logo

Zitrone zum Aufhellen der Haare - eine Alternative zu Salonverfahren

Mädchen, die mit Farben aufhellen, leiden unter dünner werdendem und brüchigem Haar. Man kann sagen, dass das Färben in einem hellen Ton das gefährlichste für die Gesundheit der Haare ist. Daher bevorzugen einige Frauen des fairen Geschlechts alternative Möglichkeiten, indem sie natürliche Substanzen verwenden, die selbst Großmüttern bekannt waren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Locken mit einer Zitrone kostengünstiger heller machen können.

Funktionsprinzip

Kann man mit Zitrone das Haar aufhellen? Versuchen wir, diese Frage in dem Artikel zu beantworten. Zitrone ist aufgrund ihrer Zusammensetzung nützlich: Sie enthält Vitamine, Spurenelemente, Säuren und ätherische Öle, die die Strähnen nähren und ihnen ein luxuriöses Aussehen verleihen. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Menschen dafür, das Haar mit Zitrone aufzuhellen. Separat können Sie die Klärung mit ätherischem Zitronenöl hervorheben.

Die Farbe der Locken hängt von ihrer Pigmentierung ab, von der Menge an Eumelanin und Pheomelanin: Zitronensaft durchdringt den Haarschaft, legt seine Schuppen frei, trägt zur Zerstörung des Pigments bei und macht es leichter. Darüber hinaus dauert das Klärungsverfahren mehrere Wochen an. Zitronensaft eignet sich eher für Besitzer von natürlichen Lockenfarben: Farbstränge in dunklen Farben oder eine natürliche Brünette können auf diese Weise nicht geklärt werden.

In der gleichen Analogie funktionieren alle chemischen Färbemittel, jedoch wird die Methode mit Zitrusfrüchten als die gütigste angesehen. Die Zitronenfärbung hat jedoch einen erheblichen Nachteil, der bei chemischer Klärung von vornherein nicht möglich ist: Mit der Zeit beginnt das Pigment sein natürliches Aussehen zu erhalten.

Achtung! Zitronensäure für Haare kann bei häufiger Anwendung in reiner Form Locken trocknen. Es wird nicht empfohlen, sich mit dieser Methode aufzuhellen, wenn die Locken trocken und erschöpft sind.

Wie man das Haar mit Zitrone aufhellt

Das Aufhellen der Haare mit Zitronensäure ist sehr einfach und erfordert keine Hilfe. Alles kann zu Hause erledigt werden. Sogar Teenager können diese Abklärung durchführen, da die Anlage absolut sicher ist. Es wird jedoch nicht empfohlen, diese Methode bei Allergien gegen Zitrusfrüchte sowie bei empfindlicher Kopfhaut anzuwenden.

Die Empfindlichkeit von Zitrusfrüchten lässt sich leicht überprüfen: Legen Sie einen Tropfen Saft auf den Bereich hinter dem Ohrläppchen und beobachten Sie die Reaktion.

Foto vorher und nachher

Welche Ergebnisse können mit Hilfe von lemon erzielt werden:

Regeln für das Aufhellen der Haare mit Zitrone

Zitrone ist ein natürlicher Reiniger. Im Alltag wird es zum Entkalken und Reinigen von Kupfer- und Messingprodukten verwendet. Zitronenscheiben werden auf einem Tisch mit Heidelbeeren serviert: damit die Zähne weiß werden. Und Frauen sind weit verbreitet, das Haar mit Zitrone aufzuhellen: saure Früchte, das Pigment auswaschen, die Locken nicht verderben.

Nutzen und Auswirkungen auf das Haar

Die vorteilhaften Eigenschaften von Zitrone sind auf den hohen Gehalt an Vitaminen (A, Gruppen B und C) und Spurenelementen (Kupfer, Kalium, Magnesium, Phosphor und Zink, Calcium) zurückzuführen. Dank ihnen sitzen die Wurzeln fest in den Zwiebeln, sind in der Länge geglättet und gewinnen an Glanz.

Die Kopfhaut normalisiert die Talgproduktion und beseitigt Schuppen. Aber der Haupteffekt von Zitrone ist aufhellendes Haar, was auf den hohen Gehalt an organischen Säuren zurückzuführen ist.

Aufhellen mit Zitrone hilft Ihnen nicht, eine Blondine zu werden, aber nach dem ersten Eingriff werden Sie feststellen, dass das Haar um 1 Tone leichter geworden ist. Und wenn Sie mit Farbe aufhellen, können Sie abhängig von der ursprünglichen Haarfarbe und der Konzentration der Bleichkomponente das Haar um bis zu 4 Töne heller machen - nicht viel mehr, wenn Sie die Schäden berücksichtigen.

Zitrone Vorteile:

  • Das Verfahren verstößt nicht gegen die Haarstruktur.
  • Aufhellen Haar kann während der Schwangerschaft sein;
  • Nach dem Aufhellen mit Zitrone fängt das Haar an zu glänzen;
  • Die Wurzeln werden stärker;
  • Verlust nimmt ab;
  • Locken werden viel weniger fett;
  • Verschwindet Schuppen.

Zitrone Nachteile:

  • Bei häufigem Gebrauch trocknet der Faden;
  • Schlecht abgewaschen;
  • Wenn Sie Ihr Haar schlecht waschen, wird es so hart wie Strohhalm.
  • Verursacht bei Überempfindlichkeit gegen das Produkt einen allergischen Hautausschlag.

Aufhellen des Haares

Mit Hilfe von Zitrone kannst du kein weißes Haar bekommen. Sie können jedoch deren Veränderung vorhersagen. Suchen Sie in der folgenden Tabelle die Quelle und die resultierende Farbe:

Der Endeffekt der Klärung wird durch Faktoren beeinflusst:

  • Stangendicke Je dicker es ist, desto schlechter wird das Pigment ausgewaschen.
  • Steifigkeitsstab Je steifer das Haar ist, desto schlechter wird es;
  • Natürliche Farbe Es ist am einfachsten, helle Locken aufzuhellen, schlimmer - dunkle. Zitrone ist fast kraftlos, wenn das Haar von Natur aus schwarz ist (schwarzes Pigment ist am widerstandsfähigsten).

Aufhellende Funktionen

  • Wenn die Locken hart sind, machen Sie eine weichmachende Maske, um den Aufhellungseffekt zu verstärken.
  • Kaufen Sie frisches Obst, um das Haar mit Zitronensaft aufzuhellen. Lagersaft enthält Konservierungsmittel und einen Farbstoff;
  • Bei der Anwendung sparen Sie kein Geld - ansonsten können Sie Haarausschnitte überspringen, die nicht beleuchtet werden.
  • Das Aufhellen in der Sonne wirkt doppelt so gut. Gehen Sie daher nach dem Auftragen der Maske bei klarem Wetter nach draußen oder stellen Sie sich einfach vor das Südfenster - ultraviolette Strahlen helfen Pigmenten, schneller herauszukommen. 1 Stunde Sonnenbaden ist genug;
  • Wenn Sie trockene Locken haben, machen Sie nach dem Eingriff eine Feuchtigkeitsmaske.
  • Alle Frisuren;
  • Einzelne Stränge: Tupfen Sie nur ausgewählte Stränge ab, damit sie nicht mit dem Rest der Masse in Kontakt kommen.

Klärungsregeln:

  • Überprüfen Sie vor dem ersten Eingriff Ihre Empfindlichkeit gegen Zitrone. Dazu etwas Saft auspressen und auf die Haut hinter dem Ohr auftragen. Wenn rote juckende Flecken nicht innerhalb einer Stunde auftreten, können Sie die Haare mit Zitrone aufhellen.
  • Um den Zitronensaft abzuwaschen, müssen Sie die Locken lange unter fließendem Wasser halten. Wenn es auf dem Haar trocknet, verwandelt es sich in Kristalle, die unter den Schuppen der Stange verstopft werden, wodurch das Haar hart wird.

Es wird empfohlen, geschädigtes Haar vor dem Aufhellen wiederherzustellen. Sie müssen Ihre Haare vor dem Eingriff nicht waschen. Für die Vorbereitung und Anwendung einer aufhellenden Maske mit Zitrone benötigen Sie:

  • Holzspatel;
  • Keramikschale;
  • Sprayer;
  • Pinsel für die Maske.

Manchmal benötigen Sie eine Plastikbeutelkappe und ein Handtuch (Rezepte zeigen an, ob sie benötigt werden).

Rezepte zur Klarstellung

Zu Hause kann das Haar mit Zitrone oder ihren Produkten aufgehellt werden: ätherisches Öl und Zitronensäure. Sie können sie in reiner Form oder in Kombination mit Hilfsprodukten verwenden.

Anwendung in reiner Form

Bei dunklem, fettigem und normalem Haar - in der Nacht, trocken und dünn - nicht mehr als 2 Stunden. Mit Shampoo abspülen.

Verwenden Sie nach dem Abwaschen der Maske einen weichmachenden Balsam.

Sie können nur einmal pro Woche aufhellen.

3 Tropfen Ether auf den Kamm verteilen und die gewaschenen und getrockneten Locken kämmen.

Beim Waschen des Kopfes können Sie 10 ml Shampoo (Balsam) mit 5 Tropfen Öl hinzufügen.

Nach dem Kämmen müssen Sie Ihre Haare nicht waschen. Sie können den Vorgang in einer Woche wiederholen.

Das Hinzufügen zu Pflegeprodukten wird auch nicht öfter als einmal in 7 Tagen empfohlen.

Aufhellende Maske mit Zitrone

Waschen Sie Ihr Haar nach dem Aufhellen mit Shampoo. Es wird ein sanfter Balsam benötigt. Trocknen Sie Ihren Kopf ohne Haartrockner.

In Kombination mit Zitrone wirken sie nicht schlechter als Wasserstoffperoxid, schaden aber nicht dem Haar. Zusammen können sie auch mit Henna befleckte Stränge verarbeiten.

Wie zu kochen: von 3 EL. l Zimt und 100 ml Olivenöl zu einem Brei geben, den Saft einer Zitrone und 100 ml Balsam hinzufügen. Mischen Sie es auf.

Anwendung: Über die Haarlänge verteilen und 3 Stunden lang isolieren. Trockenes, dünnes Haar - bis zu 1 Stunde.

Es entfernt Pigmente gut, was die Klärung erhöht. Öl befeuchtet Locken. Die Maske eignet sich für trockenes und schwaches Haar.

Wie zu kochen: Mischen Sie 40 ml Saft, Olivenöl und Honig.

Anwendung: Über die Länge des Haares verteilen und 2-4 Stunden erwärmen.

Sanfte Maske für alle Haartypen. Kefir trocknet nicht aus und hilft, das Haar aufzuhellen.

Zubereitung: 50 ml Kefir mit 1 Ei, 1 Zitronensaft und 30 ml Wodka, 10 ml Shampoo mischen.

Anwendung: Über die Haarlänge verteilen, isolieren und mindestens 8 Stunden aushalten.

Wirkt aufhellend und verstärkt die Wirkung von Zitrone. Verleiht dem blonden Haar einen goldfarbenen Ton, kupferdunkel.

Wie zu kochen: Gießen Sie 2 EL. l Blüten 200 ml kochendes Wasser. Den Saft einer Frucht auspressen und mit der abgekühlten Infusion mischen.

Anwendung: Befeuchten Sie die Haare mit einer Spritzpistole. Nicht wärmen Für die Nacht beiseite stellen. Für trockenes und dünnes Haar für 2 Stunden.

Mit Wasserstoffperoxid

Zitrone und Peroxid verstärken sich gegenseitig. Diese Methode eignet sich nicht für geschädigtes Haar: Es besteht ein hohes Verbrennungsrisiko. Sogar Frauen mit starken Locken sollten alle 5 Minuten ihre Stärke während des Verfahrens überprüfen. Wenn die Struktur beschädigt ist, sollte die Maske sofort abgewaschen werden.

Zubereitung: Mischen Sie 50 ml 3% iges Peroxid und die gleiche Menge Zitronensaft.

Anwendung: Befeuchten Sie die Haare mit einer Spritzpistole. Nicht wärmen 3 bis 30 Minuten halten. Je dünner und leichter die Stangen sind, desto weniger Halt.

Achtung! Um die Locken nicht zu stark auszutrocknen, kontrollieren Sie den Klärungsprozess. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Haar hart geworden ist, waschen Sie die Maske ab. Es wird empfohlen, das Verfahren einen Monat lang nicht mehr als einmal pro Woche durchzuführen. Dann - 1 Monat Pause.

Pflege nach dem Eingriff

Aufgehelltes Haar erfordert sorgfältige Pflege:

  • Kamm mit einem Kamm aus Naturmaterial (Holz, Horn);
  • Wasche dein Haar mit natürlichem Shampoo;
  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen Balsam verwenden.
  • Befeuchten, nähren und regenerieren Sie das Haar mit Masken.
  • Trockne dein Haar auf natürliche Weise.

Das Aufhellen der Haare mit Zitrone ist gerechtfertigt, wenn Sie das Bild nicht drastisch ändern möchten. Citrus verliebte sich in Blondinen, die ihr Haar durch chemisches Bleichen ruinierten, aber sie konnten es nicht ablehnen, die wachsenden Wurzeln aufzuhellen. In der Tat glättet Zitrone den Übergang von dunklen Wurzeln zum geklärten Ende, ohne Schaden zu verursachen.

Tipp 1: Wie verwendet man Zitronensaft für Haare?

  • Zitrone, Wasser, Wodka, Glycerin.

Zitronensäure hat eine positive Wirkung auf die Kopfhaut: Sie normalisiert die Produktion von subkutanem Fett, hemmt das Wachstum von Pilzen, was das Auftreten von Schuppen hervorruft. Darüber hinaus verleiht diese Säure dem Haar Kopf und Geschmeidigkeit, hellt es auf und erleichtert das Kämmen.

Zitronensäure spülen

Das Rezept für dieses Kosmetikprodukt lautet wie folgt:
- 1 Liter Wasser;
- 0,5 TL Zitronensäure.

Zitronensäure wird in kaltem Wasser gelöst: Die Spülung ist fertig. Es wird verwendet, nachdem das Haar mit Shampoo gewaschen wurde. Der Kopf wird mit Zitronenlösung über das Becken gekippt und mit sauberem Haar gespült (er sollte sofort aus dem Haar abfließen). Dann lassen Sie die Haare natürlich trocknen. Diese Spülung beugt Schuppen vor und bekämpft sie bemerkenswert, bewältigt den hohen Fettgehalt der Kopfhaut und hilft auch, das Haar lange Zeit sauber zu halten.

Haar mit Zitronensäure aufhellen

Zur Klärung der Haare verwenden Sie die konzentrierte Lösung, die aus folgenden Komponenten hergestellt wird:
- 1 Liter kaltes Wasser;
- 1 EL Zitronensäure.

Dem Wasser wird Zitronensäure zugesetzt und gut gemischt (die Kristalle sollten vollständig aufgelöst sein). Nachdem Sie den Kopf mit einer Zitronenlösung gewaschen haben, spülen Sie das Haar ab und lassen Sie das Haar auf natürliche Weise trocknen. Nach 5-6 Behandlungen ist das Ergebnis spürbar: Das Haar erhält eine Nuance von 2 (manchmal 3) Nuancen, die heller als natürliche sind, Schuppen werden verschwinden, und außerdem werden die Haare stärker, weicher und glänzen mit luxuriösem Glanz. Verwenden Sie jedoch nicht zu oft eine konzentrierte Lösung, die nach diesem Rezept hergestellt wurde, da diese Ihre Kopfhaut und Ihr Haar austrocknen kann. Das Aufhellen des Haares mit dieser Spülung sollte einmal pro Woche durchgeführt werden.

Aufhellende Haarmasken mit Zitrone und ihre Anwendung

Haare bleichen mit Hilfe von Naturprodukten, die Mädchen seit Urzeiten beherrschen. Die Schönheiten des mittelalterlichen Florenz verwendeten Zitrussaft, um schöne Honig- und Weizentöne zu erzeugen. Sie behandelten sie mit Locken und gingen dann unter die sengende Sonne, so dass die Säure besser funktionierte. Das Bleichen von Zitronenhaaren wird in unserer Zeit praktiziert. Dieses Verfahren ermöglicht es nicht nur, den Ton der Strähnen zu ändern, sondern sie auch zu verbessern.

Nützliche Eigenschaften

Zitronensaft ist ein völlig natürlicher Klärmittel, der auch heilende Eigenschaften hat. Es ist reich an Vitaminen A, C und B, Phytonziden, Kalzium, Phosphor, Kupfer, Magnesium. Alle diese Komponenten ermöglichen es Ihnen, das Haar und die Kopfhaut zu heilen.

Die Verwendung von Zitrusfrüchten bewirkt den folgenden Effekt:

  • Holen Sie sich glänzende Glanz-Locken;
  • Wurzeln gestärkt;
  • Kopfhaut wird desinfiziert;
  • Schuppen werden beseitigt;
  • Fallout stoppt;
  • regulierte Talgdrüsen;
  • Einfacheres Kämmen und Styling.

Der Wirkmechanismus von Saft

Zitrone ermöglicht Verfärbung der Stränge aufgrund der Anwesenheit natürlicher Säuren. Diese Substanzen heben die Nagelhautschuppen an und entfernen das natürliche Pigment, wodurch die Locken leichter werden.

Beachten Sie jedoch, dass das Werkzeug nur unzureichend mit künstlichen Farbstoffen interagiert. Dies kann zu unvorhersehbaren Ergebnissen führen.

Nützliche Zitrusbestandteile dringen in die Stränge ein und stellen ihre inneren Strukturen wieder her. Sie beschleunigen auch die Durchblutung in der Dermis und beginnen Stoffwechselprozesse auf zellulärer Ebene, was zum Wachstum gesunder und starker Locken beiträgt.

Vor- und Nachteile des Verfahrens

Selbst schwangere und stillende Frauen können mit Zitrone das Haar zu Hause aufhellen. Harmlosigkeit ist der Hauptvorteil der Technik. Sie wird vor allem Mädchen besuchen, die das Image nur leicht verändern wollen.

Neben der neuen Tönung erhalten Sie so angenehme Boni:

  • Erhaltung der Gesundheit der Stränge im Gegensatz zu chemischen Verbindungen;
  • Kaufen Sie glänzenden Glanz;
  • Stärkung und Heilung des Haares;
  • Beseitigung von Problemen mit der Kopfhaut.

Die Technik hat auch Nachteile. Zitrone ist ein starkes Allergen. Daher müssen Sie vor dem Aufhellen einen Test auf persönliche Toleranz der Fonds durchführen.

Andere Stolpersteine ​​vor dem Eingriff sollten berücksichtigt werden:

  • häufige Verwendung von Saft kann Locken trocknen;
  • das Produkt wird schlecht vom Haar abgewaschen und seine Rückstände kristallisieren und versteifen das Haar;
  • Verfärbung ergibt nicht die perfekte weiße Blondine;
  • bei sehr dunklen und schwarzen haaren funktioniert der saft überhaupt nicht;
  • Die Ergebnisse der natürlichen Färbung verschwinden schnell.

Erwartete Ergebnisse

Wenn Sie sich entscheiden, die Stränge mit Zitrone aufzuhellen, beachten Sie, dass das Ergebnis von Fall zu Fall unterschiedlich ist. Je dunkler, fester und dicker das Haar, desto weniger ausgeprägt ist die Wirkung eines einzelnen Verfahrens. Bei porösen und dünnen Locken wirkt der Saft besser.

Sie können diese Ergebnisse je nach Grundfarbe der Haare erhalten:

  • blonde Stränge werden hellbraun sein;
  • das hellbraune wird goldblond;
  • dunkelbraunhaarig;
  • Brünette haben eine rötliche Tönung und einen schillernden Glanz von Locken;
  • hellrote Tönung wird hellbraun sein.

Allgemeine Regeln

Wenn Sie Zitronensaft zum Aufhellen verwenden möchten, müssen Sie wissen, wie er richtig auf den Strängen aufgetragen wird. Dies gibt einen einheitlichen Farbton und verhindert ein Austrocknen der Haare.

Beachten Sie die folgenden professionellen Empfehlungen:

  • Wenn Sie harte Fäden haben, mischen Sie Zitrussaft mit natürlichen Ölen.
  • Halten Sie die im Rezept angegebenen Anteile der Zutaten strikt ein.
  • Nehmen Sie nur frischen Saft, verpackt enthält viele Chemikalien, und es ergibt nicht die gewünschte Wirkung.
  • Um die Fäden möglichst schnell und effizient aufzuhellen, gehen Sie nach dem Auftragen des Safts in die Sonne. Ultraviolett verstärkt die Wirkung von Säuren in der Zitrone. Im Winter können Sie einfach am Fenster auf der Südseite stehen.
  • Lassen Sie den mit Zitronen gefüllten Saft nicht über Nacht stehen. Dies kann dazu führen, dass die Stränge zu steif und trocken werden.
  • Die Verwendung von säurebasierten Produkten ist bei Verletzung der Hautintegrität strengstens untersagt.
  • Tragen Sie den Saft auf schmutziges Haar auf, damit Sie ihn vor dem Austrocknen schützen können.
  • Es ist notwendig, die Mittel lange und sehr sorgfältig abzuwaschen. Wenn Sie es nicht vollständig entfernen, werden die Locken steif.
  • Machen Sie Ihr Haar nicht mehrmals hintereinander mit Hilfe von Saft auf, lassen Sie es mindestens 7 Tage ruhen.

Machen Sie weiter Masken auf der Basis von Zitrusfrüchten, bis Sie das gewünschte Ergebnis erhalten. Die Klarstellung sollte jedoch nicht länger als zwei Wochen dauern, da Sie sonst die Litzen beschädigen können.

Mittel zur Anwendung

Natürliche Säuren sind nicht nur in frischem Obst enthalten, sondern auch in den Produkten, die daraus hergestellt werden. Bleicheigenschaften haben Zitronensäure und Ether. Diese Werkzeuge eignen sich auch zum Ändern des Farbtons der Stränge.

Saftverfärbung

Drücken Sie den Saft von vier Zitronen mittlerer Größe zusammen, wenn die Stränge dehydriert sind, fügen Sie einen Esslöffel Conditioner hinzu. Gießen Sie die Zusammensetzung mit einem Spray in einen Behälter. Stellen Sie sicher, dass alle Bereiche gleichmäßig behandelt werden.

Um die Wirkung zu verbessern, die wir in die Sonne gehen, müssen Sie Ihren Kopf nicht mit etwas bedecken. Wenn möglich, eine Stunde lang an der frischen Luft gehen, andernfalls die Maske zwei Stunden lang aufbewahren. Mit Shampoo abwaschen, anschließend einen feuchtigkeitsspendenden Balsam auftragen.

Haar mit Zitronensäure aufhellen

Ein Esslöffel Zitronensäure in zwei Liter warmem Wasser verdünnt. Schmutzige trockene Locken werden reichlich mit Mitteln bewässert, so dass sie alle gut durchnässt sind. Wir verlassen eine Stunde, wenn wir die Wirkung mit ultraviolettem Licht verstärken, und zwei Stunden, wenn wir den Raum nicht verlassen.

Waschen Sie die Maske mit Shampoo-Wasser ab, um Rückstände zu entfernen. Bewertungen bestätigen, dass die Säure effizienter wirkt als Saft, da sie ein hochkonzentriertes Produkt ist. Nach dem Auftragen besteht jedoch die Möglichkeit, die Stränge zu trocknen.

Daher wird das Verfahren nur einmal pro Woche wiederholt, und zwischen den Sitzungen werden Feuchtigkeitsmasken hergestellt.

Ätherisches Öl

2-3 Tropfen Äther auf einen Holzkamm auftragen und mit sauberen, trockenen Strähnen 7 bis 8 Minuten von der Wurzel bis zur Spitze durchkämmen. Sie können das Mittel auch in Shampoo oder Balsam in einer Menge von 5 Tropfen pro 10 g Kosmetika hinzufügen. Beide Beleuchtungsoptionen werden nur einmal pro Woche verwendet.

Der Äther dringt sehr schnell in die innere Struktur der Haare ein, da er einfacher und bequemer zu verwenden ist. Es kann jedoch zur Entfernung von Feuchtigkeit aus den Strängen führen. Das Gerät in seiner reinen Form zu verwenden, ist für Besitzer trockener und beschädigter Locken nicht wünschenswert.

Effektive Masken

Die Kombination von Zitronensaft und anderen nützlichen Komponenten verändert nicht nur die Farbe der Haare, sondern beseitigt auch einige Probleme. Haarmasken mit Zitrone zum Aufhellen sind sehr einfach zu Hause vorzubereiten und anzuwenden, sie haben einen günstigen Preis.

Lernen Sie die beliebtesten und effektivsten Rezepte kennen.

Kamille und Zitrone

Zwei Esslöffel getrocknete Kamillenblüten in ein kochendes Wasser geben und 15 Minuten ziehen lassen. Drücken Sie zu diesem Zeitpunkt den Saft einer Zitrone aus und geben Sie ihn zur filtrierten Infusion. Wir verteilen uns auf trockenes, ungewaschenes Haar, halten eine halbe Stunde unter einer Wärmekappe, spülen mit Shampoo aus, tragen Balsam auf.

Beide Komponenten der Zusammensetzung haben aufhellende und medizinische Eigenschaften. Bewertungen bestätigen, dass sie sich positiv auf die Haarsträhnen und die Kopfhaut auswirken. Um das Haar nicht zu schädigen, sollte das Verfahren alle zwei Wochen einmal wiederholt werden.

Für trockene Fäden

Mischen Sie den Saft aus einer Zitrone mit einem halben Liter Fettjoghurt und einem Ei. Tragen Sie die gesamte Länge der Haare auf, bedecken Sie den Kopf mit einer Plastikkappe und einem warmen Handtuch. Halten Sie sich anderthalb Stunden und waschen Sie es mit nicht heißem Wasser ohne Shampoo ab.

Die Maske eignet sich gut für trockene Fäden. Milchprodukte verbessern die Aufhellungseigenschaften von Zitronensaft und befeuchten das Haar. Ei nährt sie mit Nährstoffen, macht das Haar weicher und seidiger.

Für lockeres Haar

Nehmen Sie 40 ml flüssigen Honig, Olivenöl und Zitronensaft. Wir mischen die Komponenten, verteilen sich von der Wurzel bis zur Spitze auf dem Haar und lassen es 2-4 Stunden warm. Mit Shampoo-Wasser abwaschen.

Die Anwesenheit von Olivenöl und Honig beschleunigt die Klärung, da diese Substanzen auch das natürliche Pigment stoßen. Außerdem stellen sie beschädigte Lockenstrukturen wieder her und machen sie stärker, geschmeidiger und gefügiger.

Für gesunde Locken

Mischen Sie 50 ml Zitronensaft und 3% Wasserstoffperoxid, gießen Sie die Flüssigkeit mit einer Sprühflasche in eine Flasche, tragen Sie die Zusammensetzung über die gesamte Länge auf ungewaschene Stränge auf und behandeln Sie jeden Abschnitt sorgfältig. Lassen Sie das Haar ohne Isolierung, halten Sie es 3 bis 30 Minuten. Je dünner das Haar ist, desto schneller muss das Produkt mit Wasser und Shampoo abgewaschen werden.

Die Zusammensetzung ist ziemlich aggressiv, weil sie nur zum Aufhellen von gesunden und starken Strängen geeignet ist.

Es ist wichtig, den Zustand der Locken bei der Aufbewahrung der Gelder zu kontrollieren. Wenn sie hart werden, waschen Sie sofort die Reste der Maske ab. Die Prozedur kann nur einmal pro Woche durchgeführt werden.

Zusammenfassen

Zitronensaft ist den Frauen seit langem als wirksames Aufhellungsmittel bekannt. Es entfernt natürliches Pigment aus Locken und schädigt sie weniger als chemische Verbindungen.

Aber auch bei der Verwendung von natürlichen Masken muss man vorsichtig sein. Beachten Sie die Anweisungen in den Rezepten deutlich, übertreiben Sie sie nicht und verwenden Sie zwischen den Behandlungen feuchtigkeitsspendende Masken. So können Sie die Haarfarbe ohne Schaden verändern.

Kann ich Haare mit Zitronensäure aufhellen?

Eigenschaften von Zitronensäure

Wenn Sie davon ausgehen, dass die Substanz der Brünette Sie sofort blond macht, wird dies nicht passieren. Die Wirkung dieser Substanz unterscheidet sich erheblich von Chemikalien. Säure wirkt sanft und sanft. Es dringt in die Haarstruktur ein und zerstört das Pigment. Aber nach einiger Zeit ist die Farbe immer noch wiederhergestellt. Und die Locken werden wieder zu einem natürlichen Farbton. Dies ist wahrscheinlich der größte Vorteil des Produkts. Da es im Gegensatz zu Chemikalien das Haar nicht "abtötet", wird es brüchig und dünn.

Der auffälligste Effekt wird bei blonden Mädchen sein. Wenn Sie jedoch dunkle Locken besitzen, ist es auch realistisch, um ein paar Töne heller zu werden.

Darüber hinaus hat Zitronensäure die folgenden Eigenschaften:

  1. Macht das Haar seidig und weich. Dieser Artikel ist sehr wichtig, wenn Sie enge Locken haben. Der Effekt dieses Produkts ist einfach erstaunlich.
  2. Beseitigt Fett. Säure hat die Tendenz, die Poren zu verengen. Dies begrenzt die Fettsekretion. Das heißt, die Locken bleiben lange schön.
  3. Bekämpft Schuppen Die regelmäßige Anwendung des Produkts kann die Anzahl solcher weißen Partikel erheblich reduzieren. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Säure wirksam gegen den Pilz ankämpft, der die Krankheit verursacht.
  4. Warnt vor dem Herausfallen. Ein ähnliches Problem wird bei vielen Mädchen beobachtet. Dies wird durch übermäßig vergrößerte Poren erklärt, weshalb der Kolben nicht gut hält. Zitronensäure verengt die Poren und verhindert so Haarausfall.

Wenn Sie zum Trocknen von Locken einen Haartrockner verwenden, eine Dauerwelle oder andere Verfahren ausführen, die den Zustand der Locken negativ beeinflussen, müssen Sie insbesondere auf ein Produkt wie Zitronensäure achten. Diese Substanz wird dazu beitragen, ihnen wieder Glanz und Glanz zu verleihen.

Ein paar Tipps zum Aufhellen

Wenn Sie Ihr Haar mit Zitronensaft aufhellen möchten, tun Sie dies im Sommer. Während dieser Zeit ist das Verfahren effizienter. Die Sonnenstrahlen verstärken die Wirkung des Produkts. Dadurch wird das Pigment aktiver zerstört. Das heißt, Sie können in sehr kurzer Zeit einen helleren Farbton erzielen.

Möglicherweise haben Sie auch gehört, dass Sie Ihre Haare nicht waschen können, bevor Sie sie mit Zitronensaft aufhellen, da sie Ihre Haare zu stark trocknen. Ich werde aus eigener Erfahrung sagen, dass dies eine Fiktion ist. Selbst beim Waschen der Locken mit saurem Wasser werden sie nicht spröde, sondern erhalten eine glatte, glänzende Textur.

Darüber hinaus ist Zitrone ein hervorragendes Hilfsmittel zum Hervorheben. Sie müssen Ihr Haar gut kämmen, einige Strähnen herausgreifen und den Rest stechen. Auf den linken Locken eine saure Zusammensetzung auftragen und einige Zeit einwirken lassen. Das Ergebnis wird eine neue, modische Frisur sein, ohne teure Chemikalien zu verwenden.

Der einzige Nachteil, den Zitronensäure haben kann, ist die individuelle Unverträglichkeit. Zitrusfrüchte sind exotisch und allergisch darauf. Wenn Sie das nicht sehen, ist alles in Ordnung. Aber wenn Sie nicht sicher sind, sollten Sie es besser prüfen. Tragen Sie dazu auf die Innenseite des Ellbogens einige Tropfen Zitronensaft auf. Wenn innerhalb von drei bis fünf Minuten keine Rötung in diesem Bereich beobachtet wird, können Sie mit der Aufhellung beginnen.

Haar mit Zitronensäure aufhellen, wirksame Rezepte

Die einfachste Möglichkeit

Diese Methode ist am wenigsten teuer, da nur eine Zitrone gekauft werden muss. Alles andere hast du schon.

Das Verfahren erfordert:

  1. Es ist notwendig, den Saft einer Zitrone in einen Glasbehälter zu drücken. Kann auch in Keramik sein, aber nicht in Aluminium. Dieses Metall zersetzt sich unter dem Einfluss von Säure.
  2. Mit der gleichen Menge Wasser verdünnen. Die Flüssigkeit kann gekocht oder einfach aus dem Wasserhahn entnommen werden. Wenn Sie warmes Wasser verwenden, wirkt die Säure aktiver.
  3. Gut mischen und auf das Haar auftragen. Eine Stunde gehen lassen und mit Wasser abspülen, das können Sie mit Shampoo.

Wenn Ihre Haare sehr dünn sind, empfiehlt es sich, nach einer solchen Prozedur eine Feuchtigkeitsmaske auf die Locken aufzubringen. Was Sie am Ende der Haarklärung nicht mit Zitronensäure tun können, ist also trockener Fön. Es ist notwendig, dass sie auf natürliche Weise trocknen.

Mit Kamille

Diese Blume hat auch Aufhellungseigenschaften. Und bei einer Zitrone steigt dieser Effekt deutlich an. Außerdem Kamille - Heilpflanzen. Es wirkt sich positiv auf die Kopfhaut und die Haarstruktur aus.

Für das Rezept benötigen Sie:

  • große Zitrone;
  • 20 g getrocknete Kamillenblüten;
  • 150 g

Der Prozess der Herstellung einer Mischung:

  1. Die Blumen sollten in einen Behälter gefüllt werden, heißes Wasser einfüllen, abdecken und 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Aus Zitruspressensaft. Dies kann sowohl manuell als auch mit Hilfe von Küchengeräten erfolgen.
  3. Zitronensaft mit Kamille-Infusion mischen, gut mischen.
  4. Tragen Sie die Zusammensetzung auf Ihr Haar auf, rollen Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch auf und gehen Sie eine Stunde lang so.
  5. Alles mit warmem Wasser abwaschen.

Wenn das Haar sehr dünn ist, spröde ist und während der Zubereitung der Zitronenmischung zur Klärung reichlich herausfällt, fügen Sie der Zusammensetzung Klettenöl hinzu. Es stärkt die Locken, stellt ihre Struktur wieder her und wirkt wohltuend auf die Haut.

Mit Zitronenpulver

Wahrscheinlich befindet sich in jeder Hausfrau Zitronensäure in einem Schrank im Schrank. Es ist nicht weniger wirksam als frischer Zitronensaft.

Das Verfahren erfordert:

  • 2 EL. l Zitronensäure-Granulat;
  • 50 g wasser.
  1. Wasser und Pulver mischen. Gut umrühren, damit sich das Granulat vollständig löst.
  2. Auf Locken auftragen und eine Stunde ruhen lassen, dann abspülen.

Erwarten Sie einen schnellen und signifikanten Effekt aus der einmaligen Verwendung von frischem Saft und Pulver. Es lohnt sich nicht. Nach dem ersten Eingriff werden die Haare nur wenig aufgehellt, bei wiederholter Anwendung wird das Ergebnis ziemlich gut. Es stellt sich die natürliche Wirkung heraus, im Gegensatz zu den chemischen Zusammensetzungen, die die Locken mehr "Puppe" machen.

lllokony

über Schönheit und Gesundheit der Haare

    Home »Malen» Ist es möglich, Haare mit Zitronensäure aufzuhellen

Ist es möglich, das Haar mit Zitronensäure aufzuhellen

Zitronensäure für die Schönheit der Haare

Zitronensäure ist eine universelle Substanz, die in verschiedenen Bereichen der Vitalität weit verbreitet ist: in der Lebensmittelindustrie, im Haushalt, in der Pharmakologie, in der Kosmetologie usw. Zum Beispiel wird es bei der Haarpflege verwendet.

Zitronensäure hat eine positive Wirkung auf die Kopfhaut: Sie normalisiert die Produktion von subkutanem Fett, hemmt das Wachstum von Pilzen, was das Auftreten von Schuppen hervorruft. Darüber hinaus verleiht diese Säure dem Haar Kopf und Geschmeidigkeit, hellt es auf und erleichtert das Kämmen.

Zitronensäure spülen

Das Rezept für dieses Kosmetikprodukt lautet wie folgt:
- 1 Liter Wasser;
- 0,5 TL Zitronensäure.

Zitronensäure wird in kaltem Wasser gelöst: Die Spülung ist fertig. Es wird verwendet, nachdem das Haar mit Shampoo gewaschen wurde. Der Kopf wird mit Zitronenlösung über das Becken gekippt und mit sauberem Haar gespült (er sollte sofort aus dem Haar abfließen). Dann lassen Sie die Haare natürlich trocknen. Diese Spülung beugt Schuppen vor und bekämpft sie bemerkenswert, bewältigt den hohen Fettgehalt der Kopfhaut und hilft auch, das Haar lange Zeit sauber zu halten.

Haar mit Zitronensäure aufhellen

Zur Klärung der Haare verwenden Sie die konzentrierte Lösung, die aus folgenden Komponenten hergestellt wird:
- 1 Liter kaltes Wasser;
- 1 EL Zitronensäure.

Dem Wasser wird Zitronensäure zugesetzt und gut gemischt (die Kristalle sollten vollständig aufgelöst sein). Nachdem Sie den Kopf mit einer Zitronenlösung gewaschen haben, spülen Sie das Haar ab und lassen Sie das Haar auf natürliche Weise trocknen. Nach 5-6 Behandlungen ist das Ergebnis spürbar: Das Haar erhält eine Nuance von 2 (manchmal 3) Nuancen, die heller als natürliche sind, Schuppen werden verschwinden, und außerdem werden die Haare stärker, weicher und glänzen mit luxuriösem Glanz. Verwenden Sie jedoch nicht zu oft eine konzentrierte Lösung, die nach diesem Rezept hergestellt wurde, da diese Ihre Kopfhaut und Ihr Haar austrocknen kann. Das Aufhellen des Haares mit dieser Spülung sollte einmal pro Woche durchgeführt werden.

Hervorhebung von Haaren unter Verwendung einer auf Zitronensäure basierenden kosmetischen Zusammensetzung

Zitronensäure Haar

Im modernen Bereich der Haarpflegeprodukte kann sogar ein Profi verloren gehen. Trotzdem empfehlen viele Friseure ihren Kunden, Volksheilmittel zu verwenden. Zum Beispiel Zitronensäure.

Zitronensäure Vorteile

Über die Nützlichkeit der Zitronensäure für das Haar wussten sie wahrscheinlich sogar unsere Urgroßmütter. Dieses Hilfsmittel wirkt sich positiv auf das Haar aus: Es schützt es vor dem gehassten Fettgehalt und verleiht ihm einen natürlichen seidigen Glanz. Einer der Hauptvorteile von Zitronensäure ist die Fähigkeit, schnell zu handeln. Das heißt, nach einigen Verfahren wird der Effekt spürbar.

Ein weiteres Plus - Zitronensäure für Haare kann auf verschiedene Weise verwendet werden. Es ist in der Lage, das Wasser während des Waschens zu erweichen, die Spülung mit Zitronensäure funktioniert nicht schlechter als die der bekannten Marken. Mit diesem Nahrungsergänzungsmittel können Sie sogar eine spezielle Aufhellungsmaske herstellen.

Rezepte, die das Haar mit Zitronensäure aufhellen und spülen

Machen Sie sofort glücklich: Alle Rezepte sind nicht nur effektiv, sondern auch zugänglich. Für ihre Zubereitung werden keine seltenen Zutaten benötigt - alles, was Sie brauchen, können Sie in einem normalen Lebensmittelgeschäft kaufen.

Besitzer von fettigem Haar müssen regelmäßig Zitronenmasken verwenden. Vorbereitung und Anwendung der Maske ist recht einfach:

  1. Nehmen Sie ein paar Löffel traditionellen Balsams und einen Teelöffel Säure.
  2. Alles gut mischen.
  3. Auf das Haar auftragen, über die gesamte Länge verteilen und sorgfältig in die Wurzeln einreiben.
  4. Lassen Sie die Haarmaske etwa zwanzig Minuten mit Zitronensäure, dann spülen Sie alles mit Wasser ab.

Zitronensäure-Spülung wird auch sehr einfach zubereitet und angewendet:

  1. Löffel bedeutet verdünnt in einem Liter warmem Wasser.
  2. Spülen Sie das Haar nach jeder Haarwäsche mit einer solchen Mischung ab. Nach fünf oder sechs Behandlungen ist das Ergebnis auffällig.

Die regelmäßige Anwendung solcher Haarspülung mit Zitronensäure stärkt das Haar nicht nur, sondern kann es auch in mehreren Farbtönen aufhellen.

Zitronensäure kann auch zur partiellen Klärung verwendet werden:

  1. Es ist notwendig, eine konzentrierte Mischung herzustellen.
  2. Tragen Sie es auf einzelne Stränge auf und wickeln Sie sie mit Folie ein.
  3. Nach einer Stunde können Sie die Strähnen öffnen und Ihre Haare mit normalem Shampoo waschen.

Da das Aufhellen der Haare mit Zitronensäure harmlos ist, kann dies ziemlich oft erfolgen. Je öfter Sie auf diese Weise aufhellen, desto deutlicher wird der Effekt, den Sie erzielen können.

Sie können sogar mit Zitronensäure ein Peeling machen:

  1. Dazu muss es in gleichen Mengen mit Wasser gemischt werden.
  2. Die resultierende Aufschlämmung reibt sich sanft in die Haarwurzeln ein.
  3. Nach dem Eingriff werden die Haare langsamer fett als üblich.

Was kann das Haar aufhellen?

Antworten:

Scherbakova Tatiana

Nur im Friseur waschen. Normalerweise funktioniert eine glatte Farbe nicht, daher wird der Ton ausgewählt (in diesem Fall werden ein oder zwei Töne heller als das Original). Malen Sie also nach dem Waschen.

Igor Moskovka

Julia Lapul

kein Peroxid Keine Hausversuche. nur guter salon. Lass dir die Haare waschen und dann auf einen Ton. nicht leichter und dann werden die Haare wie Stroh sein. Nach sechs Monaten können Sie 2 weitere Töne wiederholen. Ich möchte nicht sofort viel klären. sonst khan haare.

Hydroperiod. !
Wasserstoffperoxid, das im Wesentlichen das gleiche Hydroponik ist,

3. Option mit Bleichlösung (NICHT LEBENSGEFAHR VERSUCHEN)

Option 4, kaufen Sie ein Haarfärbemittel, das ist die akzeptabelste und sicherste Art und Weise, Farbstoff wird übrigens auch auf der Basis von Hydroperit hergestellt
oder Ammoniak, aber da es eine ausgewogene Zusammensetzung hat, werden die Anweisungen mit den Anteilen für die gewünschte Nuance geschrieben, und der Satz fügt einen Balsam hinzu (der das Haar und die Kopfhaut beruhigt). Dies ist das akzeptabelste und sicherste Verfahren.
Wählen Sie eine Farbe aus der mittleren Preisklasse (billigste Möglichkeit im nächstgelegenen Keller, teure Überzahlung für Werbung oder Fälschung), lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, überprüfen Sie die Unversehrtheit der Verpackung, stören Sie die Lösung nicht in einem chemisch aktiven Behälter, dh Metall, Aluminium, Kunststoff, ideal glasierte Keramik oder Glaswaren.
Wenden Sie sich, wenn möglich, an einen Spezialisten im nächstgelegenen Friseurladen. Zu Hause ist es schwierig, das gewünschte Ergebnis zu erzielen, selbst wenn die Gefahr besteht, dass Sie keine Haare mehr haben oder einen Farbton bekommen, den Sie nicht erwartet hätten.

Elena

Zitronenaufhellung

Wie viele Nationen, so viele Methoden, um Haare aufzuhellen. Die Mode für das Aufhellen von Haaren mit Zitrone ist aus den Schönheiten des Ostens in unser slawisches Land gekommen, für die dieses Problem nie an Relevanz verloren hat, weil es sehr dunkle Haarfarben gibt. Deshalb beruht die Aufhellung dunkler Haare bei Volksheilmitteln häufig auf der Applikationsmethode von Zitrone, ist aber eher in der Frucht von Zitronensäure enthalten.

Das Aufhellen der Haare mit Zitronensäure sollte sorgfältig erfolgen, um das Haar nicht zu verbrennen.
Die allmähliche Aufhellung der Haare erfolgt wie folgt: Frisch gepresster Zitronensaft wird nach dem Waschen mit Wasser mit Wasser verdünnt und die Haare gespült. Zitronensaft verleiht dem Haar zusätzlich zum aufhellenden Effekt einen bezaubernden Glanz. Dieses Werkzeug eignet sich zum Aufhellen dunkler Haare und zur Aufrechterhaltung der Haarfarbe von hellen Nuancen. Aufhellendes gefärbtes Haar kann auch mit Zitrone hergestellt werden. Vergessen Sie jedoch nicht seine Trocknungseigenschaften, um das Haar nicht durch übermäßigen Gebrauch zu beschädigen.
Aufhellende Maske von Zitrone und Honig

Diese Version der Maske enthält die folgenden Bestandteile: 4 Zitronen, 0,5 Liter Essig, 20 g trockene Ringelblume und Kamille, 50 g Honig (Akazie), 30 g Rhabarberwurzel und 50 g Alkohol.

Aufhellen von schwarzen Haaren können Sie unter anderem die Verwendung dieses Rezeptes durchführen. Zur Zubereitung Rhabarber mit Essig füllen und 10 Minuten kochen lassen. Kamille, Ringelblume, Saft von 2 Zitronen in die Brühe geben und 5 Minuten kochen lassen. Zu der kalten Brühe fügen Sie Honig, Alkohol und Saft der restlichen 2 Zitronen hinzu.

Für eine sanfte Haaraufhellung reicht es aus, 1 EL aufzulösen. l Die resultierende Mischung in 1 Liter Wasser und das Haar nach dem Waschen mit einer Lösung spülen. Für eine stärkere Wirkung wird die Abkochung eine halbe Stunde lang angewendet. Das Wichtigste ist, es nicht zu übertreiben, weil Zitrone und Alkohol das Haar trocknen und brüchig machen.
Aufhellen des Haares mit Kefir

Nicht alle natürlichen Masken zum Aufhellen von Haar haben pflegende Eigenschaften. Kefir ist in der Lage, echte Wunder mit Haaren zu tun und eine absolut harmlose Haaraufhellung zu bewirken. Die natürlichen Bestandteile der Kefir-Maske helfen dabei, die Haarstruktur wiederherzustellen und ihr Wachstum erheblich zu beschleunigen. Sie können gewöhnliche Kefirmasken herstellen, Kefir über die gesamte Länge des Haares auftragen und Ihren Kopf mit Polyethylen umwickeln, oder Sie können ein komplexeres Rezept verwenden. Das Aufhellen von Haar mit Volksheilmitteln beinhaltet in erster Linie Sicherheit für die Gesundheit Ihrer Haare.

Für das folgende Rezept benötigen Sie: 30-50 g Joghurt als Basis, 1 Ei, 2 EL. l Wodka oder Weinbrand, 1 TL. Shampoo und Saft ½ Zitrone. Diese Menge reicht für mittellanges Haar. Es ist notwendig, die Komponenten zu schlagen und die Masse über die gesamte Länge auf das Haar aufzutragen. Dann wärme den Kopf mit Polyethylen und einem Handtuch. Wenn Sie Ihr Haar mit Kefir aufhellen, sollten Sie mindestens 8 Stunden eine Maske auf dem Kopf tragen. Tragen Sie nach dem Eingriff einen pflegenden Balsam auf das Haar auf.

Wenn Sie immer noch bezweifeln, dass Sie Ihrem Haar ohne künstliche Farbstoffe einen hellen Farbton geben können, versuchen Sie, Ihr Haar mit Volksmitteln aufzuhellen. Vielleicht sind sie nicht so effektiv, aber Ihr Haar bleibt lebendig und schön.
Henna Haaraufhellung
Besonders gut aufhellendes braunes Haar für weißes Henna. Henna ist nichts weiter als ein chemisches Präparat mit einem hohen Gehalt an Wasserstoffperoxid. Es enthält jedoch natürliche Ergänzungen. Das Aufhellen der Haare mit Henna erfolgt am besten bei unbemalten Haaren. Andernfalls riskieren Sie eine rötliche Tönung.
Wenn Sie mit diesem einfachen Gerät immer noch eine rote Tönung haben, ist es besser, die Haare nach dem Hennastrauch mit dem alten Kamillenextrakt aufzuhellen.

Evgenyevna

Sie sagen, dass Glycerin hilft. oder eine Maske mit Honig und Glycerin. es hat mir geholfen, aber nur wo die haare nachgewachsen sind. Ihr Haar ist sehr glänzend, besonders wenn sie blond oder heller sind)))

Zitronenaufhellung

Zitrone wird häufig in traditionellen Medizinrezepten verwendet. Sie hellt die Nägel auf und nährt die Haut um sie herum. Zitrone für Haare wird in Shampoos und Masken verwendet. Es ist eine bekannte Tatsache, dass Zitronensäure das Haar ein wenig aufhellt, so dass es absolut sicher ist, blond zu werden oder einfach nur den Haarton etwas zu verändern.

Zitrone zum Haarspülen

Es gibt verschiedene Methoden und Mittel, um den gewünschten Aufhelleffekt zu erzielen. In jedem Fall ist es erwähnenswert, dass alle langsam vorgehen und am Ende nur der Patient das gewünschte Ergebnis erzielt.

Die einfachste Möglichkeit, das Haar mit Zitrone aufzuhellen, ist das Spülen nach dem Waschen. In diesem Fall ist der Gesundheitszustand des Haares von Bedeutung, um es nicht zu übertreiben.

  1. Für normales Haar wird Zitronensaft einfach mit warmem Wasser verdünnt. Dabei werden 4 Portionen Saft und 1 Portion Wasser eingenommen. Es ist zweckmäßig, den entstehenden verdünnten Saft in eine Sprühflasche zu gießen und das Haar über die gesamte Länge darüber zu sprühen.
  2. Für trockenes Haar wird Zitronensaft im gleichen Verhältnis mit einer Haarspülung verdünnt. In diesem Fall kann die Wirkung von aufhellendem Haar etwas schlechter sein, aber Sie werden ihre Gesundheit retten.

Zunächst empfiehlt es sich, Ihre Hände mit Sonnencreme zu schmieren, dann das Produkt mit einer Bürste oder einem Spray auf Ihr Haar aufzutragen. Sie müssen sich zwei Stunden in der Sonne aufhalten. Nach dem Sonnenbad wird das Produkt nach 90 Minuten erneut aufgetragen und die Sonnentherapiesitzung wird 30 Minuten lang wiederholt. Danach können Sie den Zitronensaft aus den Haaren waschen und mit einer Klimaanlage behandeln. Diese Methode führt nur in 2-4 Wochen zu spürbaren Ergebnissen, daher muss geduldig sein.

Manchmal stellt sich die Frage, ob es möglich ist, die Haare mit Zitrone aufzuhellen, um die Strähnen hervorzuheben. Ja, auf diese Weise können nicht nur alle Haare, sondern auch einzelne Strähnen aufgehellt werden. Denn dieses Werkzeug wird jeweils nur auf sie angewendet.

Haarmaske mit Zitrone

Eine andere Möglichkeit, das Haar aufzuhellen, sind Masken mit Zitrone. In einem Zitronensaft, der mit Wasser verdünnt ist, können Sie beispielsweise eine Klumpwurzel hinzufügen. Beim Auftragen einer solchen Zusammensetzung werden die Haare nicht nur aufgehellt, sondern auch stärker und fallen nicht mehr stark aus. Für seine Vorbereitung benötigen Sie:

  1. 2 Esslöffel kochendes Wasser einfüllen und 15 Minuten kochen lassen.
  2. Nach Zugabe eines halben Glases Zitronensaftes wird die resultierende Mischung (auf eine angenehme Temperatur vorgekühlt) in die Kopfhaut und die Haarwurzeln eingerieben.

Das Verfahren sollte 10 Minuten vor dem Haarewaschen durchgeführt werden.

Zu der obigen Mischung können Sie eine Abkochung von Kamille und Salbei hinzufügen. Der resultierende Sud wird nach dem Waschen als Conditioner gewaschen. Aufhellendes Haar mit Kamille und Zitrone dient als Aufhellungs- und Heileffekt. Dieses Rezept hilft dabei, Schuppen loszuwerden und die Haarwurzeln zu stärken, damit sie weniger herausfallen und seidig werden.

Eine andere Maske wird mit Honig hergestellt:

  1. 4 in einer Mixer-Zitrone mit Rhabarberwurzeln (ca. 30 g) vorgequetscht und zerdrückt und in Brand gesetzt.
  2. Nach Zugabe von einem halben Liter Apfelessig muss die Mischung 10 Minuten gekocht werden.
  3. Der zu Beginn gepresste Saft wird in zwei Teile geteilt und zur Hälfte in die Brühe gegossen, wobei Kamille und Ringelblumenblüten (jeweils 20 g) hinzugefügt werden.
  4. Nach weiteren fünf Minuten Kochen wird der Wirkstoff abgekühlt und 50 g Alkohol (95%) und Honig aus Akazienblüten sowie der verbleibende Zitronensaft hinzugefügt.
  5. Alles wird gemischt und in eine Glasschale gegossen.

Die Mischung kann lange in der Kälte gelagert werden. Es sollte angewendet werden, nachdem 1 EL verdünnt wurde. Löffel in 1 Liter warmem Wasser.

Das Aufhellen der Haare mit Honig und Zitrone hilft auch, sie zu stärken und zu pflegen.

Wie Haare mit Zitrone aufhellen?

Die moderne Kosmetikindustrie bietet eine breite Palette von Chemikalien, mit denen Sie das Haar leicht aufhellen können. Dies kann sowohl in der Kabine als auch zu Hause erfolgen. Diese Tools sind einfach zu verwenden und können aus einer stechenden Brünette in kurzer Zeit eine Platinblondine machen. Der Hauptnachteil dieser Umwandlung ist jedoch schwaches und sprödes Haar. Um die Locken nach dem Aufhellen gesund zu halten, sollten Sie sich der Wunderfrucht - der Zitrone - zuwenden. Diese Zitrusfrüchte machen Sie nicht nur blond, sondern sparen auch Geld.

Funktionsprinzip

Zum ersten Mal richteten sich die Schönheiten viele Jahrhunderte vor unserer Zeit auf Zitrusfrüchte. Mit ihr wurden die Blondinen jedes Mal weißer, und aus Brünetten wurden heiße rothaarige Kämpfer.

Dies geschieht aufgrund von Säure, die im Zitronensaft enthalten ist. Die Säure zerstört Melanin, das natürliche Pigment im Haar. Locken verlieren ihre Farbe sehr langsam, während die Haarstruktur im ursprünglichen Zustand erhalten bleibt. Nach einer Weile regeneriert sich das Melanin und das Haar erhält seine natürliche Farbe.

Zitrone heilt das Haar und reichert es mit den Vitaminen B, C und A an. Außerdem nährt es die Locken mit nützlichen Spurenelementen:

Zitronenbehandlungen stärken nicht nur die Wurzeln in den Haarfollikeln, sie verleihen dem Haar auch Glanz und glätten es über die gesamte Länge. Darüber hinaus entlastet Zitrone Sie von Schuppen. Aufgrund seiner Wirkung auf die Kopfhaut produziert sie keine Talgproduktion mehr, wodurch weiße Schuppen entstehen. Haarausfall tritt auf. Die Rückmeldungen zu diesem Verfahren sind überwiegend positiv.

Die Vorteile und Nachteile der Methode

Die Verwendung von Zitrone gehört natürlich zu den Volksheilmitteln. Und wie jedes Volksheilmittel wirkt es sehr langsam. Nach dem ersten Aufhellungsvorgang werden Sie sicherlich feststellen, dass Ihr Haar einen bestimmten Farbton angenommen hat. Die gewünschte Farbe muss jedoch mehr als einmal durchgeführt werden.

Das Aufhellen mit sauren Zitrusfrüchten hat sowohl positive als auch negative Eigenschaften. Die Vorteile dieser Methode umfassen die folgenden Funktionen:

  • die Haarstielstruktur bleibt erhalten;
  • Glanz erscheint;
  • Haarwurzeln werden gestärkt;
  • Manchmal wird das Herausfallen reduziert;
  • reduzierte Behaarung;
  • Schuppen verschwinden;
  • kann von schwangeren Frauen verwendet werden.

Ohne Nachteile kann man das leider nicht machen. Dazu gehören:

  • allergische Reaktion auf Zitronensäure;
  • Das Waschen der Haare nach dem Eingriff dauert lange;
  • Schlechtes Haarewaschen führt zu hoher Steifigkeit;
  • nicht für häufigen Gebrauch empfohlen, da Sie die Locken übertreiben können;
  • Nach einiger Zeit kehrt das Pigment in seine natürliche Farbe zurück.

Wenn Sie keine Angst vor diesen Nachteilen haben, was eine Aufhellung der Zitrone impliziert, können Sie Ihr Haar mit dem Bleichen beginnen. Denken Sie jedoch daran, dass je nach gewünschtem Farbton der Locken und der ursprünglichen Haarfarbe hart gearbeitet werden muss. Sie müssen die nte Anzahl von Malen ausführen, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erhalten. Nachstehend einige Beispiele für die endgültige Version des Haarschattens nach dem Aufhellen mit Zitrone:

  • Beige mit einem rötlichen Farbton erhält Schönheit mit dunkelbraunen Locken;
  • Wenn Sie die hellbraunen Fäden aufhellen, erhalten Sie eine dunkelblonde Farbe mit einem Goldschimmer.
  • hellbraunes Schloss in hellblondem;
  • Weizenfrisur garantiert Rotschopf;
  • dunkle Blondinen können sich in blonde Schönheiten verwandeln, ohne den geringsten Hauch von Gelb zu haben.

Wichtige Regeln

Das Bleichen mit Zitrone ist nicht kompliziert. Er ist sogar in der Lage, Jugendliche, die dies problemlos zu Hause ausführen können, zu geben, was ihre Frisur zu einem Highlight macht. Und vor allem können sich die Eltern keine Sorgen machen, denn eine solche Aufklärung bringt keinen Schaden und die natürliche Haarfarbe kehrt nach einiger Zeit zurück.

Bleichen Sie Zitronensäure jedoch nicht rücksichtslos. Dies ist immer noch eine Säure, und viele Menschen können darauf allergisch reagieren. Die meisten Erwachsenen haben ihren Körper wahrscheinlich bereits untersucht und wissen, ob sie auf Zitrone reagieren oder nicht. Obwohl sich mit der Zeit alles ändert. Und wenn Sie früher keine Allergie gegen Zitrusfrüchte hatten, kann dies nach einigen Jahren auftreten.

Überprüfen Sie deshalb Ihre Haut auf allergische Reaktionen, bevor Sie mit dem Aufhellen von Zitronensaft beginnen.

Die Anfälligkeit für Säure wird sehr einfach getestet. Dazu etwas Zitronensaft auf das Ohrläppchen geben und auf das Ergebnis warten. Wenn nach einer Stunde alles in Ordnung ist, können Sie mit der Klärung beginnen. Zuerst werden wir jedoch einige Regeln dieses Prozesses untersuchen:

  1. Das Haar muss gesund sein, also gibt es keine Zerbrechlichkeit, keine Trockenheit.
  2. Zitronensaft trocknet Locken. Nach dem Aufhellen das Haar gründlich ausspülen. Tragen Sie Haarmasken mit einem feuchtigkeitsspendenden und nährenden Effekt auf. Führen Sie sie regelmäßig aus, um den normalen Zustand der Schlösser wiederherzustellen.
  3. Zitronenfärbung wird nur für Haare empfohlen, die noch nie gefärbt wurden.
  4. Stellen Sie zum Zeitpunkt der Färbung sicher, dass die Säure nicht in die Augen gelangt.
  5. Wenn der Bleichvorgang abgeschlossen ist, lassen Sie das Haar ohne Haartrockner trocknen.
  6. Liebhaber des Pools müssen seinen Besuch maximal um eine Woche verschieben. Chlor und Zitrone sind nicht sehr freundlich. Vermeiden Sie daher einen solchen Kontakt, um die Klarstellung nicht zu beeinträchtigen.

Wenn bei einer allergischen Reaktion auf Zitrusfrüchte alles in Ordnung ist, fahren Sie mit dem Bleichen fort. Frauen mit steifem Haar müssen eine Vormaske herstellen, die das Haar weicher macht. Wir kaufen nicht eine Zitrone, sondern mehrere, je nach Haarmenge. Stellen Sie sicher, dass Sie den Saft aus natürlichen Früchten auspressen, und kaufen Sie nicht in Säcken. Tragen Sie Zitronensäure reichlich auf den Haaransatz auf, um keine einzelne Strähne zu verpassen.

Auf die Zitronenbehandlung warten Sie am besten auf sonniges Wetter. Die Sonne verstärkt den Blitzeffekt. Eine Stunde wird ausreichen. Vergessen Sie nach all den Manipulationen nicht die feuchtigkeitsspendende Maske.

Wege

Rezepte zum Aufhellen der Haare mit viel Zitrone. Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für die beliebtesten Färbungsmethoden zu Hause.

Verwenden Sie in der Regel außerhalb des Salons Zitrone oder Substanzen, die nach der Verarbeitung gewonnen wurden: Zitrussäure und ätherisches Öl. Es ist möglich, als reines Produkt und in Kombination mit zusätzlichen Substanzen zu verwenden.

Für welches Produkt Sie sich auch entscheiden, bereiten Sie die erforderlichen Vorrichtungen für den Bleichprozess vor. Besorgen Sie sich einen speziellen Pinsel. Ist dies nicht möglich, reicht ein Wattepad. Für die zu lackierende Flüssigkeit ist ein Kunststoff- oder Keramikbehälter erforderlich. Ein Spritzgerät vereinfacht das Auftragen der Mischung über die gesamte Haarlänge.

Zitronensaft ohne Zusätze ist eine sanfte Verfärbung. Locken erhellen einen oder zwei Töne.

Schritt für Schritt Anleitung:

  • einen Tag vor dem Eingriff waschen Sie Ihre Haare nicht;
  • Nehmen Sie 4-5 Früchte und drücken Sie den Saft aus;
  • gießen Sie es in die Sprühflasche (wenn die Locken trocken sind, müssen Sie ein paar Esslöffel Haarspülung hinzufügen);
  • befeuchten Sie das Haar nicht, bevor Sie den Saft auftragen;
  • Streuen Sie alle Locken mit reichlich Flüssigkeit.
  • Bedecken Sie nicht Ihren Kopf (ultraviolette Strahlen sollten das behandelte Haar frei beeinflussen und die Aufhellung erhöhen);
  • Lassen Sie die Haare für einige Zeit in dieser Form, abhängig vom Zustand der Locken: dunkles, intaktes Haar dauert etwa 12 Stunden, brüchig genug für ein paar Stunden;
  • Wasche dein Haar mit Shampoo und spüle es mit Balsam;
  • Wiederholen Sie die Klärung vorzugsweise nach 7 Tagen und so weiter, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Das Aufhellen mit Zitronensäure ist radikaler, da es an sich ein Konzentrat ist. Das Aufhellen geschieht schneller, aber die Locken werden trocken sein.

Der Aktionsalgorithmus ist der ersten Methode ähnlich. Nur das Verfahren zur Herstellung einer Flüssigkeit zum Färben ist anders: Ein Esslöffel Säure wird in zwei Liter Wasser verdünnt. Wasser sollte warm sein, damit sich die Kristalle der Substanz schneller auflösen.

Das ätherische Zitronenöl gehört ebenfalls zur Radikalmethode, da das Haar nach seiner Einwirkung sehr trocken wird. Er gelangt jedoch schneller und leichter zum Pigment als Saft und Säure.

Färbungsprinzip:

  • Wasche dein Haar mit Shampoo unter Zusatz von ätherischem Öl, etwa fünf Tropfen;
  • trockene Locken;
  • 3-4 Tropfen Öl auf die gesamte Länge des Kamms auftragen;
  • kämme deine Haare;
  • lassen Sie sie natürlich trocknen;
  • Es wird empfohlen, die Klärung nur in einer Woche mit ätherischen Ölen vorzunehmen.

Alle drei Produkte werden mit einer Spritzpistole auf das Haar aufgetragen. Viele fragen sich vielleicht: Warum dann einen speziellen Pinsel zum Färben vorbereiten, ein Wattepad? Es hängt alles davon ab, wie viel Sie aufhellen werden. Natürlich reicht für den gesamten Kopf das Sprühgerät. Aber wenn Sie ein paar Locken malen müssen, wäre ein Wattepad perfekt. Die Bürste ist praktisch, wenn eine Flüssigkeit mit Balsam hinzugefügt wird.

Spülen Sie Ihr Haar mit klarem Wasser aus, manchmal wird Soda hinzugefügt.

Im Laufe der Jahrhunderte alten Geschichte der Zitronenklärung wurde eine ausreichende Anzahl von Maskenrezepten angesammelt, um Zitronenhaar aufzuhellen. Es stellt sich heraus, dass Zitrusfrüchte gut zu vielen Produkten passen. Solche Masken werden nicht nur die Locken aufhellen, sondern sie zusätzlich mit nützlichen Vitaminen versorgen.

Zimt + Zitrone

Eine Vollmaske erhält man aus diesen Produkten, wenn man ihnen Olivenöl hinzufügt. Anteile:

  • Zitrone - 1 Stück;
  • Zimt - 3 EL l.;
  • Olivenöl - 6 EL. l

Alles gemischt und von der Wurzel bis zur Spitze auf das Haar aufgetragen. Locken unter einer speziellen Kappe verstecken und in ein Handtuch wickeln. Behalten Sie drei Stunden bei, vorausgesetzt, das Haar ist nicht beschädigt. Für spröde Locken genügt es, eine Stunde darin zu laufen. Dann spülen Sie den Kopf mit sauberem, warmem Wasser.

Honig + Zitrone

Ähnlich wie bei der vorherigen Maske, fügen Sie Olivenöl hinzu. Mischen Sie alle Zutaten in gleichen Mengen, bevor Sie eine matschige Mischung bilden. Mischen Sie die Mischung nicht mit einem Metalllöffel, da sonst die Gefahr besteht, dass sich das Haar grün verfärbt. Es ist bequemer, die Honig-Zitronen-Zusammensetzung mit einer Bürste oder einem Wattepad aufzutragen, wodurch das Haar in Strähnen unterteilt wird. Als nächstes sammeln Sie Locken in einem Brötchen und verstecken sich unter einer Plastikkappe. Dann wickeln wir den Kopf vier Stunden lang mit einem Handtuch. Dann fahren wir mit dem Shampoonieren fort und vergessen nicht, die Haare mit Balsam zu erweichen.

Mit diesem Rezept wird empfohlen, einige Bedingungen zu beachten:

  1. Vor dem Auftragen der Honig-Zitronen-Maske muss diese erhitzt werden. Dazu den Behälter mit der Mischung in einen heißen Gas- oder Elektroherd stellen und 20 Minuten warten.
  2. Planen Sie eine Klarstellung für das Wochenende. Tatsache ist, dass die Maske beim ersten Mal nicht abgewaschen wird, Sie müssen Ihr Haar mehrmals waschen.
  3. Wenn Sie allergisch gegen Honig sind, empfehlen wir nicht, diese Methode zu wählen.
  4. Die Kopfhaut sollte ohne Kratzer und Rötungen sein.

Kamille + Zitrone

Dieses Rezept wird Liebhaber der Weizenfarbe ansprechen. Haare werden nicht nur ein paar Töne aufhellen, sondern auch mit goldenen Tönen. Braunhaarige erhalten einen kupfernen Ton.

Bereiten Sie zuerst die Kamille-Infusion vor: Zwei Esslöffel Kamillenblüten gießen ein Glas kochendes Wasser ein und lassen alles ziehen. Während die Infusion abkühlt, drücken Sie den Saft einer Zitrone aus. Dann mischen wir zwei Flüssigkeiten und füllen alles in einem Sprühgerät ein. Sprühen Sie Locken über die gesamte Länge.

Intakte Locken bleiben am besten für 12 Stunden, brüchig - für ein paar Stunden.

Kefir + Zitrone

Eine sanfte Maske, die das Haar nicht nur aufhellt, sondern auch stärkt. Die Frisur sieht gesund aus, nicht übermäßig.

Es wird dauern:

  • Kefir - 4 EL l.;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Ei - 1 Stck.;
  • Wodka - 2 EL l.;
  • Shampoo - 10 ml.

Zitronensaft auspressen und mit den restlichen Komponenten vermischen. Pinsel zum Färben der Haare, Auftragen der Mischung über die gesamte Länge. Wir setzen eine Plastikkappe auf den Kopf und verstecken alle Locken darunter. Wir bedecken unsere Köpfe mit einem Handtuch und laufen in dieser Form etwa acht Stunden.

Pflege nach dem Eingriff

Wie jedes andere Werkzeug verändert Zitrone die Struktur des Haares und nicht immer in eine positive Richtung. Um die nach einer solchen Prozedur auftretenden Mängel (Zerbrechlichkeit, trockene Locken) zu korrigieren, ist es daher erforderlich, die Locken nach der Klärung ordnungsgemäß zu pflegen.

Empfehlungen:

  • Kaufen Sie einen Kamm von Hörnern (z. B. Schafe, Ziegen, Stiere) oder Holz;
  • Versuchen Sie, ein Shampoo aus natürlichen Inhaltsstoffen zum Waschen Ihrer Haare zu wählen.
  • Spülen mit Locken erweichen - dies ist eine der wichtigsten Bedingungen für die Pflege;
  • Verwöhnen Sie Ihre Schlösser regelmäßig mit pflegenden und befeuchtenden Masken, die sich regenerieren, stören nicht;
  • Vergessen Sie den Fön und trocknen Sie die Fäden auf natürliche Weise.

Diejenigen, die sich mit Zitrusfrüchten geklärt haben, werden bestätigen, dass sich die Haarfarbe nicht radikal verändert. Im besten Fall erhalten Blondinen einen weichen Übergang von nachwachsenden Wurzeln zu gefärbten Locken. Brünetten können sich mit goldenen Weizentönen zufrieden geben.

Natürlich ist es eine individuelle Angelegenheit, sich für die Klärung von Zitrusfrüchten zu entscheiden. Wenn Sie jedoch die Gesundheit Ihrer Haare auf die Waage legen, können Sie es sich mindestens einmal in Ihrem Leben leisten, ein jahrhundertealtes Schönheitsrezept auszuprobieren.

Für Weitere Informationen Über Trockenes Haar