logo

Nizoral Shampoo - offizielle * Gebrauchsanweisung

Nizozal - Antimykotikum zur äußerlichen Anwendung in der Dermatologie.

Form und Zusammensetzung des Arzneimittels freigeben

Nizoral ist als dunkeloranges 2% Shampoo in Flaschen aus Polyethylenmaterial mit einem Volumen von 25 oder 60 ml erhältlich, 1 Flasche in einer Kartonpackung mit den beigefügten Anweisungen.

Der Hauptwirkstoff des Shampoos ist Ketonazol sowie Ryazh-Hilfskomponenten.

Pharmakologische Eigenschaften

Nizoral Shampoo wird äußerlich in der Dermatologie verwendet und ist zur Behandlung von Schuppen- und Pilzerkrankungen der Kopfhaut vorgesehen. Der Wirkstoff des Arzneimittels Ketonazol zeigt eine hohe therapeutische Aktivität in Bezug auf Dermatophyten und hefeartige Pilze der Gattung Candida.

Bei Verwendung von Nizoral Shampoo wird der Juckreiz der Kopfhaut bei Patienten schnell neutralisiert, die Menge an Schuppen wird reduziert.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament Nizoral 2% wird zum Waschen von Haaren und Kopfhaut zur Behandlung und Vorbeugung von Pilzinfektionen verwendet und ist für Patienten mit folgenden Erkrankungen indiziert:

  • Übermäßige Trockenheit der Kopfhaut, begleitet von starkem Juckreiz und Schuppenbildung;
  • Die Kopfhaut berauben;
  • Pilzläsionen der Kopfhaut.

Gegenanzeigen

Nizoral-Shampoo ist bei Patienten mit erhöhter individueller Empfindlichkeit gegenüber Bestandteilen kontraindiziert.

Die Erfahrung mit der Anwendung des Shampoos in der pädiatrischen Praxis ist sehr begrenzt. Bevor Nizoral angewendet wird, sollten Personen unter 14 Jahren einen Arzt konsultieren. Mit Sorgfalt wird dieses Werkzeug bei stillenden Müttern und schwangeren Frauen eingesetzt.

Applikationsmethode und Dosierungsschema des Arzneimittels

Das Shampoo wird mit massierenden Bewegungen auf die Kopfhaut aufgetragen. Um eine maximale therapeutische Wirkung zu erzielen, sollte das Arzneimittel 5 Minuten auf der Kopfhaut bleiben und anschließend mit Wasser gründlich ausspülen. Die Häufigkeit und Dauer der Behandlung hängt von der Evidenz und der Schwere der Symptome der Krankheit ab.

Bei Psoriasis wird 1 Woche lang täglich Nizoral-Shampoo verwendet. Bei Schuppen und seborrhoischer Dermatitis wird das Medikament 1-2 Monate pro Woche 2-3 Mal angewendet.

Das Medikament kann zur Vorbeugung verwendet werden, in diesem Fall wird das Dosierungsschema von Shampoo und die Dauer des Therapieverlaufs vom Arzt auf der Grundlage der individuellen Merkmale des Patienten festgelegt.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

In experimentellen Studien wurde bei der Anwendung von Nizoral Shampoo kein negativer Einfluss auf die Entwicklung des Fötus festgestellt. Trotzdem sollte das Medikament schwangeren Frauen nur dann verordnet werden, wenn der erwartete therapeutische Effekt um ein Vielfaches größer ist als die möglichen Komplikationen für den Fötus.

Das Medikament Nizoral kann während der Stillzeit des Kindes angewendet werden, Personen mit Überempfindlichkeit und Neigung zu allergischen Reaktionen sollten sich jedoch vorher mit Ihrem Arzt beraten.

Nebenwirkungen

Das Medikament wird von den Patienten gut vertragen. Personen mit einer individuellen Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Shampoos während der Behandlung hatten die folgenden Nebenwirkungen:

  • Erhöhter Juckreiz der Kopfhaut;
  • Rötung und Irritation der Kopfhaut, Hautausschlag;
  • Brennende Kopfhaut beim Auftragen von Shampoo;
  • Vermehrtes Reißen und Rötung der Augenschleimhaut;
  • Alopezie;
  • Übermäßige trockene Kopfhaut, erhöhte Schuppenbildung.

Diese Nebenwirkungen sind nicht gefährlich und vergehen schnell, nachdem das Medikament abgesetzt wurde.

Überdosis

Fälle von Überdosierung mit Shampoo Nizoral werden auch bei längerer Anwendung nicht beschrieben.

Wenn Sie das Arzneimittel versehentlich im Inneren des Patienten eingenommen haben, sollten Sie sofort in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem er einer symptomatischen Behandlung unterzogen wird. Um Aspiration von Erbrechen zu vermeiden, sollten Sie zu Hause kein Erbrechen auslösen oder den Magen spülen.

Die Wechselwirkung der Droge mit anderen Drogen

Daten zu Wechselwirkungen von Nizoral-Shampoos mit anderen topischen Präparaten liegen nicht vor.

Besondere Anweisungen

Das Medikament sollte nur auf der Kopfhaut angewendet werden. Bei der Anwendung des Shampoos muss darauf geachtet werden, dass das Produkt nicht in die Augen gelangt, wenn dies versehentlich passiert. Spülen Sie die Augen mit reichlich klarem Wasser aus und wenden Sie sich an einen Augenarzt.

Ein abgelaufenes Produkt darf nicht im Abwasser entsorgt werden, um die Umwelt nicht zu belasten. Nizoral Shampoo wird entsorgt, indem die Durchstechflasche in eine Plastiktüte und einen Mülleimer gelegt wird.

Analogs Shampoo Nizoral

Ähnliche Aktionen mit Nizoral Shampoo 2% verfügen über die folgenden Werkzeuge:

  • Mikanisal Shampoo;
  • Mycoral Shampoo;
  • Schuppen Shampoo;
  • Sulsena 2% Salbe zur äußerlichen Anwendung;
  • Sebosol Shampoo.

Lieferbedingungen von Apotheken und Lagerung des Arzneimittels

Nizoral Shampoo kann in der Apotheke ohne ärztliches Rezept gekauft werden. Die Flasche mit dem Werkzeug sollte von Kindern ferngehalten werden, um Kontakt mit Wasser oder Sonnenlicht auf dem Medikament zu vermeiden. Lassen Sie kein Erhitzen oder Gefrieren zu. Die optimale Temperatur zum Aufbewahren des Shampoos beträgt nicht mehr als 25 Grad. Die Haltbarkeit ist auf der Verpackung angegeben. Danach endet die Flasche mit dem Produkt auf die oben beschriebene Weise.

Nizoral Shampoo Preis

Die durchschnittlichen Kosten des Medikaments in den Apotheken in Moskau betragen 560 Rubel.

Nizoral Shampoo №1 Schuppen, gibt es bessere Analoga?

Viele Erreger besiedeln die menschliche Haut, insbesondere den hefeförmigen Pilz Malassezia furfur. Eine Abschwächung der Immunität, chronische Erkrankungen und Störungen der inneren Prozesse im Körper können zu einer verstärkten Reproduktion führen. Solche Veränderungen verursachen Juckreiz, aktives Abschälen der Kopfhaut und das Auftreten von Schuppen im Haar, und die Krankheit selbst wird als seborrhoische Dermatitis bezeichnet. Nizoral Shampoo ist ein Arzneimittel, das die Aktivität von Hefepilz hemmt. Es wird schnell und ohne Schaden die Ursache von Schuppen beseitigen, die Symptome der Krankheit lindern und die Genesung beschleunigen. Die hohen Kosten der Mittel halten die Patienten manchmal auf: Wie gerechtfertigt sind diese Ausgaben, wir werden versuchen, das Problem zu lösen.

Das Prinzip der Droge

Nizoral Shampoo ist ein wirksames Antimykotikum zur äußerlichen Anwendung. Es kann sicher als Experte im Kampf gegen Schuppen betrachtet werden. Jedes Medikament verfügt über eine so lange Erfahrung auf dem Markt für pharmazeutische Produkte. Zum ersten Mal wurde 1976 das Medikament bekannt, und bis heute gelingt es ihm, Popularität und Relevanz im Kampf gegen einen unangenehmen Defekt zu erhalten.

Das Medikament kann nicht nur die kosmetischen Probleme der Kopfhaut beseitigen, sondern auch die Ursache ihres Aussehens beseitigen. Ketoconazol ist im Produkt enthalten. Diese Substanz hemmt das Wachstum und trägt zum Tod schädlicher Mikroorganismen (Pilze) bei, die die Entwicklung von Pityriasis, seborrhoischer Dermatitis auslösen.

Der Hersteller empfiehlt die Verwendung von Nizoral Shampoo für:

  • Schuppen;
  • seborrhoische Dermatitis;
  • Pityriasis versicolor.

Neben Shampoo bietet der Hersteller Pillen und Sahne Nizoral an. Viele Experten argumentieren, dass die Creme eine höhere Wirksamkeit garantiert, da sie länger mit den Problemzonen der Kopfhaut in Kontakt steht. Bei Tabletten ist die Wirkstoffkonzentration jedoch am höchsten - 200 mg pro 1 Kapsel.

Zusammensetzung und Verwendung

Schuppe Nizoral ist eine rot-orangefarbene Flüssigkeit mit einer dicken Konsistenz und einem bestimmten Geruch. Der Hauptwirkstoff ist Ketoconazol in einem Anteil von 20 mg pro 1 g Shampoo. Ketoconazol-Partikel dringen in jede Zelle eines Schadpilzes ein, stoppen deren Wachstum und zerstören die Zellmembran, wodurch sie wehrlos und geschwächt werden.

Zur gründlichen und hochwertigen Reinigung der Kopfhaut von den angesammelten Schuppenschuppen werden der Zusammensetzung Tenside (Tenside) zugesetzt. Dazu gehören Kokosnussfettsäurediethanolamid und Dinatriumlaurylsulfat.

Zur Stabilisierung des Säure-Basen-Gleichgewichts ist der Zusatz der antimikrobiellen Wirkung des Mittels, Salzsäure und Imidoharnstoff vorhanden. Bei der Herstellung von kosmetischen Duftstoffen, Duftstoffen und Farbstoffen ist es nicht zu übersehen.

Ein wichtiger Punkt! Trotz seiner reichhaltigen synthetischen Zusammensetzung kann Nizoral Shampoo während der Stillzeit und der Schwangerschaft angewendet werden.

Vorteile und Nachteile

Unter den Vorteilen und positiven Eigenschaften des Produkts Nizoral, Experten und Benutzer beachten Sie:

  • hohe Wirksamkeit bei der Bekämpfung von Pilzkrankheiten der Kopfhaut, bestätigt durch 64 klinische Studien und Anwenderberichte;
  • wirkt auf das Problem von innen her und hat eine zerstörerische Wirkung auf den Erreger der Krankheit;
  • geeignet zur Behandlung und Vorbeugung von Schuppen im Haar;
  • kann während der Stillzeit und während der Schwangerschaft zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen verwendet werden;
  • hat ein Minimum an Kontraindikationen;
  • es schäumt gut;
  • einfach zu bedienen;
  • in einer Apotheke verkauft, ohne Rezept verkauft.

Aus den negativen Qualitäten der Benutzer festgestellt:

  • hohe Kosten für das Medikament;
  • Die Zusammensetzung enthält Farbstoffe, Parfüme, Dinatriumlaurylsulfat und eine Reihe anderer synthetischer Zusätze, die Nebenwirkungen verursachen können, eine allergische Reaktion;
  • das Fehlen natürlicher Nahrungsergänzungsmittel, Öle und Pflanzenextrakte, die die Aggressivität der chemischen Zusammensetzung und des Wirkstoffs abschwächen würden;
  • kann gebleichten und grauen Locken einen seltsamen Farbton verleihen. Um es zu beseitigen, reicht es aus, Ihre Haare mit einem normalen Shampoo zu waschen.

Kosten von

Die Kosten von Nizoral sind durchaus greifbar. Shampoo ist in Volumen von 25, 60 und 120 ml erhältlich. Für den Kauf einer kleinen Flasche zahlen Sie 750 Rubel.

Verbrauchtes Produkt sparsam. Zum Beispiel reicht ein Paket für 1,5 bis 2 Monate bei der Behandlung von seborrhoischer Dermatitis aus. Wenn Nizoral dazu bestimmt ist, die Pityriasis zu berauben, ist es ratsam, ein großes Paket zu kaufen.

Die Verwendung abgelaufener Produkte ist strengstens untersagt.

Gegenanzeigen

Individuelle Intoleranz gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels - die Hauptbeschränkung bei der Verwendung von Nizoral-Produkten. Ansonsten gibt es keine Kontraindikationen.

Testen Sie die Zusammensetzung vor dem ersten Gebrauch auf Allergien. Tragen Sie dazu einige Tropfen des Produkts auf empfindliche Haut auf. Das Auftreten eines starken brennenden Gefühls, Rötung an der Kontaktstelle mit dem Arzneimittel und eine allergische Reaktion, ein solches Werkzeug kann nicht verwendet werden.

Anwendungsrisiken während der Schwangerschaft und Stillzeit

Bezüglich der Behandlung von Schuppen und Hautkrankheiten bei Frauen während der Schwangerschaft gibt es keine Hinweise auf eine Schädigung des Säuglings im Mutterleib. Angesichts der Aggressivität von Ketoconazol werden bei der Verschreibung des Arzneimittels die erwartete therapeutische Wirkung und die möglichen Gesundheitsschäden des Fetus verglichen.

Für stillende Mütter ist die Verwendung von Nizoral-Shampoo ebenfalls nicht kontraindiziert. Das einzige Mal - wenn eine allergische Reaktion bei einem Baby auftritt, wird die Verwendung des Medikaments eingestellt. Schlagen Sie den Treffer von Mitteln für eine Brustdrüse aus.

Anwendungsregeln

Die Verwendung von Nizoral ist einfach, das Behandlungsverfahren kann mit dem Duschen kombiniert werden.

Aufbringungsmethode gemäß den Anweisungen des Herstellers des Produkts:

  1. Haare mit Wasser anfeuchten.
  2. Verteilen Sie einen Teil des Produkts in Ihren Handflächen und verteilen Sie es auf der Oberfläche des Kopfes.
  3. Massieren Sie die Haut 2-3 Minuten lang mit den Fingerspitzen.
  4. Verteilen Sie den entstandenen Schaum über die gesamte Haarlänge.
  5. 5 Minuten nach der Anwendung die Reste des Arzneimittels mit warmem Wasser abwaschen.

Rat Wenn Sie nach dem Waschen Ihrer Haare ungewöhnliche Steifheit und Trockenheit bemerken, tragen Sie natürliches Öl oder Balsam auf. Alle Haare und Kopfhaut zu behandeln, wird nicht empfohlen.

Nutzungshäufigkeit:

  • Es wird empfohlen, Nizoral-Shampoo täglich von der Oviformis zu nehmen, die Behandlungsdauer beträgt 5-7 Tage. Zur Vorbeugung der Krankheit erlaubte eine einmalige Anwendung alle 3 Tage.
  • Bei der Behandlung von seborrhoischer Dermatitis, Schuppen und Ekzemen wird das Medikament zweimal wöchentlich angewendet. Die Behandlung dauert bis zu 4 Wochen. Zur Prophylaxe wird einmal wöchentlich Shampoo verwendet.

Wenn die Erholung nach dem Kurs nicht erreicht wurde, verschreibt der Arzt Corticosteroide für einen Zeitraum von 2-3 Wochen. Diese Arzneimittel, topische antimykotische Cremes, können auch im schweren Stadium der Krankheit verwendet werden.

Foto vorher und nachher

Nebenwirkungen

Trotz der sicheren Dosierung des Wirkstoffs und der synthetischen Zusatzstoffe in der Zusammensetzung des Shampoos wird das Risiko von Nebenwirkungen nicht bestritten. Dazu gehören:

  • allergische Ausschläge am Ort der Anwendung;
  • Schwellung der Zunge, Pharynx, die dem Patienten das Atmen erschweren kann;
  • Schwindel;
  • verstärkter Juckreiz

Wenn Sie diese Anzeichen feststellen, waschen Sie die Zusammensetzung sofort mit reichlich Wasser vom Kopf und wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Folgende Nebenwirkungen werden als akzeptabel betrachtet:

  • das Auftreten von Akne auf der Kopfhaut;
  • erhöhtes fettes und trockenes Haar;
  • leichte Farbveränderungen bei grauem oder zuvor gefärbtem Haar.

Ergreifen Sie keine Maßnahmen, um diese zu beseitigen, ist dies nicht erforderlich. Die unangenehmen Symptome lösen sich nach dem Ende der Behandlung von selbst auf.

Positive Ergebnisse nach dem Auftragen des Shampoos können vor und nach dem Foto beurteilt werden.

Shampoo-Analoga

Nizoral ist nicht das einzige Antimykotikum. Sie können Produkte kaufen, die bei der Behandlung von Schuppen billiger und nicht weniger wirksam sind. Unter den Analoga von Nizoral weisen Experten darauf hin:

  • Dermazol - hat eine identische Zusammensetzung. Bei der Verwendung müssen Sie einige Minuten an den Haaren halten, ohne sich zu waschen. Das ist der Unterschied zu Nizoral. Preis - 180 Rubel für 50 ml.
  • Kenazol - hat eine stärkere antimykotische Wirkung, ist billiger, 250 Rubel pro Packung.
  • Dermazol plus - Die Zusammensetzung wird mit Aloe-Extrakt und Zinksuspension ergänzt. Vor Gebrauch schütteln. Die Kosten für Shampoo - etwa 350 Rubel pro 100 ml.
  • Ketoconazol - vielleicht das erschwinglichste Analogon von Nizoral. Die Zusammensetzung wird mit Zink ergänzt, diese Komponente zeichnet sich durch antimikrobielle Eigenschaften aus. Kosten - ab 350 Rubel.
  • Sebozol - hat fast identische Zusammensetzung, Benutzungsregeln. Bei der Wahl des besseren Nizoral oder Sebozol bevorzugen viele das zweite Medikament und behaupten, es sei wirksamer gegen Schuppen. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Mitteln - Sebosol wird seltener als ein teures Äquivalent verwendet. Preisspanne - 250-350 Rubel.
  • Im Falle einer Überempfindlichkeit des Körpers gegenüber Ketoconazol erscheint Sulsenpaste als hervorragender Ersatz für Nizoral. Es enthält den Wirkstoff Selendisulfid, der hohe antiseptische, desinfizierende und antimykotische Eigenschaften besitzt. Die Zusammensetzung der Mittel ist nicht nur auf die Bekämpfung von Schuppen, sondern auch auf die Stärkung des Wachstums von Haarfollikeln ausgerichtet. Viele Benutzer behaupten sogar, dass sie den Problemdefekt in nur drei Anwendungen beseitigt hatten, und stellten auch eine Verbesserung der Haarqualität nach dem Behandlungsverlauf fest.

Nizoral hat seine Effektivität und Qualität unter Beweis gestellt, aber der Preis im Vergleich zu günstigeren Pendants lässt die Benutzer über die Durchführbarkeit eines solchen Kaufs nachdenken. Nehmen Sie die medikamentöse Behandlung nur nach Absprache mit einem Arzt und einer genauen Diagnose vor. Lesen Sie die Gebrauchsanweisung vor dem Gebrauch sorgfältig durch.

Nützliche Videos

Nizoral: wirksam bei der Behandlung von Schuppen, Juckreiz und Allergien nach dem Gebrauch, Analoga.

Nizoral - Schuppen Shampoo №1 (Testberichte, Bewertungen, Anleitungen, Preise)

Medizinische Shampoos - ein beliebter Weg, um Pilzerkrankungen der Kopfhaut zu beseitigen. Sie sind einfach zu bedienen, zugänglich und liefern schnell Ergebnisse. Nizoral Shampoo ist ein beliebtes Produkt, das schnell und effektiv mit Schuppen umgeht.

Lesen Sie auch unseren Testbericht zu einem anderen Anti-Schuppen-Shampoo - Keto Plus - mit Bewertungen, Gebrauchsanweisungen und aktuellen Preisen.

Eigenschaften Shampoo Nizoral

Nizoral Shampoo ist ein therapeutisches Antimykotikum. Erhältlich in Plastikflaschen von 60 und 25 ml. Jeder befindet sich in einem Karton und hat beiliegende Anweisungen. Das Medikament ist nur zur äußerlichen Anwendung. Die Konsistenz ist ziemlich dick, orange. Es hat ein angenehmes kosmetisches Aroma.

Mögliche Nebenwirkungen: Juckreiz, Reizung, allergische Reaktionen. Sie kommen aber sehr selten vor. Es kann auch den Zustand des Haares verändern, es kann je nach den individuellen Eigenschaften und der Reaktion der Kopfhaut auf das Produkt trockener oder öliger werden.

Indikationen zur Verwendung:

  • Pityriasis versicolor
  • Seborrheisches Ekzem
  • Schuppen verschiedener Herkunft
  • Pilzhautläsionen

Bei Verwendung des Produkts bei grauem oder gebleichtem Haar kann es zu einer leichten Verfärbung kommen, die nach dem Waschen mit normalem Shampoo auftritt.

Vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen, da dies zu starken Reizungen und Zerreißen führen kann. Wenn Probleme aufgetreten sind, müssen Sie Ihre Augen mit reichlich Wasser waschen.

Nizoral: Shampoo-Komposition

Der Hauptwirkstoff ist Ketoconazol, das fungizide Eigenschaften besitzt. In seinem Shampoo enthält 2%.

Hilfskomposition von Shampoo Nizoral:

  • Natriumhydroxid
  • Imidomerea
  • Salzsäure
  • Macrogol-Methylcystrose
  • Natrium-Lariylsulfat
  • Odoriermittel
  • Wasser

Alle diese Komponenten wirken äußerlich und werden nicht in das Blut aufgenommen. Was macht das Shampoo ziemlich sicher und kann während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden. Auf der Plasmaspiegel können Komponenten nachgewiesen werden, jedoch nur, wenn der gesamte Körper für eine Weile aufgetragen und freigelegt wird, was nicht der Art und Weise entspricht, in der das Shampoo verwendet wird.

Kann Nizoral-Shampoo für Kinder verwendet werden?

In der Gebrauchsanweisung des Shampoos bedeutet Nizoral angezeigtes Behandlungsschema Kinder vom Säuglingsalter, daher können Sie es anwenden. Lediglich die Sicherheitsmaßnahmen müssen beachtet werden, um das Kind vor Schlägen mit den Augen oder im Inneren zu schützen. Shampoo ist nicht kindisch und hat keine Formel ohne Tränen.

Es ist auch notwendig, den Zustand des Integuments zu überwachen, da der Wirkstoff Desquamation oder Reizung empfindlicher Babyhaut hervorrufen kann. Im Falle einer allergischen Reaktion sollten Sie die Behandlung sofort abbrechen und dem Kind ein Antihistaminikum (Zodak, Suprastin) geben.

Nizoral Shampoo: Gebrauchsanweisung

Das Endergebnis einer Behandlung hängt weitgehend von ihrer Angemessenheit ab.

Shampoo-Behandlungskurse:

  • Beim Entzug wird das Mittel 5 Tage lang einmal pro Tag angewendet.
  • Für die Behandlung von Seborrhoe wird Shampoo zweimal wöchentlich bis zu 4 Wochen angewendet.

Zur Vorbeugung gegen Entzug ist es erforderlich, das Medikament 1-mal in 3-4 Tagen anzuwenden. Bei Kontakt mit einer kranken Person oder einem anderen Infektionsrisiko sollten Sie sofort den Kopf waschen. Verwenden Sie zur Vorbeugung von Seborrhoe einmal wöchentlich das Mittel.

Richtige Verwendung von Shampoo Nizoral:

  1. Mit Wasser befeuchtetes Haar und Kopfhaut.
  2. Eine kleine Menge Shampoo schäumt in den Handflächen.
  3. Das Werkzeug wird auf den Kopf aufgetragen, besonderes Augenmerk wird auf Problemzonen gerichtet, die Reste werden durch das Haar verteilt.
  4. 3-5 Minuten alt.
  5. Mit Wasser abgewaschen.

Wenn das Haar nach Nizoral trocken und hart wird, kann der Conditioner auf die Spitzen und die Länge aufgetragen werden. Während der Behandlung auf die Kopfhaut auftragen, wird die Anwendung von Kosmetika nicht empfohlen.

Wenn am Ende der Behandlung das gewünschte Ergebnis nicht erreicht wird, können Sie die Verwendung von Shampoo verlängern.

Preis Shampoo Nizoral

Das Produkt wird in einer Apotheke verkauft. In Moskau kann das Nizoral-Shampoo ab 300 Rubel pro 25 ml-Flasche und ab 520 Rubel pro 60 ml-Flasche erworben werden. In Wolgograd kostet der Shampoo von Nizoral 330 Rubel pro 25-ml-Flasche und 560 pro 60-ml-Packung.

Analogs Shampoo Nizoral

Die meisten Nizoral Shampoo-Analoga sind billiger, aber es gibt teurere Produkte. Generika werden gekauft, um die Behandlungskosten zu senken oder wenn die Apotheke nicht das richtige Medikament hat.

Es gibt auch unvollständige Analoga, z. B. Keto Plus Shampoo, mit Ausnahme von Ketoconazol, das Zinkpyrithion enthält. Daher ist der Anwendungsbereich des Tools umfangreicher.

Analoga von Nizoral:

  1. Mycozoral Enthält auch 2% des Wirkstoffs, der Preis von 190 Rubel für 60 ml.
  2. Schuppen Kann 1 oder 2% Ketoconazol enthalten. Die Kosten von 350 Rubel pro Flasche von 60 ml.
  3. Sebasol. Enthält 1% des Wirkstoffs, die Kosten von 320 Rubel pro 100 ml.

Trotz der Tatsache, dass diese Werkzeuge in der Praxis ähnlich sind, können sich die Gebrauchsanweisungen und die Behandlungszeit unterscheiden. Daher ist es ratsam, sich vor dem Gebrauch damit vertraut zu machen.

Nizoral Shampoo: Bewertungen

Als Schuppen auftraten, las ich die positiven Bewertungen von Nizoral Shampoo und erwarb es ohne zu zögern. Die Droge ist völlig berechtigt. Das Problem ging nach 3 Anwendungen weg. Ich empfehle

Gutes und sehr effektives Werkzeug. Und bewältigen Sie die Probleme jeglicher Herkunft. Einmal half Nizoral seinem Sohn, mit öliger Teenager-Seborrhoe fertig zu werden, aber wir verwendeten ihn ziemlich lange, etwa zwei Monate. Vor kurzem erschien mir dasselbe Problem, und ich erinnerte mich sofort an dieses Werkzeug.

Nizoral hat mir nicht geholfen. 4 Wochen verwendet, Schuppen wurden etwas weniger, Juckreiz ging durch. Und alle. Bis zum Ende heilte er meine Kopfhaut nicht. Und meine Haare nach ihm sind irgendwie fettig, am zweiten Tag muss ich sie wieder waschen. Höchstwahrscheinlich passt das Mittel mir einfach nicht, heute habe ich ein anderes Medikament mit Ketoconazol gekauft. Mal sehen was passiert.

Ich habe Nizoral gekauft, ein wirksames Antischuppenmittel. Aber es unterscheidet sich nicht von Sebosol oder Perhotal. Verhält sich genauso. Ich sehe keinen Grund mehrmals zu zahlen. Juckreiz geht sofort durch, schuppt durch 5-6 Anwendungen. Ich habe aber nie nach den Anweisungen behandelt. Ich wollte ein schnelleres Ergebnis und wusch meinen Kopf, anstatt jeden zweiten Tag zweimal in der Woche.

Schuppen waren mein ständiger Begleiter und erschienen mehrmals im Jahr. Über Nizoral erfuhr vor ungefähr 5 Jahren, und zuerst half er mir. Aber dann, nachdem ich wieder gekauft hatte, sah ich kein Ergebnis. Er befreite nur von dem Juckreiz, und der Schnee auf dem Kopf blieb, wie er war. Ich weiß nicht, warum dies geschah, vielleicht hatten Schuppen einen anderen Ursprung oder ich habe Fälschung vorgetäuscht.

Verwendet Nizoral zur Behandlung von Krusten im Kopf des Kindes. Zuerst erschienen sie im Säuglingsalter und kämmten mit einem Kamm aus. Es ist alles vorbei. Dann bemerkten wir neue Wucherungen, als das Baby bereits ein Jahr alt war und die Krusten sehr dicht und fest auf der Haut waren. Mit seborrhoischer Dermatitis diagnostiziert. Beim Waschen wurde Schaumshampoo auf Problemzonen aufgetragen, einige Minuten gehalten und abgewaschen. Alles lief einen Monat.

Nizoral ist sehr gut! Ich habe diese Pillen getrunken, um mit den Schindeln fertigzuwerden, die ich im Lager abgeholt habe. Jetzt half er mir in 5 Anwendungen, um mit Schuppen fertig zu werden, die mein dunkles Haar mit Schnee bedeckten. Das ist mein Zauberstab und halte ihn immer griffbereit.

Nizoral Shampoo ist eine wirksame Behandlung von Pilzerkrankungen, die in 90% der Fälle wirksam ist. Es gibt viele Analoge zur aktuellen Komponente. Wenn die Mittel mit Ketoconazol nicht helfen, kann der Grund in der falschen Anwendung oder in der Ursache der Krankheit liegen.

Gebrauchsanweisung Shampoo NIZORAL®

GEBRAUCHSANWEISUNG

Arzneimittel für medizinische Zwecke

NIZORAL ® (NIZORAL ®)

Registrierungsnummer - П N011964 / 02

Handelsname: NIZORAL ®

Internationaler, nicht proprietärer Name: Ketoconazol

Dosierungsform: Shampoo

Formen der Freigabe

Shampoo 2%. Auf 25, 60 oder 120 ml einer Zubereitung in einer Flasche aus hochdichtem Polyethylen mit dem aufschraubbaren Deckel. Jede Flasche zusammen mit der Instruktion über die Anwendung in einer Kartonpackung.

Pharmakotherapeutische Gruppe: Antimykotikum

ATC-Code: D01AC08

Pharmakologische Eigenschaften

Ketoconazol, ein synthetisches Imidazol-Dioxolan-Derivat, besitzt eine antimykotische Wirkung gegen Dermatophyten wie Trichophyton-Arten, Epidermophyton-Arten, Microsporum-Arten und Hefe wie Candida-Arten. und Malassezia spp. (Pityrosporum spp.). Nizoral ® Shampoo 2% reduziert schnell Schuppenbildung und Juckreiz, die normalerweise von seborrhoischer Dermatitis, Schuppen und Schuppen begleitet werden.

Ketoconazol-Konzentrationen werden nach topischer Applikation von Nizoral ® 2% Shampoo auf die haarige Kopfhaut nicht im Plasma nachgewiesen, sondern nach topischer Applikation des Ganzkörpershampoos bei einer Konzentration von 11,2 ng / ml - 33,3 ng / ml. Es ist unwahrscheinlich, dass solche Konzentrationen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten verursachen können, jedoch sind vermehrt allergische Reaktionen möglich.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum

3 Jahre Nicht nach dem Verfallsdatum anwenden.

Urlaubsbedingungen

Hersteller

Janssen Pharmaceutics NV, Belgien.

Juristische Adresse

Janssen Pharmaceutica NV, Turnhoutseweg 30, B-2340 Beerse, Belgien /
Janssen Pharmaceuticals NV, Belgien, B-2340, Biere, Turnhoutseweg, 30.

Anspruchsbehörde

Johnson LLC Johnson
Russland, 121614 Moskau, st. Krylatskaya, 17, S. 2
Tel: (495) 726-55-55.

Behandlung und Vorbeugung von Infektionen durch die Malassezia spp. (Pityrosporum spp.), Wie Pityriasis versicolor (local), seborrhoische Dermatitis und Schuppenbildung.

Kinder vom Säuglingsalter, Jugendlichen und Erwachsenen.

Tragen Sie NIZORAL ® 2% Shampoo 3-5 Minuten lang auf die betroffenen Stellen auf und spülen Sie es anschließend mit Wasser aus.

- Einfach: 5 Tage lang einmal täglich haben;

–Seborrhoische Dermatitis und Schuppenbildung: zweimal wöchentlich für 2-4 Wochen.

–Chizard Pectoris: 3 Tage lang einmal täglich (einmalige Behandlung vor Beginn des Sommers).

- Seborrhoische Dermatitis und Schuppenbildung: wöchentlich oder einmal in zwei Wochen. Funktionen zur Verwendung bei Kindern sind nicht verfügbar.

Zusammensetzung

Wirkstoff (pro 1 g Shampoo): Ketoconazol, 20 mg.

Hilfsmittel (pro 1 g Shampoo): Natriumlaurylsulfat 380 mg, Dinatriumlaurylsulfosuccinat 150 mg, Diethanolamid von Kokosnußöl-Fettsäuren, 10-prozentiges Alkalimetallsäuregehalt 10 mg, Macrogolmethydxtrose-Dioleat 10 mg, 5, Natriumchlorid, 5%, sie verwenden 4 mg, 4% 4%. mg Aromastoff 2 mg, Natriumhydroxid 1 mg, Farbstoff „charmant red“ (E 129) 30 µg, Wasser bis zu 1 g.

Beschreibung

Bekannte Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Shampoos.

Schwangerschaft und Stillzeit

Kontrollierte Studien mit schwangeren und stillenden Frauen wurden nicht durchgeführt. Es gibt keine Hinweise darauf, dass das Medikament NIZORAL ® 2% Shampoo bei schwangeren und stillenden Frauen gefährlich sein kann.

In der Schwangerschaft und Stillzeit nur anwenden, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus und das Kind überwiegt.

Nebenwirkungen

Laut klinischen Studien:

Nebenwirkungen, die bei ≥ 1% der Patienten nach Anwendung von NIZORAL ® 2% Shampoo auf die Kopfhaut oder Haut beobachtet wurden, wurden nicht festgestellt.

Die Nebenwirkungen, die bei ≤ 1% der Patienten beobachtet wurden, die NIZORAL ® 2% Shampoo auf die Kopfhaut oder Haut aufgetragen haben, sind nachstehend aufgeführt:

Aus den Sehorganen:

Reizung der Augen, vermehrtes Reißen.

Systemische Erkrankungen und Komplikationen an der Injektionsstelle: Erythem an der Applikationsstelle, Reizung an der Applikationsstelle, Überempfindlichkeit, Pruritus, Pusteln, Hautreaktionen.

Immunsystem: Überempfindlichkeitsinfektionen Infektionen und Invasionen: Follikulitis

Nervensystem: Beeinträchtigung der Geschmacksempfindlichkeit Haut und Unterhautgewebe: Akne, Alopezie, Kontaktdermatitis, trockene Haut, beeinträchtigte Haarstruktur, Brennen, Hautausschlag, Hautschälen.

Nach der Marktforschung:

Die nachteiligen Wirkungen sind nachstehend gemäß der folgenden Klassifizierung aufgeführt:

Sehr oft ≥ 1/10

Oft ≥ 1/100, aber keine Überdosierung von Shampoo ® 2%, da das Medikament nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist. Bei versehentlicher Einnahme sollte eine symptomatische und unterstützende Therapie verordnet werden. Um Aspiration zu verhindern, ist es verboten, Erbrechen herbeizuführen oder Magenspülung zu verwenden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Daten zur Interaktion mit anderen Medikamenten sind nicht verfügbar.

Besondere Anweisungen

Vermeiden Sie bei der Verwendung von Shampoo den Kontakt mit den Augen. Wenn das Shampoo in die Augen gelangt, spülen Sie es mit Wasser aus.

Um einen Entzug mit einer langfristigen topischen Behandlung mit Kortikosteroiden zu verhindern, wird empfohlen, Kortikosteroide in Kombination mit NIZORAL ® 2% Shampoo topisch zu verwenden, gefolgt von einem schrittweisen Entzug von Kortikosteroiden für 2-3 Wochen.

Wenn das Arzneimittel verfällt oder das Verfallsdatum abgelaufen ist, dürfen Sie es nicht in Abwasser geben oder auf die Straße werfen! Legen Sie das Arzneimittel in den Beutel und legen Sie es in den Müll. Diese Maßnahmen tragen zum Umweltschutz bei!

Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Arbeit mit Geräten

NIZORAL ® 2% Shampoo hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Arbeiten mit Ausrüstung.

Shampoo Nizoral: Gebrauchsanweisung

Ständiger Stress bei der Arbeit, ungesunde Ernährung, Gebrauch von Hygieneartikeln anderer Menschen, schlechte Ökologie in Großstädten, all dies kann die Haargesundheit nicht beeinträchtigen. Seborrhoe ist eine Krankheit, die, wie es scheint, spontan auftritt und mit einer falschen oder vorzeitigen Entscheidung in ein chronisches Stadium übergehen kann. Schneller Kauf eines Schuppenmedikaments und regelmäßige, gemäß den Anweisungen, Verwendung löst ein komplexes ästhetisches Problem für immer.

Beschreibung des Arzneimittels

Die aktive Komponente des Shampoos Nizoral, 1976 von Janssen Pharmaceutica patentiert. Dies ist nicht nur ein kosmetisches Produkt, das Schuppen nur oberflächlich lindert; Die Substanz dringt tief in das Innere ein, wird dort absorbiert und beseitigt die eigentliche Ursache von Seborrhoe - dem Pilz.

Die Wirksamkeit des Produkts wurde durch 64 klinische Untersuchungen in mehreren Labors offiziell bestätigt.

Seborrhoe ist die unkontrollierte und mehrfache Fortpflanzung von Hefepilzen Malassezia furfur, die in einer bestimmten Menge auf der menschlichen Haut des Haarteils leben.

Das Antipilzshampoo ist im Aussehen eine flüssige, ziemlich klebrige Konsistenz mit einem bestimmten ausgeprägten Geruch. Die Produktfarbe ist rot mit oranger Färbung.

Hersteller

Nizoral Shampoo ist kein russisches Produkt, es wird in Belgien hergestellt und ist auf Dosierungsformen der Firma "Janssen Pharmaceutics NV" spezialisiert. Die offizielle Adresse der Firma: Belgien, B-2340 Beerse, Janssen Pharmaceutica NV.

Bei Streitfällen kann der Bevollmächtigte „Johnson Johnson ”, gelegen in: Moskau, st. Krylatskaya, 17, S. 2. Telefon für die Kommunikation in der russischen Hauptstadt: (495) 726-55-55.

Zusammensetzung

Die Zusammensetzung von Nizoral Shampoo ist herkömmlicherweise in 3 Teile aufgeteilt, ein Viertel des Volumens ist der Wirkstoff, 2/3 ist ein Hilfstensid für die Möglichkeit einer einfachen und gleichmäßigen Anwendung des Produkts auf der Kopfhaut. Andere Bestandteile des Produkts spielen eine zusätzliche Funktion und lösen Probleme des tieferen Eindringens von Arzneistoffen und ihrer weiteren Zurückhaltung in der Epidermis.

Therapeutische Komponente

Der patentierte therapeutische Hauptbestandteil von Nizoral Shampoo ist Ketanosol. Der Massenanteil im Produkt wird vom Hersteller innerhalb von 20 mg angegeben.

Neben dem Haupttherapeutikum gibt es noch weitere Wirkstoffe: Imidomerea und Salzsäure. Ihr Anteil am Hauptteil des Produkts variiert zwischen 2 mg und 4 mg. Diese beiden Komponenten werden in der medizinischen Kosmetik als antimikrobielle Breitspektrum-Konservierungsmittel verwendet, darunter sowohl grampositive als auch gramnegative Pilze und Bakterien.

In der Zusammensetzung enthaltene Salzsäure reguliert und stellt das Säure-Basen-Gleichgewicht (PH) der Epidermis des Kopfes wieder her.

Komponenten waschen

Für eine einfache, gleichmäßige Verteilung auf der gesamten Kopf- und Haaroberfläche - dem Shampoo werden verschiedene Tenside zugesetzt. Tenside reinigen auch erfolgreich die Haarschuppen und die Kopfhaut von Unreinheiten und normalisieren die Talgdrüsenproduktion.

Die Waschmittelkomponenten von Nizoral Shampoo umfassen: Dinatriumlaurylsulfat, Kokosnussöl-Diethanolamid-Fettsäuren. Die Substanzen in der Gesamtmassenfraktion von 150 mg bzw. 20 mg.

Hilfskomponenten

Natriumlaurylsulfat (380 mg Massenanteil) ist für die Glättungseigenschaften des Shampoos verantwortlich. Durch die Kombination mit anderen Komponenten entsteht eine luftdurchlässige und feuchtigkeitshaltende Schicht.

Macrogol-Methylen-Dextrose-Dioleat (Massenfraktion in Substanz 10 mg) und Natriumchlorid (Gewicht im Trockenteil 5 mg) ergänzen und interagieren mit der therapeutischen Hauptkomponente Ketanosaol und verstärken und verstärken ihre Wirkung auf die Behandlung der Kopfhaut und Seborrhoe.

Gesunder Glanz und seidige Locken werden durch Zugabe von Kollagenhydrolysat zur Arzneiform (Massenfraktion pro 1 g Shampoo - 10 mg) erzielt.

Bei überempfindlicher Haut kann es zu allergischen Reaktionen kommen. Daher ist vor der Anwendung eine verbindliche Konsultation des Trichologen erforderlich.

Ästhetische Komponenten

Der Aromastoff (mit einem Massenanteil von 2 mg pro 1 g der Substanz) und der „charmante rote“ Farbstoff (E 129) (nur 30 μg pro berechnetem Volumen) spielen nur eine ästhetische Rolle, wodurch die Produkte ein bestimmtes Parfüm und eine charakteristische Farbe erhalten.

Anwendung

Sie sollten immer daran denken, dass Nizoral ein Heilshampoo ist und seine Anwendung in den Anweisungen streng geregelt ist. Je nach Art und Schweregrad der Erkrankung gibt der Arzt die Dauer und Häufigkeit der Anwendung des Arzneimittels vor. Nizoral ist in zwei Volumina von 60 ml und 120 ml erhältlich.

Neben der Hauptlösung für das Problem wird Shampoo verwendet, um das Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern und zu verhindern. Dabei wird die Häufigkeit des Waschens des Kopfes mit einer Substanz reduziert, jedoch nicht aus dem Alltag entfernt.

Hinweise

Indikationen zur Verwendung Shampoo Nizoral mehrere. In welchem ​​Stadium und wie das Problem abläuft, bestimmt der Trichologe nach den Tests und der mikroskopischen Untersuchung der Kopfhaut.

  • seborrhoische Dermatitis, Schuppenbildung (Anwendungshäufigkeit 2- bis 7-mal pro Monat);
  • mehrfarbig, schuppig versicolor (2-3 mal pro Woche mit einer Kombination von anderen Medikamenten)
  • Seborrhoe-Prävention (1-2 mal im Monat zusammen mit dem Hauptwaschmittel verwenden).

Nizoral Shampoo ist ein therapeutischer Wirkstoff. Nach dem Auftragen auf die Kopfhaut und das Haar muss der Wirkstoff 5-7 Minuten stehen, damit der Wirkstoff mit Hefe interagieren kann.

Gegenanzeigen

Nizoral-Shampoo ist nach internationalen Standards von Kindheit an zugelassen. In der Schwangerschaft wird empfohlen, das Arzneimittel aufgrund unzureichender Kenntnis des Problems nur nach Rücksprache mit der Ärztin und nach Einschätzung des Risikos einer Schädigung des Fötus anzuwenden.

Das Unternehmen identifiziert aus Kontraindikationen für die Verwendung - individuelle Intoleranz einzelner Komponenten des Arzneimittels.

Der Wirkstoff Ketaconazol, der den Anweisungen unterliegt und ausschließlich zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist, reichert sich nicht an und wird im Labor nicht im menschlichen Blutplasma bestimmt.

Analoge

Da das Shampoo von Nizoral in Europa erhältlich ist, ist sein Preis im Verhältnis zu den lokalen Dosierungsformen hoch. Es gibt mehrere Analoga mit einem ähnlichen oder dem gleichen Wirkstoff, die jedoch preisgünstiger und günstiger für pharmazeutische Artikel sind.

  • Schuppen von Jelak International. Das Medikament wird in Indien in verschiedenen Formaten nach Volumen produziert. Der Anteil einer ähnlichen Substanz in Nizoral Shampoo variiert je nach Packung zwischen 10 und 30 mg. Perhotal wird in Indien hergestellt und hat eine Reihe von Kontraindikationen, die vor dem ersten Gebrauch empfohlen werden sollten.
  • Shampoo Sebozol von Dionysus. Die Form der Freisetzung von Waschmittel aus 100 ml. Dies ist ein russisches Produkt, daher unterscheidet sich Sebozol neben dem Gewinnvolumen und dem gleichen Wirkstoff in einem sehr attraktiven Preis von 290 Rubel für ein Mindestpaket.

Wenn Sie sich für ein billigeres Analogon von Nizoral Shampoo entscheiden, sollten Sie zuerst das Problem der Kontraindikationen sowie den Anteil der Wirkstoffkonzentration in der Zubereitung prüfen.

  • Mekozoral von Akrikhin. Die Zusammensetzung des Medikaments ist fast identisch mit Nizoral, unterscheidet sich jedoch in einer Reihe von Parfüms, Konservierungsmitteln. Dank der russischen Produktion ist der Preis des Produkts fast dreimal niedriger als das belgische Original und beträgt etwas mehr als 300 Rubel.
  • Mikanisal Micanisal ist eine Droge aus Estland. Ein ähnlicher Wirkstoff wie in Nizoral ermöglicht es Ihnen, mit den gleichen Problemen der Kopfhaut umzugehen: Pityriasis, Seborrhoe und Verhinderung weiterer Schuppen.
  • Ketokanozol. Ein medizinisches Shampoo mit dem Namen, der dem Wirkstoff entspricht, wird in zwei Ländern der Republik Moldau und in Vietnam hergestellt. Sein Preis ist etwas niedriger als der des belgischen Herstellers, aber die Konzentration der aktiven Komponente entspricht dem gleichen Volumenanteil wie im Originalprodukt.

Video

In diesem Video konzentrieren wir uns auf das Shampoo selbst, seine Vor- und Nachteile.

Schlussfolgerungen

Nizoral Shampoo ist ein therapeutisches Medikament, das einen durchdachten und regelmäßigen Gebrauch erfordert. Nur bei gleichbleibendem Waschverhalten sowie der Einhaltung aller Anweisungen des Herstellers in der Anleitung kann das ästhetische Problem mit Haar und Kopfhaut vollständig verschwinden. Nizoral sollte auch nach Genesung angewendet werden, um Seborrhoe zu verhindern.

Nizoral

Beschreibung ab 23.04.2016

  • Lateinischer Name: Nizoral
  • ATC-Code: D01AC08
  • Wirkstoff: Ketoconazol (Ketoconazol)
  • Hersteller: Janssen-Cilag (Italien), Janssen Pharmaceutica (Belgien)

Zusammensetzung

  • Die Zusammensetzung von 1 Tablette Nizoral enthält ca. 200 mg Ketoconazol. Zusätzliche Substanzen: Polyvidon K90, Lactosemonohydrat, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Maisstärke, Siliciumdioxid, Wasser.
  • Die Zusammensetzung des Shampoos Nizoral enthält 20 mg Ketoconazol pro 1 Gramm des Produkts. Zusätzliche Substanzen: Kollagenhydrolysat, Natriumlaurylsulfat, Kokosnußdiethanolamid, Dinatriumlaurylsulfosuccinat, Macrogolmethyldextrosoldioleat, Salzsäure, roter Farbstoff, Natriumchlorid, Imidoca, Natriumhydroxid, Aroma, Wasser.
  • 1 Gramm der Creme gleichen Namens enthält 20 mg Ketoconazol. Zusätzliche Substanzen: Propylenglycol, Sorbitanstearat, Cetylalkohol, Stearylalkohol, Polysorbat 60, Isopropylmyristat, Polysorbat 80, Natriumsulfit, Wasser.

Formular freigeben

  • Weiße flache Tabletten von runder Form, mit abgeschrägten Kanten, auf einer Seite mit der Aufschrift "JANSSEN", auf der anderen Seite - mit einer Serife und der Aufschrift "K 200". 10 Tabletten in einer Blisterpackung, 1 oder 3 Blisterpackungen in einer Packung Papier.
  • Nizoral Shampoo 2% ist eine rot-orange Flüssigkeit. 25, 60 oder 125 ml Flüssigkeit in einer Flasche Polyethylen, 1 Flasche in einer Packung Papier.
  • Creme Nizoral 2% hat eine weiße Farbe und eine einheitliche Konsistenz. 15 g Sahne in Tuben aus Aluminiumröhrchen, 1 Tuben in einer Packung Papier.

Pharmakologische Wirkung

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Ketoconazol ist ein synthetisch hergestelltes Imidazol-Dioxolan-Derivat, das die fungizide Wirkung gegen Dermatophyten, Hefe (Torulopsis, Malassezia, Cryptococcus, Candida), dimorphe Pilze und Eumicetes (höhere Pilze) zeigt. Die am wenigsten empfindlichen Wirkungen von Ketoconazol sind: Sporothrix schenckii, Pilze der Gattung Aspergillus, einige Mitglieder der Gattungen Dermatiaceae, Mucor und andere Phycomyceten außer Enomophthorales. Der Wirkstoff des Arzneimittels hemmt die Synthese von Ergosterol in Pilzzellen und verändert die Zusammensetzung einer Reihe von Membranlipidkomponenten.

Mit einer therapeutischen Tagesdosis von 200 mg können Nizoral-Tabletten die Testosteronkonzentration im Blut vorübergehend senken. Die Testosteronkonzentration erreicht einen Tag nach der Anwendung von Ketoconazol wieder ihren ursprünglichen Wert. Bei der Langzeitbehandlung mit der angegebenen Dosierung unterscheidet sich der Testosterongehalt in der Regel wenig vom Normalzustand.

Ketoconazol-Tabletten ab einer Dosis von 400 mg pro Tag und darüber können die "Cortisolreaktion" auf die Aktivierung des adrenocorticotropen Hormons bei Freiwilligen abschwächen.

2% Salbe Nizoral lindert Juckreiz bei Hefe- und Dermatophyteninfektionen schnell, eine symptomatische Besserung wird bereits vor den ersten Symptomen der Genesung festgestellt.

Pharmakokinetik von Creme und Shampoo Nizoral

Der Gehalt an Ketoconazol im Blut nach lokaler Applikation auf die Haut von erwachsenen Patienten wurde nicht bestimmt. Bei wiederholter Anwendung von Sahne in großen Mengen bei Kindern (mehr als 3 Gramm) steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Arzneimittelwechselwirkungen auftreten, um den Metabolismus von durch CYP3A4-Enzyme transformierten Mitteln zu unterdrücken, und es ist auch eine Zunahme allergischer Phänomene möglich.

Die Konzentration von Ketoconazol im Blut nach lokaler Anwendung des Shampoos auf der haarigen Oberfläche der Kopfhaut wird nicht bestimmt.

Pharmakokinetik von Nizoral-Tabletten

Ketoconazol ist eine schwache zweibasische Substanz, die sich in saurer Umgebung auflöst und absorbiert wird. Der höchste Ketoconazol-Gehalt im Blut wird 1-2 Stunden nach der oralen Einnahme von 200 mg des Arzneimittels während einer Mahlzeit erreicht.

Die Reaktion mit Plasmaproteinen (hauptsächlich mit der Albuminfraktion) erreicht 99%. Aktiv durch die Gewebe verteilt, dringt jedoch nur ein kleiner Teil des Arzneimittels in die Liquor cerebrospinalis ein.

Es wird in der Leber durch Oxidation, oxidative Dealkylierung, Zerstörung von Piperazin- und Imidazolringen und aromatische Hydroxylierung unter Freisetzung einer großen Anzahl inaktiver Metaboliten metabolisiert. Die wichtigsten Stoffwechselmethoden sind Oxidation und Abbau.

Die Halbwertszeit nähert sich 10 Stunden. Etwa 13% der Dosis werden mit dem Urin evakuiert, der Rest wird mit der Galle in den Darm ausgeschieden.

Indikationen zur Verwendung

Indikationen zur Verwendung für Creme Nizoral

Hautinfektionen der Dermatophyten, verursacht durch Trichophyton rubrum und Mentagrophyten, Epidermophyton floccosum, Microsporum canis:

Indikationen zur Verwendung für Shampoo Nizoral

  • Behandlung und Vorbeugung von infektiösen Läsionen, die durch die Hefe der Gattung Malassezia verursacht werden, wie seborrhoische Dermatitis, Pityriasis versicolor und Schuppen.

Indikationen zur Verwendung für Tabletten Nizoral

Infektiöse Läsionen der Kopfhaut und der Schleimhäute, die durch Hefepilze oder Dermatophyten verursacht werden, in Fällen, in denen eine lokale Behandlung aufgrund der großen Größe der Läsionen, der großen Tiefe der Läsion oder des Mangels an signifikanter Wirkung durch die lokale Behandlung sowie Unverträglichkeit gegenüber anderen systemischen Antimykotika nicht möglich ist:

  • Pityriasis versicolor;
  • Follikulitis durch Pilze Malassezia spp.
  • Candida Pharynx und Mund;
  • chronische vaginale Candidiasis;
  • Dermatophytose;
  • chronische Candidiasis der Haut und der Schleimhäute.

Pilzsystemische Infektionen:

  • Kokzidioidose;
  • Histoplasmose;
  • Parakokzidioidose;
  • Blastomykose.

Die Verwendung von Ketoconazol zur Behandlung von Pilz-Meningitis ist unpraktisch, da das Medikament die Blut-Hirn-Schranke nicht schlecht durchdringt.

Gegenanzeigen

Kontraindikationen für die Verwendung von Creme und Shampoo Nizoral

Individuelle Empfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Arzneimittels.

Kontraindikationen für die Verwendung von Tabletten Nizoral

Gegenanzeigen sind:

  • akute oder chronische Lebererkrankung;
  • Laktoseintoleranz, Mangel an Laktase, Glucose-Galactose-Malabsorption;
  • Co-Verabreichung mit Cytochrom CYP3A4 3A4-Isoenzym - Bepridil, Astemizol, Halofantrin, Disopyramid, Dofetilid, Cisaprid, Levacetilmetadol, Terfenadin, Sertindol, Chinidin, Domperidon und Mizastin, Cycidol, mit der Hilfe von Airatrona.
  • gleichzeitige Verabreichung mit den oralen Formen Midazolam und Triazolam;
  • gleichzeitige Anwendung mit HMG-CoA-Reduktase-Blockern, die durch das CYP3A4-System transformiert wurden, beispielsweise Simvastatin und Lovastatin;
  • kombinierte Verwendung mit Mutterkornalkaloiden, wie Dihydroergotamin, Ergometrin, Methylergometrin, Ergotamin;
  • gleichzeitige Verabreichung mit Eplerenon, Nisoldipin, Irinotecan, Everolimus;
  • Alter unter 3 Jahren;
  • individuelle Empfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Arzneimittels.

Nizoraltabletten sollten bei Personen mit niedriger Magensäure mit Vorsicht angewendet werden, da sich in diesem Zustand die Resorption des Arzneimittels verschlechtert. Patienten, die Antazida einnehmen, sollten nach Einnahme von Nizoral eine zweistündige Pause einnehmen. Patienten mit Achlorhydria oder Patienten, die Arzneimittel einnehmen, die die Sekretion von Salzsäure im Magen reduzieren (Histamin-H2-Rezeptorblocker oder "Protonenpumpenblocker"), sollten Nizoral zusammen mit Cola-haltigen Getränken einnehmen. Bei Patienten mit Nebenniereninsuffizienz oder bei Personen, die bei der Anwendung des Arzneimittels starken Belastungen ausgesetzt sind (große chirurgische Eingriffe), sollte die Nebennierenfunktion überwacht werden.

Nizoral wird auch Alkoholabhängigen mit Vorsicht empfohlen, da sich bei gleichzeitiger Anwendung des Medikaments mit Alkohol eine Disulfiram-artige Reaktion entwickeln kann, die durch Hautausschlag, Rötung, Übelkeit, Ödeme und Kopfschmerzen gekennzeichnet ist.

Patienten mit Leberinsuffizienz und Patienten, die hepatotoxische Medikamente einnehmen, sollten Nisoral wegen des Risikos einer Hepatotoxizität und nur bei starken Anzeichen mit Vorsicht anwenden, wobei auch andere wirksame Antimykotika zu berücksichtigen sind.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen beim Auftragen der Creme Nizoral

  • Überempfindlichkeitsreaktionen, Pruritus, Urtikaria, Hautausschlag, Erythem sind möglich.

Nebenwirkungen bei der Verwendung von Shampoo Nizoral

  • Überempfindlichkeitsreaktionen, Augenreizung, vermehrtes Reißen, Erythem im Applikationsbereich, Reizung im Applikationsbereich, Pusteln, Akne, Juckreiz, andere Hautreaktionen, Follikulitis, Veränderungen der Geschmacksempfindlichkeit, Kontaktdermatitis, Brennen, Alopezie, Trockenheit und Abschälen der Haut sind möglich.

Nebenwirkungen von Nizoral-Tabletten

  • Reaktionen aufgrund der nervösen Aktivität: erhöhte Erregbarkeit, Schwindel, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Parästhesien, Schläfrigkeit, Müdigkeit, Angstzustände, allgemeine Schwäche, reversibler intrakranialer Druckanstieg.
  • Verdauungsreaktionen: Bauchschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Leberfunktionsstörungen, Dyspepsie, Mundtrockenheit, Dysgeusie, toxische Hepatitis, Gelbsucht, Unterleibsschmerzen, cholestatische Hepatitis, Verstopfung, Leberzirrhose, Hepatonezrose, Leberversagen.
  • Reaktionen aus dem Hormonbereich: Gynäkomastie, Mangel an Nebennierenfunktion.
  • Reaktionen von Sinnesorganen: Photophobie.
  • Reaktionen des Immunsystems: allergische Zustände, pseudoanaphylaktischer Schock, anaphylaktischer Schock, Urtikaria, Angioödem.
  • Stoffwechselreaktionen: Anorexie, Alkoholintoleranz, Hyperlipidämie, erhöhter Appetit.
  • Reaktionen des Bewegungsapparates: Myalgie, Arthralgie.
  • Reaktionen aus der reproduktiven Sphäre: Menstruationsstörungen, Erektionsstörungen, Azoospermie bei einer Tagesdosis von 200 mg.
  • Reaktionen aus dem Atmungssystem: Nasenbluten.
  • Hautreaktionen: Dermatitis, Alopezie, Erythem, Pruritus, Erythema multiforme, Hautausschlag, Xerodermie.
  • Reaktionen aus dem Kreislaufsystem: orthostatische Hypotonie.
  • Hämatopoetische Reaktionen: Thrombozytopenie.
  • Allgemeine Reaktionen: Ödeme, Fieber, Schüttelfrost.

Gebrauchsanweisung Nizoral (Methode und Dosierung)

Nizoralcreme, Gebrauchsanweisung

Bei der Behandlung der Candidiasis der Haut, der Inguinal-Athleten-Krankheit, des Ringwurms, des Fußes und der Hand des Athleten sowie des Pityriasis-Entzugs wird empfohlen, die Salbe einmal täglich auf die Haut der betroffenen und angrenzenden Bereiche aufzutragen.

Bei der Behandlung der seborrhoischen Dermatitis wird die betroffene Haut je nach Schwere der Erkrankung bis zu zweimal täglich mit Creme behandelt

Die Behandlung sollte für einen ausreichenden Zeitraum fortgesetzt werden: mindestens einige Tage nach dem Moment, an dem die Symptome der Krankheit verschwinden.

Wenn sich nach 4-wöchiger Therapie keine Besserung einstellt, sollte die Diagnose überprüft werden. Zur Kontrolle der Wiederinfektionsquellen müssen allgemeine Hygienemaßnahmen befolgt werden.

Die Standardbehandlungsdauer ist: Pityriasis versicolor - bis zu 21 Tage, Hefepilzinfektionen - bis zu 21 Tage, Inguinal-Sportler-Krankheit - bis zu 28 Tage, Ringwurm - bis zu 28 Tage, Fußpilz - bis zu 42 Tage.

Die standardmäßige Behandlungsdauer bei seborrhoischer Dermatitis beträgt 2-4 Wochen. Bei der Erhaltungstherapie dieser Krankheit wird die Creme bis zu 2 Mal pro Woche angewendet.

Shampoo Nizoral, Gebrauchsanweisung

Die Anweisung besagt, dass das Shampoo 4-5 Minuten auf die betroffenen Stellen aufgetragen und anschließend gründlich mit Wasser gespült werden sollte.

Für die Behandlung von schuppigem Shampoo wird das Shampoo einmal täglich für 5 Tage und für die Behandlung von Schuppen und seborrhoischer Dermatitis zweimal wöchentlich für 2-4 Wochen angewendet.

Zur Vorbeugung gegen Chirilismus wird das Medikament 3 Tage lang einmal täglich (eine einzige Therapie vor dem Sommer) und zur Vorbeugung von Schuppen und seborrhoischer Dermatitis 1-2 mal in 14 Tagen angewendet.

Nizoraltabletten, Gebrauchsanweisung

Tabletten werden während einer Mahlzeit oral eingenommen, um die Absorption zu verbessern.

Bei der Behandlung von infektiösen Läsionen der Haut, der Kopfhaut und der Schleimhäute, die durch Hefepilze oder Dermatophyten und systemische infektiöse Läsionen verursacht werden, wird empfohlen, täglich 1 Tablette einzunehmen. Wenn keine Besserung eintritt, sollte die Dosierung auf 2 Tabletten täglich verdoppelt werden.

Bei der Behandlung von vaginaler Candidiasis nehmen Sie täglich 2 Tabletten.

Die übliche Behandlungsdauer für vaginale Candidiasis beträgt 1 Woche, wobei Hauterkrankungen der Haut durch Dermatophyten verursacht werden - 4 Wochen, mit mehrfarbigen Flechten - Anderthalb Wochen, mit Candidiasis - bis zu 3 Wochen, bei Pilzerkrankungen der Kopfhaut - bis zu 2 Monaten, mit Parakokzidioidomykose, Histoplasmose. Kokzidioidomykose - 6 Monate.

Die Behandlung sollte solange fortgesetzt werden, bis Symptome und Labordaten die Entfernung des Erregers anzeigen. Unzureichende Behandlungsdauer kann zu einem erneuten Auftreten der Infektion führen. Wenn Symptome einer Hepatitis (Anorexie, Erbrechen, Übelkeit, Gelbsucht, Müdigkeit, Bauchschmerzen, dunkler Urin) auftreten, sollten Sie sofort die medikamentöse Therapie abbrechen und Ihren Arzt kontaktieren.

Überdosis

Die Anwendung der Creme in großen Mengen kann zu Erythem, Brennen und Schwellung führen, die unmittelbar nach Beendigung der Behandlung verschwinden. Bei versehentlichem Verschlucken sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich.

Angaben zur Möglichkeit einer Überdosierung mit Shampoo fehlen.

Im Falle einer Überdosis von Pillen waren die häufigsten Symptome Übelkeit, Anorexie, Müdigkeit, Schläfrigkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Gewichtsverlust, Ödeme, Appetitverschlechterung, Hyperämie, vermehrtes Schwitzen, Hautausschlag, Dysgeusie, Dermatitis, Dermatitis, Kopfschmerzen, Durchfall, Alopecia. In dieser Situation ist es notwendig, den Zustand des Patienten zu überwachen und Enterosorbentien zu erhalten. Magenspülung wird durchgeführt, falls angezeigt.

Interaktion

Medikamente, die den Säuregehalt des Magensafts herabsetzen, reduzieren die Aufnahme von Ketoconazol.

Die Verwendung von Nizoral mit den folgenden Medikamenten wird nicht empfohlen, da sie die Bioverfügbarkeit von Ketoconazol herabsetzen kann: mikrosomale Oxidationsstimulanzien wie Rifabutin, Rifampicin, Carbamazepin, Nevirapin, Isoniazid und Phenytoin.

In Kombination mit Ritonavir muss die Dosierung von Ketoconazol reduziert werden, da die Bioverfügbarkeit des letzteren erhöht werden kann.

Ketoconazol kann den Metabolismus von mit Cytochrom P450 CYP3A gespaltenen Medikamenten hemmen. Infolgedessen können die Wirkungen dieser Arzneimittel einschließlich Nebenwirkungen aktiviert und verlängert werden.

Die gemeinsame Verabreichung von Nizoral mit folgenden Medikamenten ist kontraindiziert:

  • Astemizol, Bepridil, Perutan, Durofin, Peropyramid, Disopyramid, Cisaprid, Dofetilid, Levacetilmetadol, Mizolastin, Pimozide, Quinidin, Sertindol, Terfenadin und Domperidon (durch das Risiko ventrikulärer Arrhythmien und eine Erhöhung des QT-
  • orale Formen von Triazolam und Midazolam;
  • CYP3A4-metabolisierbare HMG-CoA-Reduktase-Blocker (Simvastatin, Lovastatin und dergleichen);
  • Mutterkornalkaloide (Ergotamin, Ergometrin, Dihydroergotamin, Methylergometrin);
  • Irinotecan;
  • Eplerenon;
  • Nisoldipin;
  • Everolimus

Bei gleichzeitiger Anwendung mit Ketoconazol ist es erforderlich, die Dosierung folgender Arzneimittel zu reduzieren: HIV-Protease-Inhibitoren, indirekte Antikoagulanzien, einige Krebsmedikamente (Busulfan, Vinca-Alkaloide, Erlotinib, Docetaxel, Imatinib), Dihydropyridin-Blocker für langsame Calciumkanäle, zerlegte CYPA3. (Tacrolimus, Cyclosporin, Sirolimus), einige Glucocorticosteroide (Fluticason, Budesonid, Dexamethason, Methylprednisolon), Digoxin, Brotizolam, Alp Azole, Alfentanil, Buspiron, Cilostazol, Carbamazepin, Ebastin, Fentanyl, Eletriptan, Quetiapin, Midazolam, Repaglinid, Reboxetin, Sildenafil, Rifabutin, Tolterodin, Trimetrexat, solifenacin.

Ketoconazol erhöht den Blutgehalt von Sulfonylharnstoffen, wenn diese genommen werden, und erhöht das Risiko einer Hypoglykämie.

In einigen Fällen wurden, zusammen mit Alkohol, Disulfiram-ähnliche Reaktionen aufgezeichnet, die sich durch Hautausschlag, Rötung, Übelkeit, periphere Ödeme und Kopfschmerzen äußerten. Diese Symptome verschwanden innerhalb weniger Stunden.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Bei Raumtemperatur lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum

Besondere Anweisungen

Die Anwendung von Nizoralcreme in der Augenheilkunde ist verboten.

Um das Entzugssyndrom nach Beendigung der Langzeitbehandlung mit topischen Kortikosteroiden zu verhindern, ist es ratsam, morgens weiterhin lokale Kortikosteroide zu verwenden und abends mit Nizoral-Creme oder Shampoo zu kombinieren. Stoppen Sie dann innerhalb von 15–20 Tagen die Steroidtherapie allmählich ab.

Halten Sie Ihre Augen vom Shampoo fern. In diesem Fall sollten die Augen mit warmem, sauberem Wasser gewaschen werden.

Aufgrund des hohen Hepatotoxizitätsrisikos sollten Nizoral-Tabletten nur bei strengen Indikationen und ärztlicher Empfehlung verwendet werden, wenn andere wirksame Antimykotika eingesetzt werden. Vor der Behandlung muss die Leberfunktion überwacht werden, um Krankheiten auszuschließen. Während des Behandlungszeitraums ist es notwendig, die Blutwerte, den Zustand der Nieren und der Leber des Patienten ständig zu überwachen, um die ersten Symptome der Hepatotoxizität nicht zu übersehen. Die Patienten sollten auch vor der Notwendigkeit gewarnt werden, unverzüglich einen Arzt zu konsultieren, wenn sie Symptome einer Hepatitis (Übelkeit, Anorexie, Erbrechen, Gelbsucht, Schwäche, Schmerzen in der rechten Bauchhälfte, dunkler Urin) entwickeln. Patienten mit erhöhten Leberenzymwerten oder mit einer toxischen Lebererkrankung in der Anamnese nach Einnahme anderer Arzneimittel sollten nicht mit Nizoral verschrieben werden, es sei denn, dieses Risiko ist gerechtfertigt.

Trinken saurer Getränke kann die Absorption von Ketoconazol erhöhen.

Analoga von Nizoral

  • Analoga von Nizoral-Tabletten: Ketoconazol, Mycozoral.
  • Analoga von Nizoral: Mycozoral, Sebozol, Mikoket, Dermazol, Ketodin, Ketozoral, Zalain, Onabet, Candibene, Kanesten, Fungisan.
  • Analoga des Nizoral-Shampoos: Mycozoral, Perhohot, Sebozol, Kenazol, Ketodin, Orazol, Ebersept.

Der Preis der Analoga des Shampoos und anderer Formen der Freisetzung von Nizoral in der Masse ist niedriger als der Preis der beschriebenen Zubereitung.

Für Kinder

Für die Verwendung von Creme und Shampoo Nizoral gibt es keine Altersgrenze.

Tablets dürfen Kinder älter als 3 Jahre ernennen:

  • bei einem Körpergewicht von 15-30 kg wird einmal täglich eine halbe Pille verwendet;
  • Bei einem Körpergewicht von bis zu 15 kg wird die Verschreibung des Arzneimittels nicht empfohlen.
  • Bei einem Körpergewicht von mehr als 30 kg werden die in den Anweisungen für die Behandlung von Erwachsenen angegebenen Dosen angewendet.

Mit alkohol

Die gleichzeitige Verwendung von Medikamenten mit Alkohol ist verboten, da bei einer solchen Aufnahme eine Disulfiram-artige Reaktion nicht ausgeschlossen wird, die durch Hautausschlag, Rötung, Übelkeit, Ödeme und Kopfschmerzen gekennzeichnet ist.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Creme oder Shampoo gegen Chirimatose und andere Krankheiten dürfen in dieser Kategorie von Patienten verwendet werden.

Nizoraltabletten sollten schwangeren Frauen nicht ohne strikte Indikation verabreicht werden. Da Ketoconazol in die Muttermilch übergehen kann, wird die Laktation bei der Einnahme des Arzneimittels nicht empfohlen.

Bewertungen von Nizorale

Bewertungen von Nizoral Cream

Creme (Salbe) hilft laut Bewertungen gut gegen einen Pilz auf der Haut, aber die Ergebnisse der Behandlung von Nagelpilzinfektionen sind bescheidener. Fälle von Ineffizienz oder Nebenwirkungen sind selten.

Bewertungen von shampoo Nizoral

Patienten benutzen Shampoo aktiv für Pitya und andere Pathologien, aber meistens verschreiben sie Schuppenshampoo. Dieses Freigabeformular hat ausgezeichnete Bewertungen. Fälle von Ineffizienz oder Auftreten von Nebenwirkungen sind äußerst selten. Die Hauptbeschwerden - das Wiederauftreten von Schuppen nach Absetzen des Medikaments.

Bewertungen von Nizorala Tabletten

Tabletten des Arzneimittels werden wegen ihrer Hepatotoxizität selten verwendet, daher ist es nicht möglich, ein adäquates Bild der Wirksamkeitsprüfung zu machen. Spezialisten versuchen zu vermeiden, dieses Medikament zu verschreiben, da die Leberfunktion (während der gesamten Behandlung) ständig überwacht werden muss und sicherere Medikamente vorhanden sind.

Preis Nizoral, wo zu kaufen

Nizoral Sahne Preis

Der Preis für Nizoralsalbe in Russland nähert sich 390-430 Rubel. In der Ukraine beträgt der Preis für diese Form der Freilassung 155-205 Griwna.

Wie viel kostet das Shampoo von Nizoral?

Nizoral 60 ml Shampoo in Russland kostet 550-620 Rubel. Der Durchschnittspreis von Shampoo in der Ukraine in einer Flasche gleichen Volumens beträgt 20-210 Griwna.

Preis Nizoraltabletten

Das Medikament ist in Russland und in der Ukraine in Apotheken recht selten. Der Kauf von Tabletten in Moskau (Paket Nr. 10) kostet durchschnittlich 750 Rubel. Zum Vergleich: Das gleiche Tablettenpaket in der Ukraine kostet 55 bis 65 Griwna.

Für Weitere Informationen Über Trockenes Haar