Länge gekräuselt, wodurch eine gewisse Künstlichkeit entsteht. Auch eine solche Klemme verlässt den Raum häufig am Ort des Befestigungsstrangs. Es gibt solch eine Curling und gewichtige Vorteile: Es ist bequem, damit zu arbeiten, das Haar ist leicht verdreht, rutscht nicht.
  • Ohne Klemmen - die elektrische Zange eines solchen Modells ermöglicht das Aufwickeln von Naturlocken, aber dafür müssen Sie sich ein wenig griffbereit machen, um die Schlösser ohne zu fixieren. Sie können dies mit oder ohne Thermohandschuh tun - alles hängt davon ab, wie Sie es bevorzugen.
  • Konisch - Die Basis des Lockenstabes bildet eine Lamelle, die sich zum Ende hin allmählich verjüngt. Es wird verwendet, um das Haar über die gesamte Länge zu wickeln, während sich die Wellen von der Wurzel bis zur Spitze glatt ausbreiten.
  • Doppel-Lockenstab besteht aus zwei Stäben gleichen Durchmessers. Zum Aufwickeln wird ein dünner Strang unter der ersten Stange geführt, dann die zweite anheben und halten. Auf diese Weise wird der gesamte Strang aufgewickelt, 3-5 Minuten erhitzt und vom Locken befreit.
  • Dreifach - das Prinzip seiner Arbeit ähnelt dem Vorgängermodell, nur die Strähnen bewegen sich zwischen den drei Stäben und rollen sich entlang der gesamten Haarlänge. Als Ergebnis erhalten Sie sehr schnell süße Locken.
Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Lockenstabes den Temperaturmodus des Geräts und die Merkmale Ihres Haares. Für gesundes, grobes oder schwer zu tragendes Haar benötigen Sie eine maximale Temperatur von 185-200 ° C. Wenn Ihr Haar gefärbt oder spröde ist, sollten Sie Locken mit einer Locke mit Tempera bis 150 ° C herstellen. Bei normalen Strähnen beträgt der durchschnittliche Modus 150-175 ° C.

Moderne Lockenstäbe unterscheiden sich auch im Durchmesser. Sie sollte je nach Haartyp, Länge und natürlich der gewünschten Frisur ausgewählt werden.

  • 50 mm - der maximale Durchmesser der Kräuselung. Mit einem solchen Gerät können die Spitzen gedreht oder große Wellen erzeugt werden. Ein solcher Lockenstab ist aufgrund seiner Größe nicht für zu kurzes Haar geeignet, seine vielen langen Locken.
  • 38 und 32 mm - der ideale Kerndurchmesser für weiche und mittelgroße Locken. Geeignet für lange oder mittlere Haare.
  • 25 mm - für mittlere Locken geeignet. Locken sind schelmisch und wellig.
  • 19 mm - der häufigste Durchmesser. Wenn Sie lockige Locken in Form von verspielten, dicken Spiralen locken möchten, benötigen Sie eine solche Lockenart unabhängig von der Frisur.
  • 16 und 10 mm - Lockenstab für Superlocken. Diese Größe kann so kleine Locken wie möglich oder eine sehr üppige Frisur in Form einer Wolke erzeugen.
Lockenwickler können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Abhängig von diesem Parameter wird die Dauer der Wechselwirkung der Haare mit der Heizfläche angegeben. Das Aufrollen des Metalls sollte nicht länger als 7 bis 9 Sekunden mit der Locke in Kontakt sein. Turmalin, Keramik und andere Oberflächen können das Haar für etwa 20 Sekunden erwärmen.

Curling Hair Curling - eine großartige und kostengünstige Möglichkeit, Ihren Stil mit schönen Frisuren zu verändern. Ein wenig Anstrengung und Erfahrung machen Sie zu einem echten Profi, der Ihr Haar immer perfekt aussehen lässt.

Leichte Locken auf kurzen Haaren

Bei kurzen Haarschnitten gibt es bestimmte Einschränkungen bei der Wahl des Stylings. Sie können keine wunderschönen volumetrischen Schwanz- oder Zopfgeflechte herstellen. Hier können aber auch kleine Haare mit schönen Locken gemacht werden. Dies trägt dazu bei, dem Look des Alltags Abwechslung zu verleihen.

Besonderheiten

Bei der Erzeugung von leichten Locken für kurze Haare müssen die Besonderheiten dieser Länge berücksichtigt werden. Mit der falschen Wahl der Tools oder der Art, wie Sie betrügen, entspricht das Ergebnis möglicherweise nicht Ihren Erwartungen. Die wichtigsten Empfehlungen sind unten aufgeführt.

  1. Verwenden Sie keine zu großen Lockenwickler, um Locken zu erzeugen. Sie geben kurzes Haar Volumen, erzeugen aber nicht die gewünschten Locken. Lockenwickler mit großem Durchmesser sind nur für Besitzer von langen Haaren geeignet.
  2. Sehr kleine Lockenwickler werden diese Aufgabe ebenfalls nicht bewältigen können. Erinnern Sie sich an das Bild eines Clowns, bei dem kleine Locken in verschiedene Richtungen aus seinem Hut ragen. Dieser Effekt ist eindeutig nicht an die Mehrheit gerichtet.
  3. Die letzte Nuance, an die man sich beim Locken erinnern muss, schützt das Haar. Es ist kein Geheimnis, dass hohe Temperaturen Ihr Haar schädigen können. Vergessen Sie bei der Verwendung eines Haartrockners oder Bügelns nicht, ein spezielles thermisches Spray zu verwenden.

Vorteile und Nachteile

Jede Curling-Methode hat ihre Vor- und Nachteile. Beim Bügeln bekommen wir also schöne elastische Locken, aber es besteht die Gefahr, dass die Litzen durch hohe Temperaturen beschädigt werden.

Bei der Verwendung herkömmlicher Lockenwickler gibt es kein solches Problem, es kann jedoch lange dauern, bis eine Frisur entsteht.

Nun, wenn die ganze Nacht vorüber ist und Sie Ihr Haar natürlich trocknen lassen können. Wenn die Zeit begrenzt ist, funktioniert diese Methode nicht.

Der Hauptvorteil wird jedoch die Sicherheit und Stabilität der Locken sein. Sie werden auch am Abend nicht zerfallen.

Wir sollten auch über langfristiges Styling sprechen. Dazu gehören Schnitzen und Dauerwelle.

Die Vorteile solcher Methoden umfassen:

  • Socken für längere Zeit (bis zu sechs Monate und noch länger);
  • Sie müssen nicht jeden Morgen stylen.
  • keine zusätzlichen Werkzeuge in Form von Lockenwicklern, Zangen oder Lockenwicklern mehr benötigen.

Nachteile:

  • zweifellos Schaden für das Haar, das die chemische Zusammensetzung verursacht;
  • Wenn die Frisur müde wird, können Sie sie nicht einfach durch Abwaschen des Kopfes loswerden (Sie müssen entweder jeden Tag einen Haarglätter verwenden oder zum Salon zurückkehren).
  • Durch die Chemikalien kann sich die Farbe des gefärbten Haares ändern
  • Das Ergebnis ist nicht immer so, wie Sie es erwartet haben, aber es ist sehr schwierig, das Problem zu beheben.

Deshalb bevorzugen viele Mädchen ein kurzfristiges Styling. Obwohl sie nicht sehr lange halten, verursachen sie keine solche Schädigung der Haare, und das unglückliche Ergebnis kann immer korrigiert werden.

Wir werden im Folgenden über solche Methoden zum Erzeugen von Locken sprechen.

Wie macht man?

Wellen oder Locken zu Hause zu machen ist nicht schwierig, wenn Sie die kleinen Geheimnisse kennen, um sie zu kreieren. Es versteht sich, dass es viele Möglichkeiten gibt, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die folgenden sind nur grundlegend. Wählen Sie diejenige, die am besten zu Ihnen passt.

Eisstockschießen

In Schönheitssalons verwenden Meister professionelle Werkzeuge. Sie haben eine lange Lebensdauer und liefern zuverlässige Ergebnisse. Solche Geräte können jedoch sehr teuer sein. Für den Heimgebrauch sind solche Ausgaben nicht praktikabel. Sogar der gewöhnliche Lockenstab kann schöne Locken erzeugen.

Folgen Sie einfach den Anweisungen unten.

  • Wählen Sie einen Curlingstab mit einem geeigneten Durchmesser. In einigen Geräten sind verschiedene Düsen vorgesehen, um das eine oder andere Ergebnis zu erzielen.
  • Das Haar sollte wie üblich gewaschen und getrocknet werden.
  • Auf die Stränge des thermischen Spritzens auftragen.
  • Trennen Sie die Haare mit einem dünnen Kamm entlang der Linie vom Tempel zum Tempel. Verwandeln Sie die obere in ein Bündel und sichern Sie sie mit einer "Krabbe" oder einem "Krokodil".
  • Trennen Sie von der Unterseite des Haares die kleine Strähne und wickeln Sie sie auf die Lockenrolle. Wenn Sie eine Kegelrolle verwenden, wickeln Sie sie auf den Teil, dessen Volumen am besten für Ihre Länge ist.
  • Nachdem der gesamte untere Teil verdreht ist, lassen Sie einige der oberen Litzen los und wickeln Sie sie erneut auf. Es ist notwendig, die Drehrichtung der Fäden zu ändern, damit die Frisur voluminöser wird.
  • Nachdem Sie alle Strähnen gedreht haben, besprühen Sie sie mit Lack, damit die Frisur länger erhalten bleibt.

Bügeln

Diese Methode wurde erst vor kurzem angewendet. Aber er hat schon seine Fans gefunden. Der Vorteil ist Geschwindigkeit und Komfort. Der Strang beim Bügeln muss nicht gehalten werden, sondern nur, um das Werkzeug über die gesamte Haarlänge zu halten.

Betrachten Sie diese moderne Art der Erzeugung von Locken.

  • Bereiten Sie Ihre Haare vor: Waschen Sie sich mit Shampoo und tragen Sie einen Balsam auf. Nach dem Trocknen mit Überhitzungsmittel behandeln.
  • Wie im Fall des Lockenstabes trennen Sie den oberen Teil des Haares.
  • Das Bügeleisen auf die eingestellte Temperatur erwärmen. Haare können leicht mit Gel oder Schaum behandelt werden.
  • Klemmen Sie den Strang mit einem Bügeleisen. Drehen Sie es so, dass es senkrecht zu Ihrem Kopf steht. Nun der wichtigste Punkt: Er muss um 180 Grad gedreht werden und in dieser Position die Stränge vervollständigen. Die Klammer muss nicht gelöst werden.
  • Legen Sie die Locken in die richtige Richtung und streuen Sie sie mit Lack.

Haarnadel

Wenn Sie nicht über die nötigen Werkzeuge verfügen, können selbst einfache Haarnadeln oder Unsichtbarkeit gespart werden.

Diese Methode eignet sich nur für sauberes Haar. Wenn sie bereits vollständig getrocknet sind, müssen sie mit Wasser besprüht werden.

Hier werden keine hohen Temperaturen angewendet, so dass Sie kein thermisches Spritzen benötigen. Das Gel, die Mousse oder der Schaum verstärken jedoch nur das Ergebnis.

Nehmen Sie einen dünnen, etwas nassen Strang und wickeln Sie ihn auf Ihren Finger. Machen Sie sich keine Sorgen über die Größe der Bestellung. Wenn es Ihnen klein erscheint, können Sie sich durch Fixieren etwas lockern.

Entfernen Sie vorsichtig den verdrehten Strang vom Finger, während Sie alle Locken mit den Fingern der anderen Hand halten. Befestigen Sie sie in dieser Position am Kopf und sichern Sie sie mit mehreren Stealth- oder kleinen Haarnadeln.

Mit einem Tuchrand

Nur wenige wissen, dass Sie weiche Locken mit Hilfe eines gewöhnlichen Stoffrandes bekommen können. Mach es einfach. Die Hauptbedingung ist, dass der Stoff elastisch und gut dehnbar ist.

Leicht nasse Haare verarbeiten Schaum oder Mousse. Jetzt müssen Sie die Lünette richtig tragen. Sie sollte entlang der Linie der Stirn liegen und auf der Rückseite knapp über dem Hinterkopf liegen. Gleichzeitig muss sichergestellt sein, dass sich alle Haare unter dem Rand befinden. In einigen Fällen kann dies aufgrund einer zu geringen Länge des Strangs nicht erreicht werden.

Ausgehend von der Stirnwinde auf der Lünette. Ziehen Sie dazu den Verband selbst leicht ab und scrollen Sie den Strang mehrmals. Schnappen Sie sich das nächste und fahren Sie weiter bis zum Hinterkopf. Wiederholen Sie nun die Manipulation auf der anderen Seite. Im Nacken sollten Stränge von verschiedenen Seiten verbunden werden.

Wenn es einen kleinen Schwanz gibt, kann er unsichtbar fixiert werden.

Im nächsten Video finden Sie eine ungewöhnliche und gleichzeitig einfache Möglichkeit, leichte Locken zu erzeugen.

Styling-Optionen

Mit Hilfe von Locken können Sie luftige und sehr romantische Frisuren kreieren. Verlegemöglichkeiten können hier Masse sein. Es sollte beachtet werden, dass jede Frisur, sei es ein Schwanz, eine Beule oder Zöpfe, spektakulärer und voluminöser aussehen wird, wenn das Haar zuvor gedreht wurde.

  • Französischer Chic. Curl lockt ein wenig Flusenhände und legt sich in jede Richtung. Es sollte ein einfaches Styling mit Nachlässigkeit sein. Es muss nicht sichergestellt werden, dass die Locken in perfekter Reihenfolge waren. Gebrochene Locken verleihen dem Styling noch mehr Romantik.

Wie man schöne Locken zu Hause macht, Lockenstab, Haartrockner, Lockenwickler

Locken wirken voluminös, romantisch, wirken wie dickes Haar, nehmen an verschiedenen Frisuren und Stylings teil. Daher ist es nützlich zu lernen, wie man sie selbst macht, insbesondere die Möglichkeiten, Locken in unglaublicher Menge zu erzeugen. Sie können Bügeleisen, Lockenstab, Lockenwickler und andere Geräte verwenden. Zu Hause ist es einfach, eine Vielzahl von Locken herzustellen: von schelmischen und kleinen Locken bis zu luxuriösen Wellen. Es bleibt nur noch die geeignete Option zu wählen.

Allgemeine Grundsätze und Regeln für Dauerwelle

Locken - es ist schön, aber manchmal sehr schädlich. Dies gilt für den unsachgemäßen Gebrauch von Heizgeräten: Haartrockner, Bügeln, Eisstockschießen. Verwenden Sie einen thermischen Schutz und befolgen Sie die in den Anweisungen des Herstellers angegebenen Temperaturbedingungen.

Grundregeln für das Winken:

  1. Das Haar sollte sauber sein. Wenn der Kopf 2-3 Tage nicht gewaschen wird, die Wurzeln fettig sind, sieht das Styling unschön aus, das Volumen funktioniert nicht und die Haltbarkeit der Frisur nimmt ab.
  2. Beim Wickeln von Litzen ist es wichtig, auf die Spitzen zu achten, sie zu begradigen und sauber zu stapeln. Ansonsten treten am Ende der Wellung Falten auf oder sie ragen einfach heraus.
  3. Bei langem und dickem Haar müssen Sie nicht den kleinen Durchmesser von Zangen oder dünnen Lockenwicklern wählen. Das Verdrehen der Litzen dauert zu lange, und das Ergebnis wird auf keinen Fall länger als zwei Tage dauern.
  4. Es ist notwendig, immer Mittel zur Fixierung zu verwenden, insbesondere in der kalten Jahreszeit und bei windigem Wetter. Es kann Mousse, Creme, Schaum sein. Auf die fertige Verlegung aufgetragener Lack.
  5. Warme und frische Locken sind unerwünscht, um sie sofort zu glätten und noch mehr zu kämmen. Wir müssen ihnen Zeit geben, um stärker zu werden. Es ist wünschenswert, 30-40 Minuten lang alleine zu bleiben.

Locken können mit verschiedenen Geräten hergestellt werden, aber viel hängt von der Haarlänge ab. Bei einem kurzen Haarschnitt können Sie kein Bügeleisen verwenden, und sehr lange Haare können sich in kleinen und dünnen Lockenwicklern verheddern. Wählen Sie daher aus der Vielfalt den eigenen Weg, der mit minimalem Aufwand das gewünschte Ergebnis liefert.

Locken kräuseln sich

Lockenstab, auch Lockenstab genannt, gilt als eines der bequemsten Geräte, um Locken zu erzeugen. Die Arbeitswelle hat eine unterschiedliche Dicke, Länge, Form. Es gibt gewöhnliche Zangen und auch in Form eines Kegels mit einer Düsenwelle. In jedem Fall werden kleine Strähnen zum Einrollen verwendet, der Prozess ist abwechselnd und bei langen Haaren ist viel Zeit erforderlich. Auf der anderen Seite können beim Curlen gewöhnliche oder spiralförmige Locken entstehen. Es eignet sich für Pony oder für ein schnelles Verdrehen der bereits im Haar befindlichen Enden.

So locken Sie die Haare mit dem Curling:

  1. Zum Waschen und Trocknen des Haares ist es wünschenswert, einen Balsam zu verwenden, einen Wärmeschutz anzuwenden.
  2. Heizen Sie den Lockenstab auf. Normalerweise reicht die Temperatur von 160 bis 200 Grad, abhängig von der Dicke und den Eigenschaften des Haares, der Vorrichtung selbst.
  3. Einen kleinen Strang trennen, sorgfältig kämmen.
  4. Schnappen Sie sich die Haare an der Basis, wickeln Sie sich um den Lockenstab herum, wenn Sie eine Spirale haben möchten. Oder drehen Sie einfach den Strang in der Walze für gewöhnliche Locken.
  5. Wärmen Sie den Strang auf und entfernen Sie ihn vorsichtig von der Kräuselung. Restliche Haare locken, in die Haare stecken, mit Lack fixieren.

Tipp! Dieses Kräuseln korrigiert Fehler in den Haaren. Wenn ein hässlicher Strang herausragt oder sich einfach nicht an den Lockenwicklern dreht, können Sie die Zangen schnell erwärmen und locken. In der Gesamtmasse der Haare wird der Unterschied nicht sehr deutlich sein.

Bügeln (Gleichrichter)

Eine wichtige Voraussetzung für das Bügeln - trockenes und sauberes Haar. Bleibt noch Feuchtigkeit, können sie leicht verbrannt werden. Anstelle von schönen und fließenden Locken werden harte, trockene, beschädigte Litzen entstehen. Es ist wichtig, das Haar nicht nur nach dem Waschen, sondern auch nach dem Wärmeschutz zu trocknen.

  1. Kämmen Sie das Haar sorgfältig, trennen Sie das Oberteil ab und stechen Sie es an der Krone.
  2. Heizen Sie das Bügeleisen auf etwa 180 Grad.
  3. Trennen Sie den vorderen Strang ab, klemmen Sie ihn an den Wurzeln, halten Sie ihn einmal an den Spitzen, um sich zu glätten und zu wärmen.
  4. Drücken Sie erneut an der Basis, drehen Sie die Zange zusammen mit dem Haar um ihre Achse und strecken Sie den ganzen Strang bis zum Ende, lösen Sie ihn vom Bügeleisen.

Sobald das untere Haar ausgeht, wickeln Sie auf diese Weise das zuvor fixierte Oberteil auf.

Mit Folie bügeln

Eine weitere Möglichkeit, Ihr Haar zu Hause mit einem Bügeleisen zusammenrollen zu lassen. Es ist gut, dass es den Einsatz eines Gleichrichters auch bei geringer Länge erlaubt. Neben dem Bügeln benötigen Sie Stücke von gewöhnlicher Lebensmittelfolie. Es ist ratsam, sie im Voraus anzulegen, damit sich die Frisur nicht lange verzögert.

So spinnen Sie das Haar mit Folie:

  1. Dünne Litze trennen. Wickeln Sie einen Finger, Bleistift oder einen anderen geeigneten Gegenstand um, aber nicht fest.
  2. Entfernen Sie vorsichtig die in einem Ring zusammengerollten Haare, wickeln Sie sie in ein Stück Folie ein, drücken Sie, damit nichts abgewickelt wird. Sofort können Sie alle verbleibenden Haare drehen.
  3. Erhitze bis zu 180-200 Grad Eisen. Wärmen Sie abwechselnd alle gekräuselten Haare durch die Folie. Abkühlung
  4. Entfernen Sie vorsichtig die Folie, glätten Sie die Locken mit den Fingern.

Die gleiche Methode kann verwendet werden, um modische gebrochene Locken zu erhalten. Bei dieser Ausführungsform wird der Strang nicht auf einen Finger gewickelt, sondern im Zickzack gefaltet, dann wird er auch in mit einem Bügeleisen gewärmten Folienstücken verpackt.

Es ist wichtig! Unabhängig von der Methode des Curlings benötigen Kammlocken Finger oder Kamm mit gelegentlichen Zähnen. Wenn Sie eine normale Bürste verwenden, wird die Frisur schnell an Attraktivität verlieren, die Locken zerfallen, sie stehen in verschiedene Richtungen.

Video: Mit dem Bügeln große Locken erzeugen

Lockenwickler: Nutzungsbedingungen und Typen

Eine der ältesten Arten, Locken zu machen, wird auch als die sorgfältigste und sicherste betrachtet. Ausnahme - heiße Lockenwickler (thermo, elektrisch). Ihre Wirkung ist ähnlich wie bei der Zange und beim Bügeln. Konventionelle Lockenwickler werden kalt aufgewickelt. Sie bestehen meistens aus Kunststoff, gewebtem Material mit Klettverschluss oder Holz. Papilotki-Schaum ist auch im Handel zu finden, manchmal mit einer flexiblen Stange.

Wie man Haare auf Lockenwickler wickelt:

  1. Den Strang trennen, mit Wasser bestreuen oder Stylingschaum auftragen, mit einem Kamm mit feinen Zähnen kämmen.
  2. Ziehen Sie die Haare heraus, befestigen Sie die Lockenwickler an der Spitze, drehen Sie sie gerade oder spiralförmig zusammen und befestigen Sie sie mit einem Clip.
  3. Trocknen Sie Ihr Haar natürlich oder mit einem Haartrockner.
  4. Entfernen Sie die Lockenwickler, geben Sie Locken, um stärker zu werden.
  5. Stecke Locken in ihr Haar.

Lumpen, Bänder (hausgemachte Papilotki)

Alternative Papilotkam - Tücher und Bänder. Es ist auch eine alte Art, kleine, aber starke und elastische Locken zu bekommen, die mehrere Tage halten können. Es ist für jede Länge geeignet, Sie können die Stärke der aufgewickelten Bänder ändern. Haare verderben nicht. Für das Kräuseln benötigen Bänder oder Tücher mit einer Länge von 15-20 cm, die Dicke ist beliebig.

Wie man Haare auf Bändern wickelt:

  1. Kämmen Sie den Strang, streuen Sie ihn mit Wasser.
  2. Befestigen Sie ein Band an der Spitze, drehen Sie das Haar vorsichtig in einem Strumpf.
  3. Binden Sie die Enden zusammen und fixieren Sie das Band.
  4. Trockne das Haar, löse die Bänder.

Zu den Nachteilen dieses Verfahrens gehört ein großer Zeitaufwand. Trockenes Haar lang gekräuselt, abends locken und die ganze Nacht stehen lassen.

Video: Große Locken an Socken

Föhn und Bürsten

Haartrockner können verwendet werden, um das Trocknen von Lockenwicklern zu beschleunigen, aber auch mit ihrer Hilfe die Dauerwelle. Diese Methode wird nach dem Waschen des Kopfes verwendet oder Sie müssen das Haar mit Wasser besprühen. Zusätzlich wird gebürstet. Dies ist der Name einer Rundbürste mit dicht gesetzten Zähnen. Dank der Borsten wird der ganze Strang aufgewickelt, einzelne Haare fallen nicht heraus und ragen nicht heraus. Es ist wichtig, das Bürsten richtig anzuwenden, es ist nicht notwendig, Stränge wie bei Lockenwicklern darum zu wickeln. Andernfalls besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie verwirrt werden.

So wickeln Sie den Haartrockner auf:

  1. Gewaschenes, trockenes Handtuch, in mehrere Abschnitte unterteilt.
  2. Heben Sie einen Strang an den Wurzeln an, streichen Sie das Bürsten ab und scrollen Sie bis zum Ende nach unten. Wiederholen Sie ein oder zwei weitere Male.
  3. Leiten Sie beim Scrollen von oben den heißen Luftstrom aus dem Trockner.
  4. Um das Ergebnis zu festigen, wiederholen Sie das Wickeln und tupfen Sie Ihr Haar mit einem kalten Luftstrahl ab.

Die Beliebtheit dieser Methode führte dazu, dass Hersteller elektrische Bremsen freisetzten. Dies kann ein eigenständiges Gerät sein oder nur Anhänge an einen Standard-Haartrockner. Ein solches Gerät vereinfacht die Erzeugung von Locken und ermöglicht ein schickes Styling in wenigen Minuten.

Wie macht man Locken zu Hause?

Um ein ordentliches und stilvolles Styling zu erhalten, müssen Sie wissen, wie man Lockenstäbchen zu Hause herstellt. Es ist nichts Schwieriges dabei, aber vor dem Eingriff müssen Sie die Haare richtig vorbereiten und einige Regeln beachten. Dann können Sie sich mit schönen Locken rühmen, die sich sowohl für den Alltag als auch für den Urlaub eignen.

Wie Stränge vorbereiten

Der Vorbereitungsprozess kann Folgendes umfassen:

Auf den "abgestandenen" Haaren sieht selbst die originellste Frisur schlecht aus. Wenn Ihre Strähnen von Natur aus dünn sind und ihre Form nicht gut halten, müssen Sie ein speziell für Ihren Haartyp geeignetes Pflegeprodukt auswählen. Verwenden Sie vor dem Verlegen Shampoo und Conditioner für widerspenstige Locken. Besser keine dauerhaften Spray-Conditioner anwenden. Wenn es mit Schutz- und Fixiermitteln kombiniert wird, erhält man die Wirkung eines ungewaschenen Kopfes. Dies sollte nämlich vermieden werden!

Nach dem Waschen gibt es einen Punkt "Schutz". Darunter versteht man das Aufbringen eines Schutzmittels. Normalerweise werden sie in Form eines Sprays hergestellt. Sie können sie in Kosmetikfachgeschäften kaufen. Die spezielle Zusammensetzung schützt das Haar vor dem Aufprall des Curlings und lässt es nicht zu sehr verbrennen. Im Allgemeinen wird empfohlen, den Wärmeschutz nicht nur vor dem Gebrauch des Lockenstabes anzuwenden, sondern auch vor dem Glätten mit einem Bügelgerät oder einem Haartrockner. Nach dem Waschen die Locken mit einem Tuch abtupfen und absprühen, wodurch nicht nur die Schutzfunktionen erfüllt werden, sondern auch das Kämmen erleichtert wird.

Wenn Sie es nicht eilig haben, lassen Sie die Fäden natürlich trocknen. Wenn jedoch keine Zeit zur Verfügung steht, verwenden Sie einen Haartrockner. Die Haare scheinen bereits getrocknet zu sein, aber innen bleiben sie feucht. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Punkt überprüfen, da sonst die Locken nicht gleich gut aussehen. Vollstränge werden erst nach vollständiger Trocknung gekämmt, da sie im nassen Zustand sehr anfällig für Beschädigungen jeglicher Art sind, die durch hartes Kratzen abbrechen können.

Wenn Sie alles getan haben, sollten Sie alles, was Sie brauchen, im Voraus vorbereiten, so dass Sie in dem Moment an Ihren Fingerspitzen sind, wenn Sie persönlich wissen möchten, wie man mit einem Lockenstab schöne Locken macht. Es wird dauern:

  • Stifte und Clips;
  • Fixiermittel (Lack, Mousse oder Leichtschaum);
  • flacher Kamm

Wie man Locken kräuseln lässt

Auf den ersten Blick ist in dieser Installation nichts besonders Schwieriges. Wenn Sie jedoch einige Feinheiten kennen, wird der Prozess einfacher. Es wird in wenigen Minuten wirklich Volumen und schöne Frisur werden.

Folgen Sie daher den einfachen Anweisungen:

  1. http://shpilki.net/wp-content/uploads/v-protsesse-zavivki-ploykoy.jpg Sammeln Sie die Spitze der Stränge mit einem Clip. Curling beginnt immer von unten - denken Sie daran.
  2. Fixativ anwenden. Es ist am besten, ein Mousse oder Schaum zu nehmen, um Volumen zu geben. Gel für sanfte Locken ist nicht besonders geeignet - damit können Sie Locken verbrennen, außerdem ist das Gel bei kurzen Haaren gut. Tragen Sie den Schaum mit Schaum jedoch nicht auf die gesamte Länge auf - nur auf dem Strang, den Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt spinnen möchten.
  3. Trennen Sie die Locken von unten - die Stärke hängt direkt von der Größe der Locken ab, die Sie erstellen möchten. Tragen Sie einen kleinen Halter auf, kämmen Sie vorsichtig und wickeln Sie das Curling auf. Sie müssen mit dem Tipp beginnen - alles ist einfach, wenn Sie schon einmal mit Lockenwicklern gearbeitet haben - der Prozess ist der gleiche. Es ist jedoch bequemer, wenn jemand von den Wurzeln ausgeht - hier müssen Sie den Strang sorgfältig mit der Hand um die Zange wickeln.
  4. Warten Sie bis zu 15 Sekunden. Längere Wartezeiten werden nicht empfohlen, um Schäden an den Haaren zu vermeiden.
  5. Entfernen Sie die Bestellung mit einer leichten Bewegung, indem Sie die Zange leicht öffnen. Drehen Sie die resultierende Spirale jedoch nicht! Betupfen Sie es mit einem starken Haltelack.

Jetzt müssen wir mit allen Haaren ähnliche Aktionen ausführen. Wenn Sie mit der unteren Reihe fertig sind, lösen Sie ein wenig Strähne aus dem Clip und wickeln Sie diesen Teil des Haares auf.

Styling-Optionen

Jetzt wissen Sie, wie man mit Curling Locken macht. Es bleibt zu klären, welches Styling auf der Basis des üblichen Curlings möglich ist. Und Sie können eine Menge tun - Frisuren mit einer solchen Dauerwelle werden sehr schön aussehen!

Jemand mag große Locken, und jemand zieht eine kleine sanfte Welle in seinem Haar vor. All dies kann mit Hilfe des üblichen Curling in seinem Arsenal an Schönheitsgeräten erreicht werden!

Große Locken

Von ihnen ist es am einfachsten, schönes Styling zu kreieren. Es eignet sich für den Alltag und für jede festliche Veranstaltung ein Datum. Es gibt viele Möglichkeiten, solche Locken zu stylen: Sie können sie sicher in einem lockeren Zustand belassen, sodass Sie sanft über Ihre Schultern fallen können.

Sie können einen hohen Schwanz sammeln, um den Hals optisch zu verlängern und das ovale Gesicht zu betonen. Und Sie können alle Stränge auf einer Seite setzen, indem Sie den schrägen Teil verwenden. Und befestigen Sie die gesamte Masse mit einem modischen Accessoire an der Seite - Sie haben eine wirklich abendliche Version.

Große Locken - es ist immer Leichtigkeit und außergewöhnliche Schönheit! So diversifizieren Sie Ihr Image und schlagen Sie immer andere unwiderstehlich - sie werden glauben, dass Sie gerade aus einem Schönheitssalon gekommen sind.

Kleine Welle

Wenn Sie aus der Fülle kleiner Locken ein üppiges Styling kreieren, erhalten Sie ein romantisches und originelles Bild. Um dies zu erreichen, ist es besser, einen Lockenstab mit einer speziellen "Wellendüse" zu verwenden. Mit einer solchen Düse können Sie sanfte Locken über die gesamte Haarpartie machen, und Sie können nur wenige Strähnen biegen, wodurch sie zum Hauptfokus werden. Ein solches Styling sieht gut aus beim Hervorheben.

Sie können auch aus einer zarten Basis verschiedene Frisuren machen. Ebenso gut mit der Wellung schauen verschiedene Schwänze, "Malvinka" und vieles mehr!

Hollywood-Welle

Viele Stars greifen jetzt auf Vintage-Retro-Bilder zurück. Ein solches Styling trägt zu einem femininen und anspruchsvollen Image bei. Und wenn Sie auch das richtige Zubehör und das richtige Outfit auswählen, werden Sie auf jeden Fall bewundernde Blicke auf sich ziehen.

Hollywood Wave kann auf verschiedene Arten gemacht werden. Einfacher geht es mit Curling-Flöte. Wunderschönes Styling auf kurzen Locken und mittlerer Länge. Hier gibt es keine besonderen Regeln - lassen Sie sich von Ihrer Fantasie leiten! Stellen Sie sicher, dass Sie ein Fixiermittel für alle Haare verwenden - keine Locke sollte sich von Ihrem Styling abheben.

Bei mittlerem Haar

Locken sind in diesem Fall leicht gemacht. Kämmen Sie einen leicht feuchten Stoß, teilen Sie ihn durch sechs oder sieben Stränge, nicht mehr. Behandeln Sie jeden Strang separat mit Schaum oder Mousse und wickeln Sie ihn dann auf den Lockenstab. Holen Sie sich eine üppige und voluminöse Frisur, die Sie lackieren möchten.

Natürlich gibt es alternative Methoden zum Erzeugen von Locken ohne Verwendung von Locken. Für viele Fashionistas bleibt jedoch der Lockenstab das unverzichtbare Hilfsmittel, um ein unglaubliches Styling zu kreieren.

Sicherheitsregeln

Mit dem Wissen um alle Feinheiten und Nuancen wird es natürlich nicht schwierig sein, Locken zu Hause zu wickeln. Ja, und so wird jeder denken, dass Sie jeden Tag den Salon besuchen. Aber bei häufigem Gebrauch von Curling muss die Sicherheit beachtet werden:

  1. Curl außergewöhnlich sauberes Haar. Sie erwärmen sich schneller und erhalten daher weniger Schaden. Und die Frisur bleibt für längere Zeit in Form.
  2. Locken sollten vor einem solchen Eingriff immer trocken sein. Sie können dies sogar in der Anleitung Ihres Geräts nachlesen.
  3. Kaufen Sie unbedingt einen Hitzeschild, auch wenn Sie selten einen Lockenstab verwenden. Sie müssen mit Locken umgehen und vor dem Bügeln einen Haartrockner.
  4. Es wird nicht empfohlen, Schäume und Mousse durch Fixiergele zu ersetzen, die das lange Haar schwerer machen.
  5. Besprühen Sie Ihr Haar erst dann mit Lack, wenn die erzeugten Locken vollständig abgekühlt sind. Andernfalls fällt das gesamte Volumen innerhalb einiger Stunden oder sogar früher ab.

Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen, sollten Sie sich keine Sorgen um den Zustand Ihrer Haare machen. Es wird jedoch nicht empfohlen, die Verwendung von Pleyok und Fön zu missbrauchen. Und wenn Sie darauf nicht verzichten können, verwöhnen Sie Ihre Strähnen mindestens einmal pro Woche mit regenerierenden Masken, die Sie in jedem Kosmetikfachgeschäft direkt ab Lager kaufen können oder aus den verfügbaren Produkten Ihre eigenen machen können.

Achten Sie auf Ihre Haare, passen Sie auf sie auf, dann werden die üblichen Locken großartig aussehen!

Für Weitere Informationen Über Trockenes Haar