logo

Flechten Sie auf mittellangen, langen Haaren. Schritt für Schritt mit Fotos für Anfänger. Wie man Zöpfe mit Bändern webt. Ideen, Anleitungen, Schemata und Fotos

War früher nur das klassische Drei-Spucken-Geflecht bei Frauen beliebt, gibt es jetzt eine große Vielfalt. Fotos mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Weben von Zöpfen finden Sie im Internet, sodass auch komplexe Techniken für Anfänger geeignet sind. Die Frisur und ihre Variationen sind nicht nur schön, sondern auch praktisch, bequem und relevant in allen Situationen.

Klassisches dreisträngiges Geflecht

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, fetten Sie den Kopf mit einem speziellen Werkzeug ein, das das Kämmen erleichtert. Teilen Sie die gesamte Masse in drei Teile. Der rechte Strang ist dem mittleren überlagert und dreht sich in der Mitte. Die Linke liegt in der Mitte (rechts) und ist auch in der Mitte. Fahren Sie in dieser Reihenfolge fort, bis die Haare nicht bis zum Ende geflochten sind.

Wie Flechte mit Bändern flechten

Das Prinzip des Webens mit Bändern ist dasselbe wie das eines normalen Zopfes, mit dem einzigen Unterschied, dass in diesem Fall das Band hinzugefügt wird und die Arbeit nicht auf der rechten Seite beginnt, sondern auf der linken Seite.

Das wird so gemacht:

  1. Das Haar ist in drei Teile und das mittlere Bindeband unterteilt.
  2. Die linke Wellung wird auf die mittlere gelegt und wird unter dem Farbband auf den rechten Strang gelegt.
  3. Das Band wird unter dem Mittelstrang geführt und zwischen dem 2. und 3. Band platziert.
  4. Gemäß diesem Schema wird es bis zum Ende geflochten und mit einem Gummiband oder -band gebunden.
  5. Die Glieder entspannen sich ein wenig, um der Frisur Offenheit und Leichtigkeit zu verleihen.

Französischer Zopf

Das Weben des französischen Geflechts ist auch für Anfänger verfügbar, wenn Sie Schritt-für-Schritt-Fotos in der folgenden Reihenfolge ausführen:

  1. Nehmen Sie einen breiten Strang auf die Krone (je breiter das Volumen am Haar ist).
  2. Teilen Sie es in drei Teile. Beginnen Sie mit dem Weben wie ein normaler Drei-Spucken-Zopf - setzen Sie den rechten Strang auf den mittleren und dann den linken auf.
  3. Halten Sie die linken und mittleren Locken so, dass sie nicht auseinander fallen. Nehmen Sie eine neue von rechts und befestigen Sie sie an der rechten Litze des Hauptgeflechts.
  4. Die rechte Seite ist nach dem Prinzip der klassischen Version mit einem Durchschnitt verschachtelt.
  5. In der rechten Hand nehmen sie alle Locken, und mit der linken Hand ergreifen sie eine neue und weben sie in den linken Teil. Der resultierende Strang wirft auf den mittleren Bereich des Hauptgeflechts.
  6. Fahren Sie in derselben Reihenfolge bis zum Ende fort. Von der Basis des Halses geht es auf klassische Weise weiter.
  7. Mit einem Gummiband sichern.

Dänische Zopf

Um diesen Zopf zu weben, sollten die Locken weich und gefügig sein, so dass sie kurz vor dem Start leicht mit einem Conditioner geschmiert und mit Wasser besprüht werden. Wenn die Technik zunächst schwer zu verstehen ist, können Sie von Schritt-für-Schritt-Fotos für Anfänger lernen. Um diese Frisur besser auf den Kopf zu bringen, wurde vor 1-2 Tagen gewaschen, sonst hält sich die Frisur nicht und zerfällt schnell.

Die Arbeit beginnt mit der Spitze. Nehmen Sie einen Strang und teilen Sie ihn in drei Teile. Die Grundlinie ist, dass sich die Locken während des Webens nicht wie üblich überlappen und unter dem Boden eingeschlossen sind. Manchmal wird diese Technik auch als "französisches Geflecht" bezeichnet. Am Ende der Links kann die Frisur leicht gelockert werden, um Volumen und festen Lack zu erhalten.

"Fishtail" Schritt für Schritt mit Fotos

  1. Zuerst werden die Locken mit Mousse oder Wasser behandelt, um nicht zu flusen und zurück zu kämmen (wenn es einen Knall gibt, wird es sorgfältig getrennt).
  2. In der Nähe der Bügel nehmen Sie zwei dünne Strähnen (2-2,5 cm) und kreuzen Sie am Hinterkopf, direkt über dem linken.
  3. Diese Stränge werden in der rechten Hand gelassen, und die linke Hand weist einen anderen zu. Neues linkes Kreuz mit dem rechten, so dass sie oben war. Das Design lässt sich leicht an den Kopf drücken.
  4. Wählen Sie wieder einen Strang, aber von der gegenüberliegenden Seite. Überqueren Sie es von oben mit bereits verflochtenem. Und so weiter bis zum Ende. Alle Stränge sollten etwa gleich groß sein.
  5. Mit einem Gummiband fixieren.

Wie Flechte mit Gummibändern flechten

Optionen mit zwei Gummibändern:

  1. Mit einem Flip.

Binden Sie einen Schwanz (in beliebiger Höhe) und teilen Sie ihn in 4 gleiche Teile. Die beiden Extreme verbinden sich oben auf der Mitte und binden ein Gummiband daran. Als nächstes teilen Sie die unteren Locken in zwei Teile und verbinden Sie sie oben, und binden Sie auch ein Gummiband. Das Haar, das oben war, befindet sich jetzt unten. Und so weiter, bis alle gewebt sind.

Schwanz verknotet und oben und unten trennen. Sie legen oben ein Gummiband an, das sich von dem entfernt, das den Schwanz hält, einige Zentimeter. Der untere Strang wird durch das Oberteil geführt, hochgezogen und mit einem Gummiband gebunden. Diejenige, die sich als die Unterseite herausstellte, wird durch die Oberseite geführt, die mit einem Gummiband gebunden ist.

Und weiter nach demselben Prinzip. Am Ende können Sie die Zöpfe der Ringe entspannen, um Haarpomp zu geben. Die Hauptsache ist, den Kaugummi im gleichen Abstand zu binden und nicht zu vergessen, sie jedes Mal hochzuziehen, nachdem die Verriegelungen hochgezogen wurden.

Spucke Twist oder Harness

Diese Frisur ist einfach, so dass es einfach für Sie ist.

  1. Geknoteter hoher oder niedriger Schwanz.
  2. In 2 (oder 3) Teile unterteilt.
  3. Drehe jedes zu einem Bündel und wickle es mit einem Finger. Es ist wichtig - es ist notwendig, sich in eine Richtung zu drehen, sonst funktioniert es nicht.
  4. Verdrehen Sie die Gurte untereinander.

"Wasserfall" bei mittlerem Haar

Das Flechten von Flechten (Schritt-für-Schritt-Foto für Anfänger hilft, die Technik zu verstehen und die Erstellung komplexer Modifikationen schnell zu beherrschen) kann in der Technik des "Wasserfalls" ausgeführt werden.

Spucke "Wasserfall" kann sein:

  • Vier-Spin;
  • mehrzeilig;
  • um den Kopf;
  • Masse.

Vierwege:

Geflochten auf einer Geraden oder einer seitlichen Trennlinie. Trennen Sie von der linken Seite 4 Stränge. Der Countdown beginnt von vorne. Der zweite ist der dünnste, der Rest hat das gleiche Volumen. Der erste wird unter dem zweiten und dritten und der vierte unter dem dritten und zweiten durchgeführt.

Dann holen Sie ab - eine kleine Menge Locken von der Gesamtmasse wird an den extremen Strang gebunden. Weiter wird der 2. über den 3., unter dem 4. durchgeführt.

Flechten Sie Zöpfe aus vier Strähnen für jede Haarfarbe

Die erste Wellung wird zur Seite entfernt. Ersetzen Sie es durch eine kleine Menge Haar aus der Gesamtmasse, die von unten genommen und unter der dritten, oberhalb der zweiten Locke durchgeführt wird. Es folgt die gleiche Kombination mit der Zugabe von Strängen, jedoch nicht nur von unten, sondern von oben. Und so weiter nach dem Schema.

Mehrreihiger Spieß "Wasserfall"

Spinnt in einem ähnlichen Muster, jedoch in mehreren Reihen. Es sollte beachtet werden, dass bei mehreren Reihen auf der Höhe des oberen Punktes des Ohrs begonnen werden sollte.

Der Spieß sollte symmetrisch zueinander gehen.

  1. Um den Kopf. Das Weben ist ähnlich, aber von einem Tempel zum anderen. Sie können die klassische Version beenden oder uncool lassen.
  2. Voluminös Um der Frisur Volumen zu verleihen, ziehen Sie die Zöpfe vom Ende zum Anfang und halten Sie die Hand. Lack fixieren.

Braid Wasserfall

Der Haarschnitt „Wasserfall der Zöpfe“ ist nach dem gleichen Prinzip wie die gerade betrachtete Variante gewebt, mit dem Unterschied, dass die frei stehenden Fäden in dünne klassische Zöpfe geflochten werden.

Geflochtener Wasserfall mit Zöpfen mit Fotos für Anfänger

Vierstranggeflecht

  1. Haare gekämmt und in 4 Teile geteilt. Das Weben des Spießes beginnt von oben. Für Anfänger ist das Prinzip des Webens manchmal nicht sofort klar, daher greifen viele auf Anweisungen in Form von Schritt-für-Schritt-Fotos zurück.
  2. Der ganz rechte Strang wird auf den nächsten gelegt.
  3. Die 3. und 4. Position befinden sich auch auf den benachbarten Strängen links.
  4. 4. Abschnitt unter dem ersten, so dass es in der Mitte war.
  5. Die 2. am 3. und die 4. am 2. setzen.
  6. Den 1. auf den 3. und den 2. unter den 3. usw. legen, bis zum Ende.
  7. Fixiert mit einem Gummiband oder einer Haarspange.

Fünf-Strang-Geflecht

Von den fünf Strängen können Sie einen klassischen oder französischen, dänischen oder Schachzopf mit Klebeband flechten. Der Countdown beginnt links. Es ist notwendig, die Basis für das Weben einer Fünf-Spin-Frisur zu berücksichtigen, die für alle Varietäten Standard ist (je nach Sorte werden den Hauptschritten zusätzliche Schritte hinzugefügt).

  1. Stufe 1 - Die ersten 3 Stränge werden auf dieselbe Weise gekreuzt wie beim Erstellen eines klassischen Looks - der erste wird auf den zweiten gelegt und unter den dritten übersprungen, er befindet sich zwischen dem zweiten und dem dritten.
  2. Stufe 2 - die fünfte wird auf die 4. gesetzt und unter der 1. Klasse durchlaufen.
  3. Stufe 3 - 2. über 3., unter 5.
  4. Stufe 4 - 4. unter der 5., über der 1. und unter der 2..
  5. Fahren Sie mit der ersten Stufe fort.

Zuerst kannst du einen Schwanz am Hinterkopf binden und aus seiner Masse weben.

Französische Lünette

Ein solches Styling wird in verschiedenen Längen durchgeführt, auch in kurzen Längen.

  1. Das Haar ist durch eine horizontale Trennung in 2 Teile unterteilt. Eine wird geflochten, und die zweite wird ungekühlt bleiben und sich im Schwanz sammeln.
  2. Beginnen Sie von einem Ohr zum anderen. Das Prinzip ist das gleiche wie das eines gewöhnlichen französischen Geflechts, d.h. mit Ponyadok greifen.
  3. Sichern Sie sie mit einem Gummiband oder unsichtbarem Haar von der gegenüberliegenden Seite nach innen. Lack fixieren.

Französisches Geflecht aus vier Strängen

  1. Teilen Sie das Haar in 4 gleiche Teile. Die Nummerierung erfolgt von links nach rechts.
  2. Am oberen Ende jedes Teils nehmen Sie einen dünnen Strang. Oberhalb des vierten Haares wird im Vergleich zum Rest eine größere Menge an Haar genommen es wird nichts mehr hinzugefügt.
  3. Der erste wird unter dem zweiten, über dem dritten und unter dem vierten durchgeführt.
  4. 4. - unter dem 3. und über dem 2.
  5. Nehmen Sie etwas an den Seiten und befestigen Sie sie am 1. 4..
  6. Wiederholen Sie die obigen Schritte, um die zusätzlichen Stränge zu erhöhen.
  7. Fixiert mit einem Gummiband und geben Sie Volumen, indem Sie die Elemente ziehen.

Spucke im Spieß: Meisterklasse

  1. Im Bereich der Temechka wird ein Bereich mit dreieckiger Form ausgewählt, so dass die Oberseite nach innen schaut. Das Ende (der Winkel des hervorgehobenen Dreiecks) wird vom Rest der Haare getrennt und erstochen, weil es wird am Ende der Arbeit verwendet.
  2. Die verbleibende Masse des ausgewählten Haares wird unter Verwendung der Technologie des Webens nach außen gewebt, d. H. Nicht auflegen und unter der Unterseite einschließen.
  3. Zuerst wird der festgesteckte Schwanz herausgezogen und auf dem Kopf befestigt. Tacks sollten ungefähr gleich groß sein.
  4. Nachdem das Hauptgeflecht fertiggestellt ist, ist es leicht aufgeschwemmt und sie beginnen, einen Zopf zu weben, der sich in der Mitte des Hauptgeflechts befindet.
  5. Der dünne obere Zopf wird in gewohnter Weise gewebt und von unsichtbaren Männern am Hauptteil befestigt.

French Coils für langes Haar

  1. Basis - Bündel, die auf besondere Weise gelegt werden.
  2. Die Trennung erfolgt so, dass der Buchstabe V auf der Krone gebildet wird, d.h. Die Trennung erfolgt vom Tempel bis zur Krone und von der Krone zum gegenüberliegenden Tempel.
  3. Der ausgewählte Bereich wird nach links verschoben und der Kabelbaum im Uhrzeigersinn gedreht.
  4. Von links nehmen sie einen Strang, legen ihn auf den Hauptstrick, drehen ihn ein wenig und drehen ihn dann zusammen.
  5. Nehmen Sie einen Strang auf der rechten Seite und wiederholen Sie die obigen Schritte, legen Sie ihn jedoch nicht auf das Hauptbündel, sondern darunter. Am Ende drehen und stechen sie unsichtbar.
  6. Die Hauptsache ist nicht zu vergessen, dass die Haare ständig von einer Seite zur anderen Seite verschoben werden müssen.

Meerjungfrau-Spucke

Das romantische, helle und luftige Bild wirkt sowohl auf dünnen als auch auf dicken Locken spektakulär und lässt sich beliebig kombinieren.

  1. Nehmen Sie Locken an den Schläfen und verbinden Sie sie mit dem Hinterkopf.
  2. Beginnen Sie an der Kreuzung, das gewohnte Geflecht zu weben und gelegentlich auf beiden Seiten zu greifen.
  3. Mit solchen Tonabnehmern können Sie bis zum Ende weben, aber Sie können sich auf eine kleine Menge beschränken und den gewöhnlichen Zopf weiterhin flechten.

Zopf Herz

  1. Die Trennung erfolgt vertikal in der Mitte. Ein Teil ist mit einer Haarnadel fixiert, damit es nicht stört.
  2. Machen Sie auf der Seite, von der aus gearbeitet wird, einen halbrunden Scheitel mit einem dünnen Kamm vom Kopf bis zur Schläfe.
  3. Die unteren Locken sind ebenfalls erstochen.
  4. Die Arbeit beginnt an dem Punkt, an dem sich zwei Trennungen schneiden. Webtechnik - französisches Geflecht. Strang zum Ineinandergreifen von der Oberseite des Kopfes nehmen.
  5. Erreichen Sie den Bereich hinter dem Ohr und setzen Sie die französische Technik fort, aber die zusätzlichen Locken werden bereits von der Mitte und von unten genommen. Als Ergebnis gibt es einen kleinen Schwanz, der vorübergehend mit einem elastischen Band fixiert wird.
  6. Wiederholen Sie jedoch die vorherigen Schritte.
  7. Nachdem die Zöpfe die gleiche Länge haben, werden sie mit derselben Technik in der Mitte geflochten und geflochten.

Spuckenschlange für Mädchen

Die Trennung erfolgt an der Seite. Ein mittellanger Strang wird von der Vorderseite getrennt und eine French-Lippe beginnt zu weben und nimmt die Stränge nur von der Stirnseite auf. Sie muss parallel zu ihm gehen.

Dann wird das Weben in die andere Richtung gedreht und fährt mit derselben Technik fort, nur jetzt werden die Locken von der gegenüberliegenden Seite aufgenommen. Spieß sollte parallel zueinander sein. Am Ende können Sie den Schwanz oder das Doweave bis zum Ende belassen.

Bei der Erstellung schöner Frisuren werden keine unerforschten Momente bleiben, wenn wir Techniken des Flechtens von Flechten anhand von Schritt-für-Schritt-Fotos und detaillierten Anweisungen studieren, die für Anfänger geeignet sind.

Diese Frisur sieht auf jedem Haar gut aus. Trotz der Tatsache, dass der Techniker schon genug ist: Es handelt sich um drei-, vier- und fünfsträngige Zöpfe, die Wasserfalltechnik, die französischen und dänischen Zöpfe, Zöpfe mit elastischen Bändern, Schlange. Optionen können miteinander kombiniert werden, und die Möglichkeiten zum Ändern des Bildes werden noch größer.

Weben von Zöpfen auf mittelgroßen Haaren selbst und Kindern: schön, voluminös. Schritt für Schritt Anleitung mit Fotos für Anfänger

Um ein neues Bild zu erstellen, genügt eine originelle Frisur, die nicht nur in einem teuren Salon, sondern auch zu Hause durchgeführt werden kann. Das Flechten eines Zopfes auf mittelgroßen Haaren, ein Schritt-für-Schritt-Foto, das Ihnen hilft, den Prozess der Erstellung einer Frisur zu verstehen, wird Ihnen ein unvergessliches Bild vermitteln und nicht nur den Träger, sondern auch Ihre Umgebung überraschen.

Klassischer französischer Zopf: Weben Sie für sich

Um eine Frisur zu erstellen, benötigen Sie:

  • Kamm, wobei den Haarwurzeln besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird;
  • Nimm die zentrale Locke oben auf dem Kopf und trenne sie;
  • Nachdem Sie die Manipulation durchgeführt haben, haben Sie zwei Möglichkeiten:
  • teilen Sie die Locke in 3 Stränge auf und legen Sie die Basis für die Frisur fest;
  • Befestigen Sie die abgetrennte Locke mit einem Gummiband, um die Haarfarbe anzupassen, und nehmen Sie dann zwei freie Strähnen, um zu weben.

Nachdem Sie eine der beiden Optionen ausgewählt haben, benötigen Sie:

  • verweben die Stränge untereinander, um die Basis des Geflechts zu schaffen;
  • Fügen Sie nach der ersten Verbindung lose Locken zum linken Haarstrom hinzu und verweben Sie sie in das Hauptgeflecht.
  • mache auch eine Bewegung mit dem rechten extremen Strang;
  • geformte Schlösser auf der linken und rechten Seite, um Arbeiter dazu zu bringen, den Webprozess fortzusetzen und einen mittleren Strang zu erzeugen;
  • Nimm den rechten und mittleren Haarstreifen und lege sie aufeinander;
  • Fügen Sie lockere Haare der mittleren Locke hinzu und führen Sie die zuvor erwähnte Bewegung mit dem linken Arbeitsteil durch.
  • Fügen Sie Haare in drei Hauptfäden hinzu, um bis zum Ende des Webprozesses fortzufahren.
  • Nachdem Sie die Frisur erstellt haben, befestigen Sie sie mit einem Gummiband.

Hilfreiche Ratschläge:

  1. Damit das Geflecht geschnürt werden kann, ist es beim Weben des Geflechts auf mittelgroßen Haaren erforderlich, ein Schritt-für-Schritt-Foto, von dem gezeigt wird, wie einfach es ist, jeden Strang maximal zu strecken.
  2. Um Originalität hinzuzufügen, können Sie ein Satinband in das Geflecht einweben.

Französisches Geflecht: Option entlang des Tempels

Um mittelgroße Haare mit einem Zopf zu flechten, dessen Schritt-für-Schritt-Foto Sie beim Lösen der Aufgabe am Tempel oder beim Erstellen einer Frisur unterstützen kann, ist ein Zopf - Stirnband erforderlich:

  • vor dem Kämmen und Trennen mit einem Seitenteil - Am besten verschieben Sie die erforderlichen Locken von rechts nach links, um die Frisur zu erstellen.
  • nimm einen Strang und teile ihn in drei Teile;
  • verdrehen Sie die resultierenden Locken ungefähr dreimal;
  • Um das Haar ganz rechts neben dem Kopf zu befestigen, fügen Sie einen kleinen Strähne Haar hinzu und verweben Sie die resultierende Strähne zu einem Zopf.
  • Wiederholung der vorherigen Aktion während des gesamten Verlaufs der Frisur;
  • Wenn der Pigtail das Ohr erreicht, wählen Sie eine von zwei Optionen:
  • Weben Sie die untere Haarschicht, senken Sie die Locken entlang des Halses und bedecken Sie das Ohr.
  • Weben Sie die oberen Strähnen in das Haar ein, heben Sie die Webart in Form eines Randes über das Ohr und lassen Sie die untere Haarschicht locker.

Sie können die Erstellung von Frisuren auf zwei Arten abschließen:

  • weben Sie Locken an die Spitze und fixieren Sie das Ergebnis mit einer Haarspange oder Haarnadel;
  • bis zur Mitte des Haares weben und fixieren, wobei ein Teil des Haares lose bleibt.

Tipps:

  1. Beim Weben ist es ratsam, das Haar gut zu dehnen, damit das Geflecht fest sitzt und seine Form behält.
  2. Um Volumen hinzuzufügen, ist es wünschenswert, die Stränge in dem erzeugten Spieß zu lockern.
  3. Um es bequem zu machen, ein Geflecht herzustellen, ist es ratsam, einen Stuhl mit Rückenlehne zu nehmen, um bequem sitzen zu können und die Belastung der Hände zu reduzieren.

Französisches Geflecht: eine interessante Option mit einem Knoten

Beim Weben von Zöpfen auf mittellangen Haaren, deren Schritt für Schritt dazu beiträgt, alles richtig zu machen, benötigen Sie:

  • kämmen
  • Nimm zwei Schlösser von verschiedenen Seiten und binde sie zu einem Knoten.
  • fügen Sie ein Stück lose Haare zu jedem Hauptstrang hinzu und binden Sie auch die neu geschaffenen Locken mit einem Knoten;
  • Wiederholen Sie den Vorgang bis zum Ende des Webens.
  • sichern Sie das Ergebnis mit einem Gummiband.

Ährchen: einfaches Weben für Mädchen

Das Erstellen einer Frisur "Spitze" oder "Fischschwanz" ist wünschenswert:

  • kämmen;
  • Nehmen Sie eine Locke näher an der Stirn und teilen Sie sie in 3 Stränge auf.
  • Machen Sie die erste Verbindung zum Weben und verbinden Sie den mittleren und den linken Teil in einem Schloss, wobei Sie den rechten ganz im normalen Zustand belassen.
  • Um die zweite und die nachfolgenden Glieder der Frisur zu erstellen, müssen Sie den linken Streifen in der Mitte platzieren und ein Stück lose Haare hinzufügen.
  • mache die gleiche Aktion mit dem ganz rechten Teil;
  • diese Bewegungen wiederholen sich bis zum Ende des Webens;
  • Wenn Sie die Frisur fertiggestellt haben, sichern Sie die verbleibenden Haare mit einem Gummiband.

Polukolosok: Versuch es selbst

Die Frisur wird ebenso gewebt wie der Spieß der Ährchen, mit dem einzigen Unterschied - das Haar einer Kopfseite wird beim Weben verwendet.

Weben "Drache": Eine großartige Option für Mädchen jeden Tag

Beim Erstellen eines Zopfes ist Folgendes erforderlich:

  • kämmen;
  • Nehmen Sie zum Beispiel eine Locke rechts und teilen Sie sie in 3 Teile.
  • mache den ersten Link;
  • nimm lose Haare von der rechten und linken Seite und füge sie zu den Hauptsträngen hinzu, um die zweiten und die nachfolgenden Verbindungen herzustellen;
  • Nach dem Ende der Webzöpfe fixieren Sie sie mit einem Gummiband.

Um die Frisur interessanter zu machen, wird empfohlen, nach dem Weben des ersten "Drachenzopfes" aus dem rechten Bügel das gleiche links zu machen.

4-strängiges Geflecht für Anfänger

Um eine Frisur zu erstellen, benötigen Sie:

  • kämmen;
  • Auf der linken Seite nehmen Sie vom Tempel eine Locke und teilen Sie sie in 4 Stränge.
  • Legen Sie den ersten kurzen Haarstreifen auf den zweiten von links und legen Sie ihn unter den dritten, so dass 4 frei bleibt;
  • 4 unter dem zweiten;
  • Legen Sie den ersten Strang auf den zweiten und drücken Sie ihn unter den dritten. Fixieren Sie die anfänglichen und die letzten Grundwellen der Haare in der rechten Hand.
  • Nachdem Sie die beiden Teile der Weberei fixiert haben, nehmen Sie mit der linken Hand eine freie Locke aus der Schläfe und fügen Sie sie zu einem Hauptstreifen hinzu.
  • befestigen Sie den 4. Strang, legen Sie den nächsten Locken und fügen Sie lose Haare hinzu;
  • Führen Sie die angegebenen Aktionen bis zum Ende des Webens aus und sichern Sie sie mit einem Gummiband.

5-strängiges Gewebe

Um mittelgroße Haare mit einem Zopf zu flechten, ein Schritt-für-Schritt-Foto, das Ihnen hilft, alles schnell zu verstehen, benötigen Sie:

  • kämmen;
  • nimm eine kleine Litze vom Hinterkopf;
  • Teilen Sie das Haar in 3 Wellen und weben Sie es 1 Mal.
  • 2 extreme Arbeitsstreifen zum Anheben und Fixieren, bis sie benötigt werden;
  • Nehmen Sie die verbleibende mittlere Wellung und fügen Sie eine kleine Portion loses Haar auf der rechten und linken Seite hinzu.
  • verdrillen Sie die resultierenden Strähnen und legen Sie extreme Haarbestandteile in die Mitte.
  • Befestigen Sie den mittleren Clip und lassen Sie die äußeren Locken frei.
  • Tauschen Sie die neuen Teile der Frisur gegen die bereits bestehenden aus;
  • Fügen Sie Stränge rechts und links von den „alten“ extrem arbeitenden Sperren hinzu und setzen Sie sie in die Mitte.
  • befestigen Sie die Basis des Geflechts mit einem Clip, heben Sie die Seitenfäden an und tauschen Sie sie gegen die oberen aus;
  • Wiederholen Sie die Manipulationen bis zum Ende des Webens und sichern Sie das Ergebnis mit einem Gummiband.

Doppelzopf: Weben Sie für sich

Um ein einzigartiges Bild zu erstellen, benötigen Sie:

  • kämmen;
  • teilen Sie das Haar in zwei Teile: größer und kleiner;
  • beginnen Sie, gewöhnliche Zöpfe aus den meisten Haaren zu weben;
  • Erstellen jedes Glieds, getrennt von dem Hauptstrang, der näher an der Oberfläche einer kleinen Locke liegt und zur Erzeugung eines kleinen Geflechts erforderlich ist;
  • Nachdem das Weben eines großen Geflechts beendet ist, teilen Sie das lose Haar in 2 Teile.
  • Beginnen Sie mit dem Wischen des zweiten Zopfbabys mit einer speziell freigelassenen Locke und 2 verbleibenden Strähnen.
  • Am Ende der zweiten Bindung werden beide Ergebnisse mit einem Gummiband befestigt.

Griechischer Spieß für Anfänger

Um eine Frisur im griechischen Stil zu erstellen, benötigen Sie:

  • kämmen;
  • seitliche Trennung
  • Sichern Sie die Strähnen von Ohr zu Ohr, indem Sie die Haarnadeln in einem Halbkreis platzieren, wobei Sie rechts beginnen.
  • das Ende nicht erreichen, befestigen Sie die letzte Verstohlenheit in der Mitte und lassen Sie einen Teil der Haare auf der linken Seite frei für das Weben;
  • Nehmen Sie eine Locke von gekochtem Haar und teilen Sie es in 3 Strähnen.
  • machen Sie die erste Verbindung zum Weben;
  • Fügen Sie beim Erstellen der zweiten Verbindung ganz rechts lose Haare hinzu und weben Sie die neu entstandene Litze in das Haar ein.
  • tun Sie die Aktion bis zum Ende der Weberei, die um den Kopf gehen sollte;
  • Locken in den Webflusen, wodurch eine Volumenfrisur entsteht;
  • Befestigen Sie den Zopf am Ende der Frisur unsichtbar und das verbleibende Haar mit einem Gummiband in der gleichen Farbe wie das Haar.

Griechische Knotengeflecht

Ausführung:

  • Nimm zwei Stränge aus dem Tempel und binde ihre Knoten, um die erste Verbindung herzustellen.
  • nimm die Haare vom Hinterkopf und füge sie dem Hauptstrang hinzu;
  • binden Sie nach dem Hinzufügen neuer Locken die Haupthaare zu einem Knoten zusammen;
  • Die beschriebene Aktion wird bis zum Ende des Webens wiederholt.

Boxpigtails: einfaches Weben für Anfänger

Zum Erstellen eines Zopfes benötigen Sie:

  • kämmen;
  • das Haar in zwei Hälften mit einem geraden Teil teilen;
  • Nehmen Sie beispielsweise eine Locke auf der rechten Seite und teilen Sie sie in 3 Teile.
  • machen Sie die 1. Verbindung des klassischen französischen Geflechts;
  • Nehmen Sie beim zweiten Glied lose Haare von der rechten und linken Seite und fügen Sie sie den extremsten Strängen hinzu.
  • Wiederholen Sie die Aktion bis zum Ende des Webens.
  • sichern Sie das Ergebnis mit einem Gummiband;
  • Machen Sie das gleiche Geflecht auf der linken Seite.

Spuckenreifen: eine einfache Option für jeden Tag

Für die Bildung von Haaren benötigen Sie:

  • kämmen;
  • Trennen von Ohr zu Ohr, Trennen der vorderen Haare und lose Haare mit einem Gummiband;
  • Die für die Arbeit vorbereiteten Locken sind in 3 Teile unterteilt.
  • Lassen Sie die 2 äußersten Haarsträhnen zum Weben und entfernen Sie den mittleren nach oben und sichern Sie ihn mit einer Haarspange.
  • nimm die rechte Wellung und teile sie in 3 Stränge;
  • einen klassischen Zopf flechten;
  • Wiederholen Sie die gleichen Schritte mit der linken Wellung.
  • den mittleren Teil der Strähnen in Richtung Haarwuchs lösen und kämmen;
  • Nimm 1 der erstellten Zöpfe und befestige es mit dem unsichtbaren auf der gegenüberliegenden Seite, auf die freie Haarabdeckung legen;
  • Machen Sie die gleichen Aktionen mit dem zweiten Geflecht.

Original Weben "Harness"

Ausführung:

  • Für das Styling von Frisuren benötigen Sie:
  • kämmen;
  • Nehmen Sie eine durchschnittliche Haarlocke und teilen Sie es in zwei Strähnen.
  • Drehen Sie die erhaltenen Haarstreifen im Uhrzeigersinn und setzen Sie den Freund von rechts nach links (von den Kanten zur Mitte) auf den Freund.
  • die Litzen wieder verdrehen;
  • fügen Sie ein kleines Stück Haar zu der vorhandenen oberen Strähne hinzu, drehen Sie es und legen Sie es auf die untere, indem Sie es mit Ihrem Daumen fixieren;
  • Fügen Sie nach dem Auftragen Haare zum unteren Arbeitsstrang hinzu und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn.
  • Wir wiederholen die angegebenen Bewegungen bis zum Ende des Flechtens.

Tipp! Haargurte werden in Gegenwart von zwei Zöpfen links und rechts originell aussehen.

Dutch Spit: Weben Sie für sich

Um eine Frisur zu erstellen, benötigen Sie:

  • kämmen;
  • nimm die Haarspitze von der Stirn;
  • Haare in 3 Teile teilen;
  • weben Sie 2 Glieder des klassischen umgekehrten französischen Geflechts (legen Sie die extremen Stränge immer unter das mittlere).
  • Erstellen Sie die 3. und nachfolgende Verbindungen, nehmen Sie lose Haare von der Seite und fügen Sie sie der Webart rechts und links hinzu.
  • Vervollständigen Sie das Haar mit gewebten Zöpfen und fixieren Sie das Ergebnis mit einem Gummiband.

Weben "Boho"

Um eine Frisur zu erstellen, benötigen Sie:

  • kämmen;
  • Nehmen Sie eine Locke von der rechten Stirnseite und teilen Sie sie in 3 Teile.
  • Machen Sie 2-3 erste Verbindungen des klassischen französischen Geflechts.

Das Flechten von Flechten auf mittlerem Haar Schritt für Schritt, wie auf dem Foto können Sie sich leicht selbst flechten.

  • Erstellen der folgenden Links, um der Strähne, die der Stirn am nächsten ist, Haare hinzuzufügen;
  • Im angegebenen Tempo den ersten Zopf machen und das Ergebnis mit einem elastischen Band fixieren.
  • mache den gleichen Zopf auf der linken Seite;
  • Flusenstränge im Spieß, die Volumen schaffen;
  • Nimm die Zöpfe und fixiere hinter dem unsichtbaren Kreuz unter den Haaren;
  • Die Litzen können auch hinten und an den restlichen Enden der Leine nach vorne verriegelt werden, um Verstohlenheit zu gewährleisten und einen "Reifen" zu schaffen.
  • Weben "Wasserfall": eine interessante Option für Anfänger

    Um eine Frisur zu erstellen, benötigen Sie:

    • kämmen;
    • Nehmen Sie auf der rechten Seite des Tempels eine Haarsträhne und teilen Sie sie in 3 Stränge.
    • machen Sie die Basis in Form eines gewöhnlichen französischen Zopfs: Die oberen und unteren Haarstreifen werden abwechselnd mit den mittleren gedreht.
    • Fügen Sie nach dem Verschachteln der drei Hauptwellen der Frisurenteile einen kleinen Teil des Haares zum oberen Teil hinzu und legen Sie es in die Mitte.
    • Ersetzen Sie den Arbeitsstrang durch einen neuen und verweben Sie ihn in einem Zopf, wobei Sie die "alte" Locken frei lassen. Es ist wünschenswert, ein "neues" Element unter dem alten einzuführen.
    • eine neue strähne wird auch in das haar eingewebt;
    • Nachdem Sie einen neuen Link erstellt haben, fixieren Sie das „alte“ Element vorübergehend und nehmen Sie einen Streifen loser Haare mit, der sich in den nächsten Link einfügt.
    • festes Haar frei gelassen;
    • die angegebenen Aktionen bis zum Ende des Webens auszuführen - das Ende des Webens ist die Mitte des Kopfes;
    • mache auf der anderen Seite des Kopfes das gleiche Gewebe;
    • Verbinden Sie die Zöpfe in der Mitte des Kopfes entweder mit einem normalen Gummiband oder einem Haargummi, umwickeln Sie den Rest mit einer Locke und befestigen Sie ihn unsichtbar, lassen Sie einen Teil des Haares frei oder verbinden Sie die Haarschnittteile in einem Geflecht und fixieren Sie es mit einer Haarspange oder einem Gummizug am Ende.

    Das Flechten eines Zopfes an mittelgroßen Haaren, dessen Schritt für Schritt den Prozess anschaulich darstellen wird, ist eine ausgezeichnete Option, um in jeder Situation ein einzigartiges Bild zu erstellen. Es ist auch darauf hinzuweisen, dass trotz der sich rasch ändernden Art und Weise Zöpfe für Zöpfe und Zöpfe für Erwachsene bei Frauen immer relevant sind.

    Video: Flechten Sie auf mittlerem Haar Schritt für Schritt, Foto

    Wie man französische Zöpfe webt, siehe im Video:

    Griechisches Geflecht, 2 Weboptionen:

    Braid Weave auf mittlerem Haar

    Das Flechten eines Zopfes an mittleren Haaren ist eine schrittweise Meisterklasse. Spieß ist eine mädchenhafte Schönheit, aber manchmal können viele von uns nur von langen, langen Zöpfen träumen, da nicht immer die Länge unseres Haares die Verzierung der verzierten „Spitze“ oder des „Boho-Zopfs“ zulässt. Tut mir leid, dass es sich nicht lohnt, denn selbst mit mittellangen Haaren können Sie ein Wunder schaffen, indem Sie es mit einem in dieser Saison so beliebten Zopf flechten. Natürlich erlaubt die durchschnittliche Haarlänge nicht, mit verschiedenen Webstilen zu experimentieren, aber es ist immer noch möglich, originelle, elegante und einfache Frisuren zu kreieren.

    Vor dem Weben der Zöpfe sollten die Haare gewaschen werden. Viele Stylisten achten darauf, dass ein Pigtail auf mittlerem und kurzem Haar festgehalten wird, wenn Sie verschiedene Frisierprodukte verwenden, um eine Frisur zu erstellen: Gel, Mousse, Stylingwachs und Fixierlack. Schauen wir uns einige Webarten genauer an. Ich möchte auch gesondert darauf hinweisen, dass Sie alle unten aufgeführten Zöpfe dank der detaillierten Anweisungen und des Ausführungsschemas leicht selbst herstellen können. Geh

    Ährchen

    1. Teilen Sie die Haare wie für die üblichen Zöpfe in drei Strähnen.
    2. Trennen Sie den Strang, der sich an der Basis des Frontteils befindet, dann nehmen Sie die kleinen Stränge rechts und links entlang des Haaransatzes und flechten sie in das Hauptgeflecht ein.
    3. Kreuzen Sie die Strähnen wie beim gewebten Weben und weben Sie die seitlichen Haare allmählich.
    4. Ährchen wird verlängert, bis alle Seitenstränge in den Zopf eingewoben sind.

    Um der Frisur Originalität und Originalität zu verleihen, spitzen Sie die Spitze von unten nach oben. Beugen Sie Ihren Kopf nach vorne, kämmen Sie vorsichtig Ihre Mähne und tragen Sie ein Styling-Gel auf. Bilden Sie an der Basis des Haarwuchses am Hinterkopf drei gleich starke Strähnen und beginnen Sie, das Ährchen gemäß den obigen Anweisungen zu weben. Versuchen Sie nur, mit jedem Durchgang breite Seitenfäden zu weben. Sobald Sie zur Spitze der Krone fliegen, fixieren Sie das Ährchen mit einem Clip oder Gummiband, legen Sie die Spitze des Stachels nach Belieben. Dieses Bild zeigt das Spike-Webschema:

    Halbes Haar

    1. Teilen Sie die Haare in drei gleiche Strähnen.
    2. Beginnen Sie, sie von der Stirnlinie zum Hinterkopf hin in das Geflecht einzuweben. Versuchen Sie, die Fäden so nahe wie möglich an der Basis des Haarwuchses zu flechten, damit die Frisur stärker und schöner wird.
    3. Die Haarspitzen müssen sich nach innen beugen und unsichtbar halten.

    Kosa Boho

    Gehen Sie auf ein romantisches Date oder möchten Sie Ihrem Image nur schicke und lässige Eleganz verleihen, dann ist es das böhmische Pigtail, das Ihnen hilft, den gewünschten Effekt zu erzielen. In der Regel wird diese Frisur auf der Seite des Kopfes durchgeführt, und beim Erstellen eines Boho werden Stränge nicht nur aus Pony, sondern auch aus dem Hauptteil hergestellt. Das Prinzip der Herstellung eines böhmischen Zopfs ist dasselbe wie das französische. Das heißt, Sie müssen Haare auf den Hauptmittelbereich rechts und links legen, bis der Pony fertig ist. Natürlich können Sie den Zopf auch auf Ohrhöhe oder sogar tiefer ziehen. Und wenn Sie möchten, dass Ihr Styling einzigartig und originell ist, legen Sie einem der Stränge ein Seidenband auf und befestigen Sie die Enden mit einer Haarnadel mit einem Kieselstein, einer Perle oder einer Blume. Dieses Flechten ist schnell und eignet sich sowohl für dickes als auch für flüssiges Haar.

    Griechischer Zopf

    Es gibt verschiedene Varianten dieses Geflechts, aber nur eine Tatsache bleibt unverändert - es webt nur am Rand der Haare. Es ist leicht, das Bild der griechischen Göttin zu erschaffen, es ist möglich, ohne Hilfe von Außenstehenden selbst zu fegen. Diese Frisur ist für jeden Tag geeignet - zur Schule, zum College, zur Arbeit, dient auch als Festtag für eine Hochzeit. Folgen Sie den Anweisungen Schritt für Schritt:

    1. Wir kämmen und wählen eine Trennlinie entlang der Linie vom vorderen Teil zum Hinterkopf. Ein Teil des Haares auf der rechten Seite der Trennwand hält vorübergehend einen Clip fest, damit er während des Betriebs nicht stört.
    2. Auf der linken Seite der Teilung trennen wir ein kleines Bündel in der Nähe der Zeitzone und teilen es in drei gleiche Teile auf.
    3. Wir führen das Verdrehen der Pigtails gegen den Uhrzeigersinn aus, in jeder Kreuzbewegung weben wir kleine Locken von unten. Wir verflechten uns weiter, bis wir die Mitte des Hinterkopfes erreichen. Versuchen Sie, das Geflecht so eng wie möglich zu weben, damit einzelne Locken nicht aus ihm herausweben. Die Haarenden werden vorübergehend mit einem Gummiband befestigt.
    4. Als nächstes weben wir den gleichen Zopf auf der rechten Seite, woraufhin der rechte und der linke Zopf in eine oder ihre Spitzen eingewebt werden können, um sie mit Hilfe von unsichtbaren Gegenständen zu befestigen und zu verstecken.

    Französischer Zopf

    Dies ist eine weitere Option für elegantes Styling. Basierend auf dieser Webtechnik können Sie viele verschiedene Frisuren erstellen. Grundsätzlich unterscheiden sich alle einfachen französischen Zöpfe von anderen darin, dass beim Weben nicht alle Haare zuerst verwendet werden, sondern nur einige kleine Bündel und andere werden nach und nach in diese verwoben. Der französische Zopf hat viele Möglichkeiten zum Weben, was es möglich macht, ihn als normale Alltagsfrisur und als Abend- oder sogar Hochzeitsstil zu verwenden. Die Vorteile dieser Art von Styling sind die Tatsache, dass jeder mit der französischen Weberei fertig werden kann. In diesem Fall benötigen Sie keinen erfahrenen Friseur.

    1. Vor dem Styling sollten Sie Ihr Haar je nach Haartyp shampoonieren. Kämmen Sie Ihr Haar sorgfältig mit einem Kamm mit seltenen Zähnen, und fügen Sie anschließend mit Mousse Volumen und Prunk hinzu.
    2. Trennen Sie den dreieckigen Strang mit einer dünnen Jakobsmuschel von der Stirnseite bis zur Krone. Sichern Sie das Bündel mit einem Gummiband.
    3. Beginnen Sie als nächstes mit dem Flechten des Zopfes nach dem klassischen Prinzip. Weben Sie nun das Haar auf der rechten und linken Seite des Hauptstrangs allmählich zusammen und stellen Sie dabei sicher, dass die Seitenlocken gleich dick sind. Denken Sie auch daran, dass die Seitenfäden auf der rechten Seite ständig über die Mitte gehen müssen und nicht umgekehrt.
    4. Fahren Sie mit diesen Aktionen fort, bis die seitlichen Haare ausgehen, das Ende des Geflechts muss mit einem Gummiband befestigt werden. Mit Hilfe einer solchen Bindung erzeugt das Haar die Wirkung von dicken und flauschigen Zöpfen.

    Wenn viele Arten von Zöpfen ein dichtes Weben erfordern, müssen sie bei der französischen Sorte zusätzlich fahrlässig wirken. Dies geschieht ganz einfach: Flechten Sie die Litzen nicht zu eng und strecken Sie sie nach 2-3 Durchgängen besonders zur Seite. Sie können den gesamten Strang gleichmäßig strecken, oder Sie können nur einige seiner Teile berühren, dann wird der Effekt anders sein, wodurch das Bild ungewöhnlich wird und die Frisur wie Spitze aussieht. Dieses Foto wird Schritt für Schritt gezeigt, wie der Zopf geflochten wird.

    Schöne Pigtails für mittlere Haare 2019-2020: Fotoideen

    Schöne Frisuren aus Zöpfen waren schon immer beliebt unter dem schönen Sex. Zweifellos ist der Zopf für das Mädchen ein Symbol für Schönheit und Weiblichkeit, so dass Sie sich mit luxuriösen und gepflegten Haaren zeigen können.

    Haare aus Zöpfen sehen nicht nur auf langen Haaren schön aus, sondern auch spektakuläre Haare aus Zöpfen können auf mittellangen Haaren erzeugt werden.

    Modische Frisuren aus Zöpfen von 2019-2020 können Ihren Stil und Ihr Erscheinungsbild verändern und das Bild sanfter und süßer machen, in manchen Fällen oder umgekehrt - mutiger und strahlender.

    Modische Frisuren mit Zöpfen auf mittlerem Haar verleihen Zärtlichkeit und Leichtigkeit, sodass Sie damit elegante Bilder nicht nur für Mädchen, sondern auch für Frauen erstellen können.

    Es gibt viele Varianten von Zöpfen für mittelgroße Haare - dies sind klassische Zöpfe sowie Zopf-Frisuren für mittleres Haar, Wasserfall, Fischschwanz, französischer Zopf, das Weben dagegen, griechischer Zopf für mittleres Haar.

    Modische Frisuren mit gewebten Zöpfen auf mittlerem Haar verleihen dem Haar Volumen und Schwerelosigkeit und ergänzen nicht nur alltägliche Bilder, sondern auch luxuriöse Abendschleifen mit eleganten Kleidern und eleganten Accessoires.

    Wenn Sie wissen, wie man Zöpfe webt, dann bieten wir Ihnen die originellsten Haarvarianten von Zöpfen bis mittleren Haaren. Ansonsten können Sie sich an einen professionellen Meister wenden und sich in den von uns präsentierten Bildern von Haaren bis Zöpfen bis mittleren Haaren 2019-2020 inspirieren lassen.

    Unsere Auswahl zeigt die besten Ideen für das Weben von Zöpfen für mittlere Haare, die schönsten Frisuren für Zöpfe für mittlere Haare, Fotos, die in diesem Testbericht zu finden sind.

    Trendige Zöpfe für mittelgroße Haare 2019-2020: Französischer Zopf

    Eine schöne Version des Haares mit gewebten mittellangen Haaren - der berühmte französische Zopf. Diese Art von Flechten bei mittlerem Haar ist gut, da nicht alle Haare gewebt sind, sondern nur ein Teil davon.

    So bleibt ein Teil der Haare beim Weben des französischen Geflechts frei und locker. Französisch Zopf ist ideal für die Erstellung einer Reihe von schönen und modischen Frisuren von Zöpfen zu mittleren Haaren 2019-2020.

    Schöne Zöpfe für mittlere Haare 2019-2020: Fischschwanz

    Der Fischschwanz ist ein origineller und sehr ungewöhnlicher Zopf für mittelgroße Haare 2019-2020, der in jedem Bild toll aussieht. Diese Version des Flechtens von Zöpfen auf mittlerem Haar ist bei Damen und Frauen, die verschiedene Zöpfe lieben, beliebt.

    Trendige Zöpfe für mittlere Haare 2019-2020: Wasserfall auf den Haaren

    Ein weiteres schönes Geflecht auf mittellangen Haaren sind Frisuren mit einem Wasserfall im Haar. Frisuren aus dem Zopf "Wasserfall" verleihen der Frisur und dem gesamten Bild Leichtigkeit. Diese Art der Weberei auf mittleren Haaren 2019-2020 hilft Ihnen, ein sanftes und sehr romantisches Bild zu erzeugen.

    Modisches Haar aus Zöpfen auf mittlerem Haar "Wasserfall" wirkt feminin und stilvoll, da die Haare von den Zöpfen gelöst und nicht gewebt werden. Die spektakulärste Wasserfall-Frisur sieht auf lockigem Haar aus und erzeugt eine sehr schöne Wirkung fallender Haarsträhnen.

    Flechten von Zöpfen auf mittlerem Haar 2019-2020: Griechischer Zopf

    Modische Frisuren aus Zöpfen aus den Jahren 2019–2020 werden auch durch die Frisur „Greek Braid“ vertreten, die die Mädchen wegen ihrer Originalität und Neuheit sicherlich begeistern wird.

    Der griechische Zopf spinnt sich auf jeden Fall am Rand des Gesichts, sodass Sie aus Zöpfen von 2019-2020 feminine und elegante Frisuren kreieren können.

    Frisuren mit Zöpfen 2017 für mittleres Haar - Fotomaster

    Eine so unglaubliche Popularität unter den schönen Frauen, die Frisuren verdient haben, die auf geflochtenen Zöpfen basieren, kann nur durch eine Sache erklärt werden - sie ist schön und leicht auszuführen. Um die Haare elegant zu legen, brauchen wir nur das Haar, die Länge der Haare und ein bisschen Geschicklichkeit. Um den Zopf zu flechten, genügt es, mittellanges Haar zu haben, und wir möchten Ihnen zeigen, wie schön es ist, Sie mit einigen Beispielen zu zeigen.

    Frisur mit einer Sense und welligem Haar

    Dies ist ziemlich einfach, aber gleichzeitig eine interessante und ungewöhnliche Frisur für mittlere und lange Haare. Es ist leicht zu wiederholen! Sehen Sie unsere Meisterklasse.

    1. Zunächst wird gut gewaschenes und trockenes Haar mit feinen Locken mit einer Pinzette gekräuselt.

    2. Fahren Sie dann mit dem Weben der umgekehrten niederländischen Pigtails fort. Dazu trennen wir zwei symmetrische Stränge von der Kopfmitte und unterteilen sie in drei Teile.

    3. Wir flechten die Zöpfe, weben abwechselnd die Seitenfäden unter den mittleren und greifen dabei ein Stück lose Haare von unten.

    4. Lassen Sie etwas Haar vor. Wir legen die Zöpfe in der Mitte des Hinterkopfes untereinander und befestigen sie mit Haarnadeln.

    5. Strang aus einem Pigtail leicht herausstrecken und einen schäbigen Effekt erzeugen. Alle Lacke fixieren.

    Die schönsten Workshops und Frisuren finden Sie in unserer Rubrik - Meisterkurse für Frisuren.

    Frisur mit französischem Zopf

    Die nächste Frisur mit gewebten Zöpfen auf mittlerem Haar ist ein französischer Fischschwanzzopf mit einem niedrigen Knoten am Hinterkopf. Eine detaillierte Beschreibung der Frisur finden Sie unten.

    1. Auf beiden Seiten des Gesichts nehmen wir Haarsträhnen und unterteilen sie in drei Teile.
    2. Die Schweine beginnen sich in gewohnter Weise zu weben und prägen den mittleren Strang von oben, zuerst die rechte und dann die linke.
    3. Der nächste Schritt besteht darin, den mittleren und rechten Strang ohne den linken zu verbinden. Trennen Sie dann den Strang von der rechten Seite und fügen Sie ihn links hinzu.
    4. Machen Sie dasselbe mit dem linken Strang.
    5. So binden Sie das Geflecht bis zur Mitte des Kopfes und verringern dabei den Neigungswinkel allmählich.
    6. Der Schnittpunkt der rechten und linken Zöpfe wird mit einer Barrette befestigt.
    7. Verbleiben Sie lose Haare unter den Pigtails, sammeln Sie das Gummiband, rollen Sie es zu einem Bündel zusammen und wickeln Sie es mehrmals um seine Achse. Führen Sie es erneut durch das Gummiband.
    8. Die Haarspitzen verstecken sich in einem Brötchen, leicht zerzaust. Frisur bereit.

    Frisur mit einer Sense in Form einer Krone auf mittlerem Haar

    Und diese Frisur aus dem französischen Zopf erinnert an eine Krone und wird wie folgt.

    1. Wir teilen das Haar in einen Scheitel, auf einer Seite nehmen wir drei kleine Strähnen, die wir auf französische Weise weben, so dass die Seitenstränge immer auf dem mittleren liegen.
    2. Haare aus dem Gesicht weben sich in den allgemeinen Zopf und führen sie allmählich hinter dem Ohr zurück.
    3. Auf der anderen Seite machen wir dasselbe.
    4. Dann ziehen Sie die Stränge sanft und erhöhen dadurch ihr Volumen.
    5. An der Kreuzung zweier Zöpfe befestigen wir sie mit Haarnadeln untereinander und lassen lose Fäden heraus.

    Frisur mit einer Rosette auf mittlerem Haar

    Rosette von Zöpfen - dieser Frisur kann dieser Name gegeben werden. So erstellen Sie diese Frisur:

    1. Wir flechten zwei französische Zöpfe auf beiden Seiten des Kopfes und beginnen eine Weblinie am Hinterkopf.
    2. Wir verbinden Zöpfe an ihrer Kreuzung, und aus den verbleibenden Haaren weben wir ein weites freies Zopfgewebe.
    3. Wir drehen es in Form einer Rose unter den Pigtails. Wir befestigen uns mit Haarnadeln.

    Frisuren mit schrägem Fischschwanz - Fotokunst

    Diese "Schul" -Frisur ist unglaublich weiblich und wird auf mittellangen Haaren hergestellt.

    1. Nachdem Sie das Haar gelockt haben, trennen Sie den Teil des Haares auf der Oberseite des Kopfes und drehen Sie ihn so, dass er sich leicht über den Kopf erhebt und mit Haarnadeln befestigt wird.
    2. Dann nehmen Sie eine Haarsträhne aus der Mitte des Kopfes und flechten das niederländische Geflecht und runden es radial um die Spitze.
    3. Ziehen Sie beim Weben etwas Haar aus einem Pigtail heraus, um ihm Volumen zu verleihen.
    4. Es ist besser, es sofort zu tun, und nicht, wenn der Zopf bereits gewebt ist.
    5. Flechten Sie genau das gleiche Geflecht auf der anderen Seite des Kopfes, verbinden Sie beide von hinten und befestigen Sie sie mit Fadenkreuzstiften.
    6. Verstecken Sie die Enden der Zöpfe in der Gesamtmasse der Haare.

    Eine weitere einfache und originelle Frisur für mittleres Haar auf Basis eines Fischschwanzzopfes. Wir sammeln die Haare oben am Schwanz und befestigen das Gummiband. Wir teilen den Schwanz in zwei gleiche Teile und weben daraus einen Fischschwanz-Zopf, der kleine Haarsträhnen von links nach rechts und umgekehrt wirft. Dehnen Sie die Litzen so, dass sich das Geflecht um das 2-fache erhöht hat.
    Eine andere Möglichkeit ist, einen Fischschwanz an der Unterseite des Kopfes zu weben. Drehen Sie ihn dann mehrmals von hinten um seine Achse und stechen Sie ihn.

    Luxuriöse Frisur - "Fischschwanz" vom niederländischen Zopf

    Um es herzustellen, ist es notwendig, ausgehend von der Oberseite des Kopfes kleine Haarsträhnen auf beiden Seiten des Schnittpunkts der Mittellinie zu verdrehen. Auf ähnliche Weise können Sie einen einseitigen Zopf flechten, indem Sie das Weben vom Seitenscheitel beginnen und eine Weblinie entlang der Vorderseite der Schulter auf einer Seite ziehen. Kosu füge den Spitzen ein Geflecht hinzu, die am Ende des Gummibandes befestigt sind. Auf der Grundlage eines solchen Webens können Sie alle oben genannten Frisuren erstellen und sie ein wenig modifizieren.

    Spieß für jeden Geschmack: 14 Ideen für mittelgroße Haare

    Eine Vielzahl von Zöpfen liebt nicht nur Mädchen, sondern auch die Welle erwachsener Frauen. Abhängig von der Webmethode können Pigtails streng und zurückhaltend oder nachlässig und verspielt sein.

    Auf ihrer Grundlage können Sie jede Frisur erstellen, einschließlich Abend und Hochzeit.

    Frisuren aus Zöpfen machen es selbst

    Zöpfe können sehr einfach oder extrem bizarr sein. Sie werden vertikal oder im Zickzack gewebt, mit einer Krone um den Kopf gelegt, zur Seite verschoben oder auf der Krone angehoben. Es hängt alles von der Struktur und der Dicke der Haare sowie von den Vorlieben ihrer Gastgeberin ab. Die Vorteile dieser Art von Haar sind:

    1. Einfache Ausführung Um nicht unbedingt perfekte Genauigkeit zu erreichen, ist die heutige Mode leicht fahrlässig.
    2. Relevanz. Eine Vielzahl von Zöpfen ist immer in Mode.
    3. Vielseitigkeit. Schöne Pigtails für mittlere Haare sind für jeden geeignet, unabhängig von Alter und Haarlänge. Auf dieser Grundlage können Sie Frisuren beliebiger Komplexität erstellen.
    4. Haltbarkeit Richtig geflochtenes Haar hält den ganzen Tag, ohne dass es einer Korrektur bedarf.

    Schöne Zöpfe für mittlere Haare können Sie mit Ihren eigenen Händen zu Hause flechten.

    Sie müssen mit den einfachsten Optionen beginnen und nach und nach ausgefeiltere und ausgefeiltere ausprobieren.

    Vor der Arbeit brauchst du

    • Wasche dein Haar
    • Tragen Sie ein Mousse auf das Haar auf und entfernen Sie die überschüssige statische Elektrizität.
    • widerspenstige Fäden richten Eisen aus;
    • bereiten Sie alle notwendigen Accessoires vor: Pins, Haarnadeln, Gummibänder, Dekorationsartikel.

    Zopf mit Pony

    Frisuren mit Zöpfen auf mittlerem Haar können durch Pony ergänzt werden. Es ist dick und gefilmt, auf die Stirn gelegt oder hinter die Ohren gesteckt.

    Eine der spektakulärsten Optionen ist ein Kranz um den Kopf, der durch einen langen Knall mit einem gleichmäßigen Schnitt ergänzt wird.

    Haar sorgfältig gekämmt und zurückgeputzt.

    Die Pony sind getrennt und mit einem Friseurclip gesichert.

    Der Großteil der Locken wird mit einem Feuchtigkeitsspray behandelt. Ein Teil der Haare am Ohr ist in 3 Strähnen unterteilt.

    Pletenka wird um den Kopf geführt und bewegt sich leicht auf der Stirn. Beim Überqueren der Strähnen werden kleine Haarpartien an der Oberseite des Kopfes hinzugefügt. Geflochten sollte glatt sein, aber nicht zu eng. Sie wird zum anderen Ohr geführt, dann geht die Arbeit weiter bis zum Nacken. Die Spitze des Geflechts wird unter die Basis gesteckt und mit einer Nadel fixiert.

    Abschließend werden Pony ausgegeben. Es wird sorgfältig mit einem Kamm gekämmt, der mit einem Feuchtigkeitsspray angefeuchtet ist.

    Zu lange Locken können mit einer dünnen Curling-Linie gekrümmt sein, aber gerade dicke Pony sehen auch sehr schön aus. Fix das Styling hilft beim Lackieren.

    Eine ungewöhnlichere Option - das Einschließen von langen Pony im Zopf.

    Diese Frisur eignet sich für die Schule oder für ein Institut, Strähnen werden Ihr Gesicht schön gestalten, ohne über Ihre Augen zu fallen.

    Lange, abgeschnittene, schräge Pony passen zur Seite.

    Haare auf der anderen Seite des Kopfes werden geworfen und mit dem Pony verbunden.

    Sehr niedriger Teilung befindet sich in Ohrnähe.

    Die Haare von der Seite des Ponyes sind in Strähnen unterteilt und zu einem klassischen Ährchen gewebt.

    Zusätzliche Locken verbinden sich von oben. Pletenka geht senkrecht, die meisten Locken bleiben frei. Die Spitze des Geflechts ist mit einem dünnen Gummiband in der Haarfarbe gebunden.

    In Spucke spucken

    Sehr ungewöhnliche und schöne Option. Geflochten scheint sehr schwierig zu sein, aber es dauert nur 10 Minuten.

    Haare kämmten sich an der Seite ab.

    Am Tempel ist ein breiter Strang getrennt und in 3 Teile geteilt.

    Das Flechten der Zöpfe erfolgt nach dem Prinzip des französischen Kegels.

    Stränge kreuzen sich, sie sind auf beiden Seiten des Kopfes mit dünnen Locken verbunden.

    Vor jedem Verschachteln wird ein feiner Strang aus dem Geflecht genommen und vor der Arbeit belassen.

    Wenn das Hauptgeflecht den Kopf erreicht, wird es senkrecht nach unten geführt, die Spitze wird mit einem dünnen Gummiband fixiert. Danach kommen dünne Stränge. Sie sind zu einem einfachen flachen Geflecht gewebt, das auf dem Ährchen platziert wird. Haarnadeln und Nieten werden nicht benötigt, beide Zöpfe halten fest und fallen nicht auseinander.

    Der einfachste Weg, um zu lernen, wie man dieses spektakuläre Geflecht auf Video webt. In diesem Fall zeigen sie, wie dies für ein Mädchen gemacht wird, aber für erwachsene Mädchen sehen solche Zöpfe nicht schlechter aus:

    Ährchen

    Das Flechten eines Zopfes an mittelgroßen Haaren beginnt mit einem klassischen Ährchen. Es kann sich auf dem Hinterkopf befinden, zum Tempel gehen.

    Auf der Vorderseite des Kopfes ist ein Teil des Haares getrennt und in 3 Teile unterteilt. Beim Weben werden Locken rechts und links mit dem Hauptgeflecht verbunden. Die Fäden sollten dünn sein, der Großteil der Haare bleibt drinnen. Wenn das Ende erreicht ist, wird das Geflecht mit einer Schnur zusammengebunden und mit Stiften befestigt.

    Es gibt auch einen hinteren Kegel, der nach dem Grundschema gewebt ist, aber die Arbeit beginnt am Hinterkopf und geht bis zur Krone. In diesem Video sprechen wir über das Weben des hinteren Ährchens und von auf solchen Weben basierenden Varianten von Frisuren

    Halbes Haar

    Eine Variation des klassischen Ährchens.

    Das Geflecht befindet sich an der Seite und an der Kreuzung der Strähnen verbindet das Haar sie auf einer Seite der Trennwand.

    Die zweite Hälfte bleibt frei.

    Halbe Haare sind besonders schön, wenn Sie sie auf gewellten oder lockigen Strähnen weben.

    Glattes Haar kann mit Locken- oder Lockenwicklern gekräuselt werden.

    Kosa Boho

    Option in einem trendigen, lässig-eleganten Stil. Die Essenz der Haare - eine Kombination aus Zöpfen mit fließendem Haar. Die Strähnen sind locker gewebt, die Haare wirken etwas zerzaust. Mousse oder Spray auf Basis von Meerwasser verleiht dem Haar die gewünschte Textur.

    Das Haar ist durch eine tiefe seitliche Trennung getrennt. Zum einen wird ein breiter Strang getrennt, in 3 Teile geteilt und zu einem französischen Geflecht gewebt. Dabei wird ein dünnes Seidenband an den Strängen befestigt. Nachdem der Spieß fertig ist, wird der Zopf von Hand leicht gedehnt. Und mit losen Strängen verbinden.

    Auf dem Foto sind verschiedene Versionen von Boho Spieß:

    Griechischer Zopf

    Es gibt viele Optionen für griechische Zöpfe. Weitere Details finden Sie hier. Sie umrahmen den Kopf schön und erinnern an eine elegante Krone. Das Haar ist in einen tiefen, schrägen Schnitt von der Stirn bis zum Hinterkopf eingeteilt. Zum einen wird ein schmaler Strang getrennt.

    Pletenka ist frei, mit dem Zugang zum Seitenstrang. Spieß ist im Kreis und sticht in die Mitte der Krone. Auf der anderen Seite ist das Haar auf der anderen Seite gewebt. Auf der Rückseite des Kopfes sind die Pigtails zu einem schlampigen Bündel verbunden und verdreht.

    Französischer Zopf

    Haare können aus Haaren beliebiger Länge und Textur hergestellt werden. Es gibt eine Vielzahl von französischen Zopfoptionen.

    Es ist wünschenswert, dass das Haar glatt geschnitten wurde, ein gestufter Haarschnitt ist schwierig in einen Zopf zu stecken. Das Haar wird zurück gekämmt, der Pony wird mit einem Clip befestigt.

    Auf der Vorderseite des Kopfes wird ein Strang getrennt und in 3 Teile geteilt. Beim Weben von Zöpfen durch jedes Kreuz werden auf der rechten und linken Seite sogar Stränge hinzugefügt.

    Um schön geflochten zu werden, liegt der rechte Strang immer oben auf der Mitte. Das fertige Geflecht kann auf der Rückseite belassen oder unter das Geflecht gesteckt werden, um die Stehbolzen zu sichern. Der Knall wird auf die Seite oder Stirn gelegt und die Form mit Lack fixiert.

    Dieses Video zeigt, wie Sie französische Zöpfe selbst flechten können:

    Kleiner Drache

    Eine Variation der französischen Zöpfe, die Müttern von kleinen Mädchen sehr gefallen. Pletenka befindet sich auf dem Hinterkopf oder bewegt sich zur Seite. Der Unterschied zur klassischen Version besteht darin, dass die richtigen, geflochtenen Stränge unter den Mittelteil passen.

    Ein Pigtail kann sogar hergestellt werden, aber ein verdrehter Drache sieht nicht weniger interessant aus. Während des Webens wird das Werkstück zum einen oder anderen verschoben, der Biegewinkel hängt von dem Spannungsgrad der Litzen ab, wie in diesem Video:

    Spucke-Zopf

    Einfache und effektive Option für den Alltag.

    Haare werden an der Krone des hohen Schwanzes gesammelt.

    Es ist in 2 Teile aufgeteilt.

    Beide drehen sich abwechselnd in Form eines Bündels, und die Spulen sollten in eine Richtung gehen.

    Die Enden sind mit dünnen Gummibändern befestigt.

    Die Gurte kommen zusammen und drehen sich in die entgegengesetzte Richtung.

    Der Zopf ist mit einem Band oder einem Gummiband gebunden.

    Fischschwanz

    Der Fischschwanz ist praktisch das gleiche wie das Ährchen. Pletenka scheint sehr schwierig zu sein, aber selbst ein Teenager kann damit umgehen. Um das Volumen zu erreichen, müssen Sie das Haar leicht kämmen und mit einer Bürste glätten.

    Die Tempel sind 2 Stränge getrennt. Die Locke wird von rechts getrennt und links platziert. Der gleiche Strang auf der linken Seite wird nach rechts geführt. Die Arbeit wird fortgesetzt, bis die Haare ausgehen. Das Ende ist mit einem Gummiband oder einer Spitze gebunden.

    4-litziges Geflecht

    Sehr effektive Option, geeignet für eine Hochzeit oder Party. Je dicker das Haar mittellang ist, desto voluminöser und ausdrucksstarker wird die Frisur sein. Reine Locken werden mit Texturmousse behandelt, zurückgekämmt und in 4 gerade Stränge unterteilt.

    Der erste rechts ist unter dem zweiten eingeschaltet. Mit der anderen Hand liegt der dritte Teil auf dem zweiten, der sich oben befindet. Der vierte Strang wird unter den ersten gebracht, der zweite wird über den ersten gelegt, der dritte - über den zweiten.

    Das Weben wird auf die gewünschte Länge fortgesetzt, das Haar kann nicht zu stark gespannt werden. Frei geflochtenes Geflecht sieht viel schöner aus. Es ist am besten, es streng in der Mitte des Kopfes zu flechten, der fertige Zopf kann über die Schulter geworfen werden.

    Wasserfall

    Romantische Kombination aus französischen Zöpfen und fließenden Locken. Der Draht wird entlang der Sense getragen, während die Litzen nicht gespannt werden, sondern herunterfallen und wie Wasserstrahlen aussehen.

    Die Arbeit beginnt an der unteren Trennseite und führt diagonal. Stränge aus dem oberen Teil des Kopfes verbinden sich mit dem Zopf, die unteren Locken bleiben frei. Nach dem Weben kann sich der Hauptteil der Haare kräuseln.

    Hochzeit Zöpfe

    Moderne Hochzeitsmode unterstützt die Zöpfe sehr. Daraus entstehen hohe Styling-Trauben, die perfekt mit dem Schleier kombiniert werden. Machen Sie eine ähnliche Installation einfach. Die Hauptsache ist, das Haar sorgfältig mit einer Pinzette zu strecken und mit einer glättenden Creme zu behandeln.


    Eine weitere Option - das Haar wird in einem hohen Schwanz gesammelt und zu einem einfachen Zopf geflochten. Es ist um die Basis gewickelt, mit Pins sicher befestigt und mit dekorativen Pins dekoriert. Der Schleier wird an der Basis des Balkens befestigt.

    Zöpfe für den Abschluss

    Auf der Basis von Zöpfen können Sie stilvolle und spektakuläre Frisuren kreieren, die sich für einen Abschlussball eignen. Sie passen wunderbar zu offenen Kleidern und Oberteilen mit Spaghetti-Trägern.

    Sauberes Haar wird mit Mousse behandelt, an den Wurzeln leicht gekämmt und in einem hohen Schwanz an der Krone gesammelt. Rollen sind auf beiden Seiten der Basis angeordnet und mit Stehbolzen gesichert. Hände von Rollen bilden einen gleichmäßigen Ring.

    Die Strähnen im Schwanz sind in mehrere Teile unterteilt und zu einfachen Zöpfen geflochten, die die Enden mit dünnen Gummibändern sichern. Die Walze dreht sich um Zöpfe, die Enden sind nach innen gedreht und mit Stiften gesichert. Die Basis des üppigen Knotens kann mit einem Satinband passend zum Kleid oder einem Faden aus hellen Perlen verziert werden.

    Frisuren mit Weben auf mittlerem Haar - eine großartige Lösung für den Alltag und besondere Anlässe. Sie sind zu Hause leicht zu flechten. Es ist besser, mit den einfachsten Optionen zu beginnen. Nach mehreren Schulungen vor dem Spiegel wird das Ergebnis definitiv Ihnen gefallen

    Für Weitere Informationen Über Trockenes Haar